Kieferorthopädie

Beiträge zum Thema Kieferorthopädie

Hr. Kundenservicestellenleiter Wolfgang Ebert (ÖGK) und Hr. Dr. Günter Flatischler, Facharzt für Kieferorthopädie

Freie Planstelle besetzt
Neuer Arzt für Schrems

SCHREMS. Mit 1. Juli 2020 nahm die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) einen Facharzt für Kieferorthopädie in Schrems neu unter Vertrag.Vertreter des ÖGK-Kundenservice begrüßten Dr. Günter Flatischler bereits persönlich. Er folgt Dr. Karl Müller-Bruckschwaiger nach. Dr. Günter Flatischler, Facharzt für Kieferorthopädie Ordinationsadresse: 3943 Schrems, Schulgasse 1 Tel.: 02853/215 50 Ordinationszeiten: Dienstag und Mittwoch 09:00 – 18:00 Uhr

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
2

Baureportage Dr. Stefan Brünner
Die Ordination 4.0 für Bruck an der Mur

Kieferorthopäde Stefan Brünner übersiedelt in Bruck mit seiner Praxis von der Mittergasse zum Grazer Tor. Die Fachpraxis für Zahnregulierung und Kieferorthopädie des Stefan Brünner übersiedelt von der Mittergasse in Bruck wenige hundert Meter weiter zur neuen Adresse Am Grazer Tor 1 in Bruck. Ab 18. März geht die neue Ordination am Standort der ehemaligen Billa-Filiale in Betrieb. Rund um das Thema Zahnspange/Kieferorthopädie hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Um Diagnose und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Carmen Weiker
Andreas Huss, Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse und Sehdi Sarmini, stellvertretender Leiter der "Smile Clinic" zeigen sich sehr erfreut über die Vertragspartnerschaft. Damit können ab ersten November auch neue Behandlungen übernommen werden.

Salzburger Zahnklinik Vertragspartner für die "Gratis-Zahnspange"
"Smile Clinic" übernimmt ab 1. November auch neue Behandlungen

Nachdem die "Smile Clinic" mit Sitz in der Stadt Salzburg die offenen Fälle einer ehemalige Salzburger Vertragskieferorthopädin übernommen hatte, ist die Zahnklinik nun generell der Vertragspartner für die "Gratis-Zahnspange" in Salzburg. Ab erstem November werden auch neue Behandlungen übernommen. SALZBURG. Ein weiterer Schritt im Fall der "Gratis-Zahnspange" in Salzburg ist gemacht worden. Die Zahnklinik "Smile Clinic" übernimmt ab dem ersten November nun als genereller Vertragspartner auch...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Schöne Zähne sollten keine Frage von Wohlstand sein. Weil Zähneputzen alleine oft nicht reicht, wurde 2015 die Gratis-Zahnspange für Kinder eingeführt. In Salzburg soll sie mit 30. September Geschichte sein.

Das Ende für die Gratis-Zahnspange in Salzburg

2015 einheitlich eingeführt, wollen Salzburgs Kieferorthopäden nun die Behandlung verweigern. Der Vertrag endet mit Monatsende. Vor drei Jahren wurde die Gratis-Zahnspange mit einem bundesweit einheitlichen Vertrag mit gleichen Bedingungen in ganz Österreich eingeführt. Für Salzburg waren zwölf Kieferorthopäden mit Vertrag vorgesehen, mit dem Ziel, auch jenen Kindern eine Zahnspange zu ermöglichen, deren Familien sich eine solche nicht leisten können.  Seit ihrer Einführung profitierten etwa...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Anzeige
Invisalign gegen schiefe Zähne

Invisalign gegen schiefe Zähne – Die neueste Art Zahnfehlstellungen zu korrigieren

Die meisten Kinder bekommen von ihren Eltern schon sehr früh eine Zahnspange aufgehalst, die sie dann jede Nacht anlegen müssen um ihre wachsenden permanenten Zähne in die richtigen Positionen zu bringen. Natürlich ist dieses allnächtliche Ärgernis zwar unangenehm, beugt aber sehr deutlich sichtbaren Zahnfehlstellungen effektiv vor. Für jene Kinder, die nicht von ihren Eltern mit einer Zahnspange “beglückt” werden, heiβt es dann entweder ein Leben lang auf ein schiefes Lächeln im Spiegelbild...

  • Wien
  • Döbling
  • Emil Neder
Ricky Weiss, Sarina Ager, Signe Reisch, Michael Horn.

Ein strahlendes Lächeln für Kitzbühel

Dr. Sarina Ager eröffnete kitzsmile, Praxis für ganzheitliche Kieferorthopädie KITZBÜHEL (niko). Mit einem strahlenden, herzlichen Lächeln begrüßte Dr. Sarina Ager kürzlich Freunde und Familie bei der Eröffnung von kitzsmile, der Praxis für ganzheitliche Kieferorthopädie (Hornweg 4). Künftig bietet die Kieferorthopädin hier kleinen wie großen Patienten Leistungen rund um die Zahnspange. Mit der Eröffnung ihrer eigenen Praxis kitzsmile erfüllt sich die Wahl-Tirolerin einen großen Lebenstraum:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
4

Zahnspangen-Praxis in Kitzbühel

Lächeln beim Zahnarzt Nomes est omen: Dr. Sarina Ager eröffnete in Kitzbühel eine Praxis für ganzheitliche Kieferorthopädie. „kitzsmile“ heißt das neue Kind. Spezialisiert ist man auf Leistungen rund um die Zahnspange für klein und groß. Und mit strahlendem Lächeln empfing Frau Doktor auch die Eröfffnungsgäste in ihrer Praxis am Hornweg 4. Unter ihnen TVB-Präsidentin Signe Reisch, „the voice“ Michael Horn, Wirtschaftsbundobmann Ludwig Schlechter, PR- Managerin Ricki Weiss und viele mehr. „Es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • isa tsöch

Kieferorthopädische Ordination für Gföhl

GFÖHL. Zu den bereits geschaffen Planstellen für Kieferorthopädie bei der Einführung der Gratis-Zahnspange, kommen im kommenden Jahr zwei neue dazu. Direktor Günter Steindl von der NÖ Gebietskrankenkasse und SPÖ-Stadtrat von Gföhl setzte sich persönlich dafür ein, dass eine davon nach Gföhl kommt. "Die Ausschreibung läuft ab Jänner, aber dass eine Kieferorthopädie nach Gföhl kommen wird, ist fix", versichert Steindl und ergänzt: "Damit wird es in Gföhl leichter möglich sein, sich um eine...

  • Krems
  • Doris Necker
3

Zahnarztpraxis in Weitensfeld eröffnet

Seit 1. Oktober 2015 ist die Marktgemeinde Weitensfeld um eine junge, sympathische und kompetente Zahnärztin reicher. Die 31-jährige Dr. Oana Gurban übernahm die Zahnarztpraxis von Dr. Gottfried Karner, der jahrzehntelang für die Zahngesundheit der Gurktaler zuständig war und sich in den wohlverdienten Ruhestand setzte. Sie freut sich bereits über regen Zulauf. Sogar PatientInnen aus Klagenfurt und Villach machen sich auf den Weg nach Weitensfeld, um von ihr behandelt zu werden....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sandra Oswald
Bernhard Pseiner  übernaahm die Vertragsfacharztstelle für Kieferorthopädie

Ein neuer Facharzt für das Kiefer in St. Veit

Bernhard Pseiner übernahm die Vertragsfacharztstelle für Kieferorthopädie in St. Veit. ST. VEIT. Vor Kurzem übernahm Bernhard Pseiner die Vertragsfacharztstelle für Kieferorthopädie in St. Veit. In Zusammenarbeit mit den Sozialversicherungen wird dabei eine bisher bestehende Lücke in der Zahnversorgung auf Kassenkosten geschlossen. Pseiner bietet in der zahnärztlichen Ordination in der Grabenstraße 12 das gemeinsam von Kieferorthopäden und Krankenkassen beschlossene neue Leistungspaket für mehr...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Ein schönes Lächeln gibt es von nun an kostenlos, denn ab 1. Juli gibt es die Gratis-Spange.

Der Weg zur kostenfreien Zahnspange

Die Zahnspange bekommt man nun gratis, aber welche Kriterien gibt es? Mit Einführung der kostenfreien Zahnspange für Kinder und Jugendliche wird ab 1. Juli ein neues Kapitel der Kieferorthopädie aufgeschlagen. Die neue Kassenleistung gilt für gravierende Fehlstellungen, von denen nahezu jedes dritte Kind betroffen ist. In der Steiermark werden rund 3.000 Kinder pro Geburtsjahrgang davon profitieren. Wer kann dieses Angebot in Anspruch nehmen? Die Gratis-Zahnbehandlung gilt für Kinder zwischen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Nadine de Carli
Petronella Gsellmann (3. v. r.) erhielt den neuen Kassenvertrag bei einem Festakt der OÖGKK.
2

Gsellmann ist neue Kassenärztin für Kieferorthopädie

GALLNEUKIRCHEN. Zahnärztin Petronella Gsellmann ist eine von 24 Ärzten, die die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse neu unter Vertrag genommen hat, um ab 1. Juli Versorgung in allen Regionen zu gewährleisten. „Mit diesen Kassenverträgen räumen wir den ersten 24 neu unter Vertrag genommenen Kieferorthopäden das Recht ein, anhand klarer medizinischer Kriterien selbständig zu entscheiden, ob ein Kind Anspruch auf kieferorthopädische Behandlung als OÖGKK-Leistung hat. Damit drücken wir ihnen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Die neuen Vertragskieferorthopäden der OÖGKK.

Neue Versorgungs-Partner

Am 6. Juli überreichte OÖGKK-Obmann Albert Maringer im Rahmen eines Fest- aktes den neuen Kieferorthopäden ihre Kassen-Verträge. Damit begrüßte die OÖGKK die neuen Vertragspartner, die vom Versorgungsstart mit 1. Juli an für die OÖGKK-versicherten Kinder und Jugendlichen in allen Regionen zur Verfügung stehen. „Mit diesen Kassenverträgen räumen wir den ersten 24 neu unter Vertrag genommenen Kieferorthopäden das Recht ein, anhand klarer medizinischer Kriterien selbständig zu entscheiden, ob ein...

  • Freistadt
  • Monika Andlinger
Seit 1. Juli übernehmen die Krankenkassen bestimmte kieferorthopädische Behandlung von Dr. Brigitte Wendl.

Gratiszahnspange im Bezirk Voitsberg

Mit Einführung der kostenfreien Zahnspange für Kinder und Jugendliche wurde in Österreich ab 1. Juli ein neues Kapitel der Kieferorthopädie aufgeschlagen. Die neue Kassenleistung gilt ausschließlich für gravierende Fehlstellungen, von denen nahezu jedes dritte Kind betroffen ist. In der Steiermark werden rund 3.000 Kinder pro Geburtsjahrgang davon profitieren. Im Bezirk Voitsberg ist Dr. Brigitte Wendl in Edelschrott die einzige Vertrags-Kieferorthopädin (also 100-prozentige...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Reinhard Gelder (mit Urkunde) ist Vertragspartner im Bezirk Braunau.

Festsitzende Zahnspange gratis seit 1. Juli

BEZIRK. Für Kinder und Jugendliche mit extremen Zahnfehlstellungen gibt es seit 1. Juli eine festsitzende Zahnspange als Gratisleistung der oö. Gebietskrankenkasse (OÖGKK). Am 6. Juli überreichte OÖGKK-Obmann Albert Maringer den neuen Kieferorthopäden ihre Kassen-Verträge. "Mit diesen Kassenverträgen räumen wir den ersten 24 neu unter Vertrag genommenen Kieferorthopäden das Recht ein, anhand klarer Kriterien selbstständig zu entscheiden, ob ein Kind Anspruch auf Behandlung als OÖGKK-Leitung...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Anzeige
v.l.n.r. NÖGKK-Generaldirektor Mag. Jan Pazourek, Gesundheitslandesrat Ing. Maurice Androsch, NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter

„Gratiszahnspange“ gestartet: NÖGKK besetzte alle 36 Kieferorthopädie-Planstellen

Zwei neu geschaffene Zahn-Kassenleistungen seit 1. Juli, 2 Kieferorthopäden im Bezirk Mistelbach Die 36 neu geschaffenen Planstellen für Kieferorthopädie sind besetzt, die neue „Gratiszahnspange“ kann in Niederösterreich zeitgerecht starten. Mitte Juni wurden in Hearings und Vorstellungsgesprächen aus insgesamt 73 Bewerbungen die drei Dutzend neuen Vertragspartnerinnen und Vertragspartner der NÖGKK ausgewählt. Im Bezirk Mistelbach öffnen 2 Kieferorthopädinnen und Kieferorthopäden ihre neuen...

  • Mistelbach
  • ÖGK Kundenservice Mistelbach
Walter Ottmann, FMS Firmenverband-Geschäftsleiter, Ddr. Christiane Baier
4

Kinderfreundlichster Betrieb 2014: Kieferorthopädin nominiert

Die Zahnärztin Christiane Baier ist im Rennen um den Titel des kinderfreundlichsten Betriebs Deshalb bin ich Unternehmer geworden: Ich habe Medizin studiert, bin dann zur Zahnklinik. Plötzlich war es für mich so weit mich selbstständig zu machen. Mein Freund hat mir da auch sehr den Rücken gestärkt. Ich denke, die Zahnheilkunde ist die schönste Disziplin überhaupt. Alle PatientInnen freuen sich, wenn nach einer Behandlung die Zähne schön sind. Warum ich nominiert wurde: Das liegt auf der Hand:...

  • Wien
  • Hietzing
  • Johanna Hahn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.