Kameradschaftsbund

Beiträge zum Thema Kameradschaftsbund

V. l.: Fritz Hanslik, Waltraud Aigner, Eva Popp, Fritz Aschauer mit den meisten Kegeln, Michael Purtkarthofer, Johann Sallinger, Gerhard Schuster, Franz Gierlinger und Franz Günther.

St. Valentin
Bezirkskegeln des Kameradschaftsbundes

Bei der Bezirkskegelmeisterschaft in Wachtberg erreichten die drei Mannschaften des Stadtverbandes St. Valentin die Plätze zwei, sieben und neun. ST. VALENTIN. Bezirksobmann Josef Schimpl und Sportreferent Sallinger gratulierten herzlich mit Urkunden.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
16

Ausflug des Kameradschaftsbund Haidershofen nach Dresden

von 17-19 August 2018 machte der Kameradschaftbund  und Freunde des kameradschaftsbund einen Ausflug nach Dresden und in die Sächsische Schweiz, die Nächte verbrachten wir in der wunderschönen Stadt Bautzen ein Höhenpunkt der Reise war die hl. Messe in der Weltberühmten Frauenkirche in Dresden

  • Enns
  • Karl Pallinger
12

Ausflug des Kameradschaftsbund Haidershofen nach Dresden

von 17-19 August 2018 ging der Kameradschaftbund -Ausflug nach Dresden und in die Sächsische Schweiz, die Nächte verbrachten wir in der wunderschönen Stadt Bautzen ein Höhenpunkt der Reise war die hl. Messe in der Weltberühmten Frauenkirche in Dresden

  • Enns
  • Karl Pallinger
5 50

Zwölferkogel-Bergmesse wurde auf der Kar-Grundalm gefeiert - mit Videos

Die Bergmesse am Mittwoch 15. August, dem Fest Mariä Himmelfahrt auf dem Zwölferkogel in Bramberg welche vom Kameradschaftsbund veranstaltet wurde, fiel dieses Jahr sprichwörtlich ins Wasser. So feierten die zahlreichen Bergwanderer die Bergmesse, welche vom „Pongauer Rosspfarrer“, Hr. Alois Rupert Dürlinger, Pfarrer von Goldegg und St. Veit im Pongau, Dechant von St. Johann im Pongau auf der Kar-Grundalm. Musikalisch gestaltet wurde die Bergmesse von einem Quartett der TMK Bramberg. Im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hanspeter Lechner

Treffen des Kameradschaftsbundes St. Valentin

ST. VALENTIN. Am 4. Juli 2018 trafen sich die Mitglieder des Kameradschaftsbundes St. Valentin im Schießkeller des Kameraden Ferdinand Spigel. Dabei wurde auf die Geburtstage von Josef Krieger (Ehrenobmann von Strengberg) und Margarete Mistlberger (Schriftführerin) gefeiert. Der nächste Termin: 8. August, ab 17 Uhr bei Schönwetter. Jeder ist herzlich willkommen.

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Foto: v. li: Franz Essl mit Gattin, dahinter Josef Ebner, Margarete Mistlberger, Johann Aigenbauer

Franz Essl zum Ehrenmitglied ernannt

ST. VALENTIN. Eine Abordnung des Kameradschaftsbundes St. Valentin besuchte ihr Mitglied Franz Essl aus Endholz und gratulierte ihm zu seinem 90. Geburtstag. Franz Essl ist seit 57 Jahren treues Mitglied des Vereins und Obmann Stellvertreter Josef Ebner überreichte ihm zu diesem Anlass eine Ehrenurkunde und Geschenke und ernannte ihn zum Ehrenmitglied.

  • Enns
  • Elisabeth Glück
Obmann Johannes Lengauer,  Karl Scheuchenegger mit Gattin Anna und Schriftführerin Margarete Mistlberger.

Zum Ehrenmitglied ernannt

ST. VALENTIN (eg). Karl Scheuchenegger ist bereits seit 54 Jahren Mitglied beim Kameradschaftsbund St. Valentin und feierte erst kürzlich seinen 90. Geburtstag. Und genau dass war der Anlass um ihn zum Ehrenmitglied zu ernennen. Kameradschaftsbund-Obmann Johann Lengauer und Schriftführerin Margarete Mistlberger gratulierten dem Jubilar recht herzlich und überbrachten ihm die Ehrenurkunde.

  • Enns
  • Katharina Mader

Lustiges Ritteressen für Kameraden

ST. VALENTIN (eg). Bei der Tombola des Kameradschaftsbund-Balles in Strengberg gewann der Obmann Stellvertreter des Kameradschaftsbundes St. Valentin Josef Punzhuber einen Gutschein für ein Ritteressen. Ganz spontan lud er gleich am vergangenen Faschingssonntag seine Kameraden zu diesem köstlichen Festessen ein und allesamt trafen sich beim großzügigen Spender, dem Mostheurigen-Wirt Hannes Lugmayr und genossen dieses herrliche Ritteressen.

  • Enns
  • Oliver Wurz
Herta Hackl, Josef Hackl, Josef Steiner und Obmann Johannes Lengauer.

Kameradschaftsbund gratuliert

ST. VALENTIN (red). Der Kameradschaftsbund St. Valentin gratulierte dem langjährigen Mitglied Josef Hackl, Kötting zu seinem 70. Geburtstag. Obmann Johannes Lengauer, Subkassier Josef Steiner und Schriftführerin Margarete Mistlberger überbrachten ihm Geschenkgutscheine mit den besten Wünschen weiterhin.

  • Enns
  • Oliver Wurz
Hilde Heck, Margarethe und Alfred Reichl sowie SB-Obmann Bundesrat Gottfried Kneifel.

Ennser Seniorenbund gratuliert

ENNS (red). Oberst Alfred Reichl feierte seinen 80. Geburtstag. In die Geschichte des österreichischen Bundesheeres ist er eingegangen als erfolgreicher Truppenoffizier und Kommandant der Kampfgruppe Reichl. Der langjährige Bezirks- und Stadtobmann des Kameradschaftsbundes feierte kürzlich den 80. Geburtstag. Der Ennser Seniorenbund gratulierte herzlich.

  • Enns
  • Oliver Wurz
Obmann Stellvertreter Josef Punzhuber, Gottfried Maier, Obmann  Johannes Lengauer, Fahnenpatin Anna Maria Rogl, Obmann Stellvertreter Ernst Mühlberghuber und Altobmann Josef Ebner.

Besuch des Kameradschaftsbundes bei Fahnenpatin

ST. VALENTIN (eg). Schon seit Jahren besucht der Kameradschaftsbund St. Valentin im Advent die Fahnenpatin und Ehrenmitglied Anna Maria Rogl im Gasthaus Rogl in St. Valentin. Neben einem gemütlichen Nachmittag, dem viele Besucher unter anderem auch Obmann Johannes Lengauer und Altobmann Josef Ebner, beiwohnten wurde viel geplaudert und gelacht. Die Besucher genossen den ganz besonderen Adventnachmittag in dieser gemütlichen Runde.

  • Enns
  • Andreas Habringer
Johann Sallinger, Karl König, Franz Reitbauer, Jürgen Dorfer, Markus Koller (v.l.n.r.)

Haidershofner hatten beim Kegeln die Nase vorne

ERNSTHOFEN (eg). Spannend verlief auch heuer wieder das Bezirkskegeln des Kameradschaftsbundes im Gasthaus Czepl in Ernsthofen. Mit vier Mannschaften startete der Ortsverband Haidershofen gefolgt von drei Mannschaften aus St. Valentin und je einer aus Haag, Strengberg und Behamberg. Die Haidershofner hatten die Nase vorne und belegten nicht nur Platz eins sondern auch Platz drei vor St. Valentin die sich den zweiten und vierten Platz sicherten. Bezirksobmann Josef Schimpl und Sportreferent...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Ernst Mühlberghuber, Obmann Josef Ebner, Fahnenpatin Anna Maria Rogl, Gottfried Maier

Fahnenpatin zum Ehrenmitglied ernannt

Fahnenpatin zum Ehrenmitglied ernannt Besonders stolz ist der St. Valentiner Kameradschaftsbund auf seine Fahnenpatin Maria Rogl. Sie ist nicht nur Fahnenpatin sondern sie ist auch die Nichte von Leopold Figl. Er war der ersten österreichische Bundeskanzler nach dem zweiten Weltkrieg und als Außenminister maßgeblich an der Unterzeichnung des Staatsvertrages 1955 beteiligt. Erst kürzlich feierte Maria Rogl ihren siebzigsten Geburtstag. Für ihre außerordentlichen Verdienste für den...

  • Enns
  • Oliver Wurz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.