Kinderärztin

Beiträge zum Thema Kinderärztin

Damit der Kinderwagen nicht nur Hitzefalle wird: Sonnenschirm, Sonnensegel und der Aufenthalt im Schatten schützen Babys und Kleinkinder am besten.
2

Hitze-Hotspot Kinderwagen
So schützen Sie Ihr Baby sicher vor der Sonne

Bei sommerlichen Temperaturen ist jeder Schattenspender willkommen. Doch wenn Eltern den Kinderwagen zum Schutz vor der Sonne mit einem Tuch abdecken, kann dies für das Baby oder Kleinkind lebensgefährlich werden. Pia Neundlinger, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde und Leiterin der Kinderstation im Klinikum Rohrbach, verrät, warum das so ist und welche Alternativen es gibt. BEZIRK ROHRBACH. Wer den Kinderwagen in guter Absicht mit einem Tuch bedeckt, riskiert, dass dieser für das Baby...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2

Würflach/Wiener Neustadt
Kinderärztin organisiert eine Ferienwoche für Kinder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kinderärztin Astrid Eisenkölbl leitet den Verein ausZEIT. Der Verein mit acht Betreuern und zwei Köchen beschert Kindern seit 2008 einen unvergesslichen Urlaub. Pandemie-bedingt geht's diesmal in die nähere Umgebung. Eine Woche Spiel & Spaß im Mittelpunkt "Normalerweise verbringen wir das Ferienlager immer in Salzburg. Aufgrund der Pandemie trauen wir uns das heuer aber nicht", erzählt Kinderärztin Astrid Eisenköbl den Bezirksblättern. Stattdessen wird von 2. bis 6. August...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Dr. Ulrike Waltl

Zugelassene Impfungen sicher
Ärztin aus Bad Goisern: "Ergreifen wir die Chance!"

„Wir alle möchten unser normales Leben zurück. Und deshalb ist es wichtig, dass sich so viele Menschen wie möglich impfen lassen“, sagt Ulrike Waltl, Referentin für Impfangelegenheiten der Ärztekammer Oberösterreich und Kinderärztin in Bad Goisern. Sie betont, dass alle von der EMA (European Medicines Agency; Europäische Arzneimittelbehörde) zugelassenen Impfstoffe sicher sind. BAD GOISERN. „Natürlich ist es ärgerlich, dass es bei den Impfungen zu Verzögerungen aufgrund von Lieferengpässen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Barbara Sedlak ist Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde sowie Allgemeinmedizin in Freistadt.

Freistädter Kinderärztin
"Husten, Schnupfen, Halsweh? Im Zweifel ohne Antibiotika"

Viren sind die bei weitem häufigste Ursache für banale Infekte wie Halsinfektionen, Mittelohrentzündungen oder akute Bronchitis bei Kindern. Zur Behandlung von viralen Infekten sind Antibiotika unwirksam und führen maximal zu Nebenwirkungen wie Durchfällen und Appetitlosigkeit. FREISTADT. Die Freistädter Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Barbara Sedlak, warnt davor, zu schnell auf ein Antibiotikum zurückzugreifen: "Zu diesem Thema ist aktuell eine wissenschaftliche Studie...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
KIWANIS-Präsident Wolfgang Kober überreicht die Trostspender im Beisein von Bürgermeister Karl Brandtner an die Ordination.

Sachspende
KIWANIS-Bären an Kinderärztin Astrid Resinger in Hirtenberg

Der Kiwanisclub Triestingtal hat sich die Unterstützung von Kindern in der Region auf die Fahnen geheftet. Sei es durch finanzielle Hilfe an Bedürftige oder der Beschaffung von Lehrbehelfen. HIRTENBERG. Mit der Verteilung von 'Kiwanis-Bären' an Gesundheitseinrichtungen wendet sich die Organisation an kranke und verletzte Kinder. Die kleinen Plüschtiere sollen Trost spenden und als Eisbrecher bei Arzt- oder Spitalsbesuchen dienen. Nach dem Roten Kreuz erhielt nun auch Kinderärztin Astrid...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Läuse sind mit freiem Auge kaum, mit einer Lupe jedoch gut sichtbar.
2

Klinikum Rohrbach
Saison für Kopfläuse – wie erkennen, wie bekämpfen?

Kopfläuse sind lästig, aber harmlos. Die zirka drei Millimeter großen Insekten nisten an der menschlichen Kopfhaut, häufig an den Schläfen, hinter den Ohren oder im Nackenbereich. Sie sind mit freiem Auge kaum, mit einer Lupe jedoch gut sichtbar. Die Eier bzw. die leeren Eihüllen der geschlüpften Kopfläuse sind noch kleiner und kleben fest am Haar. Sie können mit einem normalen Kamm nicht ausgekämmt werden. ROHRBACH-BERG. „Kopfläuse kann jeder bekommen. Sie treten trotz bester Hygiene auf....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Dr. Christine Moser ist Kinder- und Jugendärztin. Sie eröffnet in Mils ihre erste eigene Ordination.
1 3

Neue Ordination
Mils bekommt eine Kinderärztin

Der Hausarzt ist aufs Marklfeld gezogen, aber die Ordinationsräumlichkeiten bleiben erhalten: Die Kinderärztin, Dr. Christine Moser, zieht in die Kirchstraße 14. MILS. Beim Besuch der Bezirksblätter ist zwar vieles noch in Kartons, aber am Montag eröffnet die Ordination und die ersten Patienten haben schon ihre fixen Termine bei der neuen Kinderärztin. Das ist auch einer der wichtigsten Punkte für Dr. Moser, die schon jahrelange Erfahrung in verschiedenen Kinderarztpraxen in Innsbruck gesammelt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Dr.in Sevinc Yildirim (Mitte) hat in der Siebenbrunnenfeldgasse ein Kinder- und Jugendambulatorium eingerichtet.
3

Dr.in Sevinc Yildirim
Neues Kinder- und Jugendambulatorium in Margareten

In der Siebenbrunnenfeldgasse 7 hat die Ärztin Dr.in Sevinc Yildirim ein Kinder- und Jugendambulatorium eingerichtet.  MARGARETEN. Die Kinderärztin Dr.in Sevinc Yildirim ist in die Räume des ehemaligen Polizeikommissariats in der Siebenbrunnenfeldgasse 7 eingezogen und hat in kürzester Zeit die Herzen ihrer kleinen Patienten und deren Eltern erobert. In der rund 380 Quadratmeter großen Praxis stehen neben freundlichen und kindgerechten Behandlungszimmern auch Räume für spezielle Therapien und...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Petra Schlager, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, bei der Eröffnungsfeier.

Ternitz
Dr. Petra Schlager ist übersiedelt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dr. Petra Schlager lud zur Neueröffnung ihrer Facharztordination in die Franz Dinhobl-Straße 27/4. Seit elf Jahren ist Dr. Petra Schlager in Ternitz als Kinderärztin tätig. Nun übersiedelte sie von Dunkelsteiner Straße 4 in die Franz Dinhobl-Straße 27/4. Die Eröffnungsfeier musste aufgrund der Corona-Maßnahmen im kleinen Rahmen und im Freien abgehalten werden. Dennoch konnte die engagierte Ärztin eine Delegation der Stadt rund um Bürgermeister Rupert Dworak empfangen. ...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bgm. Manfred Komericky kämpfte hartnäckig um eine Kassen-Kinderärztin, mit Irina Mang kommt die erste im Bezirk nach Kalsdorf.
2

Kalsdorf bekommt Kinderärztin mit Kassenvertrag

Das darf man getrost als Sensation bezeichnen: Kalsdorf bekommt eine Kinderärztin mit Kassenvertrag. Dr. Irina Mang nimmt damit eine Sonderstellung ein: im ganzen Bezirk wird sie die einzige Kinderfachärztin sein, die auf Kassenbasis ordinieren darf. Während die ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) in Graz zwölf Kinderärzte unter Vertrag hat, führte Graz-Umgebung mit null Planstellen bislang das Schlusslicht an. „Seit Beginn meiner Amtszeit als Bürgermeister habe ich dafür gekämpft, einen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Wolfgang Ebert (ÖGK) heißt Claudia Uttenthaler willkommen.
1

Claudia Uttenthaler
Neue Kinderärztin für Waidhofen

Uttenthaler folgte Johannes Püspök als Kinderärztin in Waidhofen nach. WAIDHOFEN. Mit Anfang Jänner 2020 nahm die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) eine Ärztin fürJugend- und Kinderheilkunde in Waidhofen neu unter Vertrag. Vertreter des ÖGK-Kundenservice begrüßten Claudia Uttenthaler bereits persönlich. Sie folgt Johannes Püspök in der Ordination in der Vitiserstraße 12 nach.  Ordinationszeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag 08:00 – 13:00 Uhr und Dienstag 13:00Uhr bis 18:00...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Mit Leidenschaft geht Elisabeth Haber Beruf und Hobby nach.
2

Gefragte Frauen
Elisabeth Habers 1.684 Sprünge ins Glück

In der Freizeit tauscht Staatsmeisterin und Kinderärztin Elisabeth Haber ihren Arztkittel gegen einen Fallschirm. Für ihr Medizinstudium zog die Kinderärztin Elisabeth Haber nach Graz und nahm im Jahr 2009 zum ersten Mal an einer Staatsmeisterschaft im Fallschirmspringen teil. Seit 2010 sicherte sich ihr Team in der Achterformation jedes Jahr den Titel. Auch nach 1.684 Sprüngen wird ihr im Freifall nicht langweilig. Zudem meistert die gebürtige Linzerin den großen Sprung zwischen Familie, Job...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Ab sofort ist der kinderärztliche Wochenenddienst im Einsatz.
2

Ab 4. Jänner
Start für Wochenendnotdienst der Kinderärzte

Arztpraxis statt überfüllte Spitalsambulanz: Die Wiener Kinderärzte starten mit dem Wochenenddienst. Die kinderärztliche Versorgung in Wien wird ausgebaut. Ab heute – Freitag, 4. Jänner – stehen an allen Wochenenden und Feiertagen niedergelassene Kinderärzte zur Verfügung. Zumeist werden es drei Ordinationen sein, dies wird allerdings an den Bedarf angepasst. Die Adressen der Ärzte im Dienst sind online auf den Seiten der Stadt Wien, der Wiener Gebietskrankenkasse und der Ärztekammer...

  • Wien
  • Penzing
  • Yvonne Brandstetter
Anzeige
v.l.n.r.: Die neue Vertragsärztin Dr. Monika PETER und Ilse Klein (Leiterin des NÖGKK-Service-Centers Wr. Neustadt)

NÖGKK begrüßt neue Kinderärztin in Wr. Neustadt

Mit 1.7.2018 nimmt die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) eine Ärztin für Kinder- und Jugendheilkunde in Wr. Neustadt neu unter Vertrag. NÖGKK-Service-Center-Leiterin Ilse Klein begrüßte Dr. Monika PETER bereits persönlich und wünschte für die Zukunft alles Gute mit ihren jungen Patientinnen und Patienten.  Dr. Monika PETER folgt Dr. Raimund Vogt nach. Dr. Monika PETER, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde 2700 Wr. Neustadt, Gabelsbergergasse 3 Tel.: 02622/29567 Ordinationszeiten: Mo und Mi...

  • Wiener Neustadt
  • ÖGK Kundenservice Wr.Neustadt
Medizinisch gut versorgt: Erik Lasaridis, Mariella Delago, Fritz Kratzer, Stephan Zapotoczky, Astrid Kroismayr, Karoline Galler.

Kinder sind in Kapfenberg top-versorgt

In der Wiener Straße 2 in Kapfenberg entsteht mit der neuen Kinderärztin Astrid Kroißmayr ein regelrechtes Zentrum für Kinderversorgung. Mit 1. April nimmt Astrid Kroißmayr, die lang herbeigehoffte neue Kinderärztin, in Kapfenberg ihre Tätigkeit auf. "Wir sind sehr erfreut, dass wir eine Nachfolge für Dr. Rinner, der ja in die Pension gegangen ist, gefunden haben", zeigt sich Bürgermeister Fritz Kratzer im Rahmen eines Pressegespräches stolz. Für Kroißmayr, eine gebürtige Langenwangerin, geht...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Sevinc Yildirim in ihrer Praxis in der Siebenbrunnenfeldgasse. Schon seit ihrer Kindheit wollte sie als Ärztin arbeiten.

Neue Praxis in der Siebenbrunnenfeldgasse 7: Kinderärztin aus Leidenschaft

In ihrer Praxis behandelt Sevinc Yildirim jeden – zur Not auch gleich noch die Eltern ihrer Patienten. MARGARETEN. Wenn es in Margareten an etwas mangelt, dann sind das Kinderärzte. In den vergangenen Jahren gab es genau einen. Mit Sevinc Yildirim ist der fünfte Bezirk nun um eine Kinderärztin reicher – noch dazu um eine, die mit Herz und Seele an ihrem Job hängt. "Ich habe ja lange überlegt, ob es überhaupt Bedarf gibt", so Yildirim. "Doch die Ärztekammer hat mir erzählt, dass Kinderärzte...

  • Wien
  • Margareten
  • Christian Bunke
Kinderärztin Roja Gabriel aus Ludwigshof (rechts) hat die Kassenpraxis des in Pension gegangenen Peter Arends übernommen.
3

Neue Kinderarzt-Praxis bei Güssing eröffnet

In Ludwigshof bei Güssing hat Roja Gabriel ihre neue Kinderarztpraxis eröffnet. Sie tritt die Nachfolge von Peter Arends an, der Ende Juni nach 32 Ordinationsjahren in Güssing in Pension gegangen ist. Die neue Ordination in Ludwigshof befindet sich neben dem Pferdehof Fabian. Gabriel hat auch alle Kassenverträge ihres Vorgängers übernommen. Berufliche Erfahrung als Kinderärztin sammelte sie zuvor im Krankenhaus Oberwart und im Wiener Wilhelminenspital. Der Güssinger Bürgermeister Vinzenz Knor...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kinderärztin Evelyn Manfreda unterstützt ihre beiden Kolleginnen Eva Pliemitscher  und Claudia Wojnarowski-Pichlmüller ab sofort in der Kinderambulanz.
5

Floridsdorf: Eröffnung der neuen Kinderambulanz

Neu gestaltete Räume und eine zusätzliche Kinderärztin in der erweiterten Kinderambulanz. FLORIDSDORF. Die neu gestaltete Kinderambulanz im Gesundheitszentrum Wien Nord hat auf den ersten Blick nur noch wenig mit einer Krankenstation zu tun: Pinguine, Eisbären, bunte Fische und ein großes Spielschiff erwarten kleine Patienten in der Karl Aschenbrenner-Gasse 3. Das Motto "Wassertiere" wurde hier kindgerecht umgesetzt, um Kindern die Angst zu nehmen. Das bestätigt auch die ärztliche Leiterin...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Roja Gabriel tritt die Nachfolge von Peter Arends an, der Ende Juni nach 32 Jahren in Pension geht.
2 2

Güssing bekommt eine neue Kinderärztin

Die kinderärztliche Versorgung im Raum Güssing bleibt auch nach der Pensionierung von Peter Arends gesichert. Der gebürtige Deutsche, der 32 Jahre in Güssing ordiniert hat, übergibt seine Praxis an Roja Gabriel, die sie ab 1. Juli vollständig und mit allen Kassenverträgen übernehmen wird. Bis Ende Juni führen die beiden die Ordination in der Grazer Straße noch gemeinsam. Arends ist dienstags und freitags für seine kleinen Patienten da, Gabriel montags und donnerstags. Geöffnet ist jewels von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Vortrag: Impfungen und Vorsorge im Säuglings- und Kindesalter

FEISTRITZ OB BLEIBURG. Am Dienstag, dem 21. Jänner beginnt um 19 Uhr im Marktgemeindeamt Feistritz ob Bleiburg der Vortrag "Impfungen und Vorsorge im Säuglings- und Kindesalter". Die Kinderärtzin Sonja Klingbacher wird den kostenlosen Vortrag "Baby impfen - Pro und Contra der Kinderimpfung" leiten. Informationen unter: 04235/22 57 17 Wann: 24.01.2017 19:00:00 Wo: Marktgemeindeamt Feistritz ob Bleiburg, Sankt Michael Ob Bleiburg, 9143 Sankt Michael Ob Bleiburg auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann
vlnr: Dr. Eva Schellnhammer, Dr. Katharina Schweitzer, Elfi Wolfbeisser, Dr. Christa Levin-Leitner, Fr. Kraus, Fr. Rospini, Dr. Vera Hartl, Dr. Barbara Schmidl-Eipeldauer.

Kinderärztin: Abschied von 11 Jahren GKK-Betrieb

Purkersdorfs Kinderärztin Christa Levin-Leitner dankte ihrem Team und ihren Vertretungsärzten für elf Jahre GKK-Ordination. Für GKK-Patienten ordiniert sie seit Oktober als Wahlärztin. PURKERSDORF. Wie die Bezirksblätter berichteten, hat Kinderärztin Christa Levin-Leitner ihren GKK-Vertrag mit 1. Oktober zurückgelegt und ordiniert für GKK-Patienten seither als Wahlärztin weiter. Am vergangenen Donnerstag lud sie ihr Team sowie alle Vertretungsärzte unter dem Motto "Alles hat seine Zeit" ein, um...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Kinderärzte haben’s heutzutage nicht leicht, erklärt Christa Levin-Leitner.
3

Purkersdorf: Kinderarzt dringend gesucht

Kinderärztin Christa Levin-Leitner legt ihren GKK-Kassenvertrag zurück, ein Nachfolger bleibt bisher aus – die erste Bewerbungsrunde verlief erfolglos. PURKERSDORF. Ein Schreck für viele Eltern: Christa Levin-Leitner, die einzige Kinderärztin mit Gebietskrankenkassen-Vertrag (GKK) im Teilbezirk Purkersdorf, ordiniert ab Oktober nur noch als Wahlärztin für GKK-Patienten. Die Suche um eine Nachfolge war in der ersten Bewerbungsrunde erfolglos, Bewerbungen blieben aus. Einzige in weitem Umkreis...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Elisabeth Kubelka mit Oskar: Zur Sicherheit der Kleinen sind die Fenster im Spatzennest versperrt.
7

Vorsicht: Kinder haben die "tollsten Ideen"

Sicherheit in den eigenen vier Wänden: Experten wissen, welchen Schutz unsere Kleinsten brauchen. REGION. Alle 13 Minuten verunglückt in Österreich ein Kind in den eigenen vier Wänden. Eine der häufigsten Unfallarten sind Stürze, dabei könnten gerade diese durch einige einfache Sicherheitsmaßnahmen oft vermieden werden. Die Bezirksblätter machten die typischen Kinder-Fallen im Eigenheim ausfindig. Kinder nicht unterschätzen Laut Statistik des Kuratoriums für Verkehrssicherheit fällt in...

  • Purkersdorf
  • Bettina Talkner
Groß-Enzersdorfs Eltern und Gesundheitsstadtrat Peter Cepuder initiierten eine Kinderarztsuche.

Kinderarzt bitte dringend melden

Groß-Enzersdorfer Ärztin geht in Pension, erfolgelose Nachfolger-Suche GROSS-ENZERSDORF (up). Die Kinderärztin von Groß-Enzersdorf, Ulrike Ebm, wird mit Ende März 2016 in Pension gehen. Bisherige Versuche, einen Nachfolger für sie zu finden, blieben erfolglos. Dabei sind die Kassen-Kinderärzte im 100.000 Einwohner-Bezirk rar gesät: Neben der Groß-Enzersdorferin ordinieren noch Gabriele Eineder in Gänserndorf sowie Alfred Klabuschnigg in Zistersdorf. "Bei Dr. Eineder gibt es wochenlange...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.