Kampfsport

Beiträge zum Thema Kampfsport

Auch Livedemonstrationen gab es zu sehen.

Von Spitzensportlern lernen

Mini Med: Kampfsport-Training optimieren, Verletzungen vermeiden Sport ist grundsätzlich gesund. Besonders im Leistungssport jedoch kann es sowohl beim Training als auch im Wettkampf zu Verletzungen kommen. Ein Team aus Ärzten und einer Physiotherapeutin rund um den Innsbrucker Bewegungsmediziner Ralf Rosenberger vom Knieteam Tirol, hat die Trainingsmethoden im Kampfsport genau unter die Lupe genommen. Ziel der Aktion war es, das Training zu optimieren, um Sportverletzungen zu vermeiden und die...

  • Margit Koudelka
Wichtige Elemente der Grundathletik werden im Kampfsport ebenso vermittelt wie erzieherische Elemente.

Kampfkunst und Sportmedizin

Bewegungsmediziner nehmen Kampfsporttraining unter die Lupe "In der Jugend legen wir die Basis für ein gesundes Athletenleben", so der Bewegungsmediziner Ralf Rosenberger aus Innsbruck. In der Sportler- und Trainerberatung legen Rosenberger und sein Team großen Wert auf die Entwicklung der Grundmotorik. "Kampfkunst und Integrative Sportmedizin" lautet der Titel eines Projekts, dass die Mediziner und die Vorsitzende des Tiroler Physiotherapeutenverbandes Monika Peer-Kratzer derzeit begleiten....

  • Margit Koudelka
Mario Schmahl (li.) von MS-Selfdefense mit Seminarleiter Ralph Hödl.

Kyusho Jitsu - Vitalpunkte in den Kampfkünsten

Kyusho Jitsu bezeichnet das Wissen um die vitalen Punkte des menschlichen Körpers und ihre Benutzung in den Kampfkünsten. Die Punkte werden manipuliert, um den Körper des Angreifers zu schwächen. Das MS-Selfdefense Center in Lienz (Atelier Tschapeller) veranstaltet am 8. Dezember 2012 ein Seminar zu diesem Thema. Es richtet sich an Kampfkünstler aller Stile, die ihr Wissen vertiefen wollen. Sie lernen keine neue Kampfkunst, denn das Wissen der vitalen Punkte kann in allen Kampfkünsten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.