Kaindorf

Beiträge zum Thema Kaindorf

Das engagierte Team des Green Shops gestaltet das Geschäft einladend für Eltern und Kids.

Ökoregion Kaindorf
Der "Green Shop" hat sich winterlich herausgeputzt

2016 wurde aufgrund einer Initiative der Arbeitsgruppe "Bewusstseinsbildung" der Ökoregion Kaindorf der ehrenamtlich getragene Verein "Green Shop" ins Leben gerufen und ein namensgleiches Geschäft eröffnet. Der bestens sortierte Second-Hand-Laden, der von Marigt Krobath mit Unterstützung ihres Teams geführt wird, bietet alles rund ums Kind vom Babyalter bis zu 14 Jahren und wird von einer Vielzahl an Stammkunden frequentiert. Aktuell wurde der Shop mit einem top Angebot an gut erhaltenen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Hartls Bgm. Hermann Grassl streicht die gemeinsamen Stärken der Ökoregion Kaindorf hervor.

Ökoregion Kaindorf
Gemeinsam gestalten und mehr erreichen

Die Vorteile der Ökoregion Kaindorf sieht der Hartler Bürgermeister Hermann Grassl in der engen Vernetzung der Regionsgemeinden sowie in der gemeinsamen Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Projekte für das Gemeinwohl. Förderansuchen werden über die Ökoregion abgewickelt. Gemeindeförderungen, beispielsweise für Photovoltaik, E-Mobilität oder Biomasse, wurden in den Mitgliedsgemeinden vereinheitlicht. "Die Projekte der Ökoregion umfassen nahezu alle Lebensbereiche und fördern die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Schmetterlingswiesenprojekt am Großharter Teich: Die Gemeinde Hartl freute sich über eine "Natur im Garten" Steiermark-Plakette.

Ökoregion Kaindorf
Schmetterlinge, fröhliche Kinder und maximal digital

Ökoregionsgemeinde Hartl: Bekenntnis zum Fortschritt mit Blick über den Tellerrand. Hartl ist - eingebettet in die Dachmarke "Ökoregion Kaindorf" - quasi "Best Practice-Beispiel" für die interkommunale Kooperation, die zu maximalem Nutzen für die Gemeinde selbst führt. Es beginnt bei den Jüngsten. "Bereits 1978 wurde in Auffen der erste Kindergarten gebaut. Seit September wird für Kindergartenkinder und Volksschüler auch eine Nachmittagsbetreuung über die WIKI Kinderbetreuungs GmbH...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Thomas Teubl ist stolzer Bürgermeister der namensgebenden Gemeinde der Ökregion Kaindorf.

Ökoregion Kaindorf
Kaindorf trägt die Ökoregion im Nanen

Sichtlich stolz ist Bürgermeister Thomas Teubl darauf, dass seine Gemeinde die Namensgeberin für die 2007 gegründete Ökoregion Kaindorf ist. Einen gemeindespezifischen Vorteil sieht er in deren nationalem und internationalem Bekanntheitsgrad, durch den, wie der Bürgermeister sagt, Kaindorf in aller Munde ist. "Die Zusammenarbeit mit den beiden anderen MItgliedsgemeinden Ebersdorf und Hartl ist überaus konstruktiv und sehr fruchtbar. Kaindorf liegt, geographisch betrachtet, im Herzen der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Riesenbiotope im Gemeindegebiet von Kaindorf dienen dem Hochwasserschutz sowie der Bewässerung und sind Naherholungsgebiet.

Ökoregion Kaindorf
Das Klima positiv beeinflussen

Ökoregionsgemeinde Kaindorf: Das Mikroklima soll verbessert werden. In der Marktgemeinde Kaindorf wurde im Sommer 2019 damit begonnen, Speicherteiche anzulegen, insgesamt sind 15 Großbiotope im Gemeindegebiet geplant. Diese sollen als Wasserreservoir der Landwirtschaft für die Bewässerung in Dürreperioden und für die Frostberegnung, dem Schutz vor Hochwasser und der Bevölkerung zur Naherholung dienen. "Mit den Biotopen, die über Rad- und Gehwege erreichbar sind, schaffen wir zusätzliche,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Ökoregion Kaindorf wird von Visionären geprägt und nimmt als Klimaschutzregion eine Vorreiterrolle ein.

Regionsreportage
Ökoregion Kaindorf: Das grüne Herz der Oststeirer

Eine gesamte Region verfolgt konsequent ein gemeinsames Ziel: Die Ökoregion Kaindorf will die CO₂-Neutralität. Die Ökoregion Kaindorf mit ihren Mitgliedsgemeinden Kaindorf, Hartl und Ebersdorf ist das grüne Herz der Oststeiermark. Sie erstreckt sich über knapp 80 Quadratkilometer und ist Heimat für rund 6.500 Bewohner. Vor 13 Jahren von Obmann Rainer Dunst und oststeirischen Öko-Pionieren initiiert, erlangte der Verein Ökoregion Kaindorf durch die praktische Umsetzung des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die drei Musiker von Glen Ample  spielen echte handgemachte Rockmusik

Süße Versuchung
Mit Glen Ample kehrt der Classic Rock zurück

Sie sind eine vielversprechende neue  Rockband aus der Steiermark, Glen Ample. Der Name der Band wurde nach einer süßen Himbeersorte benannt. Zwei Steirer (Gabriel Loidl aus Kaindorf: Bass, Gesang, Daniel Tomschitz aus Hofstätte an der Raab: Gitarre) und der kanadische Schlagzeuger Matthias Hain mit Wohnsitz Vasoldsberg, die einen frischen Wind in die Rockszene bringen möchten. Classic Rock, Hard Rock und viele musikalische Einflüsse vermischen sich zu einem Ganzen. Nachdem der Musikmarkt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ölmühe in Kaindorf: Die Biker machten im Rahmen des "Geero" auch bei zahlreichen Genussstationen Halt.

Ökoregion Kaindorf
Rad-Erlebnistour "Geero" sorgt für Fitness und Genuss

Die Ökoregion Kaindorf verfügt nicht nur über Kompetenz im Umwelt- und Klimaschutz, sie widmet sich auch intensiv den Themen Gesundheit und gesunde Bewegung. Der „Geero“, die Genuss-Radrundfahrt der Ökoregion Kaindorf zählt mittlerweile neben der Ultra Rad Challence zu einem der beliebtesten Rad-Events  der Oststeiermark. Im Vordergrund der Veranstaltung steht zusätzlich zum  Erlebnis-Biken für die gesamte Familie der regionale Genuss. Jeweils von der Marktgemeinde Kaindorf ausgehend, laden mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Kaindorfs Emanuel Wruss und Frauentals Jan Ulrich (r.) schenkten sich im Champions-Steirer-Cup nichts.

Steirer-Cup
Frauental mit Glück in Kaindorf weiter – Derby gegen DSC wartet

FRAUENTAL. Für Landesligist Frauental wurde das Steirer-Cup-Achtelfinale beim Gebietsliga-
Tabellenführer Kaindorf zur Zitterpartie: Trotz schneller Führung durch Dominik Nöst (9.) gaben die Gäste gegen die sehr ambitionierten Hausherren das Spiel ziemlich schnell aus der Hand. Schon nach 18 Minuten nutzte Sebastian Zier einen Fehler in der Frauentaler Abwehr zum 1:1. Kaindorf zeigte in der Folge eine starke kämpferische Leistung, hatte das Spiel eine Stunde lang klar im Griff. Die Hausherren...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Bogenschützen der Kompetenz Weststeiermark beim erfolgreichen Inklusionsturnier in Kaindorf.
3

Erfolgreiche Bogenschützen der Kompetenz Weststeiermark

PÖLFING-BRUNN. Bereits zum dritten Mal luden die Traditionellen Bogenschützen Leibnitz zum Inklusionsturnier nach Kaindorf ein. Hobby-Bogenschützen und Menschen mit besonderen Bedürfnissen konnten dort gemeinsam ein Turnier schießen, auch Teilnehmer der Kompetenz Weststeiermark aus Pölfing-Brunn waren dabei. Für Athleten mit besonderen Bedürfnissen gab es eine eigene Wertung. Die konnte Maurice Winkler, Special-Olympics-Athlet aus Pölfing-Brunn, für sich entscheiden – bereits der dritte Sieg...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Einen Fußballroman der besonderen Art veröffentlichte der Kaindorfer Autor Rainer Kitting vor kurzem.

Buchtipp
Fußballroman "Auf Jubel gebaut"

"Auf Jubel gebaut" lautete der Titel des Erstlingswerkes von Rainer Kitting aus Kaindorf - ein Fußballroman für Jugendliche und Fußballfans. KAINDORF. Das langersehnte Finalspiel steht der Akademie des FC Tüche bevor. Während den Vorbereitungen zu diesem Spiel werden die Freundschaft von Ben, Christian, Rami und Paul sowie ihre fußballerischen Qualitäten auf die Probe gestellt. Die Jugendlichen werden vor Entscheidungen gestellt und dadurch liegt ihr Ziel, einen Profivertrag nach der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Jan Ulrich (Mitte) sorgte wie schon gegen Voitsberg für Schwung im Frauentaler Angriffsspiel.

Landesliga
Erste Heimpleite für Frauental

FRAUENTAL. Der SV Frauental musste gegen eine teilweise hervorragend besetzte Lebringer Mannschaft nun auch die erste Heimniederlage der Landesligasaison hinnehmen: Ex-GAK-Stürmer Marco Heil (17.) und Ex-Sturm-Profi Marko Stanković (35.), sorgten für eine komfortable Führung der Gäste. Danach haderten die Frauentaler allerdings mit den Schiedsrichterentscheidungen. Für ein Foul an der Mittellinie bekam Fauland Rot wegen Torchancenverhinderung (39.), in der zweiten Halbzeit hätte der SVF gerne...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
A. Wilflinger, A. Zach, P. Gimpl (v.l.).

"Herzenszeilen" im Pflegezentrum

Die Aktion „Herzenszeilen“, im Rahmen derer steirische Heimatdichter in jedem Monat eine Pflegeinstitution in einem anderen steirischen Bezirk besuchen, hat, nach einer Corona-bedingten Unterbrechung, wieder Fahrt aufgenommen.  Anton Wilflinger, der Obmann des Bundes Steirischer Heimatdichter, und Peter Gimpl aus Sinabelkirchen lasen aus eigenen Prosa-Werken und Gedichten ihrer Kollegen und bescherten den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses einen unterhaltsamen Vormittag. Animateurin...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Runder Geburtstag: Bgm. Thomas Teubl (l.) und Vzbgm. Martin König gratulierten Bgm. a. D. Johann Safner zum 80er.

Hofkirchen
Jung gebliebener Altbürgermeister feierte seinen runden Geburtstag

HOFKIRCHEN. Bei bester Gesundheit feierte Johann Safner, von 1998 bis 2003 Bürgermeister von Hofkirchen, im Kreis seiner Familie, allen voran Gattin Elfriede, seinen 80. Geburtstag. Im Jahr 1966 gründete der Jubilar eine Ein-Mann-Tischlerei, die aufgrund der guten Auftragslage ständig erweitert wurde. 1996 erfolgte die Übergabe des Unternehmens mit 16 Mitarbeitern an Sohn Hans. Von 1980 bis 2003 war Johann Safner als Rechnungsprüfer, Kassier, Vizebürgermeister und Bürgermeister für die Gemeinde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bgm. Thomas Teubl, TV Vorsitzende Karin Ammerer und Bernhard Steinhauer gratulierten dem Team „Steirergluat“ rund um Alois Durlacher.
34

Puntigamer Grill & Barbecue-Festival in Kaindorf
Grillmeister zeigten in der Ökoregion ihr Können

Das Team „Steirergluat“ holte sich beim Grill & Barbecue-Festival den Staatsmeitertitel. Mit Unterstützung von Alois Durlacher aus Hofing, Obmann-Stellvertreter der Styrian Barbecue Association und Chef des Grillteams „Steirergluat“, ist es gelungen, das Puntigamer Grill & Barbecue-Festival mit steirischer Landesmeisterschaft in der Ökoregion Kaindorf über die Bühne gehen zu lassen. Eine Entscheidung, die sich voll bezahlt gemacht hat, denn „Steirergluat“ sicherte sich mit der der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Herzliche Gratulation
100. Geburtstag!

KAINDORF. Das gesamte Team des Pflegekompetenzzentrums Kaindorf feierte am 1. September mit Rosa Purgaj ihren 100. Geburtstag. Glückwünsche wurden auch von Bgm. Thomas Teubl und von der Operativen Leitung Christine Ecker überbracht.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Stainz regiert in St. Stefan: Philipp Hepflinger und Doppeltorschütze Edis Ljubijankic durften im Derby jubeln.

Gebietsliga West
Stainz jubelte in St. Stefan gleich vier Mal

Die Gebietsliga West startet mit echten Klassikern in die neue Saison: Auf das Schilcherderby folgt am Wochenende das Derby im Kürbisort Preding. Alles auf Null im Fußballunterhaus – und zum Saisonstart in der Gebietsliga West alles auf den Kopf gestellt: War Stainz zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs noch Tabellenletzter, lachen sie jetzt als erster Tabellenführer von der Spitze. Dank eines 4:1 im Schilcherderby gegen St. Stefan, das im Vorjahr noch um den Aufstieg mitspielte. Der Klassiker...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Landesrat Johann Seitinger machte bei seinem Bezirksbesuch auch in der Ökoregion Kaindorf Station.
55

Landesrat auf Bezirksbesuch
"Regionale Versorgungssicherheit als oberstes Ziel"

Im Zeichen der Auswirkungen und Herausforderungen des Klimawandels stand der Besuch von Landesrat Johann Seitinger im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Aus gutem Grund hatte Landesrat Johann Seitinger die Ökoregion Kaindorf für seinen Bezirksbesuch in Hartberg-Fürstenfeld gewählt, hat sich diese doch durch ihre Humusaufbauprogramm europaweit einen Namen gemacht. Im Zuge seines Besuches machte sich der Landesrat über weitere zukunftsweisenden Projekten zur Stärkung der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Mitglieder des Suchhundeteams Hartberg rund um René Neuhauser mit LAbg. Hubert Lang.
2

Ronja sucht mit feiner Nase

Das Suchhundeteam Hartberg wurde im Dezember 2019 als ehrenamtlicher Verein gegründet. Mittwoch, 19. August, gegen 19 Uhr vor der Mehrzweckhalle in Kaindorf: Die Mitglieder des Suchhundeteams Hartberg treffen sich, um für ihre verantwortungsvolle Aufgabe zu trainieren; zu Gast ist LAbg. Hubert Lang, der sich persönlich von der wichtigen Tätigkeit überzeugen will. Grund dafür: das Suchhundeteam-Hartberg hat den Antrag auf offizielle Aufnahme in die Gruppe der Einsatzorganisationen gestellt,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Glen Ample (Sänger und Bassist Gabriel Loidl aus Kaindorf, Gitarrist Dani Tomschitz und Drummer Matthias Hain) startet durch.

Band Glen Ample mit rockigem Song und Video

Wenn man Classic Rock mit modernen Einflüssen und jeder Menge Power mischt, hat man eine ungefähre Ahnung was dabei entsteht, wenn sich zwei Steirer und ein Kanadischer Schlagzeuger zu einer Band formieren. Die Debüt-Single “Don’t Kill” der Band Glen Ample (Sänger und Bassist Gabriel Loidl aus Kaindorf, Gitarrist Dani Tomschitz und Drummer Matthias Hain) findet langsam den Weg in die weite Welt. Aufgenommen wurden die E-Gitarren, Bass und Hammondorgel (RobbyTI) im Tonstudio der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bgm. Thomas Teubl (stehend Mitte) dankte Planer Günter Gollner den Arbeitern der Baufirma Kulmer für ihren Einsatz.
4

Hofkirchen
Dachgleiche in Rekordbauzeit

Am neuen Kindergarten in Hofkirchen wird auf Hochtouren gearbeitet. Am 19. Juni erfolgte der Spatenstich für die Erweiterung des Kindergartens und der Kinderkrippe Kaindorf, die im Ortsteil Hofkirchen direkt neben der Volksschule errichtet wird. Und nur sieben Wochen später wurde zur Gleichenfeier geladen. Bgm. Thomas Teubl freute sich dazu unter anderem Vzbgm. Martin König und Kindergartenleiterin Doris Teubl begrüßen zu können. Sein Dank galt allen am Bau beteiligten Firmen, die diese...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Nach Terminverschiebung: Am 7. und 8. August wird bei der Ultra Rad Challenge 2020 in der Ökoregion Kaindorf wieder kräftig in die Pedale getreten.

7. und 8. August
Ultra Rad Challenge 2020 erhält grünes Licht

Neuer Termin: Von 7. bis 8. August steht die Ökoregion Kaindorf wieder ganz im Zeichen des internationalen Radsportes. KAINDORF. Eigentlich hätte die beliebte Ultra Rad Challenge am 24. und 25. Juli über die Bühne gehen sollen. Aufgrund des Corona Virus musste diese jedoch verschoben werden. Lange war nicht klar wann und in welcher Form sie stattfinden kann. Nun ist es fix: Nachdem die Behörde für die eingereichte Covid-19-Präventionskonzept "grünes Licht" gegeben hat, steht der Ultra Rad...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Projektverantwortliche, Ehrengäste und Kinder freuen sich auf die Kindergartenerweiterung in Hofkirchen.
7

Kaindorf/Hofkirchen
Wichtige Investition in die Zukunft

Der Kindergarten Kaindorf wird im Ortsteil Hofkirchen erweitert. Da sich die Marktgemeinde Kaindorf in den letzten Jahren zu einer florierenden Zuzugsgemeinde entwickelt hat, ist es dringend notwendig das infrastrukturelle Angebot der Elementarpädagogik zu erweitern. Aus diesem Grund wird direkt neben der Volksschule Hofkirchen eine fünfte Kindergartengruppe errichtet. Eröffnung im September Grund für die Dezentralisierung: Am Hauptstandort in Kaindorf sind die Flächenkapazitäten mit den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Spielerisch fit von zuhause aus: Fitbox-Profi Tom Holzer aus Kaindorf entwickelte den einarmigen "Übungsbanditen".

Drück dein Glück und bleib fit
Einarmiger Bandit spuckt Fitnessübungen für daheim aus

Mit der Idee von Fitboxen-Profi Tom Holzer aus Kaindorf bleibt man auch in Corona Zeiten daheim spielerisch fit. KAINDORF. Spielerisch fit bleiben - so lautet das Motto der neuen Website von Tom Holzer aus Kaindorf. Der Fitboxen-Profi, der sonst Trainings und Kurse in der Steiermark anbietet, hat sich aufgrund der Corona-Situation etwas neues einfallen lassen. "Da unser Trainingsbetrieb derzeit in gewohnter Form nicht stattfinden kann und die ganze Situation uns alle vor große...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.