katholische-kirche

Beiträge zum Thema katholische-kirche

Friedemann Hoflehners Kunstwerk hängt neben der Osterkerze.
1

Hietzing und Neubau
Lainz, ein "Ort der Erneuerung"

Künstlerseelsorger Gustav Schörghofer hat in der Lainzer Kirche ein Kunstwerk des Neubauer Textilkünstlers Friedemann Hoflehner ausgestellt. WIEN/HIETZING/NEUBAU. Um in die Lainzer Kirche hineinzukommen, muss man über einen Regenbogen steigen: Die Pfarrjugend hat ihn anlässlich der Kontroverse um die Segnung homosexueller Beziehungen beim Eingang aufgemalt. Vor dem Altar steht Gustav Schörghofer: "Vor Kurzem hat mich die Landwirtin Margarita Auer angerufen. Sie wollte ein Kunstwerk von...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Johannes Klinger war ein sehr beliebter Seelsorger, weit über die Bezirksgrenzen Döblings hinaus.

Pfarre St. Paul in Döbling
Seelsorger Johannes Klinger verstorben

Im 81. Lebensjahr verstarb nun Johannes Klinger, der jahrzehntelang Seelsorger in der Pfarre St. Paul und in der Wiener Dompfarre war. DÖBLING. 1940 geboren, maturierte Klinger 1958 am Gymnasium der Benediktinerabtei Seckau und trat anschließend ins Wiener Priesterseminar ein. Nach der Priesterweihe 1964 promovierte er 1965 zum Doktor der Theologie und 1968 zum Doktor der Philosophie. Der langjährige Pfarrer von St. Paul hat zuletzt in der Dompfarre St. Stephan über viele Jahre hinweg die...

  • Wien
  • Döbling
  • Mathias Kautzky
Pfarrer Gregor Jansen wird den Gedenkgottesdienst zelebrieren.

Josefstadt
Gedenkgottesdienst in der Pfarre Breitenfeld

Am Sonntag, 8. November, wird es um 16 Uhr in der Breitenfelder Kirche einen Gedenkgottesdienst geben. JOSEFSTADT. "Das einfache Motto unseres Gedenkgottesdienstes am Sonntag, 8. November, um 16 Uhr wird lauten: 'Beten für Wien'", erklärt Gregor Jansen, Pfarrmoderator der Pfarre Breitenfeld und Dechant des Stadtdekanats 8/9. Beim Gedenkgottesdienst werden nicht nur Angehörige Katholischer Studentenverbindungen anwesend sein: De Kirche wird für alle Gläubigen offen sein. "Wenige Minuten nach der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Bereits jetzt schmücken die neuen Fenster die Pfarre Atzgersdorf.
4

Pfarre Atzgersdorf
Pastoralassistentin Ingrid Grundtner entwirft neue Kirchenfenster

Ein Kirchenfenster zu entwerfen, das die „Mystik des Heiligen Geistes“ zum Ausdruck bringen soll, bedeutet eine enorme Herausforderung. Pastoralassistentin Ingrid Grundtner stellte sich dieser. LIESING. Peter Pösze, Pfarrer der Pfarre Atzgersdorf, hat sich vor circa acht Jahren an Pastoralassistentin Ingrid Grundtner gewandt und sie gebeten neue Fenster für das Gotteshaus zu entwerfen. Auf die Frage, wie er sich das denn vorstellt, da sie doch keine professionell ausgebildete Künstlerin ist,...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
In Lainz wird die 10.30-Uhr-Messe an jedem Sonntag als Familienmesse gefeiert, hier gestaltet von Gertrud Baumgartner, der stellvertretenden Vorsitzenden des Pfarrgemeinderats.
1

Glaube und Spiritualität
In Hietzing werden wieder Gottesdienste gefeiert

In den Hietzinger Kirchen finden die ersten Messfeiern nach den Corona-Beschränkungen statt. HIETZING. In der Lainzer Konzilsgedächtniskirche der Pfarre Lainz-Speising am Kardinal-König-Platz 1 halten Gertrud Baumgartner, Christa Paster, Jesuitenpfarrer Gustav Schörghofer und Oberministrant Gernot Liebhard an jedem Sonntagvormittag ab 9.30 Uhr im Stundentakt gleich drei Wortgottesdienste hintereinander. Eine Familie zeigt sich davon begeistert: "Wortgottesdienste, die von Frauen gehalten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Rund um den Altar sind leere Meßgewänder drapiert.
1

Kunst und Religion in Wien
Kunstinstallation in der Lainzer Kirche

"Installation abwesender Körper" heißt das Kunstwerk, das seit Karsamstag in der Lainzer Konzilsgedächtniskirche ausgestellt ist. HIETZING. Rund um den Altar sind bunte Meßgewändern drapiert, die das Osterwunder der Auferstehung symbolisieren. "Die leeren Hüllen des Alten. Der Farbenjubel des Neuen. Ringsum in der Höhe in reinem Weiß. Zart die Farben des Kirchenjahrs. Der Atem einer neuen Schöpfung": So lautet der erklärende Text von Jesuitenpfarrer Gustav Schörghofer. Die Kunstinstallation ist...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Täglich Messe feiern mit Kardinal Schönborn kann man ab sofort mittels Internet-Livestream.
2 2

Coronavirus
Täglich Messe feiern mit Kardinal Schönborn

Mittels Livestream kann man ab sofort täglich um 8 Uhr Früh mit Kardinal Christoph Schönborn die heilige Messe feiern. WIEN. Aufgrund der Coronavirus-Krise finden alle katholischen Gottesdienste derzeit ohne anwesende Gläubige statt. Zwar feiern die Priester trotzdem täglich die heilige Messe, aber hinter verschlossenen Türen. Nun gibt es aber die Möglichkeit, über Internet täglich am Gottesdienst teilzunehmen: Jeden Tag um 8 Uhr Früh feiert Kardinal Christoph Schönborn in seiner Hauskapelle...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Die Teilnehmer des Aktionstags gegen Menschenhandel zogen mit Schildern durch die Michaelerkirche.
1

Menschenrechte in Wien
Aktionstag gegen Menschenhandel in der Michaelerkirche

Am Internationalen Gebetstag gegen Menschenhandel gab es in der Michaelerkirche einen Aktionstag. INNERE STADT/FAVORITEN/HIETZING: "Papst Franziskus hat schon 2015 zur Einführung eines Tags gegen Menschenhandel aufgerufen. Wir wollen ein Bewusstsein dafür schaffen, dass viele Menschen auch in Österreich von Menschenhandel betroffen sind, besonders in der Prostitution, am Bau, in der Landwirtschaft oder auch als Bettler", sagt der Salvatorianer Robert Sonnleitner, der den Aktionstag gemeinsam...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mathias Kautzky
VCÖ, ÖBB sowie die Katholische und Evangelische Kirche rufen zum Autofasten in der Fastenzeit auf.
1

40 Tage Fastenzeit
Mit Autofasten das Klima schützen

Am Mittwoch, 26. Februar, startet für das Jahr 2020 die Fastenzeit. Doch statt auf Süßes zu verzichten, rufen die katholischen und evangelischen Umweltbeauftragten zum allgemeinen Autofasten auf. WIEN. Was ist Autofasten? Kurz gesagt: Eine Initiative der Umweltbeauftragten der Katholischen und Evangelischen Kirche Österreichs. Ziel ist es die gesamte Fastenzeit – das bedeutet 40 Tage lang – auf das Verkehrsmittel Auto zu verzichten. Damit wollen sie die Bevölkerung dazu animieren das eigene...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Paare können mit Pfarrer Gerald Gump gemeinsam beten und erhalten einen Segen.
2

Pfarre zur Frohen Botschaft
Gottes Segen für Liebende zum Valentinstag

Die Pfarre zur Frohen Botschaft lädt anlässlich des Valentinstags zum "Segen für Liebende" - und zwar für alle Liebenden. WIEDEN/MARGARETEN. Am 14. Februar ist Valentinstag. Der Tag der Liebenden ist nach dem heiligen Märtyrer Valentin benannt. Entgegen dem kaiserlichen Befehl verheiratete er junge Paare. Die Pfarre zur Frohen Botschaft hat sich für den Valentinstag etwas Besonderes überlegt. Morgens und am Nachmittag werden entlang der Wiedner Hauptstraße "Liebesbriefe von Gott" verteilt. In...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Das Team der Familienberatungsstelle steht für alle Menschen im Bezirk bereit.
1

Währing
„Auf-leben" in der Familienberatungsstelle

In der Währinger Kreuzgasse gibt es eine Familienberatungsstelle. WÄHRING. "Wer oder was kann mir helfen? Reden wir darüber!", lautet das Motto der Familienberatungsstelle "aufleben" in der Kreuzgasse 43. "Gerade die stressige Vorweihnachtszeit mit fixen Erwartungen lässt Schwierigkeiten in den Familien noch deutlicher hervortreten", sagt Leiter Harald Gmeiner. "Durch finanzielle Engpässe, verdrängte Konflikte und Überforderung kommt es häufig zu Streitereien. In unserer Beratungsstelle können...

  • Wien
  • Währing
  • Mathias Kautzky
Die ganze Pfarrgemeinde sang für ihren Pfarrer Gerald Gump.
2

Jubläum auf der Wieden
Pfarrer Gump feierte Geburtstag

Der Pfarrer der Wiedner Gemeinde Sankt Elisabeth der Pfarre zur Frohen Botschaft feierte Jubiläum. WIEDEN. Gleich ein dreifaches Jubiläum feierte Gerald Gump, Pfarrer der Gemeinde Sankt Elisabeth der Pfarre zur Frohen Botschaft, vergangenen Freitag. Nicht nur, dass er seinen 50. Geburtstag beging und somit auch vor 50 Jahren getauft wurde, auch Gumps Weihung fand vor 25 Jahren statt. Aus diesem Anlass lud Gump zu einem großen Fest. Gestartet wurde mit einer Dankmesse in der Kirche Sankt...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Erich Mecl bleibt der Zugang zur Invalidenhauskirche verwehrt.
1 2

Invalidenhauskirche St. Nepomuk
Untauglich für die Militärpfarre?

Der Zugang zur Invalidenhauskirche in der Militärpfarre ist seit Kurzem nicht mehr barrierefrei. HIETZING. Erich Mecl ist nicht nur mehrfacher Wiener Boccia-Meister, sondern auch leidenschaftlicher Fußballspieler. Dem Ball jagt er im Rollstuhl hinterher, weil er seit seiner Geburt spastisch gelähmt ist. Er lebt in einer Wohneinrichtung am Invalidenhausgelände, nur einen Steinwurf entfernt von der Invalidenhauskirche St. Nepomuk, die zur Militärpfarre in der Würzburggasse 8a gehört. "Seit vielen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Pater Paul Nejman und seine 13 Ministranten reisten zum Papst.

Ministrantenwallfahrt von der Josefstadt zu Papst Franziskus

13 Ministranten machten sich mit Pater Paul Nejman auf eine Wallfahrt zu Papst Franziskus nach Rom, um dort mit 60.000 anderen Ministranten-Wallfahrern eine ganze Woche gemeinsam zu verbringen. JOSEFSTADT. Das internationale Treffen stand unter dem biblischen Motto "Suche Frieden und jage ihm nach": Papst Franziskus rief die jungen Katholiken auf, "Bauleute und Werkzeuge des Friedens" zu sein. Ob jemand wirklich Jünger Jesu sei, müsse sich am Einsatz für den Frieden ablesen lassen. Treffen mit...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Auch Toni Faber, Dompfarrer und Technikfan, bleibt dem Buch in der Messe treu.

Gott 2.0: So digital ist die Heilige Messe

iPad, PowerPoint und Co.: Wiens 1.195 Priester sind für alles offen – nicht nur für Gott. Technik ist verführerisch. Wie viel Verführung die katholische Kirche verträgt, ist derzeit Thema hitziger Debatten im Vatikan. Denn die Bischofskonferenz in Neuseeland hat ihren Priestern den Gebrauch von Tablet-PCs in der Messe untersagt. Dabei gehören technische Hilfsmittel längst zum Alltag der 175.000 wöchentlichen Messbesucher der Erzdiözese Wien. "Vor allem bei der Predigt hat der Priester freie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01

Aufstand der Pfarrer: „Wir machen weiter“

Hans Bensdorp von der Pfarrer-Initiative hofft auf Einsicht von Kardinal Schönborn. Bisher hat es zwei Gespräche mit Kardinal Christoph Schönborn gegeben. Wie geht es weiter? HANS BENSDORP: „Im November findet unsere Generalversammlung in Linz statt. Dort wird entschieden, was nun passieren soll. Die Gespräche mit der Erzdiözese gehen aber weiter.“ Ist nicht eine gewisse Pattsituation entstanden? „So kann man es nennen: Die Forderungen des Kirchenvolks liegen am Tisch, Kardinal Schönborn...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
Der Ober St. Veiter Pfarrer Andreas Kaiser in der Kirche am Wolfrathplatz 1.

Kirche: Kampf um Schäfchen

Urban, modern und ohne Bekenntnis: In den Zonen innerhalb des Gürtels haben besonders viele Menschen der Kirche den Rücken gekehrt. Die Erzdiözese Wien will jetzt mit Aktionen gegensteuern. 15.853 Austritte musste die katholische Kirche in Wien 2010 verkraften. Damit erreichte der Trend zur Abkehr vom römischen Papsttum einen absoluten Höhepunkt. Besonders austrittsfreudig zeigten sich dabei die inneren Bezirke: Mit 3,08 Prozent erreichte der Anteil der enttäuschten Gläubigen unter den...

  • Wien
  • Hietzing
  • Alexander Schöpf
Kardinal Christoph Schönborn: „Das ist eine Wende hin zur Entscheidungskirche.“
2

Austritte: Die Bezirkszahlen

Abgang von 15.853 Katholiken in Wien – Donaustadt führt Liste an Die Zahl der enttäuschten Katholiken hat sich in der Bundeshauptstadt um 47 Prozent gesteigert. Diese Welle verteilt sich in den Bezirken recht unterschiedlich. Die Austrittswelle hat 2010 einen absoluten Höhepunkt erreicht – auch in der Erzdiözese Wien. Insgesamt haben hier 25.314 Gläubige der Kirche den Rücken gekehrt, was eine Zunahme von 53 Prozent im Vergleich zu 2009 bedeutet. In der Diözese waren am 1. Jänner 2011 1,3...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.