Karl Fink

Beiträge zum Thema Karl Fink

Leute
Seitens der Gemeinde Gratkorn gratulierten Bgm. Helmut Weber und seine beiden Vize Günther Bauer und Franz Schlögl
61 Bilder

Pfarrer von Gratkorn und Semriach feierte seinen 50er

Gratkorns Pfarrgemeinderat überraschte Pater Benedikt Fink mit einer sehr familiären Feier anlässlich seines 50. Geburtstages. Mit dem beliebten Ortspfarrer zelebrierten Abt Philipp Helm, Prior Pater Martin Höfler und Diakon Franz Kink die Festmesse, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor. Die Glückwünsche des Pfarrgemeinderates überbrachte deren Vorsitzende Helga Gruber. Geburtstagsständchen kamen von den Jagdhornbläsern, der Thomabauer Musi und einer Abordnung des Wöhrerchors. Karl Fink wurde am...

  • 28.01.19
Leute
Norbert Arbesleitner, Schlagzeuger, Stabführer und langjähriger Obmann des Musikvereins Frohnleiten wurde jetzt zum Bezirks-Ehrenobmann ernannt.
4 Bilder

Die musikalische Liebe gehört der Blasmusik

Seit fast 50 Jahren spielt die Blasmusik eine wichtige Rolle im Leben von Norbert Arbesleitner. In vielen ehrenamtlichen Funktionen musikalisch tätig und mehrfach für sein Wirken ausgezeichnet, wurde der Frohnleitner kürzlich zum Ehren-Bezirksobmann des Blasmusikverbandes Graz-Nord ernannt. Den ersten Schritt zur Musikkarriere setzte Arbesleitner mit 16 Jahren. „Schlagzeug hat mich schon immer fasziniert, da habe ich Privatunterricht bei einem damaligen Musiker des MV Frohnleiten genommen“....

  • 09.01.19
Leute
Nach der Wahl: Rene Müller, Karl Fink und Alois Eibl (v.l.).

Führungswechsel in Mühldorf

Nach 29 Jahren an der Führungsspitze der Feuerwehr Mühldorf – 18 Jahre als Stellvertreter und elf Jahre als Kommandant – stellte sich HBI Alois Eibl nicht mehr der Wahl. Neuer Kommandant ist der bisherige Stellvertreter OBI Karl Fink. Ihm zur Seite steht HLM Rene Müllner. HBI Eibl wurde mit dem Verdienstzeichen der 3. Stufe des Bundesfeuerwehrverbandes und dem Verdienstkreuz in Bronze der Steiermärkischen Landesregierung ausgezeichnet.

  • 15.03.17
Lokales
Den Mühldorfer Kommandanten Alois Eibl (2.v.l.) und Franz Fink (2.v.r.) gratulierten Johann Reinprecht (l.) und Anton Schuh.

Überwältigende Mehrheit für die bisherige Führung

Die Neuwahl des Kommandos war der Hauptpunkt bei der Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mühldorf. Mit der überwältigenden Mehrheit von 99 Prozent der Stimmen bestätigten die Kameraden den bisherigen Kommandanten Alois Eibl und seinen Stellvertreter Karl Fink. Abschnittsbrandinspektor Johann Reinprecht und Bgm. Anton Schuh gratulierten den beiden und dankten für die bisher geleistete Arbeit. Äußerst positiv fiel die Bilanz für das Jahr 2011 aus. Eibl berichtete, dass die Mühldorfer...

  • 17.04.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.