Kaiserin Elisabeth

Beiträge zum Thema Kaiserin Elisabeth

Kaiserin Elisabeth zu Pferd im Schönbrunner Schlosspark,  um 1865.

Sonderausstellung in der Hofburg: "Elisabeth – Eine Kaiserin hoch zu Ross"

Die aktuelle Sonderausstellung im Audienzwartesaal der Kaiserappartements in der Wiener Hofburg (1., Michaelerkuppel) zeigt Kaiserin Elisabeths Geschick auf dem Rücken der Pferde. Die gezeigten Objekte erzählen spannende Geschichten über Sisis erste Reitversuche mit ihrem Vater Herzog Max, über ihre enge Freundschaft zum "Piloten" William George Middleton oder über ihren Reitunfall auf Schloss Sassetôt in der Normandie. Zu sehen bis 8. Jänner 2017. Infos: www.hofburg-wien.at,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine
Der Trauerschleier von Kaiserin Elisabeth ist ebenfalls Teil der Ausstellung.

"Mater dolorosa": Ausstellung über trauernde Sisi

„Mater dolorosa – Die trauernde Kaiserin Elisabeth“ ist der Titel der aktuellen Sonderausstellung im Audienzwartesaal der Kaiserappartements der Wiener Hofburg, die bis 22. Mai 2016 zu sehen ist. Die ausgestellten Objekte erzählen spannende Geschichten über den Umgang der Kaiserin mit der Trauer, aber auch über die gesellschaftlichen Konventionen des Trauerns im 19. Jahrhundert. Infos: www.hofburg-wien.at, Öffnungszeiten: tägl. 9–17.30 Uhr, Sisi-Museum/Hofburg Wann: ...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine
Das Porträt von Kaiserin Elisabeth (1868) gibt's ab sofort im Google-Online-Museum zu betrachten.
2

Schönbrunn im Online-Museum von Google

Interessierte können 40 Kunstwerke mittels Zoomfunktion bis ins Detail betrachten. Die größten Kunstwerke der Welt auf dem Computer-Bildschirm zu Hause betrachten: Das „Art Project“ vom Google macht es möglich. In Zusammenarbeit mit den bedeutendsten Kunstmuseen der Welt können so weit auseinanderliegenden Sammlungen wie dem Amsterdamer Van-Gogh-Museum, der St. Petersburger Eremitage und dem New Yorker Metropolitan Museum of Art virtuelle Besuche abgestattet werden. Ab sofort ist auch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.