Kampfsport

Beiträge zum Thema Kampfsport

3

Unsere Sporttalente:
Julia Sommer aus Rudersdorf - "Mein Ziel sind die Olympischen Spiele"

Die 18-jährige Judokämpferin Julia Sommer verfolgt konsequent, mit viel Herzblut und Leidenschaft ihren Weg zum großen Ziel - Olympia. "Im Alter von sechs Jahren bin ich erstmals mit Judo in Berührung gekommen.", erzählt Julia Sommer. "Ich bewege mich gern und viel, daher passte Judo am besten zu mir." Anfangs eher als Hobbysport betrieben, entwickelte die junge Rudersdorferin schnell eine Passion für die japanische Kampfsportart. Mittlerweile trainiert Sommer Judo auf Leistungssport-Niveau. ...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Elf Volksschulkinder haben den zweiten gelben Gürtel errungen.
2

Elf Taekwondo-Talente in Deutsch Kaltenbrunn

In Deutsch Kaltenbrunn haben elf Kinder der Volksschule mit der Prüfung zum 2. Gelben Gürtel ihr sportliches Können in der Kampfsportart Taekwondo unter Beweis gestellt. Drei von ihnen, nämlich Simon Zach, Kevin Wilfinger und Leah Walitsch, konnten einen Gürtel überspringen und bekamen schon den Grünen Gürtel. Trainiert werden die Kinder in Deutsch Kaltenbrunn von Jürgen Loipersböck und Silvia Prem.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
USV-Obmann Vbgm. Bernhard Hirczy überreichte den Medaillengewinnern der Meisterschaften einen Thermengutschein als kleine Anerkennung.
2

Jennersdorfer Judoka erfolgreich

Julia Sommer und Stefan Konrath vom USV-Judo Jennersdorf kämpften am Wochenende bei den Österreichischen Meisterschaften in Krems an der Donau. Julia Sommer konnte dabei sogar die bronzene Medaille nach Hause holen. Bei den Burgenländischen Meisterschaften gab es für 17 Jennersdorfer Teilnehmer gleich 15 Stockerlplätze. Insgesamt sechs Bronzene, fünf Silber- und sechs Goldmedaillen holten die heimischen Judoka. "Als Obmann des USV Jennersdorf macht es mich besonders stolz, dass wir bei den...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • David Marousek
Fürstenfeld mit seinen burgenländischen Aushängeschildern war der erfolgreichste Karateclub bei den steirischen Meisterschaften.
1

Amila Gojak holt fünf Karate-Titel

Bei den steirischen Meisterschaften im Karate sicherte sich der Karateclub Fürstenfeld mit 17 x Gold, 6 x Silber und 9 x Bronze den Sieg im Medaillenspiegel. Großen Anteil daran hatte Vizeweltmeisterin Amila Gojak aus Eltendorf. Sie holte sich in fünf Klassen (U18, U21, Damen bis 61 kg, Damen Open, Damen Team) den Titel und war somit die erfolgreichste Teilnehmerin bei diesen Meisterschaften. Lea Popp aus Rohrbrunn krönte sich zur Meistern in der Klasse Kumite U14. Celina Demuth (Kumite U14)...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thomas Polzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.