Kattas

Beiträge zum Thema Kattas

Die Kattas sind Publikumslieblinge im Tiergarten Schönbrunn.
2

Tiergarten Schönbrunn
Katta-Dame flüchtete über die Dächer

Der süße Duft der Freiheit dürfte heute Nachmittag für eine Katta-Dame unwiderstehlich gewesen sein. Sie versuchte die Flucht – allerdings ohne Erfolg. WIEN/HIETZING. Eben erst angekommen und schon wollte sie wieder weg. Im Rahmen des europäischen Erhaltungsprogramms übersiedelten vor Kurzem zwei Katta-Damen in den Tiergarten Schönbrunn. Darunter eine aus dem Zoo Salzburg. Und diese schien sich wie zu Hause zu fühlen. "Dort dürfen sich die Kattas ja frei am Gelände bewegen. Anscheinend dachte...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Mit großen Augen erkundet der kleine Katta die Welt
2 Video 3

Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn
Willkommen, kleines Katta-Baby (mit Video)

Auch wenn der Tiergarten Schönbrunn aufgrund der Corona-Maßnahmen bis auf Weiteres geschlossen hat, geht das tierische Leben innerhalb der Zoomauern natürlich weiter. Und dabei gibt es jetzt etwas Erfreuliches zu berichten. HIETZING. Im Tiergartern Schönbrunn ist bei den Kattas ein Jungtier zur Welt gekommen. Bei der Geburt wog das Kleine, dessen Geschlecht noch nicht bekannt ist, geschätzte 70 Gramm. Es entwickelt sich bestens, wie Tierpfleger Dominik Eigenbauer erzählt: „Am Anfang hängen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Tierarzt Thomas Voracek mit seinen entzückenden Patienten. In diesem Fall die Kattas.
1 1 4

Der Tierarzt des Tiergartens
Der Doktor und das wilde Vieh

Seine Patienten sind Kattas, Schildkröten und Tiger: Tierarzt Thomas Voracek leitet die Tierärztliche Ordination Tiergarten Schönbrunn, die vor genau 20 Jahren gegründet wurde. HIETZING. Zum Jubiläum kann Tierarzt Thomas Voracek auf viele unvergessliche Momente zurückblicken: „Ich war 2003 dabei, als wir das Panda-Pärchen nach Wien übersiedelt haben, ich habe die Transporte ihrer Jungtiere nach China begleitet und zuletzt im April das neue Panda-Männchen abgeholt. Aktuell kümmern wir uns um die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der kleine Katta entdeckt mit großen Augen die Welt
1 2 4

Neuer Video-Star im Tiergarten Schönbrunn
Katta-Baby erblickt das Licht der Welt

„Besser spät als nie“ lautet das Motto bei den Kattas im Tiergarten Schönbrunn. Sonst sind die Lemuren alljährlich die ersten, die im Frühling für Nachwuchs sorgen. Heuer sind sie spät dran. Doch das hat einen Grund. HIETZING. „Bei bedrohten Tierarten wie den Kattas nehmen wir an Erhaltungszuchtprogrammen teil. Anfang des Jahres haben wir einige Tiere an andere Zoos abgegeben und die Verbliebenen mussten sich die Rangordnung erst neu ausmachen“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Am...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
1 4

Osterfest für Mensch und Tier in Schönbrunn
Kattas lieben Ostereier

Ostern steht vor der Tür. Das zeigt sich auch im Gehege der Kattas im Tiergarten Schönbrunn. HIETZING. Die Tierpfleger haben auf der Affeninsel ein Osternest für die aufgeweckten Lemuren versteckt. Mit etwas Honig bestrichen, wurden die bunten Eier schnell gefunden. „Kattas sind sehr neugierig. Vor allem die Jungtiere, die im Vorjahr bei uns geboren wurden, waren am Osternest interessiert. Sie haben versucht, in die Eier hineinzubeißen oder sie wegzutragen“, so Tierpflegerin Sandra Keiblinger....

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Derzeit hängen die jungen Katta-Zwillinge noch buchstäblich an der Mama.
1 3 3

Tiergarten Schönbrunn: Zwillinge bei den Kattas

Noch hängen die jungen Katta-Zwillinge an der Mama, doch bald werden sie die nähere Umegbung erkunden. HIETZING. Ein Katta kommt selten allein. Das hat sich im Tiergarten Schönbrunn auch heuer wieder bewahrheitet. Am 18. März hat Katta-Weibchen Ava Zwillinge zur Welt gebracht. „Bei den Kattas sind Zwillinge keine Seltenheit. Für Ava ist es schon die vierte Zwillingsgeburt in Folge. Die aufgeweckten Lemuren zählen jedes Jahr im Frühling zu den ersten Tieren, die für Nachwuchs sorgen“, so...

  • Wien
  • Hietzing
  • Andreas Edler
http://www.nachhaltigwissen.de/?p=766
16

Familienausflug ❖

Wo: Tiergarten Schönbrunn, Maxingstraße 13, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Gerhard Singer
https://www.zoovienna.at/foto-community/gery/ Die Heimat-Wälder der Lemuren auf Madagaskar schrumpfen schnell. In einem Waldgebiet im Westen der Insel versuchen Forscher, die Zerstörung aufzuhalten und die Heimat der bedrohten Halbaffen zu retten ❖
16

Stille Beobachter ❖

Wo: Tiergarten Schönbrunn, Maxingstraße 13, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Gerhard Singer
Kattas gehören innerhalb der Ordnung der Primaten zur Unterordnung der Feuchtnasenaffen und zur Familie der Lemuren, die auch Halbaffen genannt werden. Die Tiere sind 40 bis 50 Zentimeter lang, dazu kommt der bis zu 60 Zentimeter lange Schwanz. Sie wiegen drei bis vier Kilogramm.
Das auffälligste Merkmal ist jedoch der schwarz-weiß geringelte Schwanz. Ihr Fell ist grau bis hellgrau, am Rücken ist es dunkler. Rund um Nase und Augen sowie auf dem Kopf tragen sie eine schwarze Maske.
6

Katta

Wo: Schönbrunn Tiergarten, Maxingstraße 13b, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Karl B.
2 3

Dominic Thiem besucht seine Glücksbringer

Die Erfolge von Tennis-Shootingstar Dominic Thiem sind derzeit in aller Munde. Was allerdings nur wenige wissen: Er hat tierische Glücksbringer im Tiergarten Schönbrunn. Gestern hat er seinen Patentieren einen Besuch abgestattet. "Kurz bevor ich zur ATP-World-Tour nach Argentinien geflogen bin, habe ich mit meiner Freundin Romana den Zoo besucht. Die Ameisenbären haben mich besonders fasziniert, deshalb habe ich die Patenschaft übernommen. Und sie haben mir beim Turnier sichtlich Glück...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
5 5 4

Dreifacher Katta-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Im Kattagehege im Tiergarten Schönbrunn geht es derzeit rund: Gleich drei Jungtiere haben das Licht der Welt erblickt. Weitere könnten noch folgen. Am 19. März ist das erste Jungtier zur Welt gekommen, zwei Tage später folgte eine Zwillingsgeburt. „Anfangs sind die kleinen Fellknäuel nicht so leicht zu sehen. Bei der Geburt wiegen sie nur rund 70 Gramm und hängen am Bauch ihrer Mutter. Mittlerweile sind sie schon kräftig gewachsen und klammern sich bereits am Rücken fest“, so...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
Mittlerweile sind die Kattas alt genug, um am Rücken der Mutter spazieren getragen zu werden.
2 6 4

Mehr Kattas für alle: Drei Babys in Schönbrunn geboren

Der beginnende Frühling bringt Nachwuchs für die Primaten mit dem Ringelschwanz HIETZING. Drei junge Kattas konnte der Tiergarten Schönbrunn dieser Tage begrüßen - ein einzelnes und Zwillinge. „Anfangs sind die kleinen Fellknäuel nicht so leicht zu sehen. Bei der Geburt wiegen sie nur rund 70 Gramm und hängen am Bauch ihrer Mutter“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Nach rund einem Monat fressen die Kattas bereits Obst und Gemüse. Der Katta ist eine Primatenart aus der Gruppe der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Christine Bazalka
Karin Kruckenfellner (Patenschaften) u. Fiona
3 3

Natural-Women Model übernimmt Patenschaft im Tiergarten Schönbrunn

Angetan haben es dem Natural-Women Model Fiona M. H. die Kattas. Kattas sind auf der Insel Madagaskar heimisch. Eine Bedrohung für die Lemuren ist der Verlust ihres Lebensraumes da große Teile des Regenwaldes verschwinden. Bereits in jungen Jahren interessierte sich Fiona M. H. für Mode und Fotografie. Doch ihr besonderes Interesse galt den Tieren. Sie selbst ist stolze Hundebesitzerin und machte vor kurzem auch den Hundeführerschein. Unter anderem wird Fiona M. H., zusätzlich zu Ihrem...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
1 3 3

Nachwuchs bei den Kattas

Ein Katta kommt selten allein. So könnte das Motto bei den geselligen Halbaffen im Tiergarten Schönbrunn lauten. Mit Anfang März hat ein wahrer „Babyboom“ eingesetzt. „Insgesamt sind es derzeit sechs Jungtiere. Die erste Geburt am 3. März war eine Zwillingsgeburt. Die Mütter kümmern sich liebevoll um ihre Kleinen und die anderen Weibchen unterstützen sie dabei“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Die Männchen helfen bei der Jungenaufzucht nicht mit und haben auch sonst in der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
Conny Sellner alias der lebende Kletterbaum für die Kattas in Schönbrunn.
5 7

Affenkönigin für einen Tag

Chef, wie geht das? Premiere des neuen bz-Formats im Tiergarten Schönbrunn: Wie oft passiert es, dass einen der eigene Chef - in meinem Fall eine Chefin - mit dem Satz überrascht: Du machst deinen Job wirklich gut - also such dir einen neuen! So oder so ähnlich bin ich zu der wohl spannendsten Aufgabe in meinem bisherigen Berufsleben gekommen und stelle ab sofort regelmäßig in coolen Jobs die Frage: "Chef, wie geht das?". Und weil ich netterweise sogar Mitspracherecht habe, steht für mich fest:...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
9 18 4

Nachwuchs bei den Kattas im Zoo Vienna.

Genaue Informationen hier: http://www.zoovienna.at/news/katta-nachwuchs-im-tiergarten-2014/ Wo: Tiergarten Schu00f6nbrunn, Maxingstrau00dfe 13, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Thomas Köllner
1 2

The Hoff im Tiergarten Schönbrunn

David Hasselhoff spielte mit Lemuren Der berühmteste Bademeister der Welt David Hasselhoff besuchte gestern gemeinsam mit seiner Freundin Hayley Roberts im Zuge eines Wienaufenthalts den Tiergarten Schönbrunn und genoss bei strahlendem Herbstwetter eine eineinhalbstündige Führung durch den Zoo. Der Schauspieler verliebte sich dabei gleich noch einmal - in die aufgeweckten Kattas. Hasselhoff und seine Freundin durften die Lemuren mit Leckereien füttern und hatten dabei sichtlich großen...

  • Wien
  • Liesing
  • Agnes Preusser
Das Foto kommt Dir bekannt vor? Ja, dieser kleine Katta hat sich auch Thomas und Brigitte zum Fotografieren zur Verfügung gestellt!
10 4

Ein Tag in Schönbrunn - Kattas

Kattas und Menschen Benennung und kulturelle Bezüge Die madagassischen Namen für dieses Tier lauten Hiva oder Maki. Der wissenschaftliche Gattungsname Lemur wurde ihnen 1758 von Carl von Linné gegeben und spielt auf die großen Augen, lauten Schreie und nachtaktive Lebensweise vieler Lemuren an, in denen er Ähnlichkeiten mit den Lemures, römischen Totengeistern, sah. Der deutsche Name leitet sich ebenso wie das Artepitheton catta von den katzenartigen Rufen dieser Tiere her. Die manchmal...

  • Wien
  • Meidling
  • Christel Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.