Katerina Anastasiou

Beiträge zum Thema Katerina Anastasiou

Angelika Winzig (ÖVP) wirbt um Vorzugsstimmen.
  12

EU-Wahl 2019
Wahlkampf in der Linzer City

Wir haben ein paar fotografische Eindrücke vom EU-Wahlkampf in Linz zusammengetragen. LINZ. Der EU-Wahlkampf ist auch in Linz durch die Regierungskrise in Wien überschattet. Trotzdem werben die Kandidaten unermüdlich um Stimmen. Die beliebtesten Linzer Schauplätze in diesem Wahlkampf liegen auf der Hand: Auf der Landstraße sind nicht nur regelmäßig Infostände und Verteilaktionen der Parteien. Auch die bundes- oder landesweiten Spitzenkandidaten nutzen die Fußgängerzone, um mit den Linzern in...

  • Linz
  • Christian Diabl
KPÖ Plus-Spitzenkandidatin Katerina Anastasiou in Linz.

EU-Wahl
"Wir wollen wieder die Systemfrage stellen"

KPÖ Plus-Spitzenkandidatin Katerina Anastasiou fordert eine menschliche Migrationspolitik, eine Demokratisierung der EU und will wieder die Systemfrage stellen. LINZ. Katerina Anastasiou ist 2004 von Griechenland nach Wien gekommen, um Meeresbiologie zu studieren. Bei der EU-Wahl am 26. Mai tritt sie als Spitzenkandidatin für die KPÖ Plus an. Vergangenen Freitag war sie im Wahlkampf in Linz und hat uns ein Interview gegeben.  Wofür steht die KPÖ Plus bei dieser Europawahl? Uns liegen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Katerina Anastasiou, KPÖ Spitzenkandidatin, im Interview.
 1  2

EU-Wahl
KPÖ-Kandidatin Katerina Anastasiou: "Müssen von oben nach unten umverteilen!"

Die Griechin Katerina Anastasiou tritt für die KPÖ zur EU-Wahl an. Sie lebt seit zwölf Jahren in Rudolfsheim. Im bz-Interview spricht sie über das Ibiza-Video, die Migrationsfrage, die Macht der großen Konzerne und erklärt, warum die KPÖ die einzige linksgerichtete Partei ist. Seit wann sind Sie in Österreich, in Wien? Wie lange leben Sie schon im 15. Bezirk? KATERINA ANASTASIOU: Ich bin 2004 nach Wien gekommen und wohne seit 2007 im 15. Bezirk. Ich bin also von Griechenland nach Wien...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
KPÖ PLUS-Spitzenkandidatin Anastasiou (links) in Linz beim Sammeln von Unterstützungserklärungen. Rechts im Bild die Linzer Gemeinderätin Gerlinde Grünn.
 1

Kpö plus
KPÖ sammelt Unterschriften für Teilnahme an EU-Wahl

Als „KPÖ PLUS - European Left, offene Liste“ strebt die KPÖ den Antritt zur EU-Wahl am 26. Mai an. 2.600 Unterstützungserklärungen werden dafür gebraucht. LINZ. Spitzenkandidatin Katerina Anastasiou war kürzlich in Linz zu Gast um gemeinsam mit der Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn Unterstützungserklärungen zu sammeln. 2.600 Unterschriften sind notwendig, um bei der EU-Wahl am 26. Mai am Stimmzettel zu stehen. Grünn ist dabei auf Listenplatz sieben vertreten. Nächste...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.