Katholische Jungschar

Beiträge zum Thema Katholische Jungschar

Lokales
5 Bilder

Sternsinger 2020
In Pfarrgemeinde Schärding mehr als 10.000 Euro bei Dreikönigsaktion gesammelt

SCHÄRDING. Schärdings Sternsinger sammelten in einer "lustigen und friedlichen Sternsingeraktion bei kaltem aber schönem Wetter" in der Pfarrgemeinde Schärding Spenden in Höhe von 10.266,40 Euro.  Neun Kindergruppen und drei Erwachsenengruppen waren am 3. und 4.  Jänner im Stadtgebiet unterwegs. Am 2. Jänner wurde das Alten- und Pflegeheim sowie am 6. Jänner das Krankenhaus besucht. Die Spenden kommen den vielen verschiedenen DKA-Projekten zugute – heuer sind im  Straßenkinderprojekte in...

  • 13.01.20
Lokales
Am Dreikönigstag gab es eine heilige Messe in der Basilika für alle teilnehmenden Gruppen.

Sternsinger Aktion
Leichtes Plus gegenüber dem Vorjahr

In ganz Österreich waren in den letzten Tagen unzählige Sternsinger–Gruppen unterwegs, um für Menschen und Länder zu sammeln, denen es nicht so gut geht, wie bei uns. Die Bevölkerung hat auch diesmal eine hohe Summe gespendet, in der Pfarre Weiz gab es etwa ein Plus von 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das sind rund 76.000 Euro, die die Caspars, Melchiors und Balthasars mit ihren Sternträgern diesmal entgegen nehmen durfte. Als Dank dafür wurden den Haushalten Segenswünsche und eine...

  • 09.01.20
Lokales
Das sind nur einige von insgesamt rund 160 Sternsingern, die in Axams unterwegs waren.
2 Bilder

Axams
Großartiges Ergebnis der fleißigen Sternsinger

Vier Tage lang zogen rund 160 Kinder und Erwachsene in 34 Gruppen durch Axams. Von Außerkristen bis in die Axamer Lizum und vom Kreuzmoos bis Pafnitz wurde in nahezu jeden Haushalt der Haussegen „Christus segne unser Haus“ gebracht. Gleichzeitig wurde im Auftrag der Katholischen Jungschar für Kinder- und Jugendprojekte gesammelt. Die begeisterten und fleißigen Sternsinger im Alter von vier bis 60 Jahren haben rund 17.500 Euro gesammelt. Sie unterstützen damit Projekte für Kinder in...

  • 08.01.20
Lokales
Wie hier in Kalsdorf waren Sternsinger im ganzen Bezirk unterwegs, um Spenden für die Dreikönigsaktion zu erbitten.

Sternsinger besuchten jedes Haus

Im ganzen Bezirk waren Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar unterwegs. Die Heiligen Drei Könige überbrachten den Sternsingersegen und baten um Spenden für die Hilfe unter gutem Stern. Heuer unterstützt die Aktion Menschen im Slum von Nairobi/Kenia. Im Mukuru-Slum leben die Menschen in Hütten, die kaum Schutz gegen Hitze und Regen bieten. Fehlende Hygieneeinrichtungen führen zu Krankheiten, es fehlt an Gesundheitsversorgung, Schulbildung und...

  • 08.01.20
Lokales
Auch heuer sammelten die Sternsinger der Katholischen Jungschar wieder fleißig für karitative Zwecke und brachten Neujahrsglückwünsche in die Bezirksblätter-Redaktion.

Dreikönigsaktion
Sternsinger besuchten die Bezirksblätter-Redaktion

REUTTE (eha). Caspar, Melchior und Balthasar waren am Donnerstag in der Reuttener Lindenstraße unterwegs und haben die diesjährige Sternsingeraktion gestartet. In Begleitung statteten die Kinder der Katholischen Jungschar am Vormittag der Redaktion der Bezirksblätter Reutte einen Besuch ab, überbrachten musikalische Segenswünsche für das neue Jahr und sammelten für Menschen im Slum von Nairobi.

  • 03.01.20
Gedanken
Die Sternsinger der Katholischen Jungschar brachten auch in Kössen den Segen in die Häuser.
2 Bilder

Sternsingeraktion 2020
Von Haus zu Haus für den guten Zweck

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Die Sternsinger bringen traditionsgemäß um den Jahreswechsel den Segen in die Häuser, singen und sammeln Spenden für Notleidende. Österreichweit nahmen heuer rund 85.000 Stersinger an der Aktion der Katholischen Jungschar teil. Gesammelt wurde für ein Hilfsprojekt, welches mittellose Menschen in Nairobi (Hauptstadt von Kenia, Anm.) unterstützt, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

  • 03.01.20
Lokales
Auch Vizebürgermeisterin und Pfarrgemeinderatsmitglied Anneliese Bräuer (li im Bild) ging mit Freunden Sternsingen.
9 Bilder

Sternsingeraktion 2020
Caspar, Melchior und Balthasar bringen Segen

Gesungene Segenswünsche für 2020 überbrachten auch heuer die Kinder sowie Jungscharleiter der Katholischen Jungschar Oberneukirchen und baten um eine Spende für Menschen in Not. Auch zwei Gruppen mit Erwachsene machten bei der Aktion mit. Von 27. Dezember 2019 bis 5. Jänner 2020 waren sie unterwegs. Mit den Spenden, die sie „ersingen“, unterstützt die Sternsingeraktion rund 500 Projekte in mehr als 20 Ländern in Lateinamerika, Afrika und Asien. Der Schwerpunkt liegt heuer auf Nairobi in...

  • 02.01.20
Lokales
Vom Pfarrsaal in St. Gilgen aus machten sich die Sternsinger auf den Weg zu den Menschen, um Spenden zu „ersingen“. Rund 40 Kinder sind in der Gemeinde sowie in Abersee und Winkl unterwegs.
2 Bilder

Die heiligen drei Könige
Sternsinger regieren das Land

Auch heuer sind die Sternsinger wieder unterwegs. Sie tragen als Heilige Drei Könige den Stern und die Frohe Botschaft in jedes Haus. SALZBURG, ST.GILGEN.  Caspar, Melchior und Balthasar in „vielfacher Ausführung“ ziehen noch bis 6. Jänner in der Erzdiözese Salzburg von Haus zu Haus. Als Sternsinger der Katholischen Jungschar bringen sie zum 66. Mal Segen und tragen singend die Frohe Botschaft weiter. Dabei bitten sie um Spenden. Goldene Kronen und lauter Gesang in St. Gilgen Zwei Proben...

  • 02.01.20
Lokales
Sternsinger aus den niederösterreichischen Pfarren Zwettl-Stadt, St.Andrä/Traisen, Böheimkirchen und St. Valentin waren beim Parlamentsempfang dabei.

Dreikönigsaktion
Hundert Heilige Könige im Österreichischen Parlament

Über 100 Sternsinger aus ganz Österreich brachten die Friedensbotschaft und den Segen für das Neue Jahr ins Hohe Haus. Caspar, Melchior und Balthasar erinnerten auch an „30 Jahre Kinderrechte“ und richteten ihre Wünsche an den Nationalrat, wie Einsatz gegen Kinderarmut und Schulbesuch statt Kinderarbeit. Auch Sternsinger aus der Pfarre Zwettl-Stadt waren mit dabei. ÖSTERREICH/ZWETTL. Caspar, Melchior und Balthasar erinnerten bei der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar an „30 Jahre...

  • 02.01.20
Lokales
Die Sternsinger sind wieder unterwegs. Sie verbinden Brauchtum mit Unterstützung weltweit.
2 Bilder

Sternsingeraktion 2020
Rund 7.000 Kärntner jetzt wieder als Sternsinger unterwegs!

Zwischen 27. Dezember und 6. Jänner sind in Kärnten wieder um die 7.000 Kinder und Jugendliche als Sternsinger unterwegs. Sie bringen den Segen für 2020 zu allen Menschen und singen für rund 500 Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika. KÄRNTEN. Ab 27. Dezember (bis 6. Jänner) sind hierzulande wieder die Sternsinger als Caspar, Melchior und Balthasar unterwegs. Die Sternsinger-Aktion der Katholischen Jungschar gibt es seit dem Winter 1954/55 – seitdem konnten sie österreichweit über 450...

  • 27.12.19
  •  1
Gedanken
Sternsinger im Schnee
4 Bilder

Gedanken
Zeichen setzen für eine gerechtere Welt – das bedeutet Sternsingen.

INNSBRUCK. Jedes Jahr erheben tausende von Sternsingerkindern in allen Ecken und Winkeln von Tirol ihre Stimme, um auf globale Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen. Caspar, Melchior und Balthazar bringen den Segen in die Häuser und erinnern an die Verantwortung für eine gemeinsame Welt. In der ganzen Diözese Innsbruck gehen rund 7.000 SternsingerInnen jedes Jahr von Haus zu Haus und bringen den doppelten Segen - den Segen für die Menschen hier und den Segen für Menschen in ärmeren Ländern....

  • 19.12.19
Lokales
Angela und Veronika Brugger-Kainz sammelten mit der Jungschar Lebensmittel und Tierfutter.
4 Bilder

Premstätten: Jungschar sammelte für Mensch und Tier

Mit ihrer Weihnachtsaktion setzte die Katholische Jungschar Premstätten Zeichen der Mitmenschlichkeit und des Tierwohls. Auf Initiative von Angela und Veronika Brugger-Kainz bat die Jungschar am Adventsamstag die Käufer vor zwei Supermärkten um Lebensmittelspenden und Tierfutter. Die Premstätter kamen zahlreich dieser Bitte nach und füllten die Körbe. Die Spenden werden dem Grazer Marienstüberl und dem Verein „Wildtiere in Not“ übergeben. „Wir haben mit den dortigen Verantwortlichen gesprochen...

  • 12.12.19
  •  1
Leute
Seit einem Monat ist Samuel Haijes aus Kirchdorf an der Krems ehrenamtlicher Vorsitzender der Katholischen Jungschar in Oberösterreich.

Ein Jungschar-Mann für alle Fälle
Samuel Haijes zum neuen Vorsitzenden der Katholischen Jungschar gewählt

Seit einem Monat ist Samuel Haijes (21) aus Kirchdorf an der Krems ehrenamtlicher Vorsitzender der Katholischen Jungschar in Oberösterreich. KIRCHDORF/KREMS. Die Vollversammlung wählte ihn für zwei Jahre, sein vielseitiges Engagement und seine Erfahrung sprechen für ihn. Er vertritt nun 23.000 Jungscharkinder, Ministranten und Gruppenleiter. Egal ob Ministrantenarbeit, Sternsingen, Kinderrechteaktion oder Kochen bei einer Jungscharschulung – auf Samuel Haijes ist Verlass. Die Jungschar...

  • 25.11.19
Freizeit
Die heiligen drei Könige on Tour.

Sternsinger
3,5 Millionen Euro für 500 Projekte

Caspar, Melchior und Balthasar sind von 27. Dezember 2019 bis 6. Jänner 2020 wieder von Tür zur Tür unterwegs und sammeln für mehr als 500 Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika. OÖ. Im letzten Jahr konnten die oberösterreichischen Sternsinger mehr als 3,5 Millionen Euro Spenden ersingen. Das ist ein Plus von fast vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Österreichweit wurden 17,6 Millionen Euro gesammelt (+ 0,8 %). Sternsinger goes Social MediaBeim Türtaggen-Adventkalender öffnet...

  • 25.11.19
  •  1
Lokales
Die Kinderband Sonnenkinder wird bei der Veranstaltung am Hauptplatz musikalisch mitgestalten.
2 Bilder

Kinderrechte
Kinderrechte-Jubiläum wird in St. Veit gefeiert

ST. VEIT (rl). "Vor 30 Jahren, genau am 20. November 1989, wurde die Konvention über die Rechte des Kindes von den Vereinten Nationen angenommen", erzählt die Diözesanreferentin der Katholischen Jungschar Kärnten, Martina Erlacher. Heute ist Kinderrechtskonvention das weltweit gültige Grundgesetz der Kinderrechte und legt den Standard zum Schutz der Kinder fest. Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums findet in der Herzogstadt ein Fest statt. "Wir werden am 20. November ab 15 Uhr am Hauptplatz...

  • 20.11.19
Leute
29 Bilder

900 Jahre Kirchweihe
Großes Pfarrfest in Kirchdorf

KIRCHDORF/KREMS (sta). 900 Jahre sind vergangen, seitdem die Kirchdorfer Kirche geweiht wurde. Mit einem großen Pfarrfest und Erntedank fanden die Jubiläumsfeiern ihren Höhepunkt und Abschluss. Mit dabei waren unter anderem Abt Nikolaus Thiel, Bischofsvikar Johann Mittermaier, Domkapitular Manfred Ertl - Bistum Passau, Pfarrer Pater Severin Kranbitl, Pater Raphael Schweinsberger, Bernadette Hackl - Pastoralassistentin, Bürgermeister Wolfgang Veitz, und der Pfarrgemeinderats-Obmann, Franz...

  • 07.10.19
Leute
Christine Huber liebt die Arbeit mit den Kindern.

Ried im Traunkreis
"Finde die Jungschar einfach richtig toll"

Artikel von Florian Stinglmair RIED (sti). Christine Huber (24) leitet seit drei Jahren die katholische Jungschar in Ried/Traunkreis. Die 24-jährige Studentin hat die Verantwortung über 55 Kinder übernommen. Die Arbeit macht ihr viel Spaß. LehrlingsRedakteur Florian Stinglmair hat sie zum Interview getroffen. Warum wolltest du Jungschar-Leiterin werden? Huber: Ich war selbst schon ein Jungscharkind, bereits mit acht Jahren trat ich der Jung-#+schar bei. Ich hatte als Kind immer Spaß und...

  • 24.09.19
  •  1
Gedanken
Gemeinsam mussten an den verschiedenen Stationen viele Punkte gesammelt werden.
4 Bilder

Katholische Jungschar
Spieleolympiade mit 200 Jungscharkindern

Über 200 Jungscharkinder und Ministranten mit ihren Betreuern im Einsatz für die gute Sache. WAIDRING (jos). In Zusammenarbeit mit der Pfarre, der Bergrettung Waidring, der Freiwilligen Feuerwehr Waidring, der Waidringer Landjugend, der Raiffeisenbank und der Fleischerei Horngacher sowie vielen ehrenamtlichen Helfern veranstaltete die Katholische Jungschar der Erzdiözese Salzburg am 15. Juni in Waidring eine Jungschar-Spieleolympiade. Mehr als 200 Mädchen und Buben aus Jungschar- und...

  • 21.06.19
Gedanken
Kaleido 2019, das Ferienlager in Schwaz braucht Deine Hilfe.

Jungschar- und MinistrantInnenlager in Schwaz
Kaleidio 2019 sucht Dich

INNSBRUCK (dibk). Am 07. Juli beginnt Österreichs größtes Jungschar- und MinistrantInnenlager in Schwaz. Rund 1300 Personen werden für dieses Megaevent erwartet. Für das unvergessliche Erlebnis mir den Kindern suchen die Organisatoren freiwillige MitarbeiterInnen. Geboten wird eine Woche mit tollem Programm. Erlebniswelten laden einVom 7. bis 13. Juli 2019 findet in Schwaz ein Ferienlager für Kinder aus ganz Österreich statt. In fünf Erlebniswelten beschäftigen sich die Gruppen spielerisch...

  • 18.06.19
Lokales
Die Kinder hatten viel Spaß.
2 Bilder

Kindernachmittag
Märchenwelt auf der Burgruine Waxenberg

BEZIRK ROHRBACH. Mehr als 100 Jungscharkinder und Ministranten aus dem Dekanat St. Johann nahmen an der Kinderveranstaltung "Märchenwelt" der katholischen Jungschar teil.  Auf ihrer Reise durch das Märchenland war es ihre Aufgabe, das verfluchte Märchenbuch der Prinzessin wieder zusammenzufügen.  Ihre Begleiter, die Zwerge, brachten sie zu Prinzessinnen, Prinzen, Hexen, Wölfen, bösen Stiefmüttern, Jägern und Olaf aus Frozen, die mit ihnen im Stationenbetrieb vielfältige Aufgaben gelöst haben....

  • 18.06.19
Lokales
5 Bilder

50 Tullner Bezirks-Ministranten bei 18. Mini-Tag

ZWETTL (pa). Über 2100 Ministranten aus über 130 Pfarren strömten am Pfingstdienstag mit ihren Begleitern ins Stift Zwettl zum 18. Mini-Tag der Katholischen Jungschar der Diözese Sankt Pölten, darunter rund 50 aus dem Bezirk Tulln. Folgende Pfarren aus dem Bezirk waren dabei: Würmla, Zeiselmauer, Tulln Sankt Stephan und Zwentendorf an der Donau. Seid einander ein SegenAls Höhepunkt des Tages feierte Diözesanbischof Alois Schwarz mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst. Dabei...

  • 13.06.19
Lokales
Die beiden Haupt-Organisatorinnen Anni Höck (links) und Barbara Klingler nahmen den Spendenscheck für den kleinen Leon entgegen.
3 Bilder

Spenden gesammelt
240 Kinder bei großer Jungschar-Spieleolympiade in Schwoich

In Zusammenarbeit mit der Pfarre, dem Stocksportverein, der Feuerwehr und vielen ehrenamtlichen HelferInnen veranstaltete die Katholische Jungschar der Erzdiözese Salzburg am 18. Mai in Schwoich eine große Spieleolympiade. SCHWOICH. 240 Mädchen und Buben von Jungschar- und Ministranten-Gruppen aus zwölf Tiroler Gemeinden nutzten die Gelegenheit, einander kennenzulernen, bei den Stationen Punkte für die gute Sache zu sammeln und gemeinsam einfach Spaß zu haben. Nicht die Einzelleistung stand...

  • 22.05.19
Lokales
Sternsinger-Spenden helfen, zum Beispiel auf den Philippinen durch "Agro-Eco" - Ernährung für alle im Einklang mit der Natur

Sternsinger-Aktion
Fast 1,48 Millionen Euro in Kärnten ersungen

Das Ergebnis der heurigen Sternsinger-Aktion steht fest. Österreichweit wurden 17.607.617,10 Euro ersungen, in Kärnten waren es 1.477.850,17 Euro. KÄRNTEN. Etwas weniger als im Jahr 2018 konnte bei der heurigen Sternsinger-Aktion an Spenden lukriert werden - 1.477.850,17 Euro waren es in Kärnten (2018: 1.503.472,56 Euro). Österreichweit konnte aber mehr ersungen werden - insgesamt 17.607.617,10 Euro und um 146.422 Euro mehr.  Hier ein Überblick über das Ergebnis 2019 (per 22. März...

  • 03.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.