Kamptal

Beiträge zum Thema Kamptal

Anzeige
Von St. Pölten bis Sigmundsherberg verläuft in Niederösterreich die Kamptalbahn.
1

Mein Stück zum Glück
Meine Kamptalbahn

NIEDERÖSTERREICH. Das Kamptal ist ein beliebtes Erholungsgebiet. Der Luftkurort Gars am Kamp am Unterlauf des Kamps, der Naturpark Kamptal sowie das Weinbaugebiet Kamptal, sind beliebte Ausflugsziele. Letzteres umfasst Weinbauorte wie Schönberg am Kamp, Zöbing, Gobelsburg oder Kammern. Genau hier fährt auch die Kamptalbahn, die in den kommenden Jahren modernisiert wird. Nah dran, im Kamptal Seit 1889 wird die Region durch die Kamptalbahn an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Sie verläuft...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Anzeige
3

NEUE Mietkauf Wohnungen in 3730 Eggenburg, Weidenweg 1 u. 3

Die Wohnhausanlage wurde mit insgesamt 24 Wohnungen errichtet, welche mit einem Aufzug zu erreichen sind. Die Wärmeversorgung erfolgt mittels Fernwärme der EVN. In jeder Wohnung kommt eine kontrollierte Wohnraumlüftung zum Einsatz und sorgt für ein gesundes Raumklima. Die Kamptal GmbH bietet eine flexible Anzahlung der Eigenmittel an. Weiters gibt es auch die Möglichkeit einen Wohnzuschuss beim Land NÖ zu beantragen. Der Wohnzuschuss ist abhängig vom Familieneinkommen sowie von der...

  • Horn
  • Manuela Danzinger
Zerstörte Radarbox in Plank am Kamp
5

Radarboxen: Neue Vandalenakte im Kamptal

Erst Anfang April 2020 wurden sieben Radarboxen entlang der Bundesstraße 34 im Kamptal schwer beschädigt. Wenige Tage später waren sie wieder funktionsfähig. Die Täter sind bis heute nicht bekannt. Am vergangenen Wochenende wurden in Plank und Altenhof neuerlich die Glasscheiben der Boxen eingeschlagen - mit massiver Gewalt. Diesmal sollen die Täter bekannt sein.

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Rosenburg ist mit ihrer Geschichte und tollen Veranstaltungen ein Publikumsmagnet
1

Der Kamp als Erholungsraum

Zahlreiche Abschnitte des Kamps werden von der Bevölkerung in der Freizeit genutzt. Der Kamp ist ein Freizeitparadies sondergleichen, egal ob in den Flussbädern zwischen Gars und Langenlois, als Wassersportler in den wilden Wellen oder als touristisches Highlight. An sich werden dynamische Fließgewässer wie der Kamp mit schnell wechselnden Wasserständen eher als unsichere Badegewässer eingestuft. Nichtsdestotrotz hat das Baden im Kamp mittlerweile lange Tradition. Ende des 19. Jahrhundert...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
Wandern in der Natur kann einen schönen Ausgleich zum Alltag schaffen

Kamptal: Wandern in unberührten Gegenden

Westlich von Rosenburg schlängelt sich der Kamp durch ein enges, dicht bewaldetes Tal. Hier kann man die unberührte Natur auf ein paar Wander- und Forstwegen durchstreifen. Besonders empfehlenswert ist die circa 3 km lange Strecke entlang des Umlaufberges, wo der Kamp eine fast kreisrunde Flussschlinge macht. Natur pur am mittleren Kamp Die Strecke zwischen Rosenburg und Steinegg ist mit roten Markierungen sowie gelben Hinweisschildern gut gekennzeichnet, der Schwierigkeitsgrad befindet sich im...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
Christoph Walla, Bernhard Gamerith und Bgm. Martin Falk begrüßten LR DI Ludwig Schleritzko in Gars
1 62

Präsentation des Cityjet eco

Landesrat DI Schleritzko reiste mit Bürgermeister vom Kamptal nach Sigmundsherberg Grüner als Grün: Siemens entwickelt Zug mit elektro-hybridem Batterieantrieb Großes Interesse von der Bevölkerung erhielt der 1. Batteriezug, der am Samstag, den 14. August das erste Mal auf der Strecke Hadersdorf-Sigmundsherberg getestet wurde. Zum Angreifen für jeden war ÖBB Cityjet eco unterwegs. Bei der Pressekonferenz in Sigmundsherberg erwähnte Bgm. Franz Göd, dass des sich um den ersten Hybrid Elektro Zug...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
2

ÖBB-Presseinformation: Instandhaltungsarbeiten und Schienenersatzverkehr auf der Kamptalbahn

ÖBB: Instandhaltungsarbeiten auf der Kamptalbahn Erhaltungsarbeiten im Bereich Schönberg - Sigmundsherberg Schienenersatzverkehr von 7. April abends bis 11. April (Sigmundsherberg/Schönberg, 29. März 2019) – Wie Autos brauchen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges „Service“. Die ÖBB führen daher auf der Kamptalbahn Instandhaltungsarbeiten durch, um auch weiterhin einen reibungslosen Zugverkehr sicherzustellen. Die Hauptarbeiten finden im Bereich zwischen Schönberg - Sigmundsherberg statt, wo in...

  • Horn
  • H. Schwameis
Rosenburg
96 44 6

´*•.¸ Mystisches Wald4tel ¸.•*´

An einem wunderschönen Spätsommertag lud mich meine Tochter zu einer kleinen Reise ins mystische Wald4tel ein. Möchte Euch einige Impressionen von diesem fabelhaften Ausflug gerne zeigen…. Wo: Renaissanceschloss Rosenburg, Rosenburg 1, 3573 Rosenburg auf Karte anzeigen

  • Horn
  • Monika Pröll
26

Die Rosenburg

Wo: rosenburg, Rosenburg auf Karte anzeigen

  • Horn
  • Heinrich Moser

Kamptal-Weine gehen bei der Ski-WM 2017 in St. Moritz an den Start

Bei der Ski-WM 2003 in St. Moritz in der Schweiz hatten die Besucher erstmals die Gelegenheit bekommen, die besten Weine aus dem Weinbaugebiet Kamptal im Rahmen eines sportlichen Großereignisses zu verkosten. 14 Jahre später werden die prämierten Rieslinge und Veltliner aus der Umgebung von Langenlois, Strass und Zöbing wieder in dem noblen Kurort im Engadin an den Start gehen. Die Ski-WM 2017 in St. Moritz findet vom 6. bis 19. Februar statt. Ausgeschenkt werden die Qualitätstropfen im...

  • Horn
  • H. Schwameis
Mopsfledermaus (barbastella barbastellus)
3

Seltene Urwaldfledermaus im Kremstal aufgespürt

Tal der Fledermäuse mitten im Naturland Niederösterreich Das Europaschutzgebiet Kremstal hat sich als wahre Fundgrube für Fledermausforscher erwiesen. Insgesamt 22 Fledermausarten konnten dort auf Initiative der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) aufgespürt werden. Neben Mopsfledermaus, Wimpernfledermaus und Kleiner Hufeisennase sogar die Bechsteinfledermaus, eine der seltensten Urwaldfledermäuse in Österreich. Sie leben bevorzugt in Urwald-artigen Wäldern, alten Bäumen und großen Baumhöhlen....

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Fahrplan Dampfsonderzug 125 Jahre Kamptalbahn

Sehr geehrte Damen und Herren, Zur Erinnerung für das große Jubiläumsfest der Kamptalbahn darf ich Ihnen noch den Fahrplan übermitteln. Die Kamptalbahn feiert am kommenden Wochenende ihr 125 jähriges Bestehen. Der höhepunkt findet am Samstag, den 30. August 2014 mit dem ÖBB Jubiläumssonderzug von Wien über Hadersdorf durch das Kamptal bis Sigmundsherberg statt. Am 30.08.2014 können Sie in allen fahrplanmäßigen Zügen der ÖBB zwischen Sigmundsherberg und Hadersdorf am Kamp gratis fahren. Besuchen...

  • Horn
  • H. Schwameis
www.lobenschuss.com

Bist du stark genug für den 2. Kamptaler Dreckbeißer?

Am 19. Mai 2013 steht Kamegg im Zeichen des 2. Kamptaler Dreckbeissers, einem Hindernislauf der speziellen Art. Vom Dreckbeißerl um 10:00 Uhr für die Kleinsten - hier regiert der Matsch - bis hin zum Ultra-Dreckbeißer ist für jeden etwas dabei. Die Hindernisse sind auch heuer wieder vom Feinsten und werden die Teilnehmer bis an ihre Grenzen fordern und den Zusehern jede Menge Gelegenheit zum Anfeuern bieten. Um 12:00 Uhr wird der Small (2.000m), um 13:30 Uhr der Medium (5.000m) und um 16:30...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Die Marillenblüte haben wir versäumt...
25 18

Wanderung zum öden Schloß

Nachdem wir leider an der heutigen Fotowanderung durch den Wienerwald nicht teilnehmen konnten, entschlossen wir uns am Freitag, auf eigene Faust zu einem Ausflug . Wir machten einen Umweg durch die Wachau, wobei wir feststellen mußten, daß die Marillenblüte schon wieder vorbei ist. Nach einigen Fotostops erreichten wir den Ort Rosenburg am Kamp, von wo aus wir zu einer vierstündigen Wanderung aufbrachen. Das Wetter war sommerlich warm und strahlender Sonnenschein begleitete uns auf unserem Weg...

  • Horn
  • Heinrich Kaller

2. Kamptaler Dreckbeisser Lauf 2013 - ANKÜNDIGUNG

Sonntag, 19.5.2013 ab 10:00 Start/Ziel: FF Haus Kamegg Nenngebühren: Kinderlauf € 15,- Small € 25,- Medium € 25,- Ultra € 25,- Nachnenngebühr: € 5,- Startzeiten und Streckenlänge: Kinderlauf 800m 10:00 Small 2000m 12:00 Medium 5000m 13:30 Ultra 12000m 16:30 Es besteht die Möglichkeit, mehrere Bewerbe zu laufen! Anmeldung: Onlineanmeldung Weitere Informationen: www.bike-horner.at Wo: FF Haus Kamegg, Kamegg 86, 3571 Kamegg auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.