Alles zum Thema Karin Altmüller

Beiträge zum Thema Karin Altmüller

Lokales
Die Omis rockten das Seifenkistenrennen am Mattighofner Stadtfest am 29. Juni.
6 Bilder

Seifenkistenrennen
Oldies rockten das Seifenkistenrennen

Beim Seifenkistenrennen waren einige Bewohner des Bezirksseniorenzentrums Mattighofen mittendrin.  MATTIGHOFEN. Bei strahlendem Wetter fand am 29. Juni in Mattighofen das alljährliche Stadtfest statt. Erstmals wurde am Vormittag bereits mit einem Seifenkistenrennen gestartet. Verschiedene Teams aller Altersgruppen traten dabei gegeneinander an. Mit dabei waren auch mehrere Bewohner des Bezirksseniorenzentrums (BSZ) Mattighofen.  Baggerwoman, Ballonfahrerin und mehrIn der Kategorie "Fun...

  • 03.07.19
Lokales
Viele Mitarbeiter aus dem Pflegebereich erschienen zur zweiten Fortbildungsveranstaltung des Sozialhilfeverbands Braunau.

Sozialhilfeverband Braunau
Fortbildungsinitiative des Sozialhilfeverbands Braunau

Der Sozialhilfeverband (SHV) Braunau startet eine Fortbildungsinitiative für Mitarbeiter im Pflegebereich.  BRAUNAU. Bereits zum zweiten Mal fand im Sitzungssaal der Bezirkshauptmannschaft (BH) Braunau eine Fortbildungsveranstaltung des Sozialhilfeverbands (SHV) Braunau für Mitarbeiter im Pflegebereich statt.  Peter Dovjak sprach in seinem Vortrag über die Gefahren der Polypharmazie. Im Anschluss daran referierte Gert Bürger über den Umgang mit schwierigen Dementen.  Die Initiatorinnen der...

  • 13.06.19
  •  1
Lokales
Die Bewohner im Bezirksseniorenzentrum in Braunau fühlen sich sichtlich wohl. 
Margarethe Altenbuchner, Fachsozialbetreuerin für Altenarbeit (FSBA) Maria Wolfgruber, Stephana Probst, Christina Auzinger (FSBA) und Wilhelm Böhm (v.l.n.r.).
3 Bilder

Ein Job mit Herz und Zukunftsperspektiven

Füreinander dasein und den zumeist letzten Lebensabschnitt angenehm gestalten: Das sind die Aufgaben von Fachsozialbetreuern für Altenarbeit. BRAUNAU (kath). "Es kommt so viel Dankbarkeit zurück", schwärmt Fachsozialbetreuerin für Altenarbeit (FSBA) Christine Auzinger. Seit 21 Jahren arbeitet sie im Pflegebereich und hat ihre Entscheidung bislang nie bereut.  Aus Zufall wurde LeidenschaftChristine Auzinger und ihre Kollegin Maria Wolfgruber sind seit vielen Jahren im...

  • 03.06.19
Lokales
Franz Weinberger, Erich Rippl, Karin Altmüller, Ferdinand Tiefnig, Angela Stoffner, Anneliese Mertelseder, David Schießl und Georg Wojak.

Mangel an Pflegekräften
Pflegeberuf– Ein Beruf mit Zukunft

Jobvoraussetzung: Herz, Hirn, Liebe und Empathie. Ergebnis: Ein Job mit Zukunft.  BRAUNAU (kath). Im Bezirk Braunau gibts in den Seniorenzentren insgesamt 526 Betten. Zirka 80 davon sind leer. 70 Personen stehen auf der Warteliste, können aber, aufgrund des enormen Mangels an Pflegepersonal, nicht aufgenommen werden. Höchste Zeit also, zu handeln. Aus diesem Grund lud der Sozialhilfeverband (SHV) am 24. April zu einer Pressekonferenz ins Bezirksseniorenzentrum in Braunau ein. Dabei...

  • 25.04.19
Lokales
Auch das Feiern darf im Bezirksseniorenzentrum in Eggelsberg nicht zu kurz kommen: Josef Jaganoschwilli feierte kürzlich seinen 97. Geburtstag. Gratuliert hat ihm Maria Trauner, 98 Jahre.
2 Bilder

Bezirksseniorenzentrum Eggelsberg
"Neues Zuhause" im Bezirksseniorenzentrum

Im September 2018 wurde das Bezirksseniorenzentrum in Eggelsberg feierlich eröffnet. Für die Bewohner stellt es ein "neues Zuhause" dar.  EGGELSBERG (kath). Dreimal am Tag eine frisch zubereitete Mahlzeit, Sportangebot, eine Leserunde, lichtdurchflutete Zimmer und eine rundum die Uhr Betreuung: Klingt ein bisschen wie Urlaub. Für viele Bewohner des Bezirksseniorenzentrums in Eggelsberg wurde es mittlerweile sogar mehr als das. Sie sehen das hellgestaltete Gebäude des Bezirksseniorenzentrums...

  • 16.04.19
  •  1
Gesundheit

Sozialhilfeverband bot Fortbildung für Pflegekräfte

BRAUNAU. Am 27. März hielt Primar Peter Dovjak einen Vortrag zum Thema „Gefahren der Polypharmazie“ (zu deutsch: gleichzeitiger Gebrauch mehrerer Arzneimittel) in der Bezirkshauptmannschaft Braunau. 80 Interessierte aus den Bezirksseniorenzentren, den mobilen Diensten und diversen Ordinationen nahmen daran teil. „Die Fort- und Weiterbildung unserer Pflegekräfte im Bezirk Braunau ist uns ein großes Anliegen“, betonen die Führungskräfte des Sozialhilfeverbandes (SHV) Braunau,...

  • 29.03.19
Lokales
Karin Altmüller, Geschäftsführerin des SHV, hofft, dass bald genug Personal vorhanden ist, um alle Betreuungsplätze im neuen Bezirksseniorenzentrum in Eggelsberg besetzen zu können.
2 Bilder

"Wir haben genug Platz, aber kein Pflegepersonal", sagt die SHV-Geschäftsführerin.
Aufnahmestopp: Genügend Betten - zu wenig Mitarbeiter

BEZIRK BRAUNAU (höll). Bis 2040 wird der Pflegebedarf im Bezirk um 22,7 Prozent steigen. Doch bereits jetzt gibt es zu wenig Pflegepersonal, wie die Geschäftsführerin des Sozialhilfeverbandes, Karin Altmüller, weiß: "Alle Bezirksseniorenzentren sind voll. Nur das neue in Eggelsberg nicht. Hier sind erst 28 Bewohner eingezogen – obwohl wir noch 52 freie Plätze hätten und es überall Wartelisten gibt. Das Problem: Wir haben nicht genug Personal." Pflege wird herausfordernder Doch woher kommt der...

  • 30.10.18
Lokales
Bezirkshauptmann Georg Wojak und Geschäftsführerin des Sozialhilfeverbands Karin Altmüller in einem der 80 Zimmer.
3 Bilder

Bezirksseniorenzentrum in Eggelsberg: Tag der offenen Tür und Eröffnungsfeier im September

Seit 25. April ist das neue Bezirksseniorenzentrum in Eggelsberg in Betrieb, am 15. September ab 11 Uhr finden die offizielle Eröffnungsfeier und der Tag der offenen Tür statt. EGGELSBERG (gwz). Bereits am 25. April konnten heuer die ersten Bewohner in das frisch erbaute Bezirksseniorenheim einziehen. Der Bau hatte im Frühjahr 2016 begonnen, nun erstrahlen die Innenräume in fröhlichen, warmen Farben. Eines der drei Stockwerke im Heim ist bereits vollständig belegt. Tag der offenen Tür &...

  • 17.08.18
Lokales
2 Bilder

"Das Auge isst mit"

In der Küche des Seniorenzentrums wird täglich frisch gekocht. Küchenleiter ist Josef Schwendtner. EGGELSBERG (penz). Im Bezirksseniorenzentrum Eggelsberg gibt es keine Fertiggerichte oder billiges Kantinenessen. Karin Altmüller, Geschäftsführerin des Sozialhilfeverbandes, sorgt dafür, dass die Essensausgabe auf höchster Qualität erfolgt. Als Küchenleiter konnte Josef Schwendtner gewonnen werden. Zuvor war er elf Jahre lang im Kneipp-Kurhaus der Marienschwestern in Aspach als Küchenchef...

  • 24.04.18
Lokales
5 Bilder

Eggelsberg: Seniorenzentrum fast fertig

Der Bau des Bezirksseniorenzentrum ist in der Endphase: im April sollen die ersten Bewohner einziehen. EGGELSBERG (penz). Dreistöckig, hell und geräumig soll es werden – das Bezirksseniorenzentrum in Eggelsberg. Es gibt viele Fenster, die Einrichtung und die Wandfarben sind freundlich und einladend, die Zimmeraufteilung großzügig. Karin Altmüller, Geschäftsführerin des Sozialhilfeverbands (SHV), scheint an alles gedacht zu haben. Der Baufortschritt liegt derzeit bei etwa 90 Prozent. Ende April...

  • 05.02.18
Lokales
Karin Altmüller ist leitende Referentin des SHV. Sie ist vor allem für das Personal in Pflegeheimen zuständig.
2 Bilder

Neu: Tagesbetreuung in SHV-Heimen

Relativ neu im Sozialhilfeverband ist das Angebot der ganz- oder halbtägigen Tagesbetreuung. BEZIRK (penz). Karin Altmüller ist seit Juni 2016 neue leitende Referentin des Sozialhilfeverbandes (SHV) an der BH Braunau. Hauptsächlich ist sie für das Personal in den Pflegeheimen des SHV zuständig. Momentan beansprucht der Neubau des Seniorenheims in Eggelsberg die Aufmerksamkeit der 28-Jährigen: "Erst kürzlich fand die Gleichenfeier statt. Von den bisher am Bau tätigen 21 Firmen kommen zehn aus...

  • 04.04.17