Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Gesundheit
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • 17.10.19
Lokales
Xund & Du: Ursula Theißl, Christopher Drexler, Manfred Lenger und Johannes Heher.

Murtal
Die lauteste Konferenz des Landes

Jugendliche wurden am Red Bull Ring über das Gesundheitsangebot des Landes und der Region informiert. SPIELBERG. „Das ist mit Sicherheit die lauteste Gesundheitskonferenz des Landes“, staunte Gesundheitslandesrat Christopher Drexler vergangene Woche am Red Bull Ring in Spielberg. Da tummelten sich bereits rund 1.700 Jugendliche aus den Bezirken Murtal und Murau in der Boxengasse der Rennstrecke, um die neuesten und regionalen Angebote am Gesundheitssektor kennenzulernen und gleich selbst...

  • 24.09.19
Gesundheit

BUCH TIPP: Sarah Schocke – "Zuckerfrei für Kinder - Gesunde Alternativen und Strategien für den Alltag"
Zucker reduzieren, nicht verbieten

Kinder haben Süßigkeiten sehr gerne, die "Zuckerfallen" lauern überall, an der Supermarktkasse, auf dem Spielplatz, in vielen Speisen ... Ökotrophologin und Mutter Sarah Schocke wirbt in diesem Ratgeber für einen gesunden Umgang mit Zucker ohne "Zuckerverbot" und gibt Tipps, wie man Süßigkeiten gut in den Alltag integrieren kann und eine zuckerarme Ernährung umsetzt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, so kann man schon früh gegensteuern. Gräfe und Unzer (GU), 128 Seiten, 15,50 € ISBN...

  • 16.09.19
Leute
148 Bilder

In Spielberg wurde mit dem "Playmountain" ein Spieletag für Kinder veranstaltet

Fotos: Michael Blinzer Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 10 Jahren Stadt Spielberg standen vergangenen Freitag die kleinsten Spielbergerinnen und Spielberger im Mittelpunkt. Am 19. Juli ging es im Roundeau des WZ Spielberg so richtig heiß her als dieses kurzerhand in ein Spieleparadies umfunktioniert wurde. Verschiedenste Stationen im Rondeau sowie im Eingangsbereich des Gemeindeamts luden die vielen Kinder bei bestem Wetter zum Spielen ein. Bei freien Eintritt nutzten diese die Gelegenheit...

  • 21.07.19
Reisen
Facettenreich: Das ist die Steiermark sowohl im Norden...
3 Bilder

Urlaub daheim
Steiermark: Land der Vielfalt

Urlaubsfreuden in einer enormen Vielfalt sind in der Steiermark beheimatet und damit bietet unser Land eine wunderbare Möglichkeit, den Sommer sowohl erholsam als auch aktiv zu verbringen, ohne dafür weit reisen müssen.  Wandern, Baden, KulinarikUnter den zahlreichen Wanderrouten finden sich besonders viele familienfreundliche Touren und Erlebnispfade inmitten mondänder Gebirgszüge oder sanfter Hügellandschaften. Dies lässt sich meist mit vorzüglicher Kulinarik verbinden, wofür die...

  • 02.07.19
Gesundheit
Wer ein langes und gesundes Leben führen möchte, sollte so früh wie möglich gesunde Entscheidungen treffen.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Ab sofort gesünder leben

Ein kompetenter Umgang mit der eigenen Gesundheit ist wichtig – doch auch die Politik muss etwas beitragen. Unabhängige Experten machten sich im Rahmen der 4. Praevenire Gesundheitstage in Seitenstetten Mitte Mai Gedanken darüber, wie jene Fähigkeiten gestärkt werden können, die man zur Prävention oder Bewältigung von Krankheiten benötigt. „Menschen, die über eine geringe Gesundheitskompetenz verfügen, nehmen Vorsorgeangebote weniger in Anspruch und brauchen mehr medizinische...

  • 04.06.19
  •  1
Lokales
Die Schüler sind mit Begeisterung dabei.

Murau
Ein Bezirk wird klimaschlau

Die Holzwelt Murau hat ein neues Projekt für über 200 Schüler ins Leben gerufen. MURAU. Die Kinder und Jugendlichen von heute, sind jene, die den Klimawandel am meisten spüren werden. Sie sind es auch, die durch neue Ideen und andere Denkweisen, Veränderungen besser in Angriff nehmen und so die Energiewende herbeiführen können. Auftakt Damit das gelingt, hat man in der Vorzeigeregion für erneuerbare Energie, der Holzwelt Murau, ein Klimaschulenprojekt ins Leben gerufen. An diesem, vom...

  • 19.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Lokales
Das Projekt wurde in Murau vorgestellt.

Sportprojekt
Murau wird zum Bewegungsland

Sportunion, Gemeinden und Vereine setzen neues Bewegungsprojekt für Kinder im Bezirk um. MURAU. Die Sportunion sorgt zusammen mit mehreren Gemeinden für gehörig Bewegung im Bezirk Murau. „Eine Erfolgsgeschichte“, nennt Arne Öhlknecht das Sport- und Bewegungsprogramm für Kinder schon jetzt. In kürzester Zeit wurde in den vergangenen Monaten ein Projekt ausgerollt, das bereits nach kurzer Zeit perfekt funktioniere. „Das gibt es sonst österreichweit noch nicht - es ist ein ganz spezielles...

  • 31.01.19
Lokales
Eine großartige Aufnahme von Rupert Pelzmann.

WOCHE Adventkalender
10. Dezember – Eine Weihnachtsgeschichte für Kinder

Eine Weihnachtsgeschichte von Kindern wurde uns von Frau Johanna Reinbrecht zur Verfügung gestellt: Nächstenliebe im Wald„Mein gnädiger Herr, wohin des Weges?“, fragte der Hase den Bären, der hastig von Tanne zu Fichte eilt und scheinbar etwas suchte. „Ich sammle Honig und Beeren! Ach, lass mich in Ruh, du dummer Hase! Ich hab es eilig!“ Auf seinen dicken Pfoten brummte der mürrische Pelzgenosse davon und der Hase dachte sich: „Schade. Er könnte ein lieber Bär sein- aber irgendetwas hat ihn...

  • 10.12.18
  •  7
  •  10
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  •  1
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Die Kids arbeiteten begeistert mit dem Schleifstein.
10 Bilder

Kreativität und Abenteuer im Knittelfelder Kindersommer

Viel Spaß und Abwechslung gab es beim Kindersommer auch in der ersten Augustwoche. Die Kleinen und Großen waren bei der Knittelfelder Feuerwehr, im Bergbaumuseum in Fohnsdorf, am Fußballplatz und im Kletterpark unterwegs. Jedes Jahr organisiert das Büro Kinder, Jugend und Familie der Stadtgemeinde Knittelfeld im Rahmen des Kindersommers einen Besuch bei der Feuerwehr. Für die Kleinen ist es besonders spannend in die Welt ihrer Helden einzutauchen. Groß wurden die Augen, als sie die riesigen...

  • 10.08.18
Lokales
In der Volksschule gab es ein Abschiedsfest. Foto: KK

Eine Schule schließt für immer

Volksschule St. Blasen hat die Mindestanzahl an Schülern nicht erreicht. ST. LAMBRECHT. Mindestens 20 Schüler muss eine Kleinstschule aufweisen, damit sie fortgeführt werden kann. Das hat das Land Steiermark vor zwei Jahren beschlossen und damals Schulschließungen in die Wege geleitet. Für die Volksschule St. Blasen in der Gemeinde St. Lambrecht war es jetzt soweit. Mit Schulschluss wurden die Tore für immer geschlossen. Lange Geschichte Das Aus für die kleine Volksschule kam nach über 270...

  • 11.07.18
Lokales
Eröffnung des neuen Jugendzentrums. Foto: KK
2 Bilder

Knittelfeld: Neue Heimat für die Jugend

Das neue Jugendzentrum wurde eröffnet und spielt alle Stückerln. KNITTELFELD. Das Haus der Vereine in Knittelfeld ist erst wenige Wochen alt, trotzdem wurde es schon erweitert. Am vergangenen Freitag wurde das dort integrierte Haus der Jugend offiziell eröffnet. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Gerald Schmid konnten die neuen Räumlichkeiten besichtigt werden. Anschließend wurde mit den Jugendlichen gefeiert. Synergieeffekte „Mit den neuen Räumlichkeiten haben die Jugendlichen nicht...

  • 26.06.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Lokales
Die kleine Alina hat sich entschlossen, kranken Kindern zu helfen. Foto: Seifter

Kleines Mädchen spendet Locken

Achtjährige aus Mariahof möchte damit kranken Kindern helfen. NEUMARKT. Mit großem Stolz auf ihre Lockenpracht schwebt die achtjährige Alina aus Mariahof unbekümmert und fröhlich durch die Gegend. Bis sie eines Tages im Fernsehen gesehen hat, dass sehr viele kranke Kinder ihre Haare verlieren. Sie informierte sich über den „Verein Haarfee“ und jener Non-Profit-Organisation, die Kindern hilft, die ihr eigenes Haar durch dramatische Schicksalsschläge verloren haben. Hilfe Dadurch verlieren...

  • 25.05.18
Gesundheit
Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.

Mit der Familie gegen den Krebs

Österreichs erste familienorientierte Kinder-Reha im Pongau eröffnet ST. VEIT/PONGAU (mak). Dank moderner Forschung hat sich die Überlebensrate bei krebskranken Kindern drastisch verbessert. Dennoch ist eine solche Erkrankung eine enorme Belastung für die ganze Familie. In dieser Phase brauchen die jungen Patienten vor allem auch ein Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen. In St. Veit/Pongau eröffnten die VAMED und die Salzburger Landeskliniken am 9. April mit dem Leuwaldhof Österreichs erste...

  • 26.04.18
Gesundheit
Studien zeigen, dass das Immunsystem von Kindern, die öfter Bakterien und Keimen begegnen, stabiler ist.

Ein wenig Dreck hilft, das Immunsystem zu stärken

Je weniger ein Kind mit Bakterien und Keimen in Kontakt kommt, desto geringer ist die Chance, dass es sich eine Krankheit einfängt. Diese These klingt auf den ersten Blick logisch, ist aber falsch gedacht. In einer allzu sauberen Umgebung wird das Immunsystem nicht ausreichend stimuliert und hat so keine Chance zu lernen, sich gegen Krankheitserreger zu wehren. Zu viel Hygiene kann sogar Allergien begünstigen. Das Angebot an Putz- und Desinfektionsmitteln in den Drogeriemärkten wächst stetig,...

  • 12.04.18
Lokales
Justina wird in der Gesundheitstherme umfassend betreut. Foto: Senecura/APA/Raunig
2 Bilder

Kinder-Reha läuft in Wildbad an

Mit Justina ist das erste "Herzkind" in der Gesundheitstherme eingetroffen. NEUMARKT. Seit Anfang April ist die Kinder- und Jugendrehabilitation in der Optima Med Gesundheitstherme Wildbad in Betrieb. Es ist eine der ersten derartigen Einrichtungen in ganz Österreich. Mittlerweile ist auch die erste Patientin eingetroffen: Die 22 Monate alte Justina ist mit ihrer Mutter eingezogen. Optimal Justina wurde mit einem Herzfehler geboren. Nach einer Operation in Linz braucht das Mädchen eine...

  • 11.04.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.