Karate

Beiträge zum Thema Karate

Regelmäßig im Training: Laura Verschnig, Patrick Valet und Sarah Flaschberger bereiten sich seit Mai wieder auf ihre nächsten Wettkämpfe vor.

Inoue-Ha Feldkirchen
Karatekas und eine Saison (fast) ohne Wettkämpfe

Schwieriges Jahr für die Karatesportler von Inoue-Ha Feldkirchen: Patrick Valet und Co hoffen auf eine Rückkehr der Wettbewerbe im November. FELDKIRCHEN. Mit großen Erfolgen können die Karatekas von Inoue-Ha Feldkirchen heuer nicht dienen. Grund dafür sind aber keinesfalls schlechte Leistungen, sondern Corona. "Ich wäre heuer im Weltcup, bei der Europameisterschaft und bei der Weltmeisterschaft dabei gewesen. Alles wurde abgesagt", blickt Patrick Valet frustriert auf die Saison zurück....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Anzeige
Karate wird in Kärnten viel praktiziert.

Karate
Mit Kärntens Karate-Vereinen zu mehr Selbstbewusstsein

In Kärnten gibt es einige Karate-Vereine. Sie lehren eine anspruchsvolle Kampfkunst. Der Landesverband Karate Kärnten (LVKK) als Mitglied im Österreichischen Karatebund (ÖKB) ist der offizielle Fachverband für alle Mitgliedsvereine Kärntens, die diesen Kampfsport und Kampfkunst innerhalb der gültigen Regeln der World Karate Federation (WKF) betreiben. Staatlich geprüfte Übungsleiter, Instruktoren und diplomierte Karate-Trainer garantieren eine qualitativ hochwertige, altersgemäße,...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Vor allem Kinder und Jugendliche sollen dazu motiviert werden mehr Sport zu betreiben.

Kärnten fordert mehr Sportbudget

Um den Sport in Kärnten attracktiver zu machen fordert das Land Kärnten ein größeres Sportbudget. KLAGENFURT. Kärnten hat mit seinen hervorragenden Sportlerinnen und Sportlern immer seinen Beitrag auf Bundesebene geleistet. Daher fordert Landeshauptmann und Sportreferent Peter Kaiser nun einen fairen Anteil an den Rücklagen des Sportministeriums. Dieses konnte in den letzten Jahre etwa 106 Millionen Euro auf die Seite legen. Nun soll der Sport in Kärnten davon in Form eines "Kärnten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
3

Karate Club Feldkirchen "Inoue-ha"

Am Samstag, dem 27.01.,  ist Hannes Köstenbaumer (Sponsor Kärnten Sport und Fa. Schöffman Helmut aus Spittal) mit seinen Teamkollegen in Sotschi zur Karate EM angekommen. Er bereitet sich mit Kollege Lukas Buchinger und der Bundes-Trainerin Marianne Kellner auf die Europameisterschaft in der Kata U18 vor.  Die Europa-Meisterschaft findet von 02. - 04. Februar statt. Insgesamt sind ca. 988 Karateka aus 44 Länder vertreten, unter diesen Teilnehmern hat sich Hannes sein Ticket erkämpft und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Glanzer
Die glücklichen Sieger mit dem Krampus
10

Krampusturnier

Bereits zum 16. mal wurde am Samstag, dem 02.12. in der Ballsporthalle in Klagenfurt das Krampusturnier abgehalten. Zahlreiche Teilnehmer des Karatesports, aus ganz Kärnten, konnten sich in der Kata messen. Die Altersgruppe ging von stolzen 6 Jahren bis 15 Jahren.  Für die einen war es das erste mal für die anderen war es schon fast selbstverständlich. Nach der Siegerehrung, die für den "Inoue-ha Karate-Verein" Feldkirchen mit 2x 1. Platz und einmal 5. Platz sehr erfolgreich war, brachte der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Glanzer

Landesmeisterschaft: Inoue-Ha ist die Nummer 1 in Kärnten

Inoue-Ha Feldkirchen holt 16 Medaillen bei Landesmeisterschaft. FELDKIRCHEN. Bei den Karate Landesmeisterschaften in Althofen konnte sich der Feldkirchner Karatevereins Inoue-Ha als Nummer 1 in Kärnten beweisen. Mit 16 Medaillen beendete man das Turnier auf Rang 1 im Medaillenspiegel. Gold: Larissa Grillitsch (U10), Pavle Bojanic (U14), Elisabeth Dietrichsteiner, Hannes Köstenbaumer (beide U16), Laura Verschnig (U18), Jan Struger (allg. Klasse), Köstenbaumer/Mudrinic/Bojanic (Team...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
1 2

Karate-WM: Drei Kärntner unter den besten der Welt

Patrick Valet, Jan Struger und Benjamin Rath vertreten Österreich bei der Karate-WM in Linz. LINZ (stp). Der Feldkirchner Karateverein Inoue-Ha stellt das erste Kärntner Team bei einer Karate-Weltmeisterschaft. Vom 24. bis 30. Oktober sind Patrick Valet, Jan Struger und Benjamin Rath in Linz (OÖ) vor Ort. Im Kata-Teambewerb treten die drei gegen die besten Mannschaften der Welt an. Die erste Vorrunde bestreiten die Kärntner am Donnerstag, die Finalbewerbe finden am Sonntag als Abschluss der WM...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Benjamin Rath gewann als erster Österreicher den allgemeinen Kata-Bewerb bei der EGKF Europameisterschaft

Gelungene Generalprobe für die Heim-WM

FELDKIRCHEN. Der Karateverein Inoue-Ha aus Feldkirchen konnte am Wochenende bei den EGKF Europameisterschaften hervorragende Ergebnisse erzielen. Anders als bei den allgemeinen Europameisterschaften war bei diesem Event in Steyr nur eine Stilrichtung zugelassen. Rath erster Sieger aus Österreich Besonders herausragend war die Leistung von Benjamin Rath, der als erster Österreicher in der allgemeinen Klasse Kata männlich die Goldmedaille holen konnte. Patrick Valet bestätigte die Leistung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Das erfolgreiche Team: Benjamin Rath, Patrick Valet und Jan Struger holten die Goldmedaille
4

Inoue-Ha Feldkirchen holt Team-Goldene

Das Kata-Herren-Team setzte sich im Finale der Staatsmeisterschaften klar gegen Wels durch. FELDKIRCHEN, LANGENLOIS (stp). Bei den Karate-Staatsmeisterschaften in Langenlois belegte Inoue-Ha Feldkirchen mit zwei Goldenen und zwei Silbernen den dritten Platz im Medaillenspiegel. Team-Goldene Das Kata-Herren-Team mit Benjamin Rath, Jan Struger und Patrick Valet konnte seinen Titel von 2015 erfolgreich verteidigen. Im Finale gab es nach einer souveränen Leistung ein klares 5:0 gegen das Team...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Jan Struger, Patrick Valet und Benjamin Rath (v.l.)
1 2

Gold, Silber und Bronze für Kärntner Karateka

FELDKIRCHEN (fri). Der Österreichische Karatebund war bei den Weltmeisterschaften der World Goju Ryu Karate Federation im neuseeländischen Auckland vom 26. - 29. November 2015 mit sieben Sportlerinnen und Sportlern vertreten. Auftakt nach Maß Mit dabei auch vier Kadersportler aus Kärnten. Patrick Valet, Benjamin Rath, Jan Struger und Laura Verschnig wurden aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen im Vorjahr vom Österreichischen Karatebund nominiert. Die vier Sportler trainieren seit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Jan Struger war im Team und im Einzel erfolgreich

Goldmedaille für Kata Team aus Feldkirchen

Gold im Teambewerb gab es für die Feldkirchner Karatekas bei der WGKF Goju-Ryu Karate Weltmeisterschaft. FELDKIRCHEN, KÖTTMANNSDORF. In Auckland (Neuseeland) fand die WGKF Goju-Ryu Karate Weltmeisterschaft statt. Das Kata Team der Herren aus Feldkirchen - Benjamin Rath, der Köttmannsdorfer Jan Struger und Patrick Valet - erkämpfte die Goldmedaille. Die Jungs bezwangen Teams aus Südafrika, Rumänien und im Finale die Favoriten aus Tschechien. Nach der Bronzemedaille bei den German Open ist das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
2

Karate Althofen erfolgreich bei Askö Bundesmeisterschaft 2015

Die Nachwuchssportler von Karate Althofen waren auch 2015 wieder sehr erfolgreich bei der Askö Bundesmeisterschaft 2015. Jamar Marcel erkämpfte sich in der Kata Einzel U14 zwei 3. Plätze und im Kumite Einzel U14 +158cm einen 2. und einen 3. Platz. Gemeinsam mit Feldkirchen erkämpfte er im Kumite Team U14 den 2. Platz. Adlaßnig Anastasia und Sonnberger Vanessa erkämpften sich im Kata Einzel U12 jeweils einen 5. Platz. Wo: Ballspielhalle, ...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Belinda Aigner
Jan Struger, Benjamin Rath, Patrick Valet und Laura Verschnig (von links)
4

In Neuseeland geht es um Edelmetall

Die Feldkirchner Karatekämpfer feiern Erfolge mit dem Nachwuchs und fahren zur Goju-Ryu-WM nach Neuseeland. FELDKIRCHEN (fri). Von 27. - 29. November finden die Goju-Ryu Weltmeisterschaften in Auckland, Neuseeland statt. "Goju-Ryu ist eine Stilrichtung im Karate", erklärt Patrick Valet. "Unser Verein entsendet vier Sportler – Jan Struger, Benjamin Rath, Laura Verschnig und meine Wenigkeit und stellt somit auch den größten Kader im Nationalteam bei diesem Großereignis. Nach den EM-Ergebnissen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Trio Anna Karnberger, Elisabeth Dietrichsteiner und Sarah Flaschberger (v.l.) holte Gold im U16-Teambewerb

Karatesportler holen neun Mal Edelmetall

Karateverein Inoue-Ha Feldkirchen gewinnt bei den Staatsmeisterschaften neun Medaillen. FELDKIRCHEN (stp). Einer der Höhepunkte der österreichischen Meisterschaften in Lambach war das Feldkirchner Finale in der Klasse U14 weiblich. Elisabeth Dietrichsteiner konnte sich am Ende gegen Teamkollegin Leonie Geißelsbacher durchsetzen und holte die Goldmedaille. Dietrichsteiner war auch an der zweiten Goldenen beteiligt: Zusammen mit Sarah Flaschberger und Anna Karnberger holte sie den Sieg in der U16...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Pavle Bojanic war der erfolgreichste Karatesportler der Feldkirchner
2

Feldkirchen holte 14 Goldmedaillen

FELDKIRCHEN (stp). Bei den Landesmeisterschaften 2015 in der Ballspielhalle Feldkirchen konnte der Karate Club Feldkirchen zahlreiche Titel nach Hause holen. Insgesamt gewann die von Marco Kassmannhuber und Walter Lorber betreute Mannschaft 14 Goldmedaillen, 13 Silberne sowie 10 Mal Bronze. Damit lag man am Ende des Turnier wie schon im letzten Jahr auf Rang eins im Medaillenspiegel. "Wir haben uns aber noch weiter steigern können. Im letzten Jahr haben wir zwölf Titel geholt und heuer sogar...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Prominenter Übungsleiter. Jutta Rath durfte mit Soke Yoshimi Inoue, einem der weltweit erfolgreichsten Kata-Coaches, trainieren
3

Karate-Trio will bei Junioren-EM aufzeigen

Am 6. Februar geht's für Feldkirchens Karateka Darmann, Rath & Verschnig los. CLAUDIO TREVISAN FELDKIRCHEN. Die Karate-EM der Junioren steht vor der Türe. Von 6. bis 8. Februar steigt das Event in Zürich (SUI), wo sich die besten Nachwuchs-Athleten aus 40 verschiedenen Nationen messen werden. Mit dabei ist auch ein Kata-Trio des ASKÖ Feldkirchen: Jutta Rath, Laura Verschnig und Sandro Darmann. Für Feldkirchen-Coach & Bundestrainer Marco Kassmannhuber ist allein die Teilnahme seiner drei...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Claudio Trevisan
Jutta Rath gewann ihre Klasse beim Austrian Karate Championscup

Rath zeigte in Vorarlberg auf

FELDKIRCHEN/MARIA ROJACH (eho). Tolle Erfolge konnten zwei Karate Kämpfer des ASKÖ Karate Club Feldkirchen in Hard am Bodensee einheimsen. Beim Austrian Karate Championscup, an dem sowohl österreichische als auch ausländische Vereine jährlich teilnehmen, wussten die Lavanttalerin Jutta Rath und Jan Struger zu überzeugen. Rath holte sich den Sieg in der Kategorie "Kata Individual female Juniors". Sie zwang die Dänin Frederikke Bjerring und die Deutsche Elisabeth Geisen auf die Plätze zwei und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
Julia Berner (vorne links) holte das erste Teamgold bei einer Staatsmeisterschaft

Erstes Kata-Team-Gold für junge Karate-Kämpferin

Mit Erfolg kann Julia Berner umgehen. In der Vergangenheit konnte die in ihrem Sport, Karate (ASKÖ Karate Club Feldkirchen), bereits einige Erfolge feiern. Einen ihrer größten feierte sie vor wenigen Tagen bei den Staatsmeisterschaften im Team mit ihren Niederösterreichischen Kolleginnen Johanna Thajer und Julia König - Gold im Kata Teambewerb. Bereits in der Vorrunde konnte sie sich bei der Punktewertung auf Rang eins reihen und auch im Finale überzeugen. Mit 5:0 Kampfrichterstimmen holte...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
Julia Berner: Mit ihren Kolleginnen schloss sie das Sportjahr 2012 gut ab

Ein erfolgreiches Sportjahr 2012

Die Riegersdorfer Karatekämpferin Julia Berner, die bei Wettkämpfen für den Karateclub Feldkirchen an den Start geht, kann auf ein erfolgreiches Sportjahr 2012 zurückblicken. Unter anderem konnte Berner bei der ASKÖ Bundesmeisterschaft im Kata den ersten Platz holen, beim World Cup im Team (Athen) Platz drei, bei der Staatsmeisterschaft in Kumite ebenfalls Platz drei und bei den Styrian Open (Kumite) Gold. Als Generalprobe für die Weltmeisterschaft in Bratislava trat Berner bei den Slovakia...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
Julia Berner: Bei der Karate-WM in Paris will sie wie gewohnt überzeugen

Österreichs Hoffnung liegt auf Julia Berner

Julia Berner nimmt an der Karate-WM in Paris teil - Teambewerb in der Disziplin Kata. In der Karate-Szene ist der ASKÖ Feldkirchen in Kärnten führend. Bei diesem Verein übt auch die in Riegersdorf beheimatete Julia Berner ihren Sport aus - und das sehr erfolgreich. Im Alter von fünf Jahren hat sie damit begonnen und ist mittlerweile stolze Inhaberin des schwarzen Gürtels. Wie es sich für Sportler des Feldkirchner Vereins gehört, sind Erfolge keine Mangelware. So hat sie allein heuer bei der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
Gratulanten: Erhard Kellner (li., österr. Karate-Vizepräsident) und Trainer Marco Kassmannhuber gratulierten Jan Struger zum Erfolg

EM-Medaille für Jan Struger

Nach einem perfekten Saisonstart mit zwei Siegen bei den österreichischen Meisterschaften (Guju-Ryu) und bei den Alpe Adria Meisterschaften in Fürstenfeld, erkämpfte sich Jan Struger aus Köttmannsdorf (ASKÖ Feldkirchen) seine erste EM Medaille in Bukarest. Im Kata-Bewerb (U16) holte er sich Bronze. Als Draufgabe holte sich Struger nach der EM noch zwei Silbermedaillen bei einem Bewerb in Nowosibirsk (Russland).

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
Die erfolgreichen Wettkämpfer des ASKÖ Karate Club Feldkirchen. (hintere Reihe von links) Jan Struger, Julia Berner, Mike Schaunig, Weltmeister Antonio Diaz, Bundestrainer Marco Kaßmannhuber, Patrick Valet, Benjamin Rath. (vorn von links) Jutta Rath, Laura Verschnig, Sandro Darmann

Feldkirchen ist die Karate-Hochburg

Der ASKÖ Karate Club Feldkirchen hat in den letzten Jahren viele Erfolge gefeiert. Feldkirchens Karatekas belegen seit Jahren Spitzenplätze auf nationaler und internationaler Ebene. Der Klub hat die Voraussetzungen geschaffen, die besten Athleten aus ganz Kärnten zu vereinen, und zählt mittlerweile zu einem der erfolgreichsten Karateklubs Österreichs. Die sportlichen Aushängeschilder Mike Schaunig, Benjamin und Jutta Rath, die Klagenfurter Jan Struger und Patrick Valet sowie Laura Verschnig...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Harald Weichboth
Der neue Bundestrainer Marco Kaßmannhuber, Mike Schaunig und Martin Kremser (von li.) sind Aushängeschilder des ASKÖ Karate Club Feldkirchen

Die Wissenschaft hält bei Karatekan Einzug

Der ASKÖ Karate Club Feldkirchen zählt zum Kreis der besten Vereine Österreichs. Der Feldkirchner Walter Lorber ist beim Karate Club Feldkirchen seit 1983 als Obmann tätig und begründete mit seinem Engagement den Aufschwung im Kärntner Karatesport. Bei diversen Meisterschaften sind die Feldkirchner Karateka regelmäßig im Spitzenfeld zu finden. „Wir gehören mittlerweile zu den fünf besten Karate-Vereinen Österreichs und haben mit unseren Sportlern Welt- und Europameisterschafts-Medaillen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Harald Weichboth
Mike Schaunig will in diesem Jahr noch Medaillen sammeln

Ein Virtuose des Goju

Mike Schaunig vom Karate Club Feldkirchen ist heuer in bestechender Form und glänzt mit Erfolgen. Goju-Ryu (harter und weicher Stil) ist eine Form des Karates mit lang zurückreichender Tradition, das besonders viele Elemente des ursprünglichen chinesischen Boxens des 17. bis 19. Jahrhunderts enthält. Ein Meister seines Faches ist der 21-jährige Mike Schaunig, der in diesem Jahr bereits zahlreiche Erfolge einheimsen konnte. Zwei Bronze-Medaillen bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.