Karl Franzens Universität Graz

Beiträge zum Thema Karl Franzens Universität Graz

Gerrit Sommerauer aus Leibnitz wurde mit dem Forschungspreis 2020 der Initiative Gehirnforschung Steiermark ausgezeichnet.
1

Forschungspreis Initiative Gehirnforschung Steiermark
Forschungspreis 2020 für Gerrit Sommerauer

Die Südsteirerin Gerrit Sommerauer erhielt den Forschungspreis der Initiative Gehirnforschung Steiermark überreicht. Um hervorragende Leistungen auszuzeichnen und in verstärktem Maße zu wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Neurowissenschaften anzuregen, werden von der Initiative Gehirnforschung Steiermark Forschungspreise in der Kategorie Diplom-/Masterarbeit, Dissertation und Publikation ausgeschrieben. Entsprechend gewürdigt wurden von der Preisjury im Zuge dessen die hervorragenden...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Dafür soll eine zweite Teststraße mit dem Potential von 500 Tests pro Tag eingerichtet werden.

Studieren in Präsenz mit Eintrittstest
Uni öffnet langsam wieder

Die Uni Graz will eine langsame Rückkehr an den Campus ermöglichen. Testungen sollen dabei helfen. Ab 26. April soll es an der Universität Graz wieder geblockte Lehrveranstaltungen in Kleingruppen und vereinzelt auch Prüfungen in Präsenz geben. Voraussetzung: Ein negativer Corona-Test oder der Nachweis über eine überstandene Infektion. Ein negativer Schnelltest darf dafür nicht älter als 48 Stunden sein, ein PCR-Test nicht älter als 72 Atunden und die Erkrankung muss in den letzten sechs...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Am Donnerstag gibt's digitale Einblicke in die Welt der Grazer Unis.

TU, KF, Kunstuni
Grazer Unis laden online zum Tag der offenen Tür

Studieninteressierte sollten übermorgen, Donnerstag, online gehen: Erstmals öffnen die drei Grazer Unis ihre Pforten im Netz. Präsentationen, Videos sowie Live-Sessions mit Studierenden und Lehrenden: All das zeigen die drei Grazer Universitäten beim Online-Tag der offenen Tür. Bereits morgen, am 8. April, geben die Karl-Franzens-Uni, die Kunstuni und die Technische Uni Einblicke in die virtuellen Räume hinter den akademischen Mauern. Informieren via ChatVon Anglistik über Pharmazeutische...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Arbeiten gemeinsam an einem neuen Gesundheitsinformationssystem: Dietrich Albert (Uni Graz), Bettina Kubicek (Uni Graz), Thomas Semlitsch (Med Uni Graz), Tobias Schreck (TU Graz), Michael Bedek (Uni Graz), Andrea Siebenhofer-Kroitzsch (Med Uni Graz), Lin Shao (TU Graz) und Klaus Jeitler (Med Uni Graz) (v.l.)

Das Gesundheitsportal der Zukunft entsteht in Graz

Forschende der TU Graz, Med Uni Graz und Uni Graz arbeiten aktuell zusammen an einem digitalen interaktiven Informationssystem, das medizinische Inhalte automatisch und zielgerichtet auf Personen und deren Bedürfnisse zuschneidet – kurz gesagt, einem multifunktionellen Gesundheitsportal. Das funktionierende System, das Vorhersagen über das individuelle Informationsbedürfnis von Nutzern treffen kann, deren kognitiven Fähigkeiten erkennt und auf Basis dieser Daten qualitativ hochwertige...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Präsentierten die Startup-Barometer-Ergebnisse: Andrea Keimel, Remo Taferner, Werner Sammer, Matthias Ruhri, Bernhard Weber (v.l.)

Große Umfrage zeigt: Grazer Startups blicken positiv nach vorne

Die Coronakrise setzt auch der heimischen Wirtschaft stark zu, in vielen Fällen ist es bereits zur Entlassung von zahlreichen Arbeitskräften gekommen, weil Aufträge fehlen und die ökonomische Lage zum Teil prekär geworden ist. Für den Silberstreif am Horizont sorgen in dieser schwierigen Zeit aber die Jungunternehmer. So zeigen die Ergebnisse des aktuellen Startup Barometers 2020, dass zumindest die Grazer Unternehmensgründer der Krise trotzen. Zum bereits siebenten Mal haben das Ideentriebwerk...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
8

Umfrage
Studieren in der Corona-Zeit

Studierende an Fachhochschulen und Universitäten mussten dieses Jahr viel einstecken. Die Corona-Maßnahmen trafen sie besonders hart und stellten ihren gewohnten Alltag auf den Kopf. Die WOCHE hat Studierende aus der Umgebung dazu befragt, wie sie die Corona-Zeit empfunden haben und wie es ihnen aktuell mit ihrem Studium geht. Haben sie durch die fehlende Präsenzlehre nur Nachteile erfahren oder konnte mancher oder manche vielleicht sogar Vorteile daraus ziehen? Ich, KATRIN LÖSCHNIG, wohne in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Bernhard Stehrer, Direktor der HBLA Ursprung, freut sich über die Auszeichnung: "Das Young Science-Gütesiegel zeigt, wie eng unsere Schule auch mit international renommierten Forschungseinrichtungen vernetzt ist."

HBLA Ursprung
"Young Science-Gütesiegel" für wissenschaftliches Arbeiten

Das Bildungsministerium honoriert das wissenschaftliche Arbeiten an der HBLA Ursprung und verleiht der Elixhausener Schule das "Young Science-Gütesiegel". ELIXHAUSEN. Die auf auf Landwirtschaft und Umwelt- und Ressourcenmanagement spezialisierte HBLA Ursprung erhielt vom Bildungsministerium das “Young Science-Gütesiegel” verliehen. Dieses geht an Schulen, die laufend in wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten und sich durch besonders erfolgreiche Kooperationen mit Forschungseinrichtungen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Auf Rudolf Muhrs Initiative geht u.a. das österreichische Wort und Unwort des Jahres zurück. Der Grazer Germanist wurde 2016 von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit dem Josef-Krainer-Heimatpreis ausgezeichnet.
2

Zack, zack, zack
Vorschläge zum Wort des Jahres gesucht

Heurig, häufig, wichtig sollen sie sein. In Österreich im Gebrauch und von besonderer sprachlicher Bedeutung und Qualität außerdem. Aktuell gesucht sind die Anwärter zur Kür der brisanten Spracherscheinungen 2020 in den Kategorien Wort/Unwort des Jahres, Spruch/Unspruch sowie Jugendwort. Wer folgt auf die „B´´ soffene Gschicht“, „Ibiza“, „brexiten“ und Co? Senden Sie noch bis morgen Donnerstag Ihre Kandidaten ein! Graz ist heimliche Heimat des österreichischen Worts des Jahres: Auf die Suche...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Im György-Ligeti-Saal der Kunstuni finden eigentlich Opern und Konzerte statt, nun wurde er für Prüfungen mit Abstand umfunktioniert.
2

Grazer Hochschulen
Die Lehren aus der Krise

Die Ungewissheit, wie das Wintersemester verlaufen soll, stellt die Hochschulen vor eine Herausforderung. "Wir hoffen, dass ab dem Wintersemester alles wieder im Regelbetrieb laufen kann, aber realistisch gesehen wird das nicht möglich sein", fasst Joachim Hirtenfellner, Sprecher der Universität Graz, zusammen. Um auf steigende Infektionszahlen und eine mögliche Schließung vorbereitet zu sein, ermöglicht die Uni Graz deshalb den rund 3.000 Lehrenden, bis 2022 von sich aus bis zu 60 Prozent des...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Geschäftsführer Stephan Witzel freut sich über das große Interesse.

Verlängerung für kostenfreie Online-Seminare

Maßnahmen in der Corona-Krise verlängert "Uni for Life", die Weiterbildungsinstitution der Universität Graz, die Möglichkeit zur kostenfreien Weiterbildung bis 15. Mai 2020. Über 7000 Personen aus ganz Österreich haben bereits die Möglichkeit genützt, sich während der Corona-Krise bei "Uni for Life" online kostenfrei weiterzubilden und eines oder mehrere der drei Online Seminare zu den Themen Projektmanagement, Leadership und Supply Chain Management in Anspruch genommen. Gleich in der ersten...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Verkehrs-Tiefschlaf am Opernring: Wenn Graz allerdings wieder erwacht, ist für eine klimafreundliche Zukunft jeder Einzelne gefragt.
1 3

"Klima-Trendwende braucht die Überzeugung des Einzelnen"

Videokonferenzen statt Dienstreisen, Homeoffice statt Pendeln, regionale Produktion statt verzweigter Lieferketten – Eine volkswirtschaftliche Analyse über die möglichen Auswirkungen der Coronakrise auf eine klimafreundlichere Zukunft. Österreichs Feinstaubhauptstadt atmet auf, zumindest was die Luftgüte betrifft. Unter anderem das Ausbleiben eines Großteils des Verkehrs sorgt dafür, dass die Schadstoffbelastung im Vergleich zu den Vorjahren in Summe deutlich gesunken ist, auch wenn die...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Ehre: Michael Schunko, Sabine Wendlinger-Slanina, Wolfgang Bretschko mit Lehrabsolventin Laura Bacher vom Unternehmen Cocoquadrat GmbH, Hermann Schützenhöfer, Josef Herk (v.l.)

Stars of Styria: Ein Hoch auf die Lehrabsolventen

270 Trophäen für tolle Leistungen: Auch heuer hat die WKO Steiermark mit ihren Partnern Raiffeisen, Uniqa und Energie Steiermark wieder die besten Absolventen gemeinsam mit ihren Ausbildungsbetrieben gekürt. Die "Stars of Styria" wurden in der Aula der Karl-Franzens-Universität im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Bürgermeister Siegfried Nagl, WK-Steiermark-Präsident Josef Herk und Regionalstellenobfrau Sabine Wendlinger-Slanina geehrt. „Mit dieser Initiative setzen wir ein...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der gebürtige Wolfsberger Stefan Kopp amtiert als jüngster Rektor einer deutschen Hochschule
2

Wolfsberg
Von Wolfsberg nach Paderborn

Der aktuell jüngste Leiter einer deutschen Hochschule kommt aus dem Lavanttal. WOLFSBERG. Mit nur 34 Jahren ist der Kärntner Priester Stefan Kopp zum Rektor der Theologischen Fakultät Paderborn gewählt worden.  Offizielle Amtsübergabe  Im Rahmen der Akademischen Jahresfeier am 14. Oktober erfolgt die offizielle Amtsübergabe an den neuen Rektor. In seiner vorerst zweijährigen Amtszeit möchte Kopp vor allem die interdisziplinäre Arbeit an aktuellen Fragestellungen, die für Theologie sowie die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die neue ÖH-Spitze an der Universität Graz: Viktoria Wimmer (GRAS), Armin Amiryousofi (AG), Jan - Pieter Stering (JUNOS/v.l.n.r.)

ÖH - Wahl
Neuer Wind in der ÖH: Ein Trio hat viel vor

Ab 1. Juli 2019 beginnt die neue Amtsperiode für die orange – grün – pinke ÖH Exekutive. Seit Jahren geht der ÖH - Vorsitz nun erneut an die Aktionsgemeinschaft (AG), mit Armin Amiryousofi. Zusammen mit der ersten stellvertretenden Vorsitzenden Viktoria Wimmer (GRAS) und dem zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Jan – Pieter Stering (JUNOS), bilden sie, für die nächsten zwei Jahre, die ÖH Spitze an der Karl Franzens Universität. Vielzahl an Vorhaben „Uns ist es ein großes Anliegen, dass auch...

  • Stmk
  • Graz
  • Sabine Rath
Schüler der AHS Bruck waren kürzlich im Offenen Labor der Karl Franzens-Universität Graz zu Gast.
4

AHS-Schüler auf der Spur von antibiotikaresistenten Bakterien

Am 25. April hatten die Schüler und Schülerinnen des Wahlpflichtfaches Biochemie (6. und 7. Klassen) die Gelegenheit, sich im Offenen Labor der Karl-Franzens-Universität Graz intensiv mit antibiotikaresistenten Bakterien zu beschäftigen. Nach einem wissenschaftlichen Vortrag über die Thematik startete das praktische Experimentieren im hochmodernen Labor. Die Gymnasten isolierten Plasmide aus Bakterien und untersuchten vorisolierte Plasmide aus verschiedenen Bakterienabstrichen von Patienten des...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Setzen sich für Lehramtsstudierende ein: Michael Schickhofer, Michael Ortner, Natali Lujic (Sozialreferentin ÖH Uni Graz)

Neu: Fahrtkostenzuschuss für Lehramtsstudierende in Graz

Nicht jeder der 4.000 Lehramtsstudierenden an der Karl-Franzens-Universität Graz kann seine Pflichtpraktika in Stadtnähe absolvieren: Viele Schulen befinden sich in den Regionen, oft weit weg von Ballungszentren. Das Besetzen der Praktikumsplätze war bisher mit einem großen Aufwand für die Studierenden, vor allem auch finanzieller Natur, verbunden. Jetzt gibt es gute Nachrichten: Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und der ÖH-Vorsitzende der KF-Uni Graz, Michael Ortner, haben...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Info-Angebot für künftige Studierende: Die Unis stellen sich vor.

Für angehende Akademiker: Tag der offenen Tür an Grazer Unis

Info-Sessions, Schnuppertouren und Gespräche mit Studierenden und Lehrenden: Die Kunstuniversität Graz, die Technische Universität Graz und die Karl-Franzens-Universität Graz laden zu einem gemeinsamen Tag der offenen Tür an diesem Donnerstag, dem 25. April. Der Startschuss fällt mit den Begrüßungen um 9 Uhr, danach gibt es zahlreiche Infoveranstaltungen, Workshops und Gesprächsmöglichkeiten. Die Eintritte sind frei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Alle Informationen gibt es auf den...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Neuer Rektor der Universität Graz: Martin Polaschek
1 1

Martin Polaschek ist neuer Rektor der Universität Graz

Die größte steirische Hochschule steht unter neuer Führung: Der Universitätsrat wählte am heutigen Freitag Martin Polaschek zum künftigen Rektor der Karl-Franzens-Universität Graz, der damit auf Christa Neuper folgt. Lange Uni-Karriere Polaschek ist derzeit Vizerektor für Studium und Lehre und sagt zu seiner Kür: „Ich freue mich sehr über die Wahl. Ich bin mir der verantwortungsvollen Aufgabe bewusst und werde mich mit voller Kraft für die Universität Graz einsetzen.“ Der neue Rektor der KF Uni...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Wird einleitende Worte vornehmen: Alfred Stingl
2

Menschenrechte-Diskussion
Menschenrechte als Diskussionsgrundlage in Graz

Die Menschenrechtserklärung von 1948 kann als wichtiger Schritt für eine gerechte Ordnung angesehen werden. Oft wird im öffentlichen Diskurs aber angezweifelt, ob diese Erklärung auch ohne den Hintergrund eines christlichen Welt- und Menschenbildes möglich geworden wäre. Genau dieses Thema wird jetzt am 13. Dezember ab 18.45 in der Aula der Karl-Franzens-Universität Graz erörtert. Zur Diskussion "Die Menschenrechte – Trotz des Christentums oder durch das Christentum?" laden die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Deutlich gekennzeichnete Streifen in beide Richtungen: So könnte der Fahrrad-Highway zwischen den Unis aussehen.
3

Fahrrad-Highway für Graz
Studenten testen jetzt den Fahrrad-Highway

Wer am kommenden Montag am Abend mit seinem Pkw zwischen der Technischen Universität und der Karl-Franzens-Universität Graz unterwegs ist, muss mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen rechnen. Um 19 Uhr wird sich, ausgehend von der Petersgasse, eine Karawane auf zwei Rädern in Bewegung setzen und die Streckenführung des so genannten Fahrrad-Highways mit Ziel am Universitätsplatz, testen. Diese gemeinsame Abfahrt bildet den Höhepunkt einer von der Hochschülerinnenschaft der TU Graz (HTU) mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Federführend: Wan Jie Chen, Direktor des Konfuzius-Instituts in Graz, freut sich über den internationalen Austausch.

4. China-Forum
Dialog im Fokus: Konfuzius-Institut lädt zu China-Forum

Den Dialog zwischen Europa und China zu fördern, ist Ziel des Konfuzius-Instituts an der Karl-Franzens-Universität Graz. Am 23. und 24. Oktober findet daher das vierte China-Forum statt, das sich heuer dem Thema "Kooperation und Innovation" widmet. Im Fokus stehen dabei Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Lebensqualität. „Internationale Partnerschaften und übergeordnete Erfahrungstransfers verbessern die Voraussetzungen für Wachstum, Verständnis und Wohlstand. Daher bildet die Zusammenführung...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gast aus China: Wei Tao und Stadtrat Günter Riegler (v. l.)

China Delegation zu Besuch in Graz

Ein Austausch zwischen China und Graz erfolgte am Montag. China zu Gast in Graz: Finanz- und Kulturstadtrat Günter Riegler empfing eine Delegation aus Yulin City in Graz. Aus der rund 548.000 Einwohner großen Stadt kamen hochrangige Vertreter aus Industrie, IT, Wirtschaft und internationale Beziehungen, um bestehende Kooperationen zu intensivieren und neue aufzubauen. Mit dabei war auch Yulin-Bürgermeister Wei Tao. Auf dem Programm standen ein Besuch auf der Universität Graz. Mit dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Hochschulen bieten ein neues Stipendium an.

Uni/TU: Stipendium für Berufstätige

Einige Neuerungen kommen ab dem Wintersemester auf erwerbstätige Studierende zu: Sie sind nunmehr studienbeitragspflichtig. Zur Förderung und Unterstützung der berufstätigen Studierenden richten die Karl Franzens Universität Graz und die Technische Universität Graz ein Studienabschluss-Stipendium ein. Gekoppelt an einen entsprechenden Studienfortschritt können Berufstätige mit einem Einkommen zwischen 5.959,80 Euro und 11.919,60 Euro um ein Stipendium in der Höhe von 500 Euro pro Semester...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gernot Murko wechselt für fünf Wochenstunden an die Karl-Franzens-Universität Graz

Gernot Murko wird Uni-Professor

In Graz wird der Präsident der Rechtsanwaltskammer ab Oktober das Recht der Unternehmensgründung lehren. KLAGENFURT, GRAZ. Der Präsident der Rechtsanwaltskammer Kärnten, Gernot Murko, wird in Zukunft - ab Oktober - an der Karl-Franzens-Universität Graz unterrichten. Er setzte sich dabei gegen mehrere Mitbewerber aus ganz Österreich durch. Er wird Professor für Recht der Unternehmensgründung unter besonderer Berücksichtigung von Praxis-Bezug. Im Zentrum stehen dabei "Start-ups".  Fünf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.