Alles zum Thema Karl Bodingbauer

Beiträge zum Thema Karl Bodingbauer

Lokales

Korneuburger Geschichtsecken
Wussten Sie, dass…

…Katharina Brabetz, die Pflegemutter des späteren Bildhauers Karl Bodingbauer, Greißlerin war? Sie hatte ein kleines Geschäft gegenüber dem Eingang des Korneuburger Rathauses. Außerdem betrieb sie eine sogenannte Dienstvermittlung für Personen, die Arbeit zu vergeben hatten oder Arbeit suchten. Karl Bodingbauer war seiner Pflegemutter sein Leben lang dankbar und ihr herzlich verbunden.

  • 22.04.19
Lokales

Korneuburger Geschichtsecken
Wussten Sie, dass…

…die Bodingsbauer-Straße in Korneuburg ihren Namen von dem Bildhauer Karl Bodingbauer hat? Bodingbauer kam 1903 in Wien als einer von Drillingen zur Welt, von denen zwei als Pflegekinder bei der Korneuburger Familie Brabetz in einer kleiner Wohnung am Bankmannring aufwuchsen. Mit den drei Brabetz-Kindern und weiteren Pflegekindern ergab sich ein liebevoller Familienanschluss in Korneuburg.

  • 08.04.19
Leute
Preisschnapsen

Preisschnapsen des Pensionistenverbandes Molln

MOLLN. Beim traditionellen Preisschnapsen des Pensionistenverbandes Molln wurden folgende Preisträger ermittelt: 1. Großholzer Leo 2. Bodingbauer Karl 3. Bernögger Gerhard Vorsitzender-Stellvertreter Wolfgang Boschitzko, der selber den vierten Platz erreichte, war für die Auswertung der Punktelisten verantwortlich, war er souverän erledigte. Vorsitzender Erich Dirngrabner nahm die Siegerehrung vor. Er dankte dem Team für die Vorbereitungen und den Teilnehmern für die Leistungen. Auf...

  • 21.07.16
Lokales
Von links: Jürgen Stiftinger, Karin Bodingbauer, Josef Paukenhaider, Karl Bodingbauer, Mario Höller und Rudolf Brandstetter.

Kaiser-Bier-Zapfwettbewerb: Doppelsieg für Wartberg!

UNTERWEITERSDORF, WARTBERG. Karl Bodingbauer (Cafe C'est la vie, Wartberg) setzte sich beim Kaiser-Bier-Zapfwettbewerb vor seiner Gattin Karin durch. Rang drei belegte Mario Höller aus Unterweitersdorf, in dessen Sportgasthaus der Bewerb über die Bühne ging. Er diente als Vorausscheidung für die Landesmeisterschaft in Linz. Die strenge Jury bestand aus Vizebürgermeister Rudolf Brandstetter, Baumeister Jürgen Stiftinger und Josef Paukenhaider von der Brau Union Österreich AG.

  • 07.06.13
Lokales
Kunstwerk und Selbstportrait 1921. Foto-Repro: Lorenzetti

Vergessenes Bodingbauer-Kunstwerk in Jenbach

JENBACH (tti). In Vergessenheit geraten ist, dass ein besonderes Kunstdenkmal eines bedeutenden österreichischen Künstlers über dem Aufgang zur Jenbacher Volksschule angebracht ist und mit der Fassade des Clemens Holzmeister Baues eine harmonische Symbiose eingeht: Eine Plastik des in Schwaz lebenden Bildhauers Karl Bodingbauer, einem Freund von Arch. Clemens Holzmeister. Karl Bodingbauer hat sich zu Beginn seiner Tätigkeit (in den 20iger Jahren) vor allem mit der Kleinplastik...

  • 05.01.11