kaufmann

Beiträge zum Thema kaufmann

Geschäftsführerin von „Rettet das Kind“ Monika Franta, LAbg. Christoph Kaufmann, Päd. Leiterin Cornelia Mc. Gregor und Vizebürgermeister Heinz Mahl

Eis in Judenau
VP-Mandatar im Bezirk Tulln sorgt für kühle Erfrischung

Die Vertreter der Volkspartei NÖ sind in den Sommermonaten im ganzen Land unterwegs BEZIRK TULLN (pa). Die Volkspartei NÖ ist 365 Tage im Jahr und rund um die Uhr Anlaufstelle bei den Bürgerinnen und Bürger – und das auch im Sommer. „All unsere VP-Abgeordneten sind in den Sommermonaten in den jeweiligen Bezirken unterwegs. Dabei nehmen sie die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger auf und sorgen gleichzeitig mit einem Eis für eine kühle Erfrischung. Gerade bei heißen Temperaturen freut man...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Land NÖ
50.000 Euro für FF-Fahrzeug von Nitzing

Die Freiwillige Feuerwehr Nitzing beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1-Wasser. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 50.000 Euro. TULLN / NÖ (pa). „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LAbg. Bernhard Heinreichsberger, Landesrat Jochen Danninger und LAbg. Christoph Kaufmann

Bezirk Tulln
Land NÖ fördert 14 Regionalförder-Projekte

2015-2019 im Bezirk Tulln beschlossen: NÖ unterstützt Projekte mit rd. 129 Mio. Euro an Fördermitteln seit 2015 BEZIRK TULLN (pa). „Seit 2015 konnte das Land NÖ gemeinsam mit der ecoplus-Regionalförderung die Regionen Niederösterreichs mit rd. 129 Mio. Euro an Fördermitteln unterstützen. Dadurch konnten in den heimischen Regionen Investitionen von mehr als 276 Mio. Euro ausgelöst werden. Die Regionalförderungen sind ein wichtiger Impuls für die Umsetzung regionalwirtschaftlich wichtiger...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Johann Figl, Harald Servus, Harald Schinnerl, Nina Stift, Wolfgang Ecker, Christian Bauer und Günther Berger.
2

Wirtschaftsbund „Brauchen jetzt starke Vertretung!“

Der Wirtschaftsbund Tulln lud am 17. Februar zum Neujahrsempfang. Bei guter Stimmung freuten sich der künftige Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) und Wirtschaftsbund-Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, viele Unternehmer und Freunde der Wirtschaft empfangen zu können. BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker stellte sich den Gästen in persönlichen Worten vor und skizzierte die Herausforderungen der näheren...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Ozapft is auf der ersten Tullner Wiesen: Andreas Fleissner, Lukas Höckner, Obfrau Sonja Dlabka, Vize-Bürgerm. Harald Schinnerl, Abg. Christoph Kufmann, Dir. Peter Höckner, Peter Liebhart und Kpm. Bernhard Fleissner.
1

Messe wird zur Showbühne
"Tulln zapft!" und musiziert auf der ersten Tullner Wiesn

TULLN. Mehr als 3.000 Besucher feierten – gemeinsam mit der Stadtkapelle Tulln – auf der 1. Tullner Wiesn das 60-jährige Jubiläum. Mit dabei waren auch Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk, Vizebürgermeister Harald Schinnerl, EU-Abgeordnete Karoline Edtstadler, die Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und Bernhard Heinreichsberger sowie Kulturgemeinderat Peter Höckner, die dem Verein zum Jubiläum und zum großartigen Fest gratulierten. Zugleich stellten sich 19 Musikkapellen der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LAbg. Christoph Kaufmann, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Labg. Bernhard Heinreichsberger mit den Kindern Nadine Kaufmann und Annalena Kraushofer)
2

1007 Taferlklassler starten ins neue Schuljahr
VP-Mandatare wünschen "viel Erfolg"

Seit knapp einer Woche hat das neue Kindergarten- und Schuljahr begonnen. Für über 194.000 Schülerinnen und Schüler startet damit wieder der „Ernst des Lebens“. Für 17.629 Taferlklassler beginnt auch ein neuer Lebensabschnitt. BEZIRK TULLN (pa). „Allen 194.000 Schülerinnen und Schülern, vor allem den 17.629 Taferlklasslern, wünsche ich viel Freude und Erfolg im neuen Schuljahr. Auch 54.000 Kinder starten in ein neues Bildungs- und Betreuungsjahr. In Niederösterreich werden in den rund 1.100...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Labg. Christoph Kaufmann, Landesrat Martin Eichtinger und LAbg. Bernhard Heinreichsberger

Wohnbaustrategie: 474 Millionen Euro im Bezirk Tulln

BEZIRK TULLN (pa). Jährlich baut das Land NÖ mit den gemeinnützigen Genossenschaften rund 6.150 Wohnungen und Häuser. Im Vorjahr waren rund 777 Millionen Euro für Investitionen in den Wohnbau in NÖ vorgesehen. Der Wohnbau ist mit einem durch die Förderungen des Landes ausgelösten Investitionsvolumen von 1,8 Milliarden Euro auch ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor und sichert 30.000 Arbeitsplätze in Niederösterreich. Leistbares Wohnen für alle „Und selbstverständlich gibt es auch im...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LA Christoph Kaufmann mit NR Johann Höfinger vor dem Tullner Finanzamt.

Familienbonus Plus hat im BezirkTulln voll eingeschlagen

10.713 Kinder profitieren im Bezirk bereits jetzt von der größten Steuerentlastung „Der Familienbonus Plus wird von den Familien unglaublich positiv aufgenommen. Experten rechnen damit, dass mittlerweile 60 Prozent aller Familien den Steuerbonus beantragt haben. Das bedeutet, dass bereits jetzt im Bezirk Tulln 10714 Kinder profitieren. Jene Eltern, die den Familienbonus noch nicht beantragt haben, sollten das sobald als möglich nachholen. Denn besser jetzt beantragen, als später darauf...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
AI Clemens Jungwirth, KI Michael Zwick, Insp. Birgit Kronister, RI Herbert Etz, LAbg. Christoph Kaufmann und LAbg. Bernhard Heinreichsberger

Krapfen für Tullns Polizisten

Landtagsabgeordnete der NÖ Volkspartei besuchten die Polizeiposten im Bezirk. Die geschmackigen Krapfen kamen als Mitbringsel gut an. BEZIRK TULLN (pa). Die beiden VP-Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und Bernhard Heinreichsberger besuchten am 26.2. alle neun Polizeiposten des Tullner Bezirks. Es gab zahlreiche Gespräche, Anregungen und auch Wünsche, die weitergegeben werden sollen. Die Themen waren vor Allem Ausrüstung, Personal, Asylanten im Bezirk, Drogen und Alkohol, Gewalt in der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LAbg. Bernhard Heinreichsberger, Bezirksstellenleiterin der Rot Kreuz Bezirksstelle Atzenbrugg Marina Fischer, LAbg. Christoph Kaufmann, Nina Sprengnagel, Philip Beyerl, Ernst Prix, Elisabeth Beckmann und Stefanie Fischer

Notruf NÖ: 12.410 Einsätze im Bezirk Tulln im Jahr 2018

Notruf NÖ garantiert auch grenzüberschreitend beste Hilfe BEZIRK TULLN (pa). „Die Gesundheit ist das höchste Gut, der Notruf NÖ gewährleistet die schnellste, beste und modernste Rettung. In über 15 Jahren hat er sich als Kommunikationsdrehscheibe im Präklinischen-Bereich zu einem nationalen und internationalen Vorzeigebeispiel entwickelt“, so Landesrat Martin Eichtinger in seiner Funktion als NÖGUS-Vorsitzender. Unermüdlicher Einsatz Die beiden Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Stephan Köck, LAbg. Christoph Kaufmann und Thomas Pöll

LAbg. Christoph Kaufmann: Gemeinden sind Vorreiter der Energiewende
2.273 Straßenlampen im Bezirk Tulln auf LED umgestellt

BEZIRK TULLN (pa). Seit 2012 hat das Land Niederösterreich mehr als 120 Millionen Euro in die Aktion „Energie-Spar-Gemeinde“ investiert. Mehr als 1.100 Projekte wurden bereits landesweit umgesetzt. So konnten seit 2012 im ganzen Bundesland 154.000 Lampen auf LED umgerüstet werden. Das ist eine niederösterreichweite Einsparung von etwa 5,3 Millionen Euro jährlich. Ein Erfolg, auf den LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf stolz ist: „Gerade unsere Gemeinden sind Vorreiter der Energiewende. Wir...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LA Christoph Kaufmann mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

NÖ unterstützt über Schul- und Kindergartenfonds
688.300 Euro für Pflichtschulen und Kinderbetreuung

BEZIRK TULLN (pa).  In der November-Sitzung des Schul- und Kindergartenfonds unter dem Vorsitz von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wurde die finanzielle Unterstützung von mehreren Bauprojekten an Schul- und Kindergartengebäuden im Bezirk Tulln beschlossen. Das Land Niederösterreich unterstützt hier die Gemeinden in ihrer Funktion als Kindergarten- und Schulerhalter bei Baumaßnahmen an Kindergarten- und Pflichtschulgebäuden. Für Bauvorhaben über 100.000 Euro gibt es seit Beginn des...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

PERNKOPF / KAUFMANN: Grünräume für Generationen sichern
Grüner Ring: Biosphärenpark Wienerwald wird noch besser geschützt

BEZIRK TULLN / REGION WIENERWALD. "Gerade im Wienerwald treffen unterschiedliche Nutzungsansprüche aufeinander: Erholungs- und Freizeitnutzung, Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung sowie wertvolle Flächen für die Landwirtschaft und den Naturschutz. Die Sicherung der Grünräume und die behutsame Weiterentwicklung der Ortschaften ist uns ein wichtiges Anliegen. Deswegen sollen die schützenswerten Flächen in Abstimmung mit den 51 niederösterreichischen Gemeinden im Biosphärenpark Wienerwald jetzt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Magdalene, Amelie, Elisa und Manuel von der Musikmittelschule der Klasse 4B mit Dir. Peter Höckner und Labg. Christoph Kaufmann

Begabungskompass
283 Schüler aus dem Tullner Bezirk nehmen teil

BEZIRK TULLN (pa). „Mit dem Begabungskompass haben wir ein ganz besonderes Angebot geschaffen, um Kinder und Jugendlichen bei der Wahl ihres Bildungsweges zu begleiten. Denn dieser soll Kindern und Jugendlichen in der 7. Schulstufe helfen, sich zu orientieren – dabei werden zentrale Fragen gestellt wie: in welche Schule soll man weiter gehen oder ob man eine Lehre beginnen soll. Diese Fragen sind nicht nur für die Kinder und Jugendlichen entscheidend, sondern auch für die Eltern“, erklärten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
EU- Abgeordneter Lukas Mandl mit LAbg Christoph Kaufmann

EU investierte seit dem Jahr 2000 über 330 Mio. Euro Regionalfördermittel 
in NÖ
Bezirk Tulln: 14 Mio Euro für 90 Projekte

BEZIRK TULLN (pa). In den vergangenen beiden EU-Förderperioden wurden im Bezirk Tullnrund 14 Mio Euro an Regionalfördermitteln lukriert. „Durch diese Förderungen konnten wir im Bezirk 109 neue Arbeitsplätze schaffen und 90 Projekte unterstützen“, freut sich der niederösterreichische Europa-Abgeordnete Lukas Mandl, Landesrat Martin Eichtinger und LAbg. Christoph Kaufmann über die positive Bilanz im Bezirk Tulln. "Im neuen EU-Budget geht es darum, dass es auch in Zukunft die Regionalförderungen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LA Christoph Kaufmann, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und LA Bernhard Heinreichsberger.

7,6 Mio. Euro für Pflichtschulen und Kinderbetreuung

Schul- und Kindergartenfonds des Landes NÖ unterstützt Gemeinden BEZIRK TULLN / NÖ (pa). In einer Sitzung des Schul- und Kindergartenfonds wurde, unter dem Vorsitz von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, die finanzielle Unterstützung von mehreren Bauprojekten an Schul- und Kindergartengebäuden im Bezirk Tulln beschlossen. „Insgesamt investieren die Gemeinden in unserem Bezirk derzeit 7,6 Mio. Euro in Schul- und Kindergartengebäude und in Kleinkindbetreuungseinrichtungen. Auf Um-, Zu-...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Thomas Mayrhofer, Christoph Kaufmann, Georg Mayrhofer (Innungsmeister der Bodenleger) – Fa. DETA Parkett aus Weidling.

NÖ Handwerkerbonus: Reges Interesse im Bezirk Tulln

LAbg Christoph Kaufmann: Bisher 39 Einreichungen im Jahr 2018 bewilligt BEZIRK TULLN (pa). „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 39 Einreichungen vom Bezirk Tulln. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 12.621,-- Euro für den Bezirk Tulln genehmigt werden“, freut sich Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LAbg Christoph Kaufmann, Landesrat Ludwig Schleritzko, LAbg. Bernhard Heinreichsberger

Land NÖ investiert 3,7 Mio Euro in Straßenbauten im Bezirk Tulln


Zahlreiche Projekte für das Jahr 2018 sichern 134 Jobs BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG (pa). „Die Investitionen in den Straßenbau und Straßenerhalt sichern und stärken den Wirtschaftsstandort NÖ, sorgen für die Flüssigkeit des Verkehrs und festigen gerade im Sinne der vielen Pendlerinnen und Pendler die Sicherstellung der ganzjährigen Befahrbarkeit. Wir sorgen so dafür, dass die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher bestens von A nach B kommen“, fasst der zuständige Landesrat Ludwig...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bernhard Heinreichsberger, Präs. Sonja Zwazl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Christoph Kaufmann



Landtagssitzung: Kaufmann und Heinreichsberger angelobt

19. Legislaturperiode soll im Zeichen des Miteinanders für NÖ stehen 
Christoph Kaufmann, Bernhard Heinreichsberger als Landtagsabgeordnete und Sonja Zwazl als Bundesrätin für die nächsten fünf Jahre angelobt! BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG / NÖ (pa). Am 22. März wurden bei der konstituierenden Landtagssitzung neben dem neuen Regierungsteam auch die 29 Landtagsabgeordneten sowie die sieben Bundesräte der Volkspartei Niederösterreich angelobt. Davon kommen 3 Mandatare aus dem Bezirk Tulln. „Wir...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Freude bei der ÖVP: Bezirksparteiobmann Johann Höfinger (2.v.re).
18

Landtagswahl: So haben die Tullner gewählt

Bezirksblätter waren in den Parteibüros und haben bereits die ersten Stellungnahmen eingeholt. BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG. Das Bezirksergebnis der Landtagswahl 2018 steht fest (ohne Wahlkarten): Die ÖVP hält die Absolute (50,95 %), die SPÖ legt von 17,05 auf 20,05 % zu und die FPÖ hat das Ergebnis von 7,6 auf 13,40 Prozent fast verdoppelt. Ihr Browser kann leider die Ergebnisse der Landtagswahl 2018 nicht anzeigen! Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Link aufrufen:...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Beim Zukunftsforum: LA Christoph Kaufmann, Bildungsminister Heinz Faßmann, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Univ.-Prof. Dirk Helbing.
38

Tullner blicken in die Zukunft

7. Tullner Zukunftsforum mit Festvortrag: Die digitale Gesellschaft – ein neues Zeitalter der Menschheitsgeschichte. TULLN / Ö. "Was die Zukunft wirklich bringt, weiß niemand, sicher ist aber, dass sie kein Schicksal ist. Wie es kommt verdanken wir uns selbst, daher sollten wir einen Plan entwickeln", ist Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk überzeugt. Im Rahmen des 7. Tullner Zukunftsforums, das heute Abend, 19.1.2018, eröffnet wurde, begrüßte Eisenschenk Bildungsminister Heinz Faßmann...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LH-Stv. Stephan Pernkopf mit LA Christoph Kaufmann.

Land NÖ fördert FF-Auto für Hasendorf

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Sitzenberg-Reidling Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung HASENDORF (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Hasendorf beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Das Land NÖ ruft für 2018 einen Handwerkerbonus von max. 600 Euro ins Leben - damit werden die regionalen Betriebe gestärkt.

Jetzt Handwerkerbonus beantragen

Gute Entwicklung am Arbeitsmarkt und Wirtschaftswachstum werden weiter gefördert BEZIRK TULLN (pa). „Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sehr erfreulich. Auch am Arbeitsmarkt läuft es mit rund 620.000 Beschäftigten – ein Rekordstand – sehr gut. Damit wir diese gute Entwicklung fortsetzen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und LAbg. Christoph Kaufmann

Land NÖ fördert FF-Auto für Ottenthal

LH-Stv. PERNKOPF: Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung GROSSRIEDENTHAL / ST. PÖLTEN (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Ottenthal beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.