Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Karl Zwiauer,  Mitglied des nationalen Impfgremiums, Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und Sanitätsdirektorin Irmgard Lechner.

Appell an NÖ's Eltern
Kinderschutzimpfungen jetzt nahholen – Impfstatus abklären

Appell der Gesundheitslandesrätin Königsberger-Luwig: „Kinderimpfungen rasch nachholen“; Masern-Mumps und Rötelimpfungen um etwa 20 Prozent eingebrochen. NÖ. Der optimale Impfschutz unserer Kinder ist in Zeiten der Pandemie in den Hintergrund gerückt. Auch deshalb, weil die Impfungen in den Schulen nicht oder nur teilweise durchgeführt werden konnten (siehe unten). Der Appell von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig an die Eltern lautet daher: "Der Impfstatus muss abgeklärt und die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Auch an Kindern und Jugendlichen geht die Pandemie nicht spurlos vorbei.

Nebenwirkungen der Pandemie
Corona und jugendliche Seelen

Die Corona-Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen geht auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei. Die verordneten Maßnahmen (Lockdown, Homeschooling, …), die ja wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen – nämlich Autonomie und soziale Kontakte – beeinträchtigen, wirken sich auf Kinder bzw. Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlicher Weise aus. ÖSTERREICH. „Gerade im jugendlichen Alter gehört es zu einer der wesentlichen Entwicklungsaufgaben, soziale Beziehungen zu gestalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Anzeige
"Links gehen, Gefahr sehen" lautet die Faustregel zum Gehen am Straßenrand: Die korrekte - und sichere - Fahrbahnseite für Fußgänger ist die linke.
4 1 3

AUVA
Sichtbarkeit erhöht die Sicherheit

Der Straßenverkehr birgt im Herbst und Winter besondere Gefahren für (kleine) Fußgängerinnen und Fußgänger. Daher gilt: „Mach dich sichtbar!“ Bei Dunkelheit, Regen, Nebel und schlechter Sicht steigt das Risiko im Straßenverkehr zu verunglücken. Im Herbst sind daher Menschen, die zu Fuß, mit dem Rad oder dem Roller unterwegs sind, besonders gefährdet. Das betrifft auch Kinder, die morgens bei schlechten Lichtverhältnissen in die Schule gehen oder rollen. Noch mehr als sonst können sie leicht von...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

ZISTERSDORF
Neue Schilder lenken Aufmerksamkeit auf die Kleinsten

ZISTERSDORF. Die Gemeinde Gösting setzt auf die Sicherheit ihrer Jüngsten mit neuen Schilder, um die Aufmerksamkeit der Autofahrer auf die kleinen Verkehrsteilnehmer zu lenken. Bürgermeister Helmut Doschek: "Im Straßenverkehr kommen Kinder mit gefährlichen Unfallrisiken in Berührung, ihre Sicherheit liegt uns am Herzen, deswegen wurde in neue Straßenschilder investiert."

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Anzeige
2 1 2

AUVA
Mit Scooter und Tretroller sicher zur Schule

So macht der Schulweg Spaß und ist dazu noch gesund: mit eigenem Muskelantrieb, an der frischen Luft und selbstbestimmt. Tretroller und Scooter machen es möglich. Immer häufiger werden diese muskelbetriebenen Gefährte von Kindern auch für den Schulweg genutzt – ein Trend, dem schon viele Schulen mit eigenen Abstellvorrichtungen bzw. Scooter-Parkplätzen vor dem Schulgebäude Rechnung tragen. Doch worauf ist am Schulweg zu achten? Wie sollten Eltern ihre Kinder für den Schulweg mit Scooter und...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
9

Wieder Voltigiergruppe in Großhofen
Was haben Gymnastikpatschen mit Pferden zu tun?

Wenn am Samstag um 9 Uhr 10 Kinder bei der Ponybande in Großhofen ihre Sportschuhe gegen Gymnastikpatschen tauschen, dann ist ganz sicher Voltigieren am Plan. Nach dem Vorbereiten des Fjordpferdes Julius laufen die Kids, turnen, balancieren, machen Kopfstände und schlagen Räder, manche sitzen im Spagat, alle lachen. Sie probieren verschiedene Übungen auf den Tonnenpferden aus, damit diese dann auf ihrem geliebten Julius besonders gut funktionieren. Gemeinsam erarbeiten sie eine Gruppenkür, die...

  • Gänserndorf
  • Irene Glatzl
Der neue Verein bietet Informationen und ein Netzwerk  rund um die psychosoziale Betreuung von Kindern und Jugendlichen.

Neugründung
Das Weinviertel bekommt ein Kinder- und Jugendnetzwerk

Mit einem engagierten Projekt starten Spezialisten aus den verschiedensten Bereichen nach der Corona-Krise durch. BEZIRK GÄNSERNDORF. Spezialisten aus den verschiedensten psychosozialen Einrichtungen und Vertretern des NÖGUS (NÖ Gesundheits- und Sozialfonds) haben sich kürzlich zusammengeschlossen um im Gänserndorfer Jugendzentrum "GÄfresht" das neue Kinder-und Jugendnetzwerk Weinviertel zu begründen. Als Motor dieser neuen Idee wurde ein Verein unter der neuen Obfrau Teresa Wailzer, klinische...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Fussball / Ferienbetreuung
Fussball Jugendcamp in Spannberg

Der SK Spannberg veranstaltet mit der "VdF - Vereinigung der Fußballer" im Zeitraum vom 06.07. bis 10.07.2020 ein ganztägiges Kinder-/Jugendcamp in der Ausführung "Basic Camps". Im Gesamtpreis von € 119,- / € 149,- sind die Verpflegung (Getränke, Obst, Mittagessen) und Ausrüstung (T-Shirt, Ball, Trinkflasche) inkludiert.  Anmeldungen sind unter Starcamps Spannberg ab sofort möglich. Der Verein freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.

  • Gänserndorf
  • Markus Konecny
3

Veröffentlichung des 3.Kinderbuchs der Drösinger Autorin
„Livi Ohnehorn“

Nach ihren ersten Kinderbüchern „Nova“ und „Waldelf Ian aus Shatama“ ist nun das 3. Buch der Drösinger Kinderbuchautorin Regina Haubner erschienen und seit Juni im Handel erhältlich. Livi das kleine Einhorn hat „auf ihrer Stirn, ganz vorn, nicht wie die anderen ein Horn“......durch ihre Abenteuer lernt sie den Wert ihrer Einzigartigkeit kennen. Regina Haubner schreibt nicht nur, sondern illustriert ihre Bücher auch selbst . Die Inhalte ihrer Kinderbücher sind für Kinder ab 3 Jahren und...

  • Gänserndorf
  • Regina Haubner
Die Kinder freuten sich sehr, dass der Osterhase heuer persönlich vorbei kam.

Ostern in Palterndorf
Club "PALI" versüßte Kindern das Osterfest

Normalerweise versteckt der Osterhase ja kleine Osterüberraschungen für die Kinder aus Palterndorf-Dobermannsdorf im Park. Doch heuer musste auch er sich aufgrund der aktuellen Maßnahmen etwas Besonderes einfallen lassen... PALTERNDORF-DOBERMANNSDORF. Die Jugend aus Palterndorf ist bekannt für ihre großartigen Events und karitativen Spenden. Jetzt springen sie sogar kurzerhand ein, wenn der Osterhase ausfällt.  "Da es heuer aufgrund der aktuellen Maßnahmen nicht möglich war, dass kleine...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Dietmar Reichel, Daniel Gruber, Bürgermeister René Lobner, Frau Martine Dorfner, Maximilian Beck, Barbara Oesen-Blaim und Kinder der Volkschule Weikendorf.

Erlebnisprogramm
ÖGK suchte in Gänserndorf Bewegungs-Champions

Sport macht Spaß – besonders, wenn man ihn gemeinsam mit anderen betreibt. GÄNSERNDORF. Bestes Beispiel dafür sind die „Bewegungs-Champion-Events“ der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in Zusammenarbeit mit der LSA Breiten- und Gesundheitssport GmbH (Leistungssport Austria), die heuer wieder hunderte Schulklassen in ganz Niederösterreich begeistern. Kürzlich machte das innovative Sportprogramm Station in Gänserndorf. Die Schulklassen hatten die Chance bei sportmotorischen Teststationen...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei jedoch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
1 8

Gürtelprüfung im Fudokan Karate Club Sochin
Neujahrsprüfung für Gänserndorfer Karatekas

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am Freitag den 31.01.2020 fand wieder die halbjährige Gürtelprüfung für die Gänserndorfer Karatekas statt. Pünktlich zum Start des neuen Jahres konnten alle glänzen und Ihr erlerntes zeigen. Ingesamt stellten sich 27 Kinder und Erwachsene der schweißtreibenden 2,5 stündigen Prüfung und der Leitung von Sensei Milos Senic (7.Dan). Bestandteile der Prüfung waren Kihon (Basis Techniken), Kata (fest gelegte Technikabfolgen), Balance Übungen und Gohon Kumite ( Sparring,...

  • Gänserndorf
  • Tanja Polak
Tauchen lernen geht jetzt auch im Marchfeld bei Learn to dive im Regionalbad Gänsrndorf.
Aktion 6

Business Brunch
"Weil's geil ist, weils' schön ist und weil's Spaß macht"

Der Deutsch-Wagramer PADI-Tauchlehrer Albert Magritzer hat sich einen lang gehegten Traum erfüllt und gibt im neuen Regionalbad Gänserndorf jeden Samstag Tauchkurse. Wir haben uns mit "Ali" zum Business-Brunch getroffen und wollten mehr über seine Tauchschule wissen. BEZIRK GÄNSERNDORF. "Man muss schon einen Vogel haben, wenn man im Marchfeld eine Tauchschule eröffnen möchte", sagt der zertifizierte PADI-Tauchlehrer Albert ("Ali") Magritzer im Gespräch mit Bezirksblätter Gänserndorf...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
Bürgermeister Ludwig Deltl mit Bauleiter Andreas Schmutz und einem Mitarbeiter der Firma Steiner Bau.

Strasshof
Baubeginn der Kindergarten-Erweiterung

STRASSHOF. In der Gemeinderatsitzung wurde die Errichtung eines zweigruppigen Kindergartenprovisoriums in Form einer überdachten Containerlösung auf dem Grundstück des Kindergartens Maulbeerallee beschlossen. Aufgrund der Anmeldungen zu den Kindergärten ergab sich im Frühjahr, dass die Warteliste für Kindergartenplätze ein erhebliches Ausmaß erreichte. Um hier Abhilfe zu schaffen, wurde Kontakt mit dem Schul- und Kindergartenfonds aufgenommen, der auch den Bedarf bestätigt - das ist eine...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Die Kids durften ihren Schulfreiraum selbst gestalten.

Gänserndorf Süd
Kinder gestalteten ihren Freiraum

GÄNSERNORF. Im Rahmen der Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ – eine Kooperation zwischen Land Niederösterreich, der NÖ Familienland GmbH und der Aktion „Natur im Garten“ – entstand in der neuen Volksschule in Gänserndorf Süd ein neu gestalteter Schulfreiraum. Pädagogen, Schulwart und Eltern waren vor Ort, um gemeinsam mit den Schülern, nach einer kurzen Werkzeug-Einschulung die erste Bepflanzung der Grünanlagen durchzuführen. Der neue Schulhof, der im Rahmen einer...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Flucht vor Polizei
Wilde Verfolgungsjagd mit Kindern am Rücksitz

In Markgrafneusiedl kam es zu einer wilden Verfolgungsjagd bei einer Verkehrskontrolle. Besonders dramatisch: Der Lenker hatte vier ungesicherte Kinder am Rücksitz. MARKGRAFNEUSIEDL. Während einer Routine-Geschwindigkeitsmessung mittels Laserpistole auf der Gewerbeparkstraße im Ortsgebiet von Markgrafneusiedl kam es für die Beamten zu einer ungewöhnlichen Verfolgungsjagd.  Ein Autolenker wurde dabei mit 84 km/h anstatt der erlaubten 40 km/h gemessen und seitens der Beamten mittels Armzeichen...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Mai 2021 um 09:30
  • Auenreservat Marchegg
  • Marchegg

Exkursion: Kleine Krabbler ganz groß

Wir sind fast überall von Insekten umgeben, doch nehmen wir Käfer, Wanzen & Co nur selten bewusst wahr. Zu Unrecht, denn Insekten sind nicht nur die artenreichste Tiergruppe unseres Planeten, sondern haben für uns Menschen eine wichtige Funktion als Bestäuber und Entsorger. Außerdem sind sie Nahrungsgrundlage für zahlreiche Vögel und Insekten. ACHTUNG begrenzte Teilnehmerzahl ANMELDESCHLUSS 13. Mai 2021 Anmeldung unter: marchegger.storchenhaus@gmail.com oder Tel.: 0681/10 66 82 70...

  • 26. Juli 2021 um 08:30
  • Sportplatz Poysbrunn
  • Poysbrunn

Starcamp Poysbrunn 2021

10. Starcamp Poysbrunn: Fußball-Trainingslager für 7- bis 14-Jährige 5-Tagescamp vom 26. bis 30. Juli 2021 Sportanlage Poysbrunn Veranstalter: Vereinigung der Fußballer (VdF) Betreuung: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 16.30 Uhr; Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr; ab € 119,00 + € 25,00 für Verpflegung; Leistungen: Ausrüstung (T-Shirt, Ball, Trinkflasche); Mittagessen; Training; Treffen mit Bundesligaspielern/Autogrammstunde (falls möglich); diverse Ausflüge (falls möglich); Offizieller Abschluss...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.