Alles zum Thema Katholisches Bildungswerk

Beiträge zum Thema Katholisches Bildungswerk

Lokales
Anni Mayr legte nach 25 Jahren ihr Amt zurück – Brigitta Schuchter-Hainzel ist neue KBW-Koordinatorin.

Katholisches Bildungswerk unter neuer Führung
Neue Leitung im KBW Mittelgebirge

Anni Mayr aus Birgitz hat das Katholische Bildungswerk im Westlichen Mittelgebirge 25 Jahre lang geleitet und geprägt. Schon vor dem Sommer hat sie darauf hingewiesen, dass sie die Leitung nach so vielen Jahren abgeben möchte. In der vor kurzem stattgefundenen Planungssitzung war es dann soweit: Brigitta Schuchter-Hainzel ist die neue Koordinatorin für die vier Ortsgruppen im Westlichen Mittelgebirge. Norbert Spangler vom KBW und Pfarrer Peter Ferner bedankten sich bei Anni Mayr für das...

  • 28.09.18
Lokales
LRin Beate Palfrader (re.) mit der Preisträgerin Brigitta Schuchter-Hainzl.

Erwachsenenbildung: Würdigungspreis für Schuchter-Hainzl

Der langjährigen Leiterin des Katholischen Bildungswerks Tirol, Brigitta Schuchter-Hainzl wurde kürzlich der Würdigungspreis für Erwachsenenbildung von Bildungs- und Kulturlandesrätin Beate Palfrader überreicht. TIROL. Schuchter-Hainzl ist es zu verdanken, dass sich die Erwachsenenbildung in Tirol derart gut entwickelt hat. Sie hat in über drei Jahrzehnten die Erwachsenenbildung in Tirol "maßgeblich mutgestaltet", wie LRin Palfrader während des Festakts im Landhaus erläutert. Besonders auf...

  • 11.09.18
Freizeit

Vortrag zum Thema "Trotz lass nach"

"Ich will es aber haben und zwar jetzt! Und wenn du es mir nicht gibst, dann schreie ich!" Solche und ähnliche Äußerungen und die darauf folgenden Wutausbrüche strapazieren die Geduld der Eltern gewaltig. Dabei machen unsere Kinder damit erste Schritte in Richtung Selbstständigkeit und Durchsetzungsvermögen – Fähigkeiten, die für ihr zukünftiges Leben wichtig sind. Was hilft Eltern, was brauchen Kinder in dieser Zeit voller Herausforderungen? Termin: Mittwoch, 24. Jänner 2018, 19:30 Uhr,...

  • 18.01.18
Freizeit

Pilgern auf dem Jakobsweg

Der Jakobsweg beginnt für jeden bei sich selbst. Ziel und Sinn des Pilgerweges ist es, zu sich selbst zu finden. Gehen Sie mit mir auf eine Reise: 850 km in 28 Tagen auf dem Jakobsweg quer durch Österreich. Anschließend kleiner Umtrunk und persönlicher Austausch. Termin: Mittwoch, 25. Oktober 2017, 19:30 Uhr, Pfarrsaal Axams.

  • 23.10.17
Lokales
SelbA-Trainerin Christine Kaltenböck informiert in Götzens über wichtige Themen.

Training für Körper, Geist und Seele

Informationsveranstaltung zum Thema "Gesund, fit und eigenständig im Alter" in Götzens! In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Tirol und der Gemeinde Götzens veranstaltet der Pfarrgemeinderat Götzens eine Informationsveranstaltung zum Thema „Gesund, fit und eigenständig im Alter“. Mit der eigenen Gesundheit verhält es sich wie mit einem Sessel, der nur dann Balance halten und seine Funktion erfüllen kann, wenn er auf vier stabilen Beinen steht. Gesundheit an Körper, Geist und Seele...

  • 17.09.17
Freizeit

Evangelisch für Neugierige

"500 Jahre Reformation" – Was gibt es da eigentlich zu feiern? Warum ist die Evangelische Kirche entstanden und wie hat sie sich entwickelt? Was haben wir in ökumenischer Verbundenheit gemeinsam und was unterscheidet uns? Wie funktioniert Evangelisches Leben in Tirol heute, wie leben wir Kirche und was ist uns wichtig? Erfahren sie im Gespräch, was Sie schon immer über "die Lutherischen" wissen wollten und machen Sie sich selbst ein Bild. Mit Pfarrer Mag. Werner Geißelbrecht von der...

  • 07.09.17
Lokales
Geburtstagsgeschenk: Die Künstlerin Anna Egger gestaltete während der Veranstaltung Bilder im Sinne des "Grafic-Recalling".
13 Bilder

70 Jahre in 17 Minuten "destilliert"

Das Katholische Bildungswerk feierte vergangene Woche sein Jubiläum: Seit 70 Jahren setzt man sich in der Erwachsenenbildung ein. INNSBRUCK. "Schule gehen schadet nicht, es schadet auch den Erwachsenen nicht", mit diesem Zitat des Südtiroler Dichters Georg Paulmichl leitete Diözesansadministrator Jakob Bürgler seine Rede zu 70 Jahre Katholisches Bildungswerk Tirol (KBW) ein. Damit brachte er die Grundlage des KBW in einem Satz auf den Punkt. Öffentlich anerkannte...

  • 07.11.16
Lokales

Vortrag: Kinder und digitale Medien

Sicherer Umgang mit dem Internet und dem Smartphone Für Eltern steht beim Kauf eines Smartphones meist der Sicherheitsaspekt im Vordergrund. Die jungen Schülerinnen und Schüler hingegen nutzen die Geräte zur Kommunikation und zum Spielen. Gerade in dieser Altersgruppe sind aber durch die Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Mobilgerät häufig Kettenbriefe und nicht jugendgerechte Bilder im Umlauf. Auch die Möglichkeit, kostenlose Spiele auf dem Smartphone herunterzuladen, verführt manche...

  • 16.02.16
Gedanken

Äthiopien ganz nah

Den bevölkerungsreichsten Binnenstaat der Welt, sein Heimatland Äthiopien, stellte MMag. Kidane Korabza, Kooperator im Seelsorgeraum Westliches Mittelgebirge, am 24. September dem zahlreich erschienenen Publikum im Kultursaal Birgitz vor. Kidane zeigte eindrucksvolle Bilder von Menschen und dem Land. Heimatgefühl, Geschichte, Religion und der Alltag in Äthiopien, aber auch schöne Erinnerungen an seine ersten Jahre als Student und Priester in seiner heutigen zweiten Heimat Tirol wurden...

  • 02.10.14
Gedanken
2 Bilder

Brainwalking: Ein Denkspaziergang hält fit von Kopf bis Fuß!

(KBW, rp). Mitten in der Natur, umgeben von Vogelgezwitscher und Wasserrauschen, auf einem Bein balancieren und dabei das Alphabet von hinten aufsagen? Beim Spazierengehen den Fuß von der Ferse bis zu den Zehen abrollen und sich dabei bis zuhause merken, welche Sträucher am Wegesrand stehen? Die Ansprüche, die Brainwalking an unsere Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit stellt, sind ungleich höher als etwa beim Turnen in geschlossenen Räumen und deshalb auch wesentlich effektiver....

  • 13.01.14
Lokales
2 Bilder

Weihnachtliches Konzert "Röhrenklang" in Völs

Der Kulturkreis Völs lädt in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk wieder zum tradtionellen Weihnachtskonzert am 26.12. in die Pfarrkirche Völs. „Röhrenklang – Zauber einer ungewöhnlichen Begegnung“ Isabella Trießnig-Loimer, Marimbaphon Hans-Josef Knaust, Orgel Pfarrkirche Völs Donnerstag, 26.12.2013 Beginn 20:00 Uhr Eintritt freiwillige Spenden Isabella Trießnig-Loimer und Hans-Josef Knaust sind eine ungewöhnliche musikalische Verbindung eingegangen: das noch...

  • 23.12.13
Leute

Sinnvoll spenden – konkrete Hilfsprojekte

Das Katholische Bildungswerk und die Vereinigung "Bruder und Schwester in Not" laden am Mittwoch, dem 28. November um 19.30 Uhr zu einem Vortrag in den Kultursaal der Volksschule Birgitz. Mag. Franz Hainzl informiert über das Thema "Sinnvoll spenden – Beispiele konkreter Hilfsprojekte von Bruder und Schwester in Not". Inhalt: Gerade um die Weihnachtszeit wird zahlreich um Spenden gebeten. Allen eine Kleinigkeit, niemandem etwas geben oder auswählen? Auswählen nach welchen Gesichtspunkten? An...

  • 21.11.12