Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Roswitha Zederbauer, Klara Brandtner, Propst Maximilian Fürnsinn, Gertraud Assmann, Dominik Ballwein mit seinem Professor Gerhard Pölzgutter aus der HTL Waidhofen an der Ybbs.

46. NÖKISS feierlich eröffnet

HERZOGENBURG (pa). Vergangenes Wochenende wurden die NÖ KinderSommerSpiele bei strahlendem Sonnenschein durch Landesrätin Barbara Schwarz eröffnet – nicht unbedingt feierlich, dafür aber laut, lustig und ziemlich aufgedreht. „Ein Kinderfestival in einem Kloster ist schon etwas Besonderes“, betonte Propst Maximilian Fürnsinn. Für Barbara Schwarz, die das größte Kinderkulturfestival Österreichs offiziell eröffnete, sind die NÖKISS ein Anker: „So viele der Helfer haben schon als Kinder...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Staatlich geprüfte  Karate-Trainerinnen: Eva Pakosta und Johanna Thajer

Eichgraben: Karate-Verein soll auch Kids begeistern

EICHGRABEN (mh). Der Wienerwald ist in Kürze um ein Kampfsportangebot reicher. Die langjährigen Top-Sportlerinnen des UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten, Nationalteam-Athletinnen, Staatsmeisterinnen, EM- und WM-Medaillistinnen Eva Pakosta und Schwester Johanna Thajer haben die Sportunion-Eichgraben übernommen und starten ab 18. September mit dem Vereinsbetrieb. NÖ Sportdirektor Erhard Kellner: „Der NÖ Landesverband für Karate ist natürlich glücklich darüber, wenn Persönlichkeiten wie die...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann
Angela Ylch und Sarah Erasmus suchten sich ein schattiges Plätzchen zum ausruhen.
  5

Aufgedreht und abgefahren

HERZOGENBURG (bg).  Seitenweise könnte man die Bezirksblätter füllen, mit dem Angebot der NÖ Kinder Sommer Spiele. „ Aufgedreht und Abgefahren“ vergnügten sich am Wochenende unzählige Kids im Stift Herzogenburg. Alissa Hufen errichtete mit ihrer Mama einen Turm und Martha Felkel “stelzierte“ zum Eisstand. Junge Burschen beeindruckten die Mädchen mit einem Salto aus dem Stand und Brian Aschen vom Zirkus Pikard begleitete Elisa Maurer auf dem Ponny. Töpfern, klettern, bauen, tauchen, chillen und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Geduldsspiele, die Spaß machen, fördern auch die Konzentration
 1

Konzentration bei Kindern fördern

Die Schule geht wieder los - für die einen früher, für die anderen später - und damit heißt es wieder: Büffeln! Doch viele Schüler können sich zunehmend schlechter konzentrieren, nicht immer sind Überforderung bzw. Lernschwäche die Ursachen. Denn Konzentration ist ein komplexer Vorgang, der durch äußere Umstände wie durch Umfeld (etwa Mobbing), digitale Medien oder durch Lehrmethoden wesentlich beeinflusst wird. Die Ursachen für Konzentrationsschwäche sind bei jedem Kind unterschiedlich,...

  • Silvia Feffer-Holik
Für das Baby darf ruhig ein bisschen mehr Proviant eingepackt werden.
 2

Mit Baby auf Reisen

Babys erster Urlaub ist etwas ganz Besonderes: Und er muss auch besonders gut vorbereitet werden. Säuglinge brauchen nämlich eine ganze Menge Gepäck und vor allem die Verpflegung ist für die Kleinsten wichtig. Wer nur für ein paar Tage wegfährt, sollte die gewohnte Babynahrung einpacken, damit sich das Bäuchlein nicht umstellen muss. Gläschen, Knabbereien, Milchpulver und Breie können in allen Verkehrsmitteln gut transportiert werden, direkte Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 30 Grad...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Mit der Schließung würde die Möglichkeit der individuelleren Unterstützung wegfallen.
  2

Der Kampf um die Sonderschulen

Die Schließung der Allgemeinen Sonderschulen sorgt für Aufregung im ganzen Bezirk. BEZIRK ST.PÖLTEN LAND. „Inklusion“ lautet das neue Zauberwort – zumindest wenn es nach Bildungsministerin Sonja Hammerschmid geht. Der gemeinsame Unterricht aller Kinder – also auch jener mit besonderen Bedürfnissen und Behinderungen – soll bis 2020 die bisherige Sonderschule ersetzen. Doch dagegen formiert sich Widerstand. Im Bezirk St. Pölten Land ist die Zukunft von neun Sonderschulen ungewiss. Individuelle...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Manuela Zischkin, Franz Brunthaler, Patric Pipp, Anna Keiblinger und Andreas Kattner.

Heißer Sommer-Nachmittag für Groß & Klein

REICHERSDORF (pa). Zahlreiche Kinder und Erwachsene belebten am Freitag, 4. August den Kinderspielplatz in Reichersdorf. Neben verschiedenen Wasseraktivitäten und vielen anderen Gruppenspielen für Kinder, sorgten JVP-Obmann Patric Pipp und sein Team mit kühlen Getränken für Erfrischung unter den Gästen.JVP-Obmann Patric Pipp: „Ich freue mich, dass die dritte JVP-Sommeraktion so gut angenommen wurde. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn die Kinder voller Ehrgeiz und Freude an unseren...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie

Kleine Pflanzenexkursion für Familien

mit Kräuterpädagogin Veronika Hackl Treffpunkt: 9:15 Kriegerdenkmal Maria Ponsee Bei Schlechtwetter im "Dorfgast" Kräuter suchen - Erkennen - Erklären Kräuter verarbeiten zu: Kräuterlimonade, Kräuteraufstrich u. Kräutersalz Kräuteraufstrich u. Kräuterlimonade können vor Ort verkostet werden. Alle Teilnehmer bekommen das Kräutersalz sowie Unterlagen mit. Info u. Anmeldung: bis 30. August 0677 / 622 39 773 Unkostenbeitrag / Kind: Mitglieder: € 3,- Gäste: € 5,- ...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Josefine Hofmarcher
Zum Abschluss stand ein kleiner Ausflug auf dem Programm und trotz Ferienzeit nahm fast der ganze Kindergemeinderat daran teil. Die Gemeinderäte Anna Keiblinger und Patric Pipp begleiteten dabei Kinderbürgermeisterin Isabel, ihre Stellvertreter Michael und Johanna sowie die zahlreichen Kindergemeinderäte

Demokratie & Spaß

Der Nußdorfer Kindergemeinderat startet heuer in sein drittes Jahr. NUSSDORF (pa). Anna Keiblinger: „Die erste Kindergemeinderats-Periode endet, im Herbst starten wir in die neue Periode“ Nach zwei Jahren endet die erste Periode des Nußdorfer Kindergemeinderates und die Betreuer ziehen Bilanz. Seitens des Gemeinderates der Marktgemeinde Nußdorf ist Bildungsgemeinderätin Anna Keiblinger als Hauptverantwortliche für das Projekt zuständig und wird dabei von den beiden Jugendgemeinderäten Patric...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Betreuer Johanna Kirchner und Matthias Moormann macht die Arbeit mit den Kindern richtig Spaß.
  2

So machen Ferien viel Spaß

"Xund ins Leben": Wir haben die Gruppe vom Ferienspiel einen Vormittag lang begleitet. TRAISMAUER. Beim Treffpunkt des Ferienspiels tummeln sich schon einige Kinder mit ihren Rücksäcken. Manche kommen mit dem Rad und andere werden von ihren Eltern gebracht. Betreuer Johanna Kirchner und Matthias Moormann gehen die Anwesenheitsliste durch, und dann geht es auch schon los – ab in den Wald. Dort erwartet die jungen Teilnehmer ein spannender Vormittag der ganz unter dem Motto "Natur und Abenteuer"...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Thomas Pfeiffer ist Obmann des Vereins und selber leidenschaftlicher Tennisspieler.

Ein Sportverein für alle Altersgruppen

Der Tennisclub Kapelln versucht, die Jugend für Tennissport zu begeistern KAPELLN. Seit dem Jahr 1977 gibt es den Tennisclub in Kapelln. Der Verein umfasst derzeit 75 aktive Mitglieder - Tendenz steigend. Mehr als die Hälfte besucht dazu noch einen Tenniskurs. Derzeit wird im Verein sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Jugend wieder zum Tennissport zurückfindet. Dafür werden jedes Jahr mehrere Workshops und Kurse angeboten. In der diesjährigen Intensivwoche wurde den Kindern eine Woche lang...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
LR Schwarz freut sich mit NÖs Gemeinden und ihren Kindern auf eine schöne Ferienzeit.

Traismauer unter den besten Sechs

ST.PÖLTEN/TRAISMAUER (pa). Wenn im Juli am Landhausboulevard in St. Pölten bunte Zelte stehen, Klettertürme aufgebaut sind und vergnügte Kinder zwischen Wissens-, Geschicklichkeits- und Aktivstationen toben, ist das NÖ Ferienauftaktfest in vollem Gange. Familien- und Bildungslandesrätin Barbara Schwarz hatte am 10. Juli ins Landhaus St. Pölten geladen um gemeinsam mit 60 angereisten Kindern die Ferienzeit zu feiern: „Die Sommerferien sind für Kinder eine besondere Zeit im Jahr, in der sie viel...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Walter Ast weiß wie's geht.
  4

Keine Langeweile mehr!

TRAISMAUER. „Ferien ohne Langweile!“ Unter diesem Motto konnten sportlich interessierte Kinder vergangenen Sonntag beim Tisch-Tennis Turnier in der städtischen Turnhalle so richtig auf den Ball hauen. Ein Angebot des ATUS Traismauer unter der fachmännischen Leitung von Helmut Roucka. Er zeigte Lea Haas noch technische Tricks, um den Gegner zu irritieren. "Die Ferien zu lang? Das können sich nur Erwachsene ausdenken." lachte Rebecca. "Nein! Uns wird bestimmt nicht langweilig. Nun haben wir Zeit...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Auch bei kurzen Stopps sollten Kinder nicht alleine im Auto zurückgelassen werden.
 3

Kinder und Hunde: Raus aus dem Auto!

Ein Mittagsschläfchen in Ehren kann niemand verwehren - aber bitte nicht im Auto. Auch wenn es verlockend scheint, Ihr Kind während des Einkaufs ruhen zu lassen, verzichten Sie lieber darauf. Ein geparktes Auto kann sich im Sommer nämlich innerhalb weniger Minuten auf bis zu 70 Grad aufheizen. Gefahr für Babys und Hunde Babys und Kleinkinder können ihre Körpertemperatur nicht so gut durch Schwitzen senken wie Erwachsene. Deswegen sind sie besonders gefährdet, im Auto einen Hitzeschlag zu...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Die Kindergartenkinder verabschiedeten ihre Leiterin und hießen die neue herzlich Willkommen. Elfriede Streimelweger, Helga Krajcovic, Tanja Krammel, Gisela Ertel, Bürgermeisterin Karin Gorenzel

Feierliche Verabschiedung

Eine Veränderung in Oberwölblings Kindergarten steht an. OBERWÖLBLING (pa). Bürgermeisterin Karin Gorenzel und Amtsleiterin Helga Krajcovic gratulierten Elfriede Streimelweger, die vom Amt der NÖ Landesregierung ab 4. September mit der Leitung des Kindergartens in Oberwölbling betraut wird. Gisela Ertel erhielt Glückwünsche für die Pension, die sie ab 1. Juli antritt. Die Bürgermeisterin bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und wünschte weiterhin alles Gute.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Martina Steinbauer, Inge Haunold Spanner, Lisa Würzl und Markus Grießler haben die Ausbildung geschafft.

Ausbildung geschafft

Tagesmütter und -väter werden immer mehr gebraucht. Seit kurzem gibt es vier neue im Bezirk. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Martina Steinbauer (Statzendorf), Inge Haunold Spanner (Böheimkirchen), Lisa Würzl (Mitterau) und Markus Grießler (St. Pölten) haben vor kurzem die Grundausbildung zur Tagesmutter bzw. zum Tagesvater der Caritas der Diözese St. Pölten abgeschlossen. Sie werden in Kürze in ihrer Region Tageskinder betreuen können. Derzeit werden über 300 Kinder von 90 Tagesmüttern und Mobilen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie

Kleine Pflanzenxkursion für Familien

Kräuter suchen - Erkennen - Erklären Kräuter verarbeiten zu: Kräuterlimonade, Kräuteraufstrich u. Kräutersalz Kräuteraufstrich u. Kräuterlimonade können vor Ort verkostet werden. Alle Teilnehmer bekommen das Kräutersalz sowie Unterlagen mit. Info u. Anmeldung: bis 30. August 0677 / 622 39 773 Unkostenbeitrag / Kind: Mitglieder: € 3,- Gäste: € 5,- office@kneipp-zwentendorf.at Wann: 02.09.2017 09:15:00 ...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Josefine Hofmarcher
Beim Kindertöpfern zeigt Doris Hönig was man aus Ton alles machen kann.
Namen von links nach rechts: BGM Daniela Engelhart, Gregor Speiser, GGR Thomas Amon, Nico Illetschko, Doris Hönig, Theo Speiser

Spaß, Action und viel Abwechslung im Sommer für die Kids in Obritzberg-Rust-Hain

Das Ferienspiel der Marktgemeinde Obritzberg-Rust erfährt heuer seine vierte Neuauflage. Mit den Erfahrungen der letzten Jahre wurde das Programm überarbeitet und den Kindern erwartet wieder „coole“ Action in den heißesten Monaten des Jahres. So umfasst das Ferienspiel in diesem Sommer ganze 16 (!) abwechslungsreiche Programmpunkte. Im Rahmen des heurigen Ferienspiels können die Kinder etwa zahlreiche Sportarten ausprobieren, Eindrücke in der Natur sammeln, sich künstlerisch einbringen und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Thomas Amon

Spiel mit! Spielenachmittag der Kinderfreunde Wölbling

Beim Spielenachmittag am Freitag den 28.4.2017 der Kinderfreunde Wölbling durften das Team der Kinderfreunde Wölbling ca. 25 Kinder und ihre Eltern auf das herzlichste begrüßen. Es wurde gesungen, gespielt & gebastelt, auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Alle Spielestationen waren sehr beliebt. Das Team freut sich über zahlreiche neue Mitglieder. Einige fahren auch zu dem Pfingstlager 2017 im Schloß Friedau mit. Der nächste Spielenachmittag findet am Freitag, den 12.5.2017 von 15.00h bis...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Corinna Brückner
Erwachsene v.l.n.r.: GR Herta Priesching, GR Alfred Berger, GR Markus Mayer, Helmut Huss, Christine Nusbaumer, Lili Lian, Iris Hauer, Michael Kunczer, Michael Ratheyser, Vzbgm Reinhold Tischer, Serap Tischer-Cakmak
Kinder v.l.n.r.: Christina Gartner, Lucia Jale Tischer, Luca König

Zahlreiche Besucher beim traditionellen Ostereiersuchen in Oberwölbling

In Oberwöbling hatten 95 Kinder am Samstag, den 15.4.2017 bei Sonnenschein riesigen Spaß beim traditionellen Ostereiersuchen im Waldbad. Die SPÖ Wölbling und die Kinderfreunde Wölbling organisierten die beliebte Veranstaltung für die Familien und Kinder aus der Umgebung. Jedes Kind hatte die Aufgabe bei einer begleitenden Waldrunde drei Eier zu finden. Zur Belohnung erhielt jedes Kind ein Geschenk und als Hauptpreise wurden drei Fahrräder verlost. Als Highlight kam sogar der Osterhase...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Corinna Brückner
Proette Melanie Wolkersberger mit Felix, Laurenz, Clemens und Florian.

'Kinder müssen sich wohlfühlen'

Diamond Golfclub holt zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung "Beste Nachwuchsarbeit". ATZENBRUGG-HEILIGENEICH. "Einmal ist das schon eine Sensation, aber ein zweites Mal ...", fehlen Proette Melanie Wolkersberger die Worte. Der Diamond Country Golfclub ist österreichweit für die "beste Nachwuchsarbeit" ausgezeichnet worden. Und das bereits zum zweiten Mal in Folge. Wie groß die Freude ist, worin die Schwierigkeit liegt und wie wertvoll auch das Team dahinter ist – die Tullner...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Organisatorin der "Muki" Nachmittage Edith Leitner mit Enkelin Nina.
 1   9

Friede, Freude, Eierkuchen

Die Mutter-Kind (MuKi) Nachmittage gehören einfach dazu. Am 22.3. traf man sicher wieder zum Spielen und Plaudern.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (J. P.)
Kinder zu haben tut Seele und Körper gut.
 1

Länger gesund bleiben dank Kinderglück

Kinder zu haben ist der vielleicht schönste Beruf der Welt. Und der gesündeste! Kinder zu bekommen verändert alles, daran gibt es eigentlich keine Zweifel. Es bleibt nur zu hoffen, dass den Eltern das neue Leben auch gut gefällt, denn es kann ganz schön lange dauern. Eine neue Studie zeigt nämlich auf, dass man um bis zu zwei Jahre länger lebt, wenn man Kinder bekommen hat. Woran genau das liegt, konnten die Forscher nicht aufzeigen. Sie gehen aber davon aus, dass Eltern im höheren Alter von...

  • Michael Leitner
Unerfüllter Kinderwunsch kann die Beziehung belasten.

Diskret wissen: Bin ich zeugungsunfähig?

Zeugungsunfähigkeit ist ein Tabuthema, das keines sein sollte. Mit einem Selbsttest gibt es eine schnelle Antwort. Wenn es bei Paaren mit dem Kinderwunsch längere Zeit nicht klappt, sehen sich die Betroffenen oft mit unangenehmen Fragen konfrontiert. Schließlich muss irgendwann herausgefunden werden, welcher der beiden Partner für das Ausbleiben des Kinderglücks verantwortlich ist. Insbesondere Männer fühlen sich aber schnell in ihrer Ehre verletzt, wenn ihre Zeugungsfähigkeit in Frage gestellt...

  • Michael Leitner
Tischtennis ist eine der schnellsten Ballsportarten der Welt.
  • 20. August 2020 um 10:00

Traismauer: Der erste Aufschlag: Kids können beim "Tag der Jugend" das Tischtennisspielen ausprobieren

TRAISMAUER. Beim "Tag der Jugend" am Donnerstag, den 20. August, können Kinder ab fünf Jahren von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Städtischen Turnhalle das Tischtennisspielen ausprobieren. Getränke sind vor Ort. Die Kinder können in Begleitung eines Erwachsenen oder auch alleine kommen. Um eine freie Spende wird gebeten. Anmeldung bis 18. August unter fam.ast@aon.at oder 0676/6600415,

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.