Kapelle

Beiträge zum Thema Kapelle

Annegret und Christian Ziegler mit Sohn Laurin.
4

HOIS’N-KAPELLE
Das ganze Dorf half bei der Sanierung mit

WEITERSFELDEN. Die Familie Ziegler, Besitzer des „Hoisn-Hofes“ und somit der weit über Österreich hinaus einzigartigen Granit-Kapelle in Wienau, stellte bauliche Mängel an der kleinen Kirche fest. Gerade auf der Wetterseite waren die Fugen zwischen den Granitplatten ziemlich aufgefroren. Nach einer Problemdiskussion beim Dorfstammtisch nahm die Familie Ziegler mit tatkräftiger Unterstützung der Dorfgemeinschaft Wienau die Sanierung des typisch mühlviertlerischen Steinbloß-Denkmals in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Neue Kapelle ermöglicht breiteren Gehsteig

FREISTADT. Bald ist es so weit: Der Gehsteig an der Leonfeldner Straße wird an einer Engstelle beim "Fuchsenbauern" verbreitert. Eine Kapelle und ein Kastanienbaum sind Hindernisse, die schon oft zu brenzlingen Situationen führten, weil Fußgänger auf die Straße ausweichen mussten. Das wird nicht mehr lang so sein, denn Schüler der Berufsschule Freistadt errichteten im Praxisunterricht einige Meter weiter entfernt eine identische Kapelle. Somit ist nach dem Fällen des Baumes – dessen Besitzer...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Dorfmittelpunkt in Elz: die Kapelle.

Buch über die Dorfkapelle Elz erschienen

LASBERG. Elz war früher ein ärmliches Bauerndorf, die Erhaltung ihrer Dorfkapelle aus dem Jahr 1635 war den Bewohnern aber immer viel wert. Sie waren und sind nach wie stolz auf die Kapelle mit Glocke, die Dorfmittelpunkt ist und reichlich Anlässe für ihr reges Dorfleben gibt. Im Juli galt es, beim Dorffest „70 Jahre Glockenweihe“ zu feiern. Aus diesem Anlass gab der Obmann der Dorfgemeinschaft, Vizebürgermeister Hermann Sandner, eine Festschrift heraus, in der er alles sammelte, was bekannt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
traditionelle Maiandacht in der Altzinger Kapelle 2018
2

Maiandacht in der Altzinger Kapelle

Ganz der Tradition folgend, werden im Wonnemonat Mai Maiandachten bei Kapellen abgehalten. Zu Ehren Mariens werden Marienbildnisse oder Marienstatuen festlich geschmückt. Jedes Jahr treffen sich Mitglieder der katholischen Frauenbewegung und der Goldhaubengruppe Gutau in der Altzinger Kapelle, um gemeinsam zu beten, Lieder zu singen. Dieses gesellschaftliche Ereignis wird gelebt und an die nächste Generation weiter getragen. Wichtig ist auch das anschließende Beisammensein.

  • Freistadt
  • Veronika Staudacher
4

Handwerkerkapelle der Buchner-Lehrlinge eingeweiht

UNTERWEISSENBACH. Die zwölf Lehrlinge von Buchner Holzbaumeister in Unterweißenbach führten heuer unter der Anleitung erfahrener Poliere ein besonderes Projekt durch. In traditioneller Holzbauweise errichteten sie eine Kapelle auf einem Aussichtspunkt oberhalb des Firmengeländes am Alm-Granit-Wanderweg Nummer 27. Die Kapelle wurde mit gemalten Naturmotiven mit besinnlichen Texten und mit einem Altarbild, das die Heilige Familie darstellt, ausgestaltet. Die Segnung der neuen Handwerkerkapelle...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Handwerker-Kapelle ist ein Meisterstück der Buchner-Lehrlinge.

Handwerker-Kapelle wird am 6. September gesegnet

UNTERWEISSENBACH. Die zwölf Lehrlinge der Firma Buchner Holzbaumeister in Unterweißenbach führten heuer unter der Anleitung erfahrener Poliere ein besonderes Projekt aus: In traditioneller Holzbauweise errichteten sie eine Kapelle auf einem Aussichtspunkt oberhalb des Firmengeländes. Die Segnung der neuen Handwerkerkapelle findet im Zuge des Musikwandertages am Sonntag, 6. September, 14.30 Uhr, statt. Treffpunkt für die Wanderer ist am Marktplatz in Unterweißenbach um 12.45 Uhr.

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Bischof Schwarz segnet neue Kapelle in Pierbach

PIERBACH. Im Rahmen einer Marienandacht wird am Samstag, 22. August, 14 Uhr, die Mörwaldsreiterkapelle von Diözesanbischof Ludwig Schwarz gesegnet. Für die musikalische Umrahmung der Feierlichkeiten sorgt die Musikkapelle Pierbach. Parkmöglichkeiten gibt es im Naarntal und in Fürling. Bis zur Kapelle ist ein Fußmarsch von 20 Minuten einzuplanen, einen Shuttledienst gibt es um 13.15 Uhr ab Fürling, dieser ist jedoch nur begrenzt verfügbar. Im Anschluss an die Segnung erfolgt ein gemütlicher...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Familie Hennerbichler, vulgo "Kammerer".

Enormer Aufwand für "Kammerer Kreuz"-Kapelle

WEITERSFELDEN. Die Familie Hennerbichler aus Knaußer hat für die Außensanierung der „Kammerer Kreuz"-Kapelle im Jahr 2014 mehr als 34.000 Euro aufgewendet. Diese Kapelle gehört zum Kammererhof und ist Wallfahrtsort, Kraftplatz und Aussichtspunkt zugleich. Wenn man auf dem beliebten Johannesweg pilgert, hat man beim Kammerer Kreuz mit 980 Metern Seehöhe den höchsten Punkt der gesamten Wanderroute erreicht. In Anerkennung dieser enormen Leistung gewährte Landeshauptmann Josef Pühringer einen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Hans Resch, Hubert Tischler, Frau Primetzhofer und Karl Lehner.

Bad Zeller Kameraden renovierten "Brunner-Kapelle"

BAD ZELL. Die "Brunner-Kapelle" in der Ortschaft Brawinkl erstrahlt in neuem Glanz. Zu verdanken ist dies dem Kameradschaftsbund Bad Zell unter der Führung von Altobmann Karl Lehner und der finanziellen Unterstützung durch die Gemeinde. Die festliche Einweihung nahmen kürzlich Pfarrer Hans Resch und Bürgermeister Hubert Tischler vor. Der Kameradschaftsbund Bad Zell hat in mehr als 1300 Arbeitsstunden bereits neun Kapellen renoviert.

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Glockenfeier im tschechischen Zaluzi

HIRSCHBACH. Mit einem „Glockeneuro“ haben die „Nationalfeiertags-Wanderer“ der Sportunion Hirschbach, unterstützt von der Euregio, einen Beitrag zur Renovierung der Kapelle in Zaluzi bei Krumau leisten können. Damit wurde eine Wiederbeschaffung der notwendigen kleinen Glocke möglich. Anfang Mai machten sich 30 Personen aus Hirschbach auf den Weg nach Zaluzi, um das gelungene Werk zu besichtigen. Bei einer kleinen, sehr persönlichen Feier mit besinnlichen Gedanken zum Thema Glocke wurde...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Volksbildungswerkleiter Hans Hinterreiter, Bürgermeister Hubert Tischler und Karl Lehner, der Organisator der Beschilderungsaktion.

Bad Zeller beschildern Kleindenkmäler

BAD ZELL. Nachdem in den vergangenen Jahren viele historische Bauwerke im Zentrum von Bad Zell beschildert worden waren, organisierte nun der Kameradschaftsbund mit Unterstützung des Volksbildungswerkes und der Marktgemeinde eine Beschilderungsaktion von Kapellen und Bildstöcken. Bei 25 Kleindenkmälern wurden bereits Plexiglastafeln montiert, auf denen kurz und informativ Besitzer und Baugeschichte aufgelistet sind. Mehr als 130 Kapellen und Bildstöcke befinden sich auf dem Gemeindegebiet von...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Marienstatue in Bad Zell gestohlen

BAD ZELL. Bisher unbekannte Täter zwickten das Vorhängeschloss einer Kapelle in Bad Zell auf. Aus der Nische stahlen sie eine Marienstatue und sechs Heiligenbilder im Wert von 750 Euro.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Blasmusikpreis-Sieger

Blasmusikpreis 2010 vergeben

Der oö. Blasmusikpreis 2010 geht an die Musikkapelle Bad Leonfelden Bei der Verleihung des Blasmusikpreises 2010 wurden am vergangenen Sonntag im Linzer Brucknerhaus die besten Musikkapellen des Landes ausgezeichnet. LINZ (bh). Das klingende Oberösterreich zeigt sich heute in ganz besonderer Weise, betonte Landeshauptmann und Kulturreferent Josef Pühringer bei seinen Grußworten an die Besucher. Zehn Musikvereine wurden bei der Verleihung des Blasmusikpreises 2010 für ihre musikalischen...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.