Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Ein "EVN-Junior-Ranger" beim Beobachten der Lebewesen am und im Wasser
5 Bilder

"Junior Ranger" im Alter zwischen 12 und 16 Jahren gesucht
EVN sucht junge "Ranger"

Wasseranalysen durchführen, Kleinstlebewesen suchen und bestimmen, die verschiedensten Lebewesen am und im Wasser beobachten oder praktisches Angeln trainieren. Ein kleiner Auszug an Aktivitäten, die auf die neuen Teilnehmer des EVN Junior Ranger Programmes warten. BEZIRK. Die EVN-Fischfreunde suchen "Junior Ranger" im Alter zwischen 12 und 16 Jahren, die sich im Natur- und Gewässerschutz engagieren und spannende Tätigkeiten im Freien ausüben möchten. Zu den Aufgaben eines...

  • 25.03.19
Lokales
Durch spielerischen Umgang lernen die Volksschulkinder das richtige Verhalten im und um den Bus
2 Bilder

Gefahrensituationen im Bus und an der Haltestelle erkennen
Die "Busschule" zu Gast in Neusiedl an der Zaya

Die Verkehrserziehungsaktion „Meine Busschule“ war zu Gast in Neusiedl an der Zaya. Bewusstseinsbildung, altersadäquates Training und praxisnahe Tools. NEUSIEDL AN DER ZAYA. Wenn Kinder auf ihrem Weg zur Schule den Schulbus nutzen, fahren oft Angst und Unsicherheit mit. Erschwerend kommt hinzu, dass Gefahrensituationen im Bus und an der Haltestelle von den Kindern nicht erkannt oder vielfach unterschätzt werden. Dieser wichtigen Problematik haben sich die AUVA und das Kuratorium für...

  • 25.03.19
Lokales
Rotkreuz-Ortsstellenleiter Christian Kletzander mit den Kursteilnehmern

Erste-Hilfe Kurs in Zistersdorf
Zistersdorf rüstet sich für Kindernotfälle

Die Volkshochschule Hohenau und das rote Kreuz Zistersdorf organisierten einen Säuglings- und Kindernotfallkurs. ZISTERSDORF. Erste-Hilfe bei Säuglingen und Kindern ist wichtig. Die Volkshochschule Hohenau organisierte in Zusammenarbeit mit dem roten Kreuz Zistersdorf einen Säuglings- und Kindernotfallkurs über vier Abende, an dem auch die ortsansässigen Mitarbeiter des Kindergartens teilnahmen.

  • 20.03.19
Lokales
Michaela Nikl verrät Tipps, wie Eltern "loslassen" können.

Allein in die Schule: Das macht unsere Kinder stark

NÖ. Elternberaterin Michaela Nikl im Interview über Selbstständigkeit, Helikoptereltern und soziale Kompetenzen. Wie wichtig ist es, Kindern den Schulweg zuzutrauen? Ich halte es für sehr wichtig, dass wir unseren Kindern alltägliche Dinge zutrauen, denn es macht sie selbstständiger und sie lernen mit gewissen Situationen auch alleine zurechtzukommen. Dazu gehört auch den Schulweg ohne Eltern zu bewältigen. Sie sollten dabei aber die Sicherheit haben, dass sie auf Unterstützung zählen...

  • 18.03.19
Lokales
Glücklich im Familienland NÖ: Christian Beer mit seiner Daniela Braun und den beiden Jungs Patrick und Julian.

Bezirksblätter-Familienserie
Unser Bezirk im Familien-Radar

Serie Teil 1: 272.722 Familien leben in NÖ. Alle Infos zu Förderungen, Statistik und Traumurlaub. BEZIRK. "Als Familie schätzen wir die gute Schulausbildung für unsere beiden Kinder, die ihnen den bestmöglichen Start in ihr Berufsleben ermöglicht", erzählen Daniela Braun und Lebensgefährte Christian Beer. Mit dieser Meinung sind sie aber nicht allein. 272.722 Familien mit Kindern leben in Niederösterreich (siehe "Zur Sache"). Für die Bezirksblätter Grund genug, um die siebenteilige Serie "Mein...

  • 06.03.19
Gesundheit
4 Bilder

Eltern-Kind-Kurse sehr gefragt
GEMEINSAMES KOCHEN UND BACKEN EXTREM WICHTIG

Kinder lieben Küchenarbeit. Sie sollten die Möglichkeit haben, regelmäßig mit den Eltern oder Großeltern kochen und backen zu können. Es bereitet den Kleinen nicht nur Freude, sie können auch so viel davon lernen! Schon alleine die gemeinsam verbrachte Zeit schätzen sie  sehr. Beim Backen und Kochen können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Erfolgserlebnisse steigern zudem das Selbstbewusstsein unserer Sprösslinge. Wenn beispielsweise der Germteig auf das Doppelte aufgeht oder das...

  • 21.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Alexander Rier: „Die 3 wichtigsten Kriterien sporttauglich, modisch und passend für den Pupillenabstand sollten erfüllt sein. Im Kindesalter kann man noch vieles zum Besseren korrigieren!“

Perfekte Brille für Ihr Kind
Warum eine Kinderbrille immer Fußballsicher sein sollte!

Es muss für das Kind nicht immer die teuerste Brille sein, aber sie sollte perfekt passen. Gänserndorf. Gerade bei der Auswahl von Kinderbrillen wird oft sehr sorglos umgegangen, obwohl sich im Kindesalter die Zukunft der Sehfunktion entscheidet. Optik JURKA: Erfolgsfaktoren für die richtige BrilleErstens ist es wichtig eine Brille zu wählen, die auch beim Sport sicher sitzt und nicht ständig herunterfällt. Nur so ist das Kind nicht vom sozialen Umfeld ausgeschlossen. Zweitens ist das...

  • 01.10.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Foto: C.Kröll
5 Bilder

Kunterbunter Backkurs für Eltern und Kinder in Deutsch-Wagram

Die Ernährungsberaterin und Autorin Dr. Marianne Thuy lädt am 19. Oktober 2018 herzlich zum Eltern-Kind-Backkurs ein. Die zweifache Mutter weiß, was Kindern schmeckt und dabei noch gesund ist. Die Kleinen werden große Augen machen, wenn sie live miterleben können, was sich so alles selber zaubern lässt. Sie zeigt nämlich, dass man bekannte „Kinderlebensmittel“ wie die Milchschnitte auch ganz einfach zu Hause nachmachen kann.  Kinder lieben backen Im Alltag nimmt man sich kaum die Zeit,...

  • 18.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
  •  1
Freizeit
22 Bilder

Matzener Ferienspiel - Waldklettergarten

Am beginn dieser Woche konnten die Kinder gemeinsam mit der Dorferneuerung von Matzen nach Gänserndorf - Süd in den Abenteuerpark zum Klettern fahren. Da es am Vormittag noch regnete verschob man den Start um 2 Stunden. Dennoch fuhren dann noch 40 Kinder mit und hatten Stundenlang Spaß. Sie kletterten den ganzen Park ab. Danke an das Team der Dorferneuerung unter der Leitung von Corinna Cunliffe die den Ausflug organisiert hat. Gemeindeparteiobmann Stefan Flotz der das Matzener Ferienspiel...

  • 26.07.18
Freizeit
20 Bilder

Matzener Ferienspiel

Die Kinder konnten im Rahmen des Matzener Ferienspiel bei dem Tischtennisverein und bei den Stockschützen gastieren. Ihnen wurde eine Menge Spaß vermittelt , durch die gemeinsamen Spiele. Die Kinder wurden von den Stockschützen bestens verpflegt. Das Eis kam vom Tischtennisverein.

  • 25.07.18
Freizeit

Ein Tag in der Natur für Kinder im Volksschulalter

HOHENAU/MARCH. Der Verein AURING und die Österreichische Naturschutzjugend laden zu einem Ferientag in Hohenau ein. Gemeinsam wollen wir die vogel.schau.plätze erkunden und erleben, spielen und basteln.Unkostenbeitrag: 5€ pro Kind Bitte eigene Jause für den ganzen Tag mitnehmen, Getränke und Obst werden zur Verfügung gestellt. Verbindliche Anmeldung bis 7. Juli 2018 unter schule@auring.at oder Tel: 0650 – 4220480. Die Veranstaltung findet bei einer Teilnehmerzahl von 8-20 Kindern...

  • 15.06.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Lokales

Zaubershow für Kinder in Gänserndorf Süd

Die letzte Veranstaltung im heurigen Kulturfrühling für die Kleinen: Viele Kids und auch Erwachsene ließen sich die Zaubershow von Philipp Kainz nicht entgehen. Großen Applaus erntete der Künstler für seine Zauberkünste – kindgerecht aufbereitet. Der Spaß war riesig für die Mitwirkenden. Kulturstadträtin Christine Beck genoss die undurchsichtigen Tricks, hervorragend ausgeführt.

  • 28.05.18
Lokales
Scheckübergabe Frühlingsfest Neuoberhausen
vlnr.: Ing. Mag. Gottfried Rotter, Markus Schulte, Mag. Gudrun Madl, Robert Fehervary
13 Bilder

Ein doppeltes Fest für Kinder

Durch das 1. Frühlingsfest in Neu-Oberhausen konnten dem Kinderhospiz-Netz ein Reinerlös von 1.500,-- Euro übergeben werden. Organisiert und durchgeführt über alle Parteigrenzen hinweg, hoffen wir ein positives Zeichen gesetzt zu haben, was gute Zusammenarbeit möglich macht. Einzig und Alleine stand der gute Zweck im Mittelpunkt dieses Festes. Danke an alle Besucher des Frühlingsfestes in Neu-Oberhausen. Ihr habt dieses Event zu einen Erlebnis gemacht. Durch Euren Beitrag und dank...

  • 26.05.18
Lokales
2 Bilder

Machen Sie Ihr Kind "sicher sichtbar": Gewinnen Sie eine von 150 Sicherheits-Boxen der NV

Gefahr im Straßenverkehr: 50 Prozent der Kinder zu dunkel gekleidet Helle Kleidung, Warnwesten und Reflektoren können Leben retten! Als Fußgänger oder Radfahrer legen Kinder ihren Schulweg oft im Dunkeln zurück. Dabei sind unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer aufgrund ihrer Größe sowie ihres teilweise unvorhersehbaren Verhaltens besonders gefährdet. Erhöht wird die Gefahr durch dunkle Kleidung: Rund 50 Prozent der Kinder sind laut Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) aufgrund ihrer Kleidung...

  • 30.04.18
  •  1
  •  7
Gesundheit
Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.

Mit der Familie gegen den Krebs

Österreichs erste familienorientierte Kinder-Reha im Pongau eröffnet ST. VEIT/PONGAU (mak). Dank moderner Forschung hat sich die Überlebensrate bei krebskranken Kindern drastisch verbessert. Dennoch ist eine solche Erkrankung eine enorme Belastung für die ganze Familie. In dieser Phase brauchen die jungen Patienten vor allem auch ein Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen. In St. Veit/Pongau eröffnten die VAMED und die Salzburger Landeskliniken am 9. April mit dem Leuwaldhof Österreichs erste...

  • 26.04.18
Gesundheit
Studien zeigen, dass das Immunsystem von Kindern, die öfter Bakterien und Keimen begegnen, stabiler ist.

Ein wenig Dreck hilft, das Immunsystem zu stärken

Je weniger ein Kind mit Bakterien und Keimen in Kontakt kommt, desto geringer ist die Chance, dass es sich eine Krankheit einfängt. Diese These klingt auf den ersten Blick logisch, ist aber falsch gedacht. In einer allzu sauberen Umgebung wird das Immunsystem nicht ausreichend stimuliert und hat so keine Chance zu lernen, sich gegen Krankheitserreger zu wehren. Zu viel Hygiene kann sogar Allergien begünstigen. Das Angebot an Putz- und Desinfektionsmitteln in den Drogeriemärkten wächst stetig,...

  • 12.04.18