Keutschach

Beiträge zum Thema Keutschach

Leute
Freuten sich: Andreas Valentinitsch, Doris Veratschnig, Obmann Martin Einspieler, VP-Chef Clement Leitner und Thomas Ogris
151 Bilder

Tradition
Keutschacher Bauernball

KEUTSCHACH (bk). In Keutschach wurde groß gefeiert. Der Bauernbund lud zum traditionellen Keutschacher Bauernball in den Gasthof Allesch in Plescherken. Zum zweiten Mal organisierte der Obmann der Bauernbund-Ortsgruppe Keutschach, Martin Einspieler, den Ball. „Zum wievielten Male insgesamt der Bauernball heuer stattfindet“, so der Obmann, „kann ich gar nicht sagen. Auf jeden Fall aber schon seit einigen Jahrzehnten.“ Der große Besucheransturm zeigte sehr deutlich, wie beliebt der Bauernball...

  • 19.01.20
  •  1
Lokales
Mit einer Jacke wollte der Helfer den Mann aus dem Keutschacher See holen, brach aber selber ein (Symbolfoto).

Keutschach
Eisläufer und Helfer brachen in Keutschacher See ein

Keutschacher See verfügt nur über eine dünne Eisschicht und ist nicht für den Eislauf freigegeben. Mann brach ein, Helfer in späterer Folge auch. KEUTSCHACH. Heute Vormittag drehte ein 50-jähriger Mann aus Klagenfurt auf dem Keutschacher See seine Runden, obwohl dieser nicht zum Eislaufen freigegeben ist. Rund 50 Meter vom Ostufer entfernt brach das Eis und der Mann flog in den See. Zufällig war ein 61-jähriger Mann am Ufer, der den Unfall sah. Er eilte zu Hilfe, zog seine Jacke aus und...

  • 18.01.20
Lokales
Kostenloses Familien-Eislaufen am Schlossteich in Keutschach und am Mitterteich in Moosburg

Eislaufen
Eislaufen am Keutschacher Schlossteich und Moosburger Mitterteich

Eislaufen kann man bereits auf dem Kreuzberglteich, teilweise am Lendkanal und am Rauschelesee. Ab 17. Jänner auch am Schlossteich in Keutschach und seit heute am Mitterteich in Moosburg. KEUTSCHACH, MOOSBURG. Ab Freitag, 17. Jänner, um 12 Uhr wird der Keutschacher Eistraum eröffnet. Auf über 2.500 Quadratmeter kommen Kufenflitzer voll auf ihre Kosten. Eislaufen ist für Familien zudem ein kostenloses Vergnügen mitten in Keutschach. Weiters warten auch noch lustige Eislaufhilfen – Pandabär,...

  • 16.01.20
Lokales
In Keutschach werden weitere Bäume gepflanzt

Gemeindevorschau
Nachhaltigkeit in Kommunen

Das planen die Gemeinden Moosburg, Köttmannsdorf und Keutschach im Jahr 2020.  MOOSBURG. Im Rahmen der Ortskernentwicklung steht in Moosburg für 2020 ein großes Projekt in des Startlöchern. Rund um das Schloss entstehen sogenannte "Wege zum Glück". "Eine Themenwanderung die sich rund ums Glück dreht", informiert Amtsleiter Norbert Pichler. Für dieses Projekt hat man sich Arnold Mettnitzer als Paten geholt. Durch verschiedene Installationen an den einzelnen Stationen finden Besucher...

  • 14.01.20
Lokales
Rauschelesee ist nun wieder gesperrt.

Eislaufen
Rauschelesee ist für Eisläufer wieder gesperrt

Nur kurz war die Freude. Gestern, Donnerstag, wurde bekannt, dass der Rauschelesee zum Eislauf freigegeben wurde. Nach nur wenigen Stunden heißt es nun wieder: Sperre. KEUTSCHACH. Durch die anhaltende Kälte der letzten Tage war auch der Rauschelesee zum Eislaufen freigegeben worden. Doch nun heißt es vom Eislaufverein Wörthersee nach nur wenigen Stunden Eislauf-Vergnügen: Er ist wieder gesperrt. Derzeit sei kein Zugang möglich. Wichtig: Es sind die Absperrungen zu beachten! Den Anweisungen...

  • 10.01.20
Lokales
Das Mahnmal am Friedhof wurde bisher vom Kameradschaftsbund betreut.

Nachwuchsprobleme
Kameradschaftsbund Keutschach aufgelöst

Nach 37 Jahren hat sich der österreichische Kameradschaftsbund (ÖKB) in Keutschach aufgelöst. Grund sind Nachwuchsprobleme.  KEUTSCHACH. Die Jugend zeigt kaum Interesse an einer Mitgliedschaft. Deshalb hat sich der Österreichsiche Kameradschaftsbund in der Gemeinde Keutschach nach 37 Jahren verdienstvoller Tätigkeit aufgelöst.  Seit seiner Gründung am 13. März 1982 hat der ÖKB eine Vielzahl an Leistungen vollbracht, seien es die Errichtung von Mahnmalen gegen den Krieg, die Organisation...

  • 02.01.20
Lokales
Wasserschutzverband Rosental hat einen 5-Jahres-Plan für die einzelnen Projekte erstellt
2 Bilder

Wasserschutzverband Rosental
Projekte sind bereits auf Schiene

Wildbach- und Lawinenbauprojekte für die nächsten fünf Jahre wurden im Wasserschutzverband Rosental beschlossen.  ROSENTAL (sas). Sechs Gemeinden gründeten einen Wasserschutzverband: Zell, Ferlach, St. Margareten im Rosental, Feistritz, Ludmannsdorf und St. Jakob im Rosental schließen sich zusammen. Weiters will sich nun die Gemeinde Keutschach anschließen. Ziel des Verbandes sind höhere Förderungen vom Bund. Anfang des Jahres fand eine Gründersitzung statt. Obmann des Vereines ist...

  • 11.12.19
Lokales
Im Frühjahr wird die Keutschacher Ortsdurchfahrt weiter saniert. Der Gemeinderat gab grünes Licht.

Keutschach
Ortsdurchfahrt: Riesenprojekt auf Schiene

Nun im Gemeinderat beschlossen: Finanzierung und Vergabe der Planungsleistungen für die weitere Sanierung der Orstdurchfahrt Keutschach. KEUTSCHACH (vp). Seit Jahren beschäftigt die Keutschacher ihre sanierungsbedürftige Ortsdurchfahrt. Der erste Bauabschnitt von Keutschach West bis zur Volksschule wurde 2018 fertiggestellt. Im September dieses Jahres berichteten wir über die Förderzusage des Landes für die weitere Sanierung (hier geht es zum Beitrag). Das Land sichert 500.000 Euro (maximale...

  • 26.11.19
Lokales
Die Pfahlbau-Fundstelle im Keutschacher See

Unesco-Pfahlbauten
Es laufen Arbeiten im Keutschacher Pfahlbaudorf

Auch das Land Kärnten unterstützt den Erhalt der Unesco-Pfahlbauten im Keutschacher See. Momentan laufen Arbeiten, um die Fundstelle zu schützen. KEUTSCHACH. Das Kuratorium Pfahlbauten, das seit 2012 besteht, betreut den österreichischen Teil des internationalen Unesco-Welterbes "Prehistoric Pile Dwellings around the Alps" (Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen). Unesco-Pfahlbauten gibt es im Attersee, Mondsee und im Keutschacher See.  Es gibt ein gemeinsames Budget, das Bund und die...

  • 29.10.19
Lokales
Ein Mobilfunkmast sorgt für Aufregung in Keutschach
2 Bilder

Keutschach
Aufregung um Bau von Sendemasten

In Keutschach kommt eine neue Sendeanlage mitten in den Ort. Einige haben Bedenken bezüglich des Standortes.  KEUTSCHACH. Via Facebook schildern einige Bürger Bedenken wegen des Baus einer neuen Sendeanlage: "25 Meter neben der Neuen Heimat, 50 Meter neben Sportplatz und nicht weit entfernt vom Schlossteich, das ist kein idealer Standpunkt." Bürgermeister Karl Dovjak informiert, dass der Vertrag für den bestehenden Sendemasten beim alten Postgebäude mit Ende des Jahres ausläuft....

  • 22.10.19
Lokales
Unter der Brücke baut der Biber seine Burg. Dafür wird Wasser gestaut und Hochwasser droht
4 Bilder

Keutschach
Biberfamilie ist zur Plage geworden

Biber sind nicht nur putzig: Die Probleme mit den Nagern sorgen in bestimmten Bereichen von Keutschach für Ärger.  KEUTSCHACH (sas). Da ein Ast, dort ein angeknabberter Baumstamm und ein Biberdamm – der Biber macht sich in Keutschach bemerkbar. Seit etwa drei Jahren ist eine Biberfamilie in Keutschach sesshaft geworden. "Probleme gibt es entlang des Radweges 4 A in Plaschischen", erklärt Hermann Schrammel, der die Leitung des Wirtschaftshofes über hat. Der Biberdamm ist bereits so hoch, dass...

  • 16.10.19
Lokales
Größtes 3D-Kunstwerk leuchtet bei Nacht

Gemälde am Pyramidenkogel
Ein Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz

Ein Kunstobjekt das zum Nachdenken anregen soll wurden am Parkplatz des Pyramidenkogel-Turmes realisiert.  KEUTSCHACH. Portraits von US-Präsident Donald Trump, des chinesischen Staatschefs Xi Jinping und des indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi werden auf 1.350 Quadratmetern inmitten eines Meeres mit Plastikmüll als Hauptverursacher präsentiert. Damit soll ein deutliches Zeichen im Kampf für Umweltschutz und gegen die drohende Klimakatastrophe gesetzt werden. Weltpremiere Derzeit...

  • 15.10.19
Lokales
Straße befindet sich in sehr schlechtem Zustand
4 Bilder

Bauvorhaben Keutschach
Sanierung der Ortsdurchfahrt steht bevor

Ein langjähriges Großprojekt: Sanierung der Ortsdurchfahrt in Keutschach. Finanzierungsplan wird bei der Gemeinderatssitzung vorgelegt.  KEUTSCHACH (sas). Die Sanierung der Ortsdurchfahrt ist schon länger Thema in Keutschach. Der erste Bauabschnitt wurde bereits 2018 fertiggestellt. Eine Million Euro wurde investiert. Der Bereich von der westlichen Ortseinfahrt bis zur Volksschule wurde bereits komplett erneuert. Fördermittel sind reserviert Für den zweiten Bauabschnitt, der von der...

  • 18.09.19
Lokales
Der idyllische Obiltschnigteich inmitten des
Landschaftsschutzgebietes

Keutschach
Gemeinde kaufte Landschaftsschutzgebiet

Die Gemeinde investierte 50.000 Euro in ein Landschaftsschutzgebiet. Ziel ist es die unberührte Natur zu erhalten.  KEUTSCHACH. Eine 37.656 Quadratmeter große Liegenschaft erwarb die Gemeinde Keutschach. Im Gemeinderat wurde der Kauf mit nur einer Gegenstimme bewilligt.  Das Grundstück liegt im Westen des Keutschacher Sees. "Hier wollen wir den Gewässer-, Natur- und Landschaftsschutz sowie die Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten erhalten", betont Bürgermeister Karl Dovjak.  Drei...

  • 27.08.19
Lokales
Jetzt sind sie gekommen: Wohl wegen des Wetters waren die GTI-Fans erst am vergangenen Wochenende im Zuge der Vortreffen so richtig in den betroffenen Gemeinden um den Wörthersee zu "spüren"

GTI Treffen 2019
Jetzt rollen die GTI in den Gemeinden an

Viele GTI-Fans waren am vergangenen Wochenende nun in Kärnten zu den Vortreffen; die Buchungen sind auch fürs Haupttreffen gut. (vep). Das eigentliche GTI-Treffen startet am 29. Mai. Doch schon zuvor sind die sogenannten "Vortreffen" in vollem Gange; schon ab 3. Mai wurden die ersten Tuning-Freunde in Kärnten erwartet.  SCHIEFLING. Richtig los ging es allerdings erst ab dem vergangenen Wochenende. "Seit Donnerstag hat man gemerkt, dass spürbar mehr los ist und die GTI-Fans im Ort aktiv...

  • 21.05.19
Lokales
Pyramidenkogel Keutschach Wörthersee

Internationaler Neurofibromatose-Tag
Diese vier Gebäude leuchten am 17. Mai

NF ist eine seltene unheilbare Krankheit. Rund 4.000 Österreicher sind betroffen. Im Rahmen der Aktion "Shine s light on NF" werden auch das Schlosshotel Velden, Casino Velden, Burg Landskron und Pyramidenkogel leuchten und ein Zeichen setzen. BEZIRK VILLACH. „Shine a light on NF" so heißt die Aktion, die am 17. Mai weltweit gestartet wird. In Kärnten beteiligen sich neben dem Falkensteiner Schlosshotel, die Burg Landskron, das Casino Velden und der Pyramidenkogel. Sie allesamt werden hell...

  • 07.05.19
Sport
Machen Lust aufs Eislaufen: Landessportdirektor Arno Arthofer, Otmar Braunecker, Vanessa Herzog, ihr Manager und Trainer Tom Herzog und Rene Riepan

Eisschnelllauf
Marathon am Längsee für jedermann

Ein Marathon am Eis soll am 27. Jänner am Längsee über die Eisfläche gehen. Auch der Rauschelesee wird - als Ersatz - dafür vorbereitet. Jeder halbwegs fitte Eisläufer kann mitmachen. KÄRNTEN. Das Interesse am Eislaufsport in Kärnten steigt. Grund dafür sind natürlich auch die Erfolge der Wahl-Ferlacherin Vanessa Herzog. Die Olympia-Teilnehmerin von 2018 (Pyeongchang) hat schon viele Weltcup- und EM-Erfolge gefeiert. Kürzlich gelang ihr ein Weltrekord in Südtirol. Natürlich macht sich aber...

  • 16.01.19
Lokales
<f>In Maria Wörth </f> wird heuer u. a. die neue Schiffsanlegestelle fertig errichtet und das Strandbad Reifnitz ab dem Herbst umgebaut

Strandbad Reifnitz wird ab Herbst umgebaut

Hochwasserschutz in Maria Saal, Strandbad-Umbau in Reifnitz: Der Jahresausblick der nächsten Gemeinden. Nächster Teil der Gemeindevorschau: Die Bürgermeister informieren, was in Techelsberg, Maria Wörth, Keutschach und Maria Saal geplant ist. TECHELSBERG. Heuer wird in der Gemeinde Techelsberg das Großprojekt "Gemeindezentrum neu" umgesetzt, die WOCHE berichtete mehrfach über den Entstehungsprozess. Bürgermeister Johann Koban erklärt: "Die Bauverhandlung und die Ausschreibung für die...

  • 16.01.19
Sport
Martin Hoi mit den Zusehern auf dem Pyramidenkogel
3 Bilder

Weltrekord
Martin Hoi stellte Weltrekord auf

Kärntens stärkster Mann Martin Hoi stellte den neuen Weltrekord im Stahlstangenbiegen auf.  KEUTSCHACH. Auf dem Pyramidenkogel wurde heute ein neuer Weltrekord verbucht: Martin Hoi drückte in Rekordzeit zehn je einen Meter lange und 1,4 Zentimeter starke Stahlstangen zusammen, sodass die Enden genau aufeinander passten. Er brauchte dafür nur 1,33 Minuten. Drei Nennungen durch das RID Nun wird der Weltrekord beim RID (Rekord-Institut für Deutschland), Herausgeber von "Weltrekorde made in...

  • 16.12.18
Lokales
Kameraden der FF Keutschach mussten das eingeklemmte Unfallopfer aus dem Auto bergen

Verkehrsunfall
91-Jähriger wurde in Reauz im Auto eingeklemmt

Klagenfurter geriet mit dem Fahrzeug auf Gegenfahrbahn, prallte dort seitlich gegen PKW und LKW und wurde im Auto eingeklemmt. KEUTSCHACH. Ein 91-jähriger Klagenfurter lenkte heute gegen Mittag sein Auto auf der Keutschacher Landesstraße (L 97) von Schiefling in Richtung Keutschach. Im Bereich von Reauz gelangte er aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er streifte die linke Seite eines entgegenkommenden Autos, das von einem 35-jährigen Keutschacher gefahren wurde. Im Auto...

  • 05.11.18
Lokales
Hier entsteht das 3D-Bild von Udo Jürgens
6 Bilder

Kunstprojekt
Udo Jürgens in 3D auf dem Pyramidenkogel

3D-Künstler Gregor Wosik will in sechs Tagen ein riesiges Bild von Udo Jürgens auf dem Pyramidenkogel-Parkplatz schaffen. KEUTSCHACH. Ein aufregendes Kunstprojekt wird auf dem Pyramidenkogel realisiert: Auf rund 850 Quadratmetern wird auf dem Parkplatz ein dreidimensionales Bild des Gesichts des großen Kärntner Künstlers Udo Jürgens entstehen. Dafür zeichnet der aus Polen stammende und in Deutschland lebende Künstler Gregor Wosik verantwortlich. Weltrekord Wosik hat sich im 3D-Bereich...

  • 28.09.18
  •  1
Lokales
Großer Feuerwehreinsatz bei einem Gasthof in Keutschach wegen einem Dachboden-Brand

Keutschach: Dachboden brannte komplett aus

Wehren Keutschach, Reifnitz, Schiefling und Techelweg auch mit schwerem Atemschutz im Einsatz. Es brannte der Dachboden eines Personalhauses bei einem Gasthof. KEUTSCHACH. Im Dachboden eines Personalhauses, das zu einem Gasthof in Keutschach gehört, brach ein Feuer aus. Der Dachboden brannte komplett aus. Viel zu tun hatten die Feuerwehren Keutschach, Reifnitz, Schiefling und Techelweg, die mit ca. 50 Kameraden vor Ort waren, davon 13 schwere Atemschutz-Träger. Die Höhe des Sachschadens ist...

  • 22.09.18
Lokales
Probenfoto: KukuKK spielt "Misery"
4 Bilder

Kinofilme werden lebendig

Theaterverein KuKuKK bringt Kino-Hits auf die Theaterbühne. KLAGENFURT, KEUTSCHACH (chl). Vor gut eineinhalb Jahren gründeten die Schauspielerin Sabine Kristof-Kranzelbinder und Kulturwissenschaftlerin Natalija Hartmann den Verein "Theater KuKuKK – Kunst und Kultur aus Kärnten/Koroška" mit Sitz in Keutschach. Deren Hauptspielstätte ist der Jazzclub-Kammerlichtspiele; Kinder- und Jugend-Theater bringen die Theatermacherinnen aber auch direkt zu den Menschen, auch in entlegenere Orte, damit...

  • 19.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.