Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Leute
Liebe, hält auch in schwierigen Zeiten.
11 Bilder

Liebe, wenn die Schmetterlinge fliegen!

Jeder Mensch findet in seinem Leben, irgendwann den idealen Lebenspartner. Das ist oft der Mensch, der die Schmetterlinge im Bauch zum Flattern bringt. Danach läuten die Glocken und es wird geheiratet. Schon kommen die Kinder, da bleibt dann viel auf der Strecke. Zwischen Arbeit, Haushalt und den Kindern, wird die Beziehung auf eine harte Probe gestellt. Nach vielen Jahren sind die Kinder endlich aus dem Haus und die nackte Beziehung, bleibt am Ende übrig. Was ist aus unserem Leben...

  • 13.02.19
  •  34
  •  19
Gesundheit
Magen-Darm- und Atemwegsinfekte, Mittelohrentzündungen und Kinderkrankheiten sind häufige Ursachen für Fieber.

Fieber bei Kindern
Nicht immer muss die Temperatur gesenkt werden

Da Kinder schneller und intensiver als Erwachsene fiebern, kann schon eine banale Erkältung mit Fieber einhergehen. Es sollte aber nicht immer gleich zu einem fiebersenkenden Mittel gegriffen werden, falls die Körpertemperatur des Kindes auf über 38°C ansteigt. Wenn die Immunantwort auf bakterielle oder virale Erreger sofort unterbunden wird, braucht der Körper länger, um diese zu besiegen. Zu den häufigsten Auslösern von Fieber im Kindesalter zählen Atemwegsinfekte, Mittelohrentzündung,...

  • 13.02.19
Lokales
Jugendstadtrat Czernohorszky, Bildungsdirektor Himmer und Bürgermeister Ludwig (v.l.) mit Schülern der 3.M.

Mitsprache
Kinder gestalten Wien

In der Volksschule GTVS3 startete das größte Teilhabeprojekt "Werkstadt Junges Wien". LANDSTRASSE. Mehr als 360.000 Kinder und Jugendliche leben derzeit in Wien. Das ist umgerechnet jeder fünfte Wiener. Zeit, diese jungen Bewohner um ihre Meinung zu bitten. Daher wurde gemeinsam mit Experten und Pädagogen das Konzept "Werkstadt" ausgearbeitet. Initiiert wurde das Partizipationsprojekt von Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky: „Wien ist gewissermaßen das Jugendzentrum Österreichs. Mein...

  • 12.02.19
  •  1
  •  2
Politik
Neos-Klubobfrau Angelika Pipal-Leixner fordert sichere Schulwege für Kinder, wie hier auf der Krottenbachstraße.
2 Bilder

Sicherheit
Der Streit um die Schutzwege

Kinder am Schulweg sind in Döbling nicht sicher, finden Neos. Andere Fraktionen sehen das differenzierter. DÖBLING. Mehr Sicherheit für Döblinger Kinder auf ihrem Weg zur Schule: Diese Forderung beschäftigt den 19. Bezirk nun seit vielen Monaten. Im vergangenen Jahr wurde von Neos eine Umfrage zum Thema Schulwegsicherheit durchgeführt. Die Auswertung ergab: Viele Eltern sehen Handlungsbedarf. Nun wurden die Anliegen der Pinken in der Verkehrskommissionssitzung heiß diskutiert. Einen...

  • 11.02.19
  •  1
  •  1
Freizeit
4 Bilder

Haustiermesse Wien - der Countdown läuft
Haustiermesse Wien 2019

Am 2.+3. März 2019 10-18h in der Marx Halle Bald ist es wieder soweit. Am 2.+3. März treffen sich dann wieder zehntausende Tierfreunde zur größten Veranstaltung für alle Freunde von Hund, Katze, Nager, Insekten und Spinnen in der Marx Halle im dritten Wiener Gemeindebezirk. Auf über 11.000 Quadratmetern verkaufen mehr als 200 Aussteller aus ganz Europa alles fürs geliebte Tier. Durch den massiven Umbau im Herbst 2018 ist die MARX Halle als Veranstaltungsstätte noch attraktiver und auch...

  • 07.02.19
Lokales
Roswita Arevalo hat Angst, dass die Situation im Gemeindebau eskaliert.
5 Bilder

Drohungen und Anzeigen
Endloser Mieterstreit im Gemeindebau Miesbachgasse

Aussage gegen Aussage: Der Mieterstreit im Gemeindebau findet kein Ende. Nun soll das Gericht entscheiden. LEOPOLDSTADT.  Anzeigen, Unterschriftensammlung und eine Kündigung von Wiener Wohnen: Bereits seit Längerem herrscht ein Mieterstreit in der Miesbachgasse. Die bz berichtete bereits vergangenes Jahr (hier nachzulesen). Roswita Arevalo, alleinerziehende Mutter zweier Söhne, fühlt sich weiterhin von ihren Nachbarn ungerecht behandelt. Diese sprechen hingegen von Lärmbelästigung....

  • 05.02.19
  •  1
Lokales
Andreas Trettler ist Herr über den Bällesee, das Trampolin und den großen Vulkan.
2 Bilder

Kinder
Bogipark schließt bald für immer

Der Inzersdorfer Indoor-Spielplatz Bogi Park sperrt am 17. März zum letzten Mal auf. LIESING. Mit Kindern wollte Bogi-Park-Geschäftsführer Andreas Trettler immer schon arbeiten: "Studiert habe ich Lehramt – dann kam aber alles anders", lacht der 42-Jährige beim Eingang zur Gokart-Bahn, wo gerade ein Mädchen flott herumkurvt. "Angefangen hat alles 2005, seitdem bemühen wir uns jeden Tag um strahlende Kinderaugen", sagt Trettler, als wie auf Kommando ein kichernder Bub einem Plastikball...

  • 05.02.19
  •  1
  •  2
Lokales
Das Dianabad in der Lilienbrunngasse ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt.

Leopoldstadt
Dianabad vor dem Aus?

Noch bis 2020 wird das Bad in der Lilienbrunngasse privat betrieben. Danach könnte es Wohnungen und Büros weichen. LEOPOLDSTADT.  Seit das Dianabad 1810 seine Türen öffnete, wurde es bereits vier Mal völlig umgebaut. Auch die Betreiber wechselten die letzten Jahrzehnte. Den vierten Neubau förderte 2000 die Stadt Wien unter der Bedingung, dass der Betreiber ein privater ist. Nun läuft die Zeit für den derzeitigen Betreiber Raiffeisen-Holding-NÖ-Wien langsam aus. Ungewisse ZukunftWas...

  • 29.01.19
  •  1
  •  2
Lokales
Wer beim Ferienspiel mitmachen will, sollte sich rechtzeitig anmelden.

Ferienspiel
Die coolsten Tipps für Kinder am Neubau

Von 2. bis 10. Februar sorgt das Ferienspiel für Spannung im siebten Bezirk. Wir haben die Highlights auf einen Blick. NEUBAU. Schluss mit Langeweile lautet das Motto des Semesterferienspiels. Was man am Neubau alles erleben kann? Wir wissen's! • Pip: Beim Stück für Kinder von sechs bis zehn entdeckt Pip die Welt und verwandelt sich in verschiedene Tiere: am 3., 8., und 9. Februar je um 14.30 Uhr und 10. Februar um 14.30 Uhr im Dschungel (Museumspl. 1). Nur in Begleitung Erwachsener,...

  • 28.01.19
Politik
12 Bilder

Wien Museum
Die erkämpfte Republik

Eine interessante Ausstellung zum Thema des Vorjahres, 100 Jahre modernes Österreich, gibt es auch im Wien Museum: Die erkämpfte Republik, 1918/19 in Fotografien. Mich erschüttert immer wieder, dass jene Menschen, die - wenn sie Glück hatten - invalide, mit dem nackten Leben davon kamen, zu Beginn des Krieges begeistert in die Schlachten zogen, und vor dem Krieg nicht gemerkt haben, wie sie von üblen Politikern in diese Richtung manipuliert wurden. Es begann mit der Verrohung der Sprache, wurde...

  • 25.01.19
  •  3
  •  1
Lokales
9 Bilder

Unser Ziel ist es, dass wir in den nächsten Jahren alle Gebäude für den Betrieb einer Grundschule errichten können!
Kenia - Shimba Hills - Boyani Schule - Ein neues Gebäude entsteht durch Helft Helfen!

2017 wurde mit Geldmitteln des Vereins Helft Helfen - Wir helfen den Kindern Kenias ein Gebäude für 2 Schulklassen, Toiletten und eine Küche errichtet. Mitte Jänner 2019 wurde mit dem Bau eines weiteren Gebäudes unter der Projektleitung (vor Ort) von Levi und Kerstin Amudala für die Boyani Schule in den Shimba Hills begonnen. 2018 wurde in der Boyani Schule in 3 richtigen Klassenräumen und einem improvisierten Klassenzimmer (Küche) die Babyklasse, die Pre-Primary (1+2) und die  Lower Primary...

  • 21.01.19
Lokales
Übergabe der Spende an MOMO - Mobiles Kinderhospiz
11 Bilder

Seit 13 Jahren im Dienst der guten Sache
Liesinger Kinder und Jugendliche tanzen für MOMO

Seit 13 Jahren engagieren sich die "Vienna DanceKids" für den Dienst an der guten Sache. Im Dezember zeigten die Tänzerinnen und Tänzer bei der Weihnachtsfeier im HdB Liesing ihr aktuelles Programm und überreichten eine großzügige Spende an das Kinderhospiz MOMO. Im Haus der Begegnung Liesing traten die Kinder und Jugendlichen im Dezember aufund begeisterten das volle Haus mit Ihrem Können und den flotten Tänzen. Die einzelnen Gruppen sowie die SolistInnen der diversen Disziplinen wie „Modern...

  • 17.01.19
Freizeit
11 Bilder

Gratis Semesterferiensportwoche Februar 2019
Nach den Ferien ist vor den Ferien! Semesterferienspaß mit Zeit!Raum

Nach den Ferien ist vor den Ferien! Anfang Februar – in den Semesterferien – starten die Wintersporttage mit Zeit!Raum im Kinder- und Jugenderlebnishotel Drobollach am Faakersee (Kärnten). Von Montag 4.2. bis einschließlich Freitag 8.2. 2019 könnt ihr euch beim Rodeln, Eislaufen, Skifahren, Schneespaziergängen und bei Spieleabenden in der Winterlandschaft entspannen und Energie tanken. Verpflegung, Transfer, Unterkunft – alles inbegriffen - und zwar kostenlos! Anmeldung ab sofort bis 25.1....

  • 15.01.19
Freizeit

Knigge Workshop in Donaustadt/Polgarstraße 30a
Kniggs von Kinderknigge zu Besuch bei Zeit!Raum in der Polgarstraße 30a

KNIGGS – das lustige Maskottchen von #KinderKnigge kommt wieder! Und zwar schon diesen Samstag den 19.1. um 9:30 Uhr! Beim Workshop im RÄP- Räume der Polgarstraße können Kinder und Eltern gemeinsam was Neues über den richtigen Umgang mit dem Handy lernen. Der Workshop ist kostenlos. Anmeldung bitte unter: + 43 1 20 20 525! Café, Kakao und Kuchen werden auch gereicht! Seid dabei 👀🤗👍📲👩‍👧👨‍👦☕️🍪

  • 15.01.19
Freizeit

Gratis Freizeitangebote
Freizeitpädagogische Winterprogramme Rudolfheim Fünfhaus

Seit Freitag den 2. November läuft Zeit!Raums vielseitiges Winterprogramm an den Standorten im 15. und im 22. Bezirk: Neu sind Kreativangebote wie "Werken und Gestalten", "Z!R Tanz" zwei Mal wöchentlich, Singen bei "Z!R Chor" am Freitag. Bildungsangebote bei „Bauen Forschen und Entdecken“, Lernförderung gibt es beim "Lerncafé"- sonntags in der Sechshauser Straße 68-70. Bewegung, Ballspiele, Fußball – die absoluten Renner – findet ihr in der Turnhalle der KMS Kauergasse. Und auch Entspannung...

  • 15.01.19
Freizeit
5 Bilder

Favoriten
Helmut Zilk-Park

Der Helmut Zilk-Park im Sonnwendviertel im 10.Wiener Gemeindebezirk Favoriten war heute trotz dem Nieselregen stark frequentiert. Die wirklich schlauen Sportgeräte verführen Große und ganz Kleine zum Klettern, Hüpfen, Balancieren. Ich gehe das nächste Mal bei gutem Wetter, ohne Damentasche und in Turnschuhen hin und werde auch alles - oder vieles - durchprobieren. Schlau sind die Geräte, weil sie einfach, ganz stabil und sicher gebaut sind, trotzdem überraschend und einladend. So muss es sein....

  • 13.01.19
  •  2
  •  1
Freizeit

111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss
Lesung mit musikalischer Begleitung in der Buchhandlung Ortner am 16.04.2019

Wien hat für Kinder Unzähliges zu bieten - und wenn man mit offenen Augen durch die Stadt geht, entdeckt man immer etwas Neues! "111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss" - die Autorin dieses neuen Reiseführers, der am 23.03.2019 erscheint (Emons Verlag), und mit unzähligen Geheimtipps aufwartet, liest am 16.04.2019 in der Wiener Buchhandlung OrtnerBücher daraus und begleitet sich selbst höchst wienerisch musikalisch dazu. Lassen Sie sich inspirieren! Datum: 16. April...

  • 05.01.19
Lokales
Ab sofort ist der kinderärztliche Wochenenddienst im Einsatz.
2 Bilder

Ab 4. Jänner
Start für Wochenendnotdienst der Kinderärzte

Arztpraxis statt überfüllte Spitalsambulanz: Die Wiener Kinderärzte starten mit dem Wochenenddienst. Die kinderärztliche Versorgung in Wien wird ausgebaut. Ab heute – Freitag, 4. Jänner – stehen an allen Wochenenden und Feiertagen niedergelassene Kinderärzte zur Verfügung. Zumeist werden es drei Ordinationen sein, dies wird allerdings an den Bedarf angepasst. Die Adressen der Ärzte im Dienst sind online auf den Seiten der Stadt Wien, der Wiener Gebietskrankenkasse und der Ärztekammer...

  • 04.01.19
Lokales
In der Zennerstraße entscheiden die Schüler, was an der Volksschule verbessert werden soll.

Schulparlament Zennerstraße: Die Kinder an die Macht!

In der Volksschule Zennerstraße wird im Schulparlament über Regeln und Projekte abgestimmt. PENZING. Wer bestimmt, welche Neuerungen es in einer Schule geben soll? Meist würde man sagen, dass das Aufgabe der Lehrer oder der Direktion ist. Doch in der offenen Volksschule Zennerstraße lautet die Antwort: das Schulparlament. Hier treffen sich 23 Vertreter aus allen Klassen und Nachmittagsgruppen rund sechsmal im Jahr, um in der Schule mitzubestimmen. Initiiert wurde das Schulparlament von...

  • 02.01.19
Politik
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (Mitte) eröffnete im Oktober den neuen Zubau der VS Schüttaustraße.

Interview
Das hat die Donaustadt 2018 bewegt

Von der Stadtstraße über neue Spielplätze bis hin zu den Mähbooten: 2018 hat sich viel im Bezirk getan. Was waren 2018 die wichtigsten Projekte im 22. Bezirk? ERNST NEVRIVY: Wir haben sehr viel Individualverkehr, der gar nicht in den Bezirk will, sondern nur durchfährt. Der Entscheid des Verwaltungsgerichts, dass die Umfahrung durchgeführt werden kann, war daher sehr wichtig für die Donaustadt. Parallel dazu auch der positive Bescheid der Umweltverträglichkeitsprüfung zur...

  • 20.12.18
  •  2
Lokales
Der Nachwuchs liegt Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (l.) am Herzen. Im Mai setzte sie im Augarten mit Kindern Pflanzen ein.

Rückblick
Das hat die Leopoldstadt 2018 bewegt

Von Tempo 30 über die Schulstraßen bis hin zum Alkoholverbot, Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger verrät was die Leopoldstadt 2018 bewegte. LEOPOLDSTADT. "Es ist ein toller Bezirk, es macht wahnsinnigen Spaß mit den Leuten hier zu arbeiten", erzählt Uschi Lichtenegger. Ein Thema, das die Grüne Bezirkschefin der Leopoldstadt sehr bewegt, ist die Klimakrise. "Das geht uns alle etwas an", erzählt Lichtenegger. Während sie auf Landesebene auf die Zusammenarbeit von SPÖ und Grünen vertraut,...

  • 20.12.18
  •  1
Gesundheit

In der Winterzeit bekommt die Kinderhaut heiß-kalt

Kinderhaut braucht im Winter besondere Aufmerksamkeit. Kälte im Freien, trockene Heizungsluft drinnen und Temperaturwechsel stellen diesbezüglich eine besondere Herausforderung dar. Die Hornschicht von Kindern ist dünner als jene von Erwachsenen, trocknet daher rascher aus und wird schneller rissig. In der Kälte ziehen sich die Blutgefäße der Haut zusammen, damit nicht zuviel Körperwärme verloren geht. Das jedoch drosselt die Nährstoffzufuhr, der Stoffwechsel der Haut läuft auf Sparflamme,...

  • 20.12.18
Lokales
Manuela Patka mit der kleinen Mercy.

Herz für Kinder
Donaustädterinnen helfen Kids in Kenia

Mit ihrer Organisation "Child Destiny" unterstützen die Schwestern Claudia und Manuela Patka Kinder mit Behinderung in Kenias größtem Slumgebiet. DONAUSTADT. Vor fünf Jahren gründete die Donaustädterin Claudia Patka die Child Destiny Foundation. Die Stiftung setzt sich für Kinder mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung in Nairobi, Kenia, ein. Um laufende Kosten zu decken, wurde zusätzlich der "Spendenverein zur Unterstützung der Child Destiny Foundation" ins Leben gerufen....

  • 17.12.18
Lokales
Die Schulgebäude Wiesberggasse und Landsteinergasse werden bis 2021 ausgebaut und saniert.

Bezirksbudget
2019 gibt es viel Geld für Ottakrings Kinder

Ausbau und Sanierung von Schulen: Der 16. Bezirk investiert nächstes Jahr in den Nachwuchs. OTTAKRING. Die letzte Bezirksvertretungssitzung des Jahres bedeutet auch immer die Diskussion über das Budget für das Folgejahr. Ein durchaus emotionales Thema, denn die politischen Meinungen darüber, wofür Geld ausgegeben werden soll, gehen weit auseinander. Das zeigt sich auch im Abstimmungsergebnis: Das Ottakringer Budget wurde mit den Stimmen der SPÖ, der Grünen, einer Neos-Bezirksrätin und...

  • 17.12.18