.

Keltenmuseum Hallein

Beiträge zum Thema Keltenmuseum Hallein

8

Weihnachten in Hallein
Halleiner Krippenpfad: in 14 Stationen durch die Altstadt

Seit Ende November bis einschließlich 6. Jänner 2021 lädt der Halleiner Krippenpfad zum besinnlichen Spaziergang durch die Altstadt ein. An insgesamt 14 Stationen wurden vorwiegend traditionelle Krippen aufgestellt, die verschiedene Krippen-Szenen zeigen. Eines ist allen gemein: Sie sind Zeugnisse echter heimischer Handwerkskunst. HALLEIN. Wie überall müssen die Halleiner Adventmärkte in diesem Jahr aufgrund der Vorschriften im Zuge der Corona-Pandemie ausfallen. Um dennoch eine...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Ein Bild aus Vor-Corona Zeiten: Das Keltenmuseum ist bei Alt und Jung äußerst beliebt.
1 Aktion 3

Keltenmuseum Hallein
Ein halbes Jahrhundert Keltenmuseum Hallein

Ein Museum für Groß und Klein feiert seinen Fünfziger. Das Keltenmuseum Hallein wird vergrößert. Am 17. Oktober 1970 wurde in der "Alten Pfleg" in der Salinenstadt Hallein das Keltenmuseum eröffnet. Zum 50-Jahr-Jubiläum nehmen die Stadt Hallein und das Land Salzburg 3,7 Millionen Euro in die Hand und erweitern das Museum um 550 Quadratmeter Sonderausstellungsfläche und um ein neues Depot. Die Kosten teilen sich die beiden Partner zu jeweils 50 Prozent HALLEIN. Pünktlich zum Jubiläumsjahr erhält...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die imposanten Mauern beeindrucken auch heute noch die Wanderer.

Hallein
Das Geheimnis von der Ruine Thürndl

Die Ruine Thürndl ist eines der Wahrzeichen der Gemeinde Hallein. Die Mauern zeugen von einer 800 Jahre alten Geschichte. HALLEIN (thf). Wer zu einer Wanderung auf den kleinen Barmstein aufbricht, kommt an der Ruine Thürndl nicht vorbei. Doch was ist die Geschichte hinter den verfallenen Mauern, die Hallein überblicken? Anne Holzner, Historikerin im Keltenmuseum, klärt auf: "Die heutige Ruine Thürndl ist wahrscheinlich Teil der Halleiner Befestigungsanlagen aus dem 13. Jahrhundert gewesen. Von...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Museumsleiter Florian Knopp freut sich auf die Eröffnung des Keltenmuseums.

Keltenmuseum Hallein
Museum öffnet wieder

Am 16. Mai wird auch das Keltenmuseum seine Pforten öffnen. HALLEIN. „Es gibt zwar keine Gruppenführungen, aber einige interessante Ausstellungen“, so Museumsleiter Florian Knopp. Mit den neuen Formaten „Museum im Garten“ und „Kulturdialoge“ gibt es Vorträge und Austausch mit dem Museumsteam im Freien und danach können die Besucher die Ausstellungen „Zeitsprünge.Ursprünge“, „Die Kelten vom Dürrnberg“, „Hallein und die Erzbischöfe“ sowie die Sonderausstellung „Holz.Spiel.Zeug – 225 Jahre...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind

Videos: Tag der offenen Tür

Das Keltenmuseum Hallein ist eines der größten Museen für keltische Kunst und Kultur in ganz Europa.
6

Halleiner Kelten gehen online
Kelten für Kinder

50 Jahre Keltenmuseum Hallein. Neben der Sonderausstellung „Kelten fürKinder - Archäologie erleben“. Onlineeröffnung der Ausstellung. Interaktiv die Welt der Kelten entdecken. Kelten für Kinder online erlebbar. HALLEIN Es war ein ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant: Tattoo-Künstler sollten keltische Motive auf die Haut bringen, Highland-Games und keltische Klänge die Gassen Halleins beleben, Filmabende und Vorträge das Leben der keltischen Vorfahren lebendig werden lassen. Die Programme...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Restaurator Dirk Böckmann zeigt ein 500 Jahre altes Gewand.
5

Rätselhaft
Verborgene Schätze im Keltenmuseum

Viele Funde sind derart alt und rätselhaft, dass selbst die Experten des Museums sie nicht zuordnen können. HALLEIN. Das Museum am Pflegerplatz ist eines der bekanntesten seiner Art, Fundstücke aus den frühesten Zeitaltern des Menschen bis heute werden dort ausgestellt. Doch wer hätte gedacht, dass dies nur rund ein Fünftel des gesamten Bestandes ist? Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, welche verborgenen Schätze in Hallein zu finden sind. Über eine schmale Brücke im vierten Stock ist das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Rosa Bock eröffnete die Ausstellung Schnee von gestern.
68

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG - SCHNEE VON GESTERN

HALLEIN;  Ausstellungseröffnung Schnee von gestern im Keltenmuseum Hallein. Weihnachtskrippen zeigen seit jeher das Geschehen rund um die Geburt Christi. In die bäuerlichen und orientalischen Szenen fließt auch die Vorstellungswelt der Krippenbauer ein. Erstmals präsentiert das Keltenmuseum Hallein neben Objekten aus der eigenen Sammlung auch Figuren von der Weihnachtskrippe der Halleiner Stadtpfarrkirche. Ein Highlight der Ausstellung ist die mehrere Meter lange Grubermühlkrippe vom Dürrnberg....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Adi Aschauer
Holger Wendling, Leiter des Fachbereiches Archäologie und Dürrnbergforschung freut sich über seine Neuentdeckung im Depot des Keltenmuseum Hallein: Die winzige Scherbe ist von enormer wissenschaftlicher Bedeutung.
1 2

Keltenmuseum Hallein
Ein Sensationsfund im Museumsdepot

36 Jahre nach der Ausgrabung gelingt ein spektakulärer Fund im Depot des Keltenmuseums Hallein. HALLEIN. Das entdeckte, unscheinbare Keramikfragment gehört zu einer Trinkschale, die vor 2.500 Jahren von Griechenland zum Dürrnberg nach Hallein gelangte. Solcherlei Importe aus dem Mittelmeerraum seien laut Forschern jenseits der Alpen sehr selten. Der Neufund ist das dritte Stück antiker griechischer Keramik, das jemals in Österreich gefunden wurde. Der Leiter der Dürrnbergforschung, Holger...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Alois Oedl, Benjamin Blümchen, Florian Knopp und Barbara Tober.
84

225 JAHRE HALLEINER SPIELWARENGESCHÄFT OEDL

HALLEIN; Ausstellungseröffnung 225 Jahre Halleiner Spielwarengeschäft Oedl Donnerstag, 17. Oktober 2019,  Hühnersteigen, Docken, Hochzeitswagen, Wäscherinnen und Arschpfeiferlreiter zählten zum Angebot des Spielwarenverlegers Oedl, der vor 225 Jahren das Haus am Alten Markt übernahm. Die Ausstellung kombiniert „Halleiner Spielzeug“ und aktuelle Spiele zum Ausprobieren! Am 20. Mai 1794 wurde Franz Oedl Teilhaber eines Holzwarenverlages, der bereits 1772 gegründet worden war. An diesem Tag kam...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Adi Aschauer
v.l.n.r.: Martin Hochleitner - Direktor Salzburg Museum, Benjamin Blümchen, Barbara Tober - Leiterin Kulturvermittlung Keltenmuseum Hallein, Florian Knopp - Leiter Keltenmuseum Hallein.
24

Handmade Holzspielsachen Hallein
Alois Oedl und "225 Jahren" Familiengeschichte Spielwarengeschäft Hallein

Alles begann im Ende des 18. Jahrhunderts in Hallein, dort wurde noch eigenes Holzspielzeug gebaut bzw. geschnitzt. Das Halleiner Keltenmuseum widmet diese Ausstellung dem „Halleiner Spielwarengeschäft Oedl“, das vor Jahren Holzspielzeuge „Handmade in Hallein“ produzierte, zunächst in Heimarbeit mit den Salzbergwerksknappen, die das schnitzen lernten um in den Wintermonaten etwas noch dazuverdienen konnten. Doch das schnitzen war nicht so leicht und es dauerte oft lange, bis diese dann wirklich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Halleiner Keltentracht
2 3 55

Keltische Kunst und Kultur in Europa
Mystische Klänge und Keltendirndl aus dem Keltenmuseum

Das Keltenmuseum Hallein ist eines der größten Museen für keltische Kunst und Kultur in Europa. Hier werden Geschichten lebendig! Mystische Klänge von „Keltic Grounds“ (Lieder und Gesänge mit keltischen Wurzeln mit Martina Mathur - Gesang, Gitarre; Sarah Mayer Geige, Gesang; Sabine Kraus - Harfe; Peter imanuel Krafft - Flöten, Whistles, Gesang, Trommeln) entführten die Besucher/innen in die Welt der Kelten. Die Schneiderin und Designerin Elke Siorpaes-Nedoschinsky präsentierte ihr Keltendirndl...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
63

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG KELTENWELTEN – ARCHÄOLOGIE EINER GEHEIMNISVOLLEN KULTUR
KELTENWELTEN – ARCHÄOLOGIE EINER GEHEIMNISVOLLEN KULTUR

HALLEIN. Die Kelten gelten als eine der ersten gesamteuropäischen Kulturen. Waffen und Schmuck mit typisch „keltischen“ Mustern, Formen und Verzierungen finden sich in weit voneinander entfernten Gebieten. Die Ausstellung zeigt bedeutende archäologische Stätten und gibt mit faszinierenden Objekten einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der Kelten. Die Ausstellung entwickelte der Verein KeltenWelten e.V., ein Zusammenschluss von Stätten mit keltischer Geschichte. Seit 2018 ist das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Adi Aschauer
Eveline Sampl-Schiestl, Holger Wendling, Florian Knopp, Rosa Bock, Martin Hochleitner.
43

Pressekonferenz ,,KELTENWELTEN - Sonderausstellung „KeltenWelten – Archäologie einer geheimnisvollen Kultur“
KeltenWelten – Archäologie einer geheimnisvollen Kultur

HALLEIN;  Am Donnerstag, den 25. April eröffnet die neue Sonderausstellung „KeltenWelten – Archäologie einer geheimnisvollen Kultur“ im Keltenmuseum Hallein. Die Ausstellung zeigt bedeutende archäologische Stätten und gibt mit faszinierenden Objekten einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der Kelten. (Beginn: 19 Uhr)

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Adi Aschauer
"Der Fürst vom Glauberg" ist 2.500 Jahre alt.
3

2019
Museen in Hallein starten bald mit neuen Ausstellungen

"Keltenwelten" starten ab April und im November dann "Krippentradition und historische Winterbilder". HALLEIN. Das Keltenmuseum und das Stille Nacht-Museum in Hallein blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück und schmieden bereits Pläne für das heurige: Schon ab April geht es mit der nächsten Sonderausstellung los und im November folgt gleich die zweite. Viele Besucher Über zu wenige Besucher kann sich das Keltenmuseum, untergebracht im altehrwürdigen Pflegerhaus, ebenso wie das Stille...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Himmelscheibe liefert der Wissenschaft erstaunliche Erkenntnisse.
2

Die Himmelscheibe von Nebra hat eine bewegende Geschichte

Harald Meller erweckte die Welt vor 3500 Jahren in einem Vortrag im Keltenmuseum zum Leben. HALLEIN (kra). Das Halleiner Keltenmuseum zeigt seit Anfang des Jahres eine Ausstellung zur sogenannten "Himmelsscheibe von Nebra". Sie ist ein Beleg für die erstaunlichen astronomischen Kenntnisse der Menschen in der Bronzezeit. "Vom Logos zum Mythos" So lautete der Titel des Vortragsabends in der Reihe "Archäologie global": Die Umgestaltung vom astronomischen Objekt zu einem mit mythologischen Symbolen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Kraushaar
15 Mondtreppen bis zur Nilüberschwemmung. Das "Vollkommene Auge" ganz rechts stand für den Vollmond.
2

Der Mond als "Uhr" im Alten Ägypten

Vortrag zu neuesten Erkenntnissen im Halleiner Keltenmuseum Der Mond als hellster nächtlicher Himmelskörper hat die Menschen zu allen Zeiten mit seiner Wandelgestalt fasziniert. Auch im alten Ägypten spielte er eine wichtige Rolle im Kultkalender und als religiöse Symbolfigur. Der Vortrag der Heidelberger Ägyptologin Victoria Altmann-Wendling im Keltenmuseum Hallein untersuchte, auf welche Weise der Lauf des Mondes in altägyptischen Tempelgebäuden dargestellt und gedeutet wurde. Bis zur...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Martin Hochleitner - Museumsdirektor Salzburg, Heinrich Schellhorn Landesrat - Land Salzburg, Eveline Sampl Schiestl - Kulturstadträtin - Stadt Hallein, Bettina Pfaff Geschäftsführerin - Arche Nebra, Holger Wendling - Leiter Dürrnbergforschung und Archäologie - Keltenmuseum Hallein, Florian Knopp Leiter - Keltenmuseum Hallein. 
113

Die Himmelsscheibe von Nebra

HALLEIN; DIE HIMMELSSCHEIBE VON NEBRA - AUS DER TIEFE GEBOREN Die Sonderausstellung zeichnet anhand der Himmelsscheibe von Nebra und von Originalfunden des urgeschichtlichen Kupferbergbaus des Mitterberger Gebiets den Weg des Kupfers nach – von der Lagerstätte bis in den Norden Europas, vom Rohstoff bis zum Endprodukt. Die Himmelsscheibe zeigt die weltweit älteste bisher bekannte konkrete Darstellung des Kosmos und ist ein einzigartiges Zeugnis der Menschheitsgeschichte. Dabei wird einmal mehr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Adi Aschauer
Florian Knopp_Leiter Keltenmuseum Hallein, Eveline Sampl-Schiestl_Kulturstadträtin Hallein und Holger Wendling_Leiter Dürrnbergforschung & Archäologie Keltenmuseum Hallein.
1 38

Keltenmuseum Hallein – Jahrespressekonferenz 2018

Hallein; Keltenmuseum Hallein_Ein spannendes Jahr für das Keltenmuseum Hallein und das Stille Nacht Museum Hallein.2018 ist sowohl für das Keltenmuseum Hallein, als auch für das Stille Nacht Museum Hallein ein spannendes Jahr. Am 1. Februar 2018 eröffnet die neue Sonderaustellung ,,Die Himmelsscheibe von Nebra – Aus der Tiefe geboren“, die neben der Masterkopie der berühmten Himmelsscheibe vor allen Sammlungsobjekte aus dem Bestand des Salzburg Museum in Hallein zeigen wird. Die Ausstellung...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Adi Aschauer
Eveline Sampl-Schiestl, Martina Mathur,Heimo Thiel als "Franz Xaver Gruber persönlich", Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Florian Knopp Leiter Keltenmuseum Hallein
71

Sonderausstellung ,,Weihnachten mit Katharina und Franz Xaver"

WEIHNACHTEN MIT KATHARINA UND FRANZ XAVER AUS DEM STILLE NACHT-NACHLASS DER FAMILIE GRUBER 25. NOVEMBER 2017 BIS 7. JÄNNER 2018 IM KELTENMUSEUM HALLEIN HALLEIN; Am Namenstag von Katharina und zugleich am Geburtstag von Franz Xaver Gruber eröffnet die Sonderausstellung „Weihnachten mit Katharina und Franz Xaver“ im Keltenmuseum Hallein. Das Ehepaar Gruber wird in Form der Porträts von Sebastian Stief aus dem Jahr 1846 präsentiert. Autograph IV von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ und die originale...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Adi Aschauer
1 1

Keltenmuseum Hallein

Das Halleiner Keltenmuseum ist an trüben Tagen ein Interessantes Ausflugsziel

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Viktor Tschematschar
Knopp übernahm die Moderation im Gespräch mit Bildhauer Zenzmaier, LR Schellhorn war interessierter Besucher.
6

Auf einen Kaffee im "Kunstigel"

Bildhauer Josef Zenzmaier im Gespräch über das Glück in der Kunst KUCHL (sys). Unter dem Titel 'Kulturrauschen' lädt der "Kunstigel", der Kunstpavillon White Noise, am Bürgerausee in Kuchl ein, einen Sommer lang die künstlerische Vielfalt im Tennengau in rund 80 Veranstaltungen kennen zu lernen. Bei der Programmgestaltung war der Tennengauer Kunstkreis mit Kerstin Klimmer-Kettner und Helga Besl federführend. Interessante Gespräche In der Gesprächsreihe „Kaffeegeschichte(n)“, ein Beitrag des...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Durch die Augmented Reality App werden zudem keltische Kreiger zum Leben erweckt.

Keltenkrieger - Die Rückkehr des Streitwagens

Das Keltenmuseum Hallein bietet bis 29. Oktober täglich von 9.00 - 17.00 Uhr eine Sonderaustellung rund um die Kelten an. Die Sonderausstellung zeigt dabei archäologische Reste der keltischen Kriegsfahrzeuge vom Dürrnberg, die mit dem berühmten Modell im Maßstab 1:1 präsentiert werden. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Figurengruppe mit eisenzeitlicher Kleidung und ausgestellten Originalobjekten. Die Augmented Reality App „Der sprechende Kelte“ (Link zum App: onelink.to/kelte) wird um...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Leiter Florian Knopp will ein Museum für alle.
2

Das Keltenmuseum: ein Museum für alle

Im Keltenmuseum Hallein ist für jedermann etwas dabei HALLEIN (karo). Seit vielen Jahren bereits festigt das Keltenmuseum Hallein seinen hohen kulturellen Stellenwert in der Bezirkshauptstadt Hallein. Neben der Salzach gelegen, befindet sich das Gebäude im Herzen der Altstadt und lädt seit jeher Menschen aller Altersklassen zum Besuch der Ausstellung (prä-)historischer Kunst- und Kulturgüter ein. Über 50.000 Ausstellungsstücke mit einer Geschichte von bis zu 10.000 Jahren laden dazu ein, das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karoline Huttary

BENEFIZKONZERT MIT DEM VOKALENSEMBLE AUFTAKT

BENEFIZKONZERT ZUGUNSTEN DES ÖSTERREICHISCHEN ZIVILINVALIDENVERBANDES (ÖZIV) TENNENGAU AUFTAKT das sind: Sopran: Susanne Riedl-Vorauer, Lilo Ewy-Zohmann Alt: Marianne Kamerhuber, Margit Kopplinger Tenor: Herwig Zott Bass: Stefan Veigl, Peter Weiser Videos: Eintritt: Spende Eine Veranstaltung des ÖZIV Tennengau in Kooperation mit dem Verein Tennengau Barrierefrei, der LAUBE und dem Kulturforum Hallein. Foto: Peter Edlinger Wann: 26.01.2017 19:00:00 Wo: Keltenmuseum, Hallein auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Walter Reschreiter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.