Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Freizeit
4 Bilder

#JA zu SALZBURG
Bezirksblätter-Ausmalbilder der Woche (Teil 9)

Malbücher waren und sind ein toller Zeitvertreib. Zwar schätzen mittlerweile auch Erwachsene die beruhigende Beschäftigung aus Kindertagen, doch bleibt es weiterhin eine Kinderdomäne. SALZBURG. Malen beruhigt und fördert die Fähigkeit sich zu konzentrieren. Kinder beschäftigen sich gerne mit Malbüchern die ihnen lustige Motive und Anregung für die eigene Fantasie bieten. Doch kann es momentan schon sein, dass alle Malbücher bereits bunt verziert sind. Damit hier kein Engpass entsteht...

  • 07.04.20
  •  1
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Kinder sollen ihre eigenen Erfahrungen machen, so Physiotherapeut Gernot Schweizer. Und sich so viel wie möglich bewegen, auch schon als Kleinkind.
2 Bilder

Schwerpunkt Gesundheit
"Eltern bewegt euch mit und vor euren Kindern"

Kinder sollen Erfahrungen selber machen. Erfahren, wie es ist zu stürzen, sagt der Physiotherapeut und Fitnesstrainer Gernot Schweizer aus Salzburg. Sie sollen ihre natürliche Neugierde befriedigen und alles aufsaugen können, was um sie herum geschieht. Bewegung in der Kindheit hat auch einige Auswirkungen auf das spätere Erwachsenenleben. SALZBURG. Bewegung ist zu einem Fremdwort in der heutigen Gesellschaft geworden – auch bereits vor der aktuellen Coronakrise, in der diese bis auf...

  • 02.04.20
Gesundheit
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • 02.04.20
Lokales
Das wie und wann der Übergabe kann am Telefon geklärt werden.

Lesen
Stadtbücherei Hallein startet mit Abhol-Service

Umfangreichen Lesestoff in Zeiten von Corona bietet jetzt die Stadtbücherei Hallein an.  HALLEIN. Die Stadtbücherei musste wegen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen werden.  Gerade in Zeiten wie diesen sind Bücher, DVDs oder Lernhilfen aber ein Schatz für jedes Zuhause: Laut dem Rathaus erkundigten sich in den letzten Tagen immer wieder vor allem Eltern nach Lese- und Lernstoff für ihre Jüngsten: Schulkinder müssen beim Homeschooling betreut...

  • 27.03.20
Lokales
Das Bezirksblätter Download-Rätselheft: einfach downloaden, ausdrucken und los gehts!

Gegen Langeweile
Das Bezirksblätter Download-Rätselheft bringt Abwechslung

Gerade mit kleineren Kindern ist die aktuelle Zeit besonders anstrengend.  SALZBURG. Für den Fall, dass die eigenen Mal- und Rätselhefte schon verbraucht sind oder etwas Abwechslung gebraucht wird haben wir das Bezirksblätter Download-Rätselheft gestaltet. Auf 16 Seiten finden sich abwechslungsreiche Rätsel. Einfach downloaden, ausdrucken und los gehts! Das Rätselheft der Bezirksblätter kann hier heruntergeladen werden.  Natürlich gibt es das Heft auch im E-Paper-Kiosk. Das Heft darf...

  • 26.03.20
Lokales
Beim Malwettbewerb soll die Natur und die Tiere auf Papier festgehalten werden.
3 Bilder

Mitmachen
UMFRAGE - Naturschutzbund lädt zum großen Malwettbewerb

Die Gute Nachricht des Tages: Der Naturschutzbund lädt zum Zeichenwettbewerb und verlost Malbücher. SALZBURG. Blühende Frühlingsblumen, summende Hummel und Knospen, die ihre Blüten zeigen: die Natur erwacht aus dem Winterschlaf.  Ob im eigenen Garten, auf Balkon oder Terrasse, vom Fenster aus oder bei einem Spaziergang - die Natur lässt sich in ihrer Schönheit bewundern. Und diese Eindrücke gehören von Kinder auf Papier verewigt. Der Naturschutzbund lädt daher zum Malwettbewerb. Gefragt sind...

  • 23.03.20
Gesundheit
Viele junge Menschen machen sich Sorgen wegen dem Coronavirus. Rat auf Draht rät Eltern dem eigenen Kind zu erklären, dass das Virus im Normalfall für gesunde Menschen nicht lebensgefährlich ist und Vorsichtsmaßnahmen dafür sorgen, dass sich möglichst wenige Menschen anstecken.

Corona-Virus
Tipps für die Kommunikation mit dem eigenen Nachwuchs

„Derzeit melden sich viele Kinder und Jugendliche bei uns, die Fragen zum Thema Coronavirus haben. Auch besorgte Eltern wollen wissen, wie sie ihren Nachwuchs über diese Infektionskrankheit informieren können, ohne ihnen Angst zu machen“, so Birgit Satke, Leiterin von Rat auf Draht. Österreichs wichtigster Notruf für Kinder und Jugendliche hat einige Tipps parat, wie Eltern ihren Nachwuchs über das Coronavirus informieren können, ohne ihnen Angst zu machen. SALZBURG. Viele junge Menschen...

  • 04.03.20
  •  2
Gesundheit
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • 04.03.20
Lokales
Rainbows Salzburg bietet ein Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche deren Eltern sich getrennt haben.

Scheidung
Rainbows-Gruppen starten wieder im März

Rainbows Salzburg bietet ein Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche deren Eltern sich getrennt haben. SALZBURG. Neue Rainbows-Gruppen für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren, deren Eltern sich getrennt haben, starten im März  in der Stadt Salzburg, in Saalfelden und/oder Zell am See, in St. Johann im Pongau, in Hallein/Neualm, in Seekirchen und/oder Thalgau und/oder Oberndorf beziehungsweise überall dort wo vier Kinder im gleichen Alter angemeldet sind.Für Jugendliche...

  • 04.02.20
Lokales

Religion
Singen für das Wohl der Menschen

Da kann es noch so kalt draußen sein, viele Kinder gehen Sternsingen. OBERALM. "In der Pfarre Oberalm sind auch dieses Jahr an drei Tagen 74 Kinder und Jugendliche mit ihren 21 Begleitpersonen unterwegs. Einige „Majestäten“ sind auch an zwei Tagen unterwegs, um alle 21 Gebiete in Oberalm abdecken zu können", erklärt Pfarrer Gidi Außerhofer. Die Lieder der Kinder wurden in drei Proben von Marie Gössl, einer Chorsängerin des Oberalmer Kirchenchors, eingelernt. "Neben dem Leitungsteam der...

  • 03.01.20
Lokales
Bürgermeister Alexander Stangassinger präsentiert die provisorische Querungshilfe.

Verkehr
Wiestal Landesstraße und Radweg werden jetzt sicherer gemacht

Die Stadt Hallein und das Land Salzburg gehen damit einen langjährigen Bewohnerwunsch nach. WIESTAL. Seit mehreren Jahren fordern Anrainer am Adneter Riedel, dass für die Bewohner, aber hauptsächlich deren Kinder, die Überquerung zur Bushaltestelle sicherer wird. Heuer war es soweit und das Land Salzburg – dem die Straße gehört und das somit auch zuständig ist – hat eine provisorische Querungshilfe installiert. Provisorium wird fix Die Zusage des Landes lautet, dass im kommenden Jahr...

  • 20.12.19
Gesundheit
Jährlich verletzen sich rund 200 Österreicher beim Umgang mit Feuerwerkskörpern. Explosionen in unmittelbarer Nähe können auch in den Ohren ein Knalltrauma verursachen.

Gesundheit
Zu Silvester droht den Ohren das Knalltrauma

Feuerwerksunfälle sorgen jährlich für hunderte Verletzungen. Neben Händen und Augen sind die Ohren besonders gefährdet – hier ist die Dunkelziffer hoch. Die Salzburger Hörakustiker geben Tipps für ein gehörschonendes Silvester. SALZBURG. Jährlich verletzen sich rund 200 Österreicher beim Umgang mit Feuerwerkskörpern. Die meisten Unfälle passieren in der Zeit um den Jahreswechsel. Raketen und Böller zu zünden ist nicht nur für die Finger gefährlich. Explosionen in unmittelbarer Nähe können...

  • 20.12.19
  •  1
Gesundheit
Kinder und die Zahngesundheit sind ein Schwerpunkt der neuen Gesundheitsprojekte von Land und SGKK. Rechts: Noch-Obmann der SGKK, Thom Kinberger und LH-Stv. Christian Stöckl.
2 Bilder

Land Salzburg und SGKK
Neue Gesundheitsprojekte für Kinder und chronisch Kranke

Im Ausmaß von 30 Millionen Euro planen Land Salzburg und die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) diverse Gesundheitsprojekte bis 2025. Die Schwerpunkte der Projekte liegen in den Bereichen Kindergesundheit (z.B.: Übergewicht und Zahngesundheit) sowie Prävention chronischer Erkrankungen (z.B.: Diabetes und Demenz). Landeshauptmann-Stellvertreter und Gesundheitsreferent Christian Stöckl ist erfreut, „dass wir wirkliche Verbesserungen umsetzen können wie Programme für übergewichtige Kinder,...

  • 17.12.19
Lokales
Elfriede Pöttgen, Karin Angerer, Conny Lohninger, Petra Elisa und Wolfgang Bieber beim fröhlichen Backen (von links).
6 Bilder

Creativwerkstatt
Bei "Frau Elfriede" gab es jetzt Kekse für den guten Zweck

In der Creativ Werkstatt in Hallein trafen sich Freiwillige zum Keksebacken für den guten Zweck. HALLEIN. Linzer Augen, Vanillekipferl, Kokosbusserl, Lebkuchen und andere Leckereien: In der "Creativ Werkstatt" am Schifferplatz ging es fröhlich zu. Die Gäste buken die weihnachtlichen Spezialitäten aber nicht für sich selbst. "Wir verpacken die Kekse und verkaufen sie. Der Erlös kommt den Kindern von 'San Helios' zugute", erklärt Küchenchefin "Frau Elfriede". Kaufen ohne Zwang Unter...

  • 16.12.19
Lokales
Esmeralda, die Therapieschnecke, hat es den Kindern besonders angetan. Betreuerin Marion Brenner, Marlene (m.) und Heidi sind begeistert.
3 Bilder

Flexible Betreuung
Viel Raum für Kinder im Wissenspark Puch

Das Hilfswerk hat ausgebaut: Viel Platz steht jetzt für eine neue Form von Kinderbetreuung zur Verfügung. PUCH BEI HALLEIN. Marlene fühlt sich sichtlich wohl bei den "Flexikids" im Wissenspark Urstein: "Am meisten gefällt mir, dass ich mit den kleineren Kindern spielen kann." Bei den "Flexikids" können Eltern ihre Schützlinge für mehrere Stunden unterbringen, die Anmeldungen können auch kurzfristig online bis zu einem Tag vorher erfolgen. "Wir haben hier Kinder im Alter von drei bis zehn...

  • 11.12.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Gesundheit
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • 19.11.19
Gesundheit
Die richtige Ernährung für ihre Kinder – kaum ein Thema beschäftigt Eltern mehr.
2 Bilder

Nahrhaftes schmackhaft machen
Wie wir unsere Kinder gesund ernähren

Kaum ein Thema beschäftigt und verunsichert Eltern in der Erziehung mehr als die richtige Ernährung für ihr Kind. Eine Unmenge an Ratgebern und das Internet bieten Empfehlungen und Tipps, die sich teilweise widersprechen. Ingrid Kiefer von der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit gab auf Einladung des Eltern-Kind-Zentrums Salzburg einen Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft zu den verschiedenen Aspekten kindlicher Ernährung. SALZBURG. Alle Eltern...

  • 02.11.19
Gesundheit
AROMATAG im KlangRaum Oberalm.
26 Bilder

Aromatag in Hallein
"Natürliche Düfte für die ganze Familie"

Oberalm, 18.10.2019 AROMATAG im KlangRaum Oberalm Unter dem Motto: "Natürliche Düfte für die ganze Familie". Schon als man den Raum betreten hat, kamen die reinen und natürlichen Duftöle von Young Living einen in die Nase und man konnte wieder frei Durchatmen. Der Nachmittag zeigte das man auch Fit in den Herbst gehen kann und damit sein Immunsystem mit diesen ätherischen Ölen, aber in der Nahrungsergänzung gut Anwenden kann. Die Produktserie von Young Living unterstützen Dich dabei -...

  • 19.10.19
Gesundheit
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • 17.10.19
Gesundheit
SGKK-Obmann Thom Kinberger und Gesundheitslandesrat Christian Stöckl (vorne) sprechen mit Kindergarten-Kindern aus Salzburg über die richtige Zahnpflege und zeigen vor, wie ́s geht.

Zahngesundheit
"Bitte lächeln" – Start der Info-Kampagne für mehr gesunde Kinderzähne

Die meisten Kinder essen gerne Süßes. Und in vielen Lebensmitteln und Getränken ist Zucker enthalten. Ohne eine gute Zahnpflege sieht es daher bald schlecht aus mit dem süßen Kinderlächeln. Unter dem Titel „Bitte lächeln!“ starten das Land Salzburg und die Salzburger Krankenversicherungsträger heute eine Info-Kampagne zur Förderung gesunder Kinderzähne. Im Zentrum stehen zwei Dinge: Erstens die richtige, tägliche Zahnpflege zu Hause und zweitens die Unterstützung und Stärkung der Eltern in...

  • 08.10.19
Lokales
Clown Hugo brachte die Kinder spielerisch an das Thema heran.
2 Bilder

Schule
Fairer Handel wird in Hallein früh gelernt

Drei Halleiner Volksschulen luden Clown Hugo ein, um die Kinder auf "FairTrade" zu sensibilisieren. HALLEIN. Ein Clown begeistert die kleinsten Halleiner Schüler für fairen Handel. Viel Geklatsche, viel Gelächter und trotzdem eine tolle Botschaft. Die 45-minütige Show von Thomas Wackerlig, dem FairTrade-Clown, hatte es wohl in sich. Humor und Klamauk verknüpft der Komiker mit der Botschaft einer besseren Welt. Mit im Gepäck hatte der Profi eine Weltkugel, symbolisch dafür, dass auch die...

  • 04.10.19
Lokales
Die Schüler der NMS Bad Vigaun mit Lehrerin Anita Huber und AMS-Trainerin Monika Nadarevic.
4 Bilder

NMS Bad Vigaun
Fit gemacht für den Jobeinstieg

Die Schüler der Neuen Mittelschule Bad Vigaun lernten, worauf es bei einer Bewerbung ankommt. HALLEIN. Einen neuen Job zu finden ist nicht immer einfach: Eine gut geschriebene Bewerbung, verbunden mit dem richtigen Auftreten wirkt aber mit Sicherheit. Das Berufsinformationszentrum (BIZ) des Arbeitmarktservice Hallein (AMS) bereitet seine Kunden auf genau solche Situationen vor. Wenn Monika Nadarevic ihre Vorträge über Bewerbung und Jobeinstieg hält, ist die AMS-Beraterin ganz in ihrem...

  • 30.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.