Kalender

Beiträge zum Thema Kalender

Sexual- und Paarberaterin Katharina Wanha hält sich an Aristoteles: Wir können den Wind nicht ändern aber die Segel anders setzen

Sigleß
Lockdown- statt Advent-Kalender

Die lange Wartezeit überbrückt man im Advent gerne mit einem Adventkalender. Um die Zeit bis zum Ende des Lockdowns etwas unterhaltsamer und kurzweiliger zu machen hat sich Sexual- und Paarberaterin eine kreative Lösung einfallen lassen: den Lockdown-Kalender. SIGLESS. "Vor dem Heiligen Abend warten wir doch alle erstmal auf das Ende vom Lockdown", so Katharina Wanha und führt weiter aus "auf meiner Facebook Seite biete ich mit meinem Lockdown-Kalender jeden Tag kleine Übungen und Anregungen....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Landesrat Leonhard Schneemann und Landesrätin Daniela Winkler mit Landesjägermeister Roman Leitner und Kindern der Volksschule Marz in der Werkstatt Natur in Marz
2

Marz
Wildtier-Kalender für Kinder präsentiert

Die Landesräte Daniela Winkler und Leonhard Schneemann präsentierten den Wildtier-Schulkalender der „Werkstatt Natur“. MARZ. Die wild- und waldpädagogische Einrichtung des Burgenländischen Landesjagdverbandes „Werkstatt Natur“ klärt jährlich über 12.000 Kinder und Naturinteressierte über die Geheimnisse und Besonderheiten unserer heimischen Natur auf. Dabei wird den Burgenländern auch der richtige Umgang mit der Tier- und Pflanzenwelt nähergebracht – vor allem in den heimischen Schulen und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Am Dachboden der Oma seiner Gattin entdeckte der Wiesflecker Rudolf Zettel einige "Schätze der Zeitgeschichte" in der Region.
14

Wiesfleck
Alte Schätze am Dachboden der Oma entdeckt

Rudolf Zettel fand am Dachboden der Großmutter seiner Gattin besondere Raritäten. WIESFLECK. Beim Durchforsten des Dachbodens der Großmutter seiner Gattin entdeckte der Wiesflecker Rudolf Zettel so manches Sammlerstück von anno dazumal. "Alte Zeitungen, alte Fotos, Briefe, Feldpost und einiges mehr sind da zum Vorschein gekommen. Es waren ein paar "echte Schätze" dabei, die es so wohl kaum mehr gibt", so Herr Zettel. Maria Graf - so der Name der Oma - wurde 1899 geboren. "Sie verstarb 1990, ist...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1

BUCH TIPP: Maria Köchler, Randolf Stangl – "Martins Adventkalender"
Martins Alltag bis zum großen Fest

Dieser besondere Adventskalender bietet 24 illustrierte Geschichten für die ganze Familie, zum Vorlesen oder als Geschenk für Kinder. Martin durchlebt an jedem der 24 Tage spannende und besinnlichen Momente, die die Vorfreude auf Weihnachten von Tag zu Tag ein bisschen mehr ansteigen lassen. Ein passender Begleiter für die Zeit bis zum großen Fest ... Bald ist Weihnachten! Servus Verlag, 112 Seiten, 16 € ISBN 978-3-7104-0210-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Eine ganze Galerie und ein ganzer Kalender mit abgewandelten Motiven berühmter Maler kamen zusammen.
5

"Malen wie Künstler"
Stegersbacher Sonderschüler malten für eigenen Kalender

Einen Kalender für das Jahr 2020, bestückt mit eigenen Bildern, haben Jugendliche der Sonderschule Stegersbach herausgebracht. "Wir malen wie Künstler" lautete das Motto für die Werke. Sieben Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse beteiligten sich. Das ganze Jahr malten sie Werke berühmter Künstler nach, veränderten diese in Ausschnitt oder Farbe. Vor Schulschluss wurde der Kalender präsentiert. Der Erlös des Kalender- und Bilderverkaufes kommt den Schülerinnen und Schülern...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

BUCH TIPP: Paulo Coelho – "Wege – Buch-Kalender 2019"
Ein Jahresplaner mit Paulo Coelho

Paulo Coelho gilt wohl als einer der einflussreichsten Schriftsteller unserer Zeit. Seine Bücher regen zum Nachdenken an und ermöglichen neue Blickwinkel. Dieser Jahresplaner ist ein inspirierender Begleiter durch das Jahr und wird durch Auszüge aus der Gedankenwelt von Coelho ergänzt. Die kolumbianische Künstlerin Catalina Estrada (lebt in Barcelona) ist für die farbenfrohe Gestaltung des Buches verantwortlich. 
 Diogenes Verlag, 264 Seiten, 17,50 € 978-3-257-51075-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Gewinnspiel
Wir verlosen 3 Kalender "der besonderen Kinder" des Karikaturisten Geronimo!

Der Verein Kinderregenbogen aus Eisenstadt feiert am 2. Dez im Kulturzentrum in Neufeld an der Leitha sein 3 jähriges Bestehen. Im Zuge der Feier wird der Kalender der besonderen Kinder präsentiert. Dieser Kalender ist ein Novum in Europa. Alle 13 Kinder wurden vom Karikaturisten Geronimo aus Rust gezeichnet und leiden an einer Behinderung. Als die Idee vom Obmann des Verein Kinderregenbogen geboren wurde, sagte der Künstler aus Rust natürlich gleich zu da es auch für ihn eine Herausforderung...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland

Besondere Kalender
Novum im KUZ Neufeld

Der Verein Kinderregenbogen aus Eisenstadt feiert am 2. 12. im KUZ in Neufeld dreijähriges Bestehen. Im Zuge der Feier wird der Kalender der besonderen Kinder präsentiert. Dieser Kalender ist ein Novum in Europa. 13 Kinder, die an einer Behinderung leiden, wurden vom Karikaturisten Geronimo gezeichnet. Den Kalender gibt es ab 2. 12 in Neufeld oder online unter www.kinderregenbogen.at.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Bauer, LAG-Obmann Illedits und Strobl beim Kick-Off.

Nordburgenland im Fotofieber

Pannonischen Genuss ablichten und damit tolle Preise gewinnen BEZIRK. Als Förderverein für die Umsetzung des EU LEADER-Programmes für den ländlichen Raum, steht die Lokale Aktionsgruppe (LAG) nordburgenland plus derzeit ganz im Zeichen des Weines und der Natur. Zur Bündelung und userfreundlichen Präsentation der regionalen Angebote aus den drei nördlichen Landesbezirken legte die LAG unlängst die beliebte Wein& NaturGenussKarte neu auf. Fokus auf Regionalität Die Wein & NaturGenussKarte bringt...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Bgm. Ingrid Salamon und Marlene Geisendorfer, künstlerische Leitung der Bauermühle, hoffen auf zahlreiche Besucher.

Mattersburger Veranstaltungskalender 2018 im Stadtamt erhältlich

MATTERSBURG. Als besondere Serviceleistung der Stadtgemeinde wurde der Mattersburger Veranstaltungskalender 2018 an alle Mattersburger Haushalte zugestellt. Besucher können sich ein Exemplar gratis im Stadtamt abholen. Die Broschüre enthält auf 64 Seiten alle wichtigen Infos über die Stadt. Neben Veranstaltungstipps, den Adressen von Vereinen, Schulen, Ärzten, Beratungsstellen und Kindergärten sowie der Beschreibung aller Sehenswürdigkeiten findet man auch einen Stadtplan sowie die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Gute Stimmung am Set: Catharina schminkt das Model Andrea, Julia ist hinter der Kamera bereit für die Aufnahmen.

Charitykalender zeigt zwölf Schicksale in Bildern

Charityprojekt: zwei kreative Köpfe aus dem Bezirk setzen sich für die Krebshilfe im Burgenland ein MÜLLENDORF. „12 Gesichter, 12 Geschichten“ – das ist der Titel und die Idee des Charitykalenders. Es sind keine gewöhnlichen Gesichter, die abgebildet werden, es sind keine gewöhnlichen Geschichten, die hinter diesen warten. Denn die beiden Projektinitiatorinnen, Catharina Flieger und Julia Mezgolits, haben zwölf Frauen vor das Objektiv gebeten, die an Krebs erkrankt sind bzw. diese Krankheit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Inge Mimlich ist Numerologin und hat sich für uns das Jahr 2018 angeschaut.
2

2018 - die Deutsch Jahrndorfer Numerologin Inge Mimlich schaut mit uns in die Zahlen

Wie es schon seit ein paar Jahren "Tradition" ist, schaut sich Numerologin Inge Mimlich aus Deutsch Jahrndorf für uns das Jahr 2018 ein bisschen genauer an. DEUTSCH JAHRNDORF (cht). Schaut man sich das Jahr 2018 rein nach seinen Zahlen hat, dann kann es uns schon einiges verraten. Zumindest, wenn man die Zahlen zu deuten weiß, wie Inge Mimlich aus Deutsch Jahrndorf. Viele Veränderungen "2018 wird Veränderungen aller Art bringen", schilder sie. "Man muss aber auch geduldig sein und abwarten...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Der muskelgestählte Körper von Johannes Lipp ist 2018 auf Kalender-Exemplaren zu bewundern.

Jungbauer Johannes aus Welten als Kalender-Fotomodell

Sollte Johannes Lipp im September 2018 Fan-Anrufe aus ganz Österreich bekommen, dann hat das einen einfachen Grund. Der gutaussehende 25-Jährige wurde nämlich zum September-Fotomodell des österreichischen Jungbauernkalenders erkoren und entsprechend in Szene gesetzt. Auf tausenden Kalender-Exemplaren in ganz Österreich wird in diesem Monat sein muskelbepackter Körper zu sehen sein. Selbstverständlich war das nicht. "1.703 Mädchen und Männer haben sich für die beiden Ausgaben des Kalenders...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
3

Schmucker Begleiter durch's Jahr 2017

BUCH TIPP: Paulo Coelho – "Freundschaft – Buch-Kalender 2017" Seit 10 Jahren und in fast 40 Ländern gibt es den Buch-Kalender von Paulo Coelho. Unter dem Titel "Freundschaft" hat der Autor auch 2017 jedem Monat Zitate und Weisheiten gewidmet, illustriert von Catalina Estrada. Die Leitgedanken sind u.a. Toleranz, Zuneigung, Miteinander, Glaube, Liebe, Verständnis, Feingefühl, ... Ein gefühlvoller Begleiter für jeden Tag und mit viel Platz für persönliche Einträge. Diogenes Verlag, 264 S., 17,50...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Neuer Kalender für Großpetersdorf gestaltet: LR a.D. Josef Tauber, OV Johann Simonovics, GR Hans Pimperl, LAbg. Doris Prohaska, OPO Klaus Huber, GV Martina Farkas, Bgm. Wolfgang Tauss.

SPÖ-Kalender für Großpetersdorf gestaltet

Die SPÖ Großpetersdorf gestaltete erstmals einen Kalender, der an alle Haushalte der Großgemeinde mit den besten Wünschen für das neue Jahr ausgeteilt wurde. Als Motive dienten die Arbeiten heimischer Künstler. Die SPÖ Großpetersdorf dankt auch auf diesem Wege allen, die ihre Werke zur Verfügung gestellt, sowie allen Sponsoren, die die Umsetzung dieses Projektes unterstützt haben. Wer noch einen „Großpetersdorfer Kunstkalender“ besitzen möchte, in der „Galerie“ liegen noch einige Restexemplare...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
2

Ansichten aus früheren Zeiten

SIEGENDORF/TRAUSDORF. In Trausdorf wie in Siegendorf haben die jährlichen Dorfkalender der Gemeinden in alten Ansichten bereits Tradition und wurden auch heuer wieder in die Gemeindehaushalte zugestellt. In Trausdorf gestalteten Vbgm. Andreas Rotpuller und Karolj Palkovich, „Trausdorfs künstlerische Seele“, den Kalender. Alle Ortsbewohner wurden aufgerufen, alte Fotos von Trausdorf zur Verfügung zu stellen. Auch die Kalender der SPÖ-Siegendorf sind bereits kostenlos in allen Haushalten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
2

In Harmonie mit Mond und Planeten

BUCH TIPP: Mit dem Mond durchs Gartenjahr 2016 Den Einfluss von Mond und Planeten auf die Natur beschreibt dieses Büchlein detailreich und gibt interessante Anregungen. Die besten Tage für Aussaat, Ernte, Holzgewinnung sowie für Erzeugung von Bier, Most&Co werden angeführt, erklärt wird u.a. auch Einfluss auf Haarschnitt, Warzen, Gesundheit und zeigt die Tagesrhythmen im Gemüsegarten. Leopold Stocker Verlag, 113 Seiten, € 8,95 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ausgelassene Ballstimmung: Es wird wieder getanzt im Bezirk .

Ballkalender: Die Ballsaison im Überblick

Jede Menge Feierangebot im Bezirk: versäumen sie keinen Ball 5. Jänner: Musikerball Großhöflein (Gemeindesaal) 9. Jänner: FF Ball Klingenbach (GH Gregorits) FF Ball Eisenstadt (Kulturzentrum) FF Ball Purbach (Gasthaus Zum Türkentor) FF Ball Schützen (Gashaus Leeb) Stadtball Neufeld (Kulturzentrum) 10. Jänner: Ball der Generationen Wulkaprodersdorf (Mehrzweckhalle) 16. Jänner: FF Ball Siegendorf (GH Sonnenstrahl) Musikerball Donnerskirchen (Hotel CheckIN) FF Ball Großhöflein (Feuerwehrhaus)...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
3

Gewinnspiel: Heimisches Streuobst in Kalenderform

Wir verlosen drei Stück des "Streuobstwiesenkalenders 2016" Alte südburgenländische Apfelsorten und köstliche Rezepte für die Apfelküche bieten sich als Begleiter für das Jahr 2016 an. Die Wieseninitiative hat nämlich einen Kalender herausgebracht und stellt heimisches Streuobst damit ins Rampenlicht. Bestellen kann man den Kalender online auf www.streuobstwiesn.at zum Preis von zehn Euro. Gewinnspiel Das Bezirksblatt Güssing/Jennersdorf verlost drei Exemplare des Kalenders. Der Rechtsweg ist...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Kalenderpräsentation und Weinverkostung in St. Georgen

In St. Georgen findet am 4. Dezember die Präsentation eines Kalenders mit G’stanzeln des kürzlich verstorbenen St. Georgeners Stefan Hahnekamp statt. G'stanzel-Kalender Im August dieses Jahres verstarb der St. Georgener Stefan Hahnekamp. Der Sport- und Trainingswissenschaftler hatte einige Zeit vor seinem völlig überraschenden Ableben begonnen, Gedanken rund um das Leben, die Natur und die Gesellschaft in G’stanzelform niederzuschreiben. Seine Familie hat nun gemeinsam mit Freunden zwölf davon...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Kalenderpräsentation Reinhard Gombas

Reinhard Gombas präsentierte am Donnerstag, dem 22. Oktober, seinen neuen Kalender für das Jahr 2016. Der Grafikdesigner und Fotograf hielt zwölf zeitlose Motive der burgenländischen Landeshauptstadt in schlichter schwarz-weiß Fotografie fest. Der einzige gemeinsame Nenner bei allen Motiven ist die Verwendung einer ganz bestimmten Fotoausrüstung. Die Bilder wurden allesamt mit einer alten Analogkamera angefertigt, die mittels Digitalrückteil in die Neuzeit geholt wurde. Wo: Selektion...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
1

Ein „Best of“ unserer Jungwinzerinnen

Bei der Galanacht des bereits 13. Jungwinzerinnen Kalenders im hause Ulrich Etiketten in Wien präsentierte die Wimpassingerin Ellen Ledermüller-Reiner im heuer das beste der vergangenen Jahre. Mit dabei unter den Beauties war auch Elisabeth Berger für das Weingut Berger in Donnerskirchen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
1

Junge Winzerinnen für 2016er-Kalender gesucht

WIMPASSING. Der Jungwinzerinnenkalender geht 2016 in die bereits 16. Auflage. Herausgegeben werden die schönsten Seiten des Weins von Dr. Ellen Ledermüller-Reiner aus Wimpassing. „Ursprünglich war der Kalender nur für ein befreundetes Weingut gedacht”, so Ledermüller. Mittlerweile verkauft sich der Kalender der Jungwinzerinnen quer durch Europa, einzelne Exemplare gehen bis nach Übersee in die USA und nach Kanada. „Der Kalender ist Spitzenwerbung für den österreichischen Weinbau und vor allem...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.