Karl Bratschko

Beiträge zum Thema Karl Bratschko

Der Beweis: Die ÖFB-Teamchefs Franco Foda und Werner Gregoritschs in Köflach mit Bgm. Helmut Linhart
4

Köflacher Hallenturnier
Awards für Appler und Baudendistel von zwei ÖFB-Teamchefs überreicht

Titelverteidiger San Sirro gewann in Köflach das Hallenfußtballturnier. KÖFLACH. Der Promi-Faktor beim traditionellen Köflacher Hallenturnier, organisiert von Karl Bratschko und seinem Team, kann sich wirklich sehen lassen. Wie im Vorjahr konnte Bratschko als "Zaungäste" die beiden ÖBF-Teamchefs Franco Foda und Werner Gregoritsch begrüßen, was umso bemerkenswerter ist, weil Franco Foda ja bereits mitten in den EURO-Vorbereitungen steckt. Aber er konnte sich den Sieg seines Sohnes Sandro beim...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Im Vorjahr kamen mit Franco Foda und Werner Gregoritsch bei ÖFB-Teamchefs nach Köflach.

Köflach
Starauflauf beim Köflacher Hallenturnier

Der Titelverteidiger mit Sandro Foda kommt vom 27. bis 29. Dezember nach Köflach. KÖFLACH. Die letzten Wochen lief das Handy von Turnierorganisator Karl Bratschko heiß, denn der Andrang der Mannschaften, die vom 27. bis 29. Dezember in Köflach um das Preisgeld von 5.000 Euro mitspielen wollen, ist riesengroß. Mit dabei ist mit San Sirro Sportswear Lebring der Sieger vom Vorjahr und damit auch Sandro Foda, der Sohn von Teamchef Franco Foda. Daher hofft Bratschko auch heuer, den ÖFB-Teamchef in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Teamchefs Werner Gregoritsch und Franco Foda waren im Vorjahr in Köflach.
2

47. Köflacher Hallenturnier
Hoffen auf die Teamchefs Foda und Gregoritsch

Vom 27. bis 29. Dezember findet in Köflach das 47. Hallenfußballturnier statt. KÖFLACH. Unglaublich, aber wahr. Seit dem Jahr 1972 organisiert Karl Bratschko im Frühjahr den Köflacher Radfahrtag und kurz nach Weihnachten das Köflacher Hallenfußballturnier. Mit 5.000 Euro Preisgeld zählt es zu den lukrativsten des Landes. "Für alle, die Fußball lieben und leben, bieten wir einen würdigen Jahresabschluss", sagt Bratschko. "Wir geben der Jugend die Möglichkeit, sich ins Rampenlicht zu spielen und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Sepp Stering und Willy Huberts bekommen den neuen Lipizzanerheimat Award für Fußballer.
2

Hallenfußball
Neuer Lipizzanerheimat-Award für Stering und Huberts

Vom 27. bis 29. Dezember findet das 46. Köflacher Hallenfußballturnier statt, zum 31. Mal zeichnet sich Karl Bratschko mit seinem Team dafür verantwortlich. Während Altbewährtes wie ein großartiger Glückshafen mit vielen wertvollen Preisen und ein hohes Preisgeld mit 5.000 Euro schon "Stamm-Accessoires" des Hallenturniers in Köflach sind, zauberten nun Bratschko und Tourismusverband-Obmann Adi Kern - übrigens auf Anregung der WOCHE Voitsberg - einen Lipizzanerheimat-Awards aus dem Hut, der ab...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Im Vorjahr ehrten Bgm. Helmut Linhart und Karl Bratschko Christoph Kröpfl.

ASK Mochart Köflach
Köflacher Hallenturnier mit Star-Garantie

Wenn Karl Bratschko und der ASK Mochart Köflach zum Hallenturnier nach Weihnachten rufen, sind bekannte Namen garantiert. Zum 31. Mal organisiert Bratschko dieses Turnier, das bereits zum 46. Mal stattfindet. Am 27. und 28. Dezember wird ab 18 Uhr die Vorrunde in vier Gruppen zu je vier Teams gespielt, die Finalrunde am 29. Dezember startet macht acht Teams um 17 Uhr. 5.000 Prämien Die Siegermannschaft - im Vorjahr war das Team Malerei Haring - darf mit der Hälfte des 5.000-Euro-Preisgeldes,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Malerei Haring war auch heuer nicht zu schlagen, da gratulierte auch Bgm. Helmut Linhart.
1 8

Titelverteidigung und eine tolle Geste

Malerei Haring gewann wie im Vorjahr das Hallenturnier in Köflach. Der Hauptpreis brachte doppelt Glück. Karl Bratschko, der Organisator des 45. Hallenfußballturniers in Köflach sollte recht behalten, denn er hatte prophezeit, dass die Halle am Finaltag wieder aus allen Nähten platzt. Vor 1.000 Zuschauern putzte dann Vorjahressieger Malerei Haring den Finalgegner Gebäudereinigung Zifkovic weg und holte sich den Siegerscheck. Markus Gsellmann vom Siegerteam wurde zum besten Spieler gewählt, die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Christoph Kröpfl wurde zum besten Spieler gewählt.
4

Malerei Haring holt sich den Hallen-Titel

Vor vollem Haus musste sich der Titelverteidiger "Gebäudereinigung Zivkovic" im Finale geschlagen geben. "Die Halle ist übergegangen", freut sich Turnier-Organisator Karl Bratschko. "Am Finaltag sind die Leute sogar auf der Stiege gesessen." Von 28. bis 30. Dezember ging zum 44. Mal das Hallenturnier in Köflach über die Bühne. Von den 16 angetretenen Teams schafften es acht ins Finale am Freitag, dem 30. Dezember. Titelverteidiger im Finale Nach insgesamt 40 spannenden und intensiven Spielen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Stefan Baudendistel ist seit Anbeginn des Turniers dabei und heuer wieder Sponsor.

Ein treuer Hallen-Partner

Im Jahr 1971 wurde mit dem Erlös aus einer großen Tombola des ASK Köflach eine Hallenbande gekauft, um ein Hallenturnier in Köflach auszurichten. Seit 1972, also von Beginn an, waren zwei "Urgesteine" in dieses Turnier, zuerst als Spieler, dann als Organisatoren und Sponsoren, in dieses Turnier involviert. Karl Bratschko und Stefan Baudendistel. Letzterer war vor zehn Jahren noch aktiv auf dem Parkett. Seit vielen Jahren sorgt er mit Bratschko dafür, dass der Glückshafen dieses Turniers...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.