Alles zum Thema Karl Atzler

Beiträge zum Thema Karl Atzler

Lokales
Marcus Franz, Iris Einwaller, Martin Heuberger, Peter Sittler, P. Sperber, W. Flöck, M. Popp, Karl Atzler, Ernst Hofer, Michael Walter und P. Scala (vr).
3 Bilder

Wien-Favoriten: Tafeln auf der Fußgängerzone

Columbusplatz bis Sonnwendplatzl: Unternehmer der Favoritenstraße diskutierten mit Anrainern über die Zukunft der Einkaufsmeile. Mit dabei: die bz-Wiener Bezirkszeitung. FAVORITEN. "Problemzone Sonnwendplatzl" – unter diesem Motto fand die jüngste Vorstandssitzung des Einkaufsstraßenvereins "Wiens Favoriten" statt. Die Unternehmer luden dazu auf die Fuzo, wo sie einen Tisch für die Mitglieder und die Anrainer deckten. Aufgabe war es, gemeinsam eine Lösung für die Aufwertung der unteren...

  • 31.05.18
  •  1
  •  3
Wirtschaft
Karl Atzler (li.) führt das Familienunternehmen bereits in vierter Generation. Peter Sittler vom Wirtschaftsbund Favoriten gratuliert zur Nominierung

Kinderfreundlichster Betrieb 2014 gesucht: Karl Atzler OHG

Name: Karl Atzler Dort findet man uns: Quellenstraße 62 Das gibt´s nur bei mir: Viel Platz für Familien mit Kindern. Für Kinderwagen haben wir extrabreite Gänge, die bequem über Rampen durch das ganze Geschäft führen. Das zeichnet mich als kinderfreundlichen Betrieb aus: Die große Auswahl an Kinderbesteck und -geschirr, lässigen Trinkflaschen, lustigen Jausenboxen und natürlich unsere vielen familienfreundlichen Haushaltsgeräte. Unsere Mitarbeiter stört es nicht, wenn es mal...

  • 20.11.14
Wirtschaft
Geburtstagskerzen sind super, so Katharina, Selina und Laura (v.l.). Dahinter im Bild: Karl Atzler (r.) und Peter Sittler vom Wirtschaftsbund.

Favoriten: Ein großes Herz für die kleinen Kunden

FAVORITEN. Bereits in vierter Generation führt Karl Atzler den Eisenwarenhandel mit Haus- und Küchengeräten. In den 100 Jahren seines Bestehens wechselte das Geschäft ein paar Mal den Standort im Grätzel, bis er nun in der Quellenstraße 62 landete. Die "Institution Atzler" ist weiterhin gut besucht. Nicht zuletzt von den jungen Kunden, die sich hier besonders wohl fühlen. So hat der Chef darauf geachtet, dass man überall mit dem Kinderwagen hinfahren kann. Die etwas größeren schätzen auch die...

  • 31.08.13