Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

FreizeitBezahlte Anzeige

Graf Wenzelslaus - der Geräuschesammler

Graf Wenzelslaus zu Vegesack, ein schrulliger und liebevoller Mensch, hat einen der schönsten Berufe der Welt: Er ist Geräuschesammler und Erfinder. Seine neueste Erfindung ist ein Geräuschestaubsauger, mit dessen Hilfe er unterschiedlichste Geräusche in Einweckgläser einfängt. 23.747 verschiedene hat er schon eingesaugt...Begleitet gemeinsam mit Autor Thomas J. Hauck Graf Wenzelslaus auf seinem Hörabenteuer und findet heraus, wie die eingesaugten Geräusche klingen. Im Anschluss dürft ihr...

  • 30.07.18
Politik
Am 30. Juli ist der Welttag gegen den Menschenhandel. (Symbolbild)

30. Juli: Welttag gegen Menschenhandel

Am 30. Juli ist der Welttag gegen den Menschenhandel. Im Rahmen dessen erinnert LRin Gabriele Fischer: "auch wir leben auf keiner Insel der Seligen“. Die schwerwiegende Menschenrechtsverletzung passiert überall. TIROL. Österreich wäre aufgrund seiner geografischen Lage nicht nur ein Transit-, sonder auch ein Zielland für Menschenhändler", erläutert LRin Fischer.  Besonders Frauen und Kinder wären von der Menschenrechtsverletzung betroffen aber auch Personen, die von Arbeitsausbeutung...

  • 30.07.18
Lokales
Der Elternbildungslehrgang soll die Elternbeziehung stärken und alltagstaugliche Lösungswege vermitteln.
2 Bilder

ElternbildnerIn: Weiterbildung in der Kindererziehung

MitarbeiterInnen der Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen, Gesundheitszentren und Freizeitinstitutionen können sich nun in einem Lehrgang zur "ElternbildnerIn" weiterbilden lassen. Als ElternbildnerIn gibt man den Eltern praktische Tipps, sinnvolle Werkzeuge und alltagstaugliche Methoden in die Hand. Als Basis der Ausbildung dient das Modell der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. TIROL. Der Elternbildungslehrgang soll die Elternbeziehung stärken und...

  • 20.07.18
Freizeit
Die Tiroler Kinder hatten eine tolle Zeit im Tierpark Hellabrunn.
5 Bilder

Familienausflug der Volkshilfe: Tierpark Hellabrunn

Die Volkshilfe machte es möglich: ein gratis Zoobesuch für Innsbrucker Kinder. Die Kinder aus sozial benachteiligten Tiroler Familien hatten einen spannenden Tag im Tierpark Hellabrunn. TIROL. Der Tierpark bei München war das ideale Ausflugsziel, für den diesjährigen Familienausflug der Volkshilfe. Kinderaugen erstrahlten beim Anblick der vielen Tiere. Besonders auf der Streichelwiese gab es einiges zu entdecken. Dort tummelte sich eine Herde Kamerunschafe aber auch Ziegen, Erdmännchen,...

  • 17.07.18
Freizeit
"Die Anwendung Kibet soll problemlos und unkompliziert genutzt werden können – mit ‚Fit 4 Kibet‘ stellen wir das sicher“, betont LRin Palfrader.

Kinderbetreuungseinrichtungen werden in Sachen IT aufgerüstet

Bürokratieabbau mithilfe der Digitalisierung ist eines der entscheidenen Zukunftsziele des Landes Tirol. Mit der neuen EDV-Anwendung Kibet erreicht das E-Government und der Bürokratieabbau auch die Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen. TIROL. Die neue Verwaltungsanwendung soll den Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen die Datenverwaltung erleichtern und die Kommunikation zwischen dem Land Tirol und den verschiedenen Einrichtungen fördern. Auch das pädagogische Betreuungspersonal soll von der...

  • 16.07.18
Politik
Bildungslandesrätin Beate Palfrader: "In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Schülerinnen in schulischer Tagesbetreuung mehr als verdreifacht."

Schulische Tagesbetreuung immer mehr in Anspruch genommen

Einen wichtigen Beitrag zur Bildungsqualität und zur Chancengleichheit bringt die schulische Tagesbetreuung, die in Tirol von 5.803 SchülerInnen in Anspruch genommen wird. Mit dem Schulschluss für das Schuljahr 2017/18 zeigt sich auch wieder die positive Entwicklung, der schulischen Tagesbetreuung. TIROL. Mit einem Plus von 3,69 Prozent zeigt sich, dass die schulische Tagesbetreuung immer mehr in Anspruch genommen wird. Drei Mal soviel SchülerInnen in Tagesbetreuung Im vergangen Schuljahr...

  • 06.07.18
Lokales

Bezirksblätter-Ferienscheckheft: Jetzt mitvoten und SPAR-Gutscheine im Gesamtwert von € 1.000,- gewinnen!

Das Bezirksblätter-Ferienscheckheft mit vergünstigten Freizeitangeboten und Beschäftigungsideen für garantierte Sommeraction ist ab dem 2. Juli 2018 bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR erhältlich. Mit dem Ferienscheckheft gibt es viele tolle Vergünstigungen für Familien, Kinder und Jugendliche in Tirol während der Sommerferien und teilweise sogar noch darüber hinaus! Das Ferienscheckheft hält Gutscheine für jeden Geschmack bereit – ob abenteuerlich, gemütlich oder lehrreich! Alle Infos zum...

  • 04.07.18
  •  16
LeuteBezahlte Anzeige

Lego Mindstorms Woche für Kids am BFI Tirol

Für technikinteressierte Schüler bietet diese Aktionswoche die Gelegenheit,sich an 5 Tagen intensiv mit Lego Mindstorms, dem Bau und der Programmierung eines Roboters zu beschäftigen. Der Umgang mit Sensoren, Motoren und dem programmierbaren Brick ist spannend, zugleich aber komplex. Ein erfahrener Trainer hilft den Jugendlichen bei der Umsetzung ihres Roboters, um ihn zum Leben zu erwecken und Aufgaben erledigen zu lassen. Jeder kann mit seinem eigenen Lego Mindstorms Set...

  • 04.07.18
Lokales
Die Schulstartpakete werden vom Roten Kreuz verteilt.
2 Bilder

Rotes Kreuz: zum vierten Mal werden Schulstartpakete verteilt

Die Sommerferien stehen vor der Tür, doch so manche Eltern müssen sich schon jetzt Gedanken um das kommende Schuljahr machen. Die zu tätigenden Ausgaben am Schulanfang, sind für einkommensschwache Familien kaum zu bewältigen. Deshalb startet das BMASGK und das Rote Kreuz bereits zum vierten Mal die Aktion der Schulstartpakete in ganz Österreich. TIROL. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz verteilt das Rote Kreuz die Pakete an...

  • 29.06.18
Gesundheit
Das neue Embryoskop steigert die Erfolgschancen einer künstlichen Befruchtung. (Symbolbild)

Neues Embryoskop steigert Erfolgschancen einer künstlichen Befruchtung

Das Kinderwunschzentrum der Innsbrucker Klinik hat eine neue technologische Ausstattung bekommen: das Embryoskop. Das Gerät macht Zeitrafferaufnahmen der sich teilenden befruchteten Eizellen. Somit trägt es zu einer erfolgreichen künstlichen Befruchtung bei. TIROL. Im Rahmen einer künstlichen Befruchtung, entscheidet man ab einem bestimmten Zeitpunkt, welche befruchtete Eizelle in die Gebärmutter der Frau eingesetzt wird. Natürlich nimmt man vorzugsweise die gesündeste Eizelle. Um diese Zelle...

  • 29.06.18
Freizeit
In Kirchberg gibt es für die Kleinen heuer wieder ein umfangreiches Sommerprogramm.

Kinder-Sommerprogramm im Brixental

BRIXENTAL (jos). Der Tourismusverband Kitzbüheler Alpen-Brixental hat wieder ein umfangreiches Sommerprogram für Kinder bis 31. August zusammengestellt. Programm: Montag, 14 - 16 Uhr: "Der Natur auf der Spur", Geheimnisse im Wald entdecken; Anmeldung bis Montag, 12 Uhr im TVB, Treffpunkt vor dem Eingang Badesee KirchbergDienstag, 9 bis 12 Uhr: "Jagd Bogenschießen", nach kurzer Einweisung schießen mit Pfeil und Bogen (ab 8 Jahren); Anmeldung bis Mittwoch, 18 Uhr im TVB, Treffpunkt: Bockern...

  • 27.06.18
Leute
Bündnis gegen eine  „Verländerung“  der Kinder- und Jugendhilfe

Breites Bündnis gegen eine „Verländerung“ der Kinder- und Jugendhilfe

Um gegen eine "Verländerung der Kinder- und Jugendhilfe" anzugehen, schlossen in Wien insgesamt 11 Anwaltschaften ein Bündnis. Sie vertreten insgesamt 1000 Organisationen wie Einzelpersonen. TIROL. Kinder in ganz Österreich sollen die gleichen Leistungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe erhalten. Sollte die Zuständigkeit der geregelten Mindestvorgaben in die Zuständigkeit der Länder fallen, befürchtet das Bündnis, dass sich die Unterstützungsleistungen noch mehr unterscheiden werden....

  • 27.06.18
Lokales
Das Bezirksblätter-Ferienscheckheft ist ab dem 2. Juli 2018 bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR erhältlich.

Grenzenloser Ferienspaß mit den BEZIRKSBLÄTTERN und SPAR

Das Bezirksblätter-Ferienscheckheft mit vergünstigten Freizeitangeboten und Beschäftigungsideen für garantierte Sommeraction ist ab dem 2. Juli 2018 bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR erhältlich. Mit dem Ferienscheckheft gibt es viele tolle Vergünstigungen für Familien, Kinder und Jugendliche in Tirol während der Sommerferien und teilweise sogar noch darüber hinaus! Das Ferienscheckheft hält Gutscheine für jeden Geschmack bereit – ob abenteuerlich, gemütlich oder lehrreich! Wer Fun &...

  • 19.06.18
  •  2
Lokales
Nicht nur in Kufstein, sondern auch in Kössen und Ebbs gibt's heuer "Sommer KIK"-Workshops und Kurse.
3 Bilder

"Sommer KIK" geht heuer über Kufstein hinaus

Kreativer Workshop-Sommer für 6- bis 18-Jährige geht als "Leader"-Projekt in seine zweite Auflage. Nun auch Kurse in Ebbs und Kössen. BEZIRK (nos). In den heurigen Sommerferien können Jugendliche nicht nur in der Festungsstadt "kreativ" werden: Die Workshop-Reihe "Sommer KIK" bietet nun als "Leader"-Projekt auch Veranstaltungen außerhalb der Stadtgrenzen an, nämlich in Ebbs und Kössen. Alle zwölf Gemeinden der "Leader"-Region KUUSK (Kufstein und Umgebung, Untere Schranne, Kaiserwinkl) sind...

  • 14.06.18
Wirtschaft

Zoller-Frischauf: Familienbonus Plus stärkt und entlastet

Laut Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf bring der Familienbonus Plus Entlastung für 122.000 Tiroler Kinder. Der Steuerbonus von bis zu maximal 1.500€ soll die Familien stärken und unterstützen. Die Familienlandesrätin unterstützt den Schritt der Bundesregierung. TIROL. "Was die Familie stärkt ist gut", betont die Zoller-Frischauf und ist erfreut, "dass dieser Steuerbonus durch Einsparungen und ohne neue oder höhere Steuern und Gebühren gegenfinanziert wird".  Kein Verständnis fürs...

  • 13.06.18
Politik
Bildungslandesrätin Beate Palfrader und Gemeindelandesrat Johannes Tratter präsentierten die neue Kinderbetreuungsstatistik 2017/2018.

Kinderbetreuungsstatistik zeigt Tiroler Erfolge

Mit Stolz präsentiert LRin Palfrader die neue Kinderbetreuungsstatistik 2017/2018 für Tirol. Innerhalb der letzten fünf Jahre konnten sich 100 weitere Kinderbetreuungseinrichtungen etablieren. Ein Fortschritt für Eltern wie für Kinder. TIROL. Ohne Kinderbetreuung wären so einige Familien in Tirol aufgeschmissen und das Angebot des Landes nimmt immer weiter zu. In den letzten 15 Jahren konnten knapp 37.500 Kinder in den über 1.000 Tiroler Einrichtungen betreut werden.  Wenn man die Zahlen der...

  • 08.06.18
Politik
Mit den Kürzungen in den sozialen Bereichen, befürchtet Hagsteiner eine Chancenungleichheit für Tiroler Kinder. (Symbolbild)

Hagsteiner: "Keine Chancengerechtigkeit für unsere Kinder“

Als wäre der Familienbonus nicht genug gibt es nun eine "Verschärfung der Mindestsicherung". Für SPÖ Tirol Familiensprecherin Claudia Hagsteiner ist damit klar: "Kinder von Besserverdienenden sind Kurz, Strache und Co. mehr wert als andere.“ TIROL. Mit der geplanten Änderungen der Mindestsicherung gibt es in Österreich "keine Chancengerechtigkeit für unsere Kinder", so Hagsteiner. Schon der Familienbonus wäre "ungerecht" und "wenig treffsicher" gewesen. Durchschnittsverdiener würden nur im...

  • 04.06.18
Motor & Mobilität
Kinder der Volksschule Mils bei Hall sind begeistert vom Praxisteil der VVT Öffi School im Bus mit LHSTV.in Ingrid Felipe, Martin Bucher (VVT Marketing, links) und Andrä Stigger (Klimabündnis)
2 Bilder

VVT Öffi School: Spielend die Öffis kennenlernen

SchülerInnen, Eltern und Pädagogen können seit 5 Jahren die VVT Öffi School nutzen. Mehr als 180 Schulen in Tirol buchten die spannende Reise rund um die Themen Schulweg, CO2, E-Bus, Zug und "Fußtaxi". Von dem Konzept überzeugt ist auch LHStv.in Ingrid Felipe: "Die Öffi-Welt besteht aus weit mehr als der eigenen Schulfahrt; Kinder sind hier besonders interessiert und Klima-fit. Sie werden die Mobilität der Zukunft prägen.“ TIROL. Bei der VVT Öffi School schickt ein Verkehrsunternehmen...

  • 01.06.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Politik
(Symbolbild) Die Gewalt an Tiroler Schulen hat zugenommen. Schon auf dem Schulweg kann es zu Gewaltszenen kommen.

Gewalt an Schulen: FPÖ fordert effektive Maßnahmen für Tirol

FPÖ-Bildungssprecher im Tiroler Landtag LAbg. Christofer Ranzmaier stellte vor kurzem eine Anfrage an Innenminister Kickl bezüglich der Entwicklung von Gewalt an Schulen in Österreich. Die Anfragebeantwortung zeigt allein in Tirol eine Steigerung von 400% seit 2014. Ranzmaier fordert nun, "diese bedenkliche Entwicklung zu stoppen" TIROL. Die veröffentlichte Auswertung der Strafdelikte an Schulen müsse die Politik zum Handeln zwingen, so Ranzmaier. Innenminister Kickl beantwortet die Anfrage...

  • 25.05.18
Freizeit
In der Grießbachklamm findet am 9. 6. ein Erlebnistag für Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk statt.

Erlebnistag mit Feuerwehr-Jugendbetreuer Michael Aufschnaiter

ERPFENDORF (gs). Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk werden 9. Juni zu einem speziellen Erlebnistag in die Grießbachklamm eingeladen. Um 10 Uhr geht es gemeinsam in die wildromantische Klamm. Dort hat Feuerwehr-Jugendbetreuer Michael Aufschnaiter verschiedene Abenteuerspiele und eine Grillerei am Lagerfeuer vorbereitet. Kosten: 5 Euro. Anmeldung für Jugendliche ab 8 Jahren bis 7. Juni bei der Erwachsenenschule Kirchdorf unter 0664 1750984 (18 bis 21 Uhr).

  • 25.05.18
Freizeit
Bilder, Bücher, Kino...

BILDERBUCHimKINO bei der Kinderkultur

ST. JOHANN. Die Kinderkultur lädt zum "BILDERBUCHimKINO" am Samstag, 26. 5., 16 Uhr, Alte Gerberei – mit Erzählerin Gudrun Schwärzler und Harfinistin Edith Mallaun; speziell für Kinder ab vier Jahren.

  • 18.05.18
Politik
Gemeinsam mit den anderen KulturlandesrätInnen regte LRin Palfrader eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern an. V.li.: LR Christopher Drexler (Steiermark), LH Johanna Mikl-Leitner (Niederösterreich), BM Gernot Blümel, LH Peter Kaiser (Kärnten), LRin Beate Palfrader und LR Christian Bernhard (Vorarlberg).

Gemeinsamer Austausch mit Kulturminister Gernot Blümel in Wien

Die KulturreferentInnen der Länder trafen sich zu einem gemeinsamen Austausch mit Kulturminister Gernot Blümel. Viele Gesprächsthemen standen auf dem Programmpunkt aber auch ein anregendes Miteinander mit zielführenden Gesprächen. TIROL. Die Schwerpunkte des Treffens waren unter anderem der Ausbau der Kinder- und Jugendkulturarbeit und die Stärkung der regionalen Kulturinitiativen. LRin Beate Palfrader vertrat bei dem Treffen in Wien Tirol und setzte sich für die Landesinteressen...

  • 07.05.18