Kinderbücher

Beiträge zum Thema Kinderbücher

Corona hat auch bei Buchhändlern Spuren hinterlassen: In Angelika Schimuneks Bücherstube wird derzeit weniger geschmökert. Ihr Stammkundenkreis hat sich in der Pandemie allerdings erweitert.
1 Aktion 4

Grazer Buchhandel in der Pandemie
"Bücherbüros" für Reisen im Kopf (+Umfrage)

Reisen sind in der Pandemie größtenteils abgesagt. Stattdessen finden sie im Kopf statt. Der Grazer Buchhandel hat sich trotz Schließungstagen "durchgewurschtelt". Vorlesen verführt zum Selber-Lesen. Und wer gut lesen kann, hat bessere Chancen in Schule und Job. Grund genug, um am morgigen 18. März den Österreichischen Vorlesetag 2021 zu feiern. "Fleißig gelesen wird vor allem das Kinderbuch. Es ist das Segment, das im Vorjahr am meisten profitiert hat", bestätigt die steirische...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Bezirksvorsteher Gerald Kuhn stöbert beim Besuch in der Volksschule Brockmann gemeinsam mit den Kindern in den neuen Büchern.

Jakomini: Mit Kinderbüchern gegen Vorurteile

Im Bezirk Jakomini dürfen sich neben Volksschulen jetzt auch Kindergärten über neue "Lehrmittel" freuen. Bereits im Herbst hat der Grüne Bezirksvorsteher Gerald Kuhn veranlasst, dass gendergerechte Kinderbücher in die Klassenzimmer kommen. Nun weitet der Bezirksrat dieses Angebot, das Vorurteile abbauen soll, auf Kindergärten aus. „Kinderliteratur kann mit Rollenklischees aufräumen, in denen bestimmte Berufe Frauen bzw. Männern zugeordnet werden und den Kindern unsere Welt in all ihrer Vielfalt...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
1

Jäger und Tochter auf der Pirsch

BUCH TIPP: Julia Schneeberger – "Meine erste Jagd" Das Thema Jagd Kindern näher bringen, das gelingt der steirischen Grafikerin Julia Schneeberger (Nicht-Jägerin und Vegetarierin) in diesem Kinderbuch exzellent: Eine Jägerstochter begleitet ihren Vater auf der Pirsch und erlebt auch mit, wie der Jäger ein Tier töten muss. Die Autorin erklärt anschaulich und ehrlich die Notwendigkeit der Jagd und Zusammenhänge mittels Dialogen zwischen Jäger und Kind. Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Neuer Stoff für Leseratten

Wie man Kinder für Bücher begeistert. Und: Zwei Grazerinnen präsentieren ihre druckfrischen Bücher für junge Leser. Mit Schulbeginn stecken Kinder ihre Köpfe ja gezwungenermaßen in das eine oder andere Buch. Aber wie sieht es ansonsten mit der Lust am Lesen aus? Einen guten Anhaltspunkt bietet die aktuell Oberösterreichische Kinder-Medien-Studie: Demnach macht Lesen zwei Drittel der befragten Kinder im Alter von 6 und 10 Jahren Freude – dieser Wert bleibt seit 2007 in etwa konstant. Was die...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler
Entführt in eine andere Welt: Kinder brauche guten Lesestoff
4

Der Stoff, aus dem die Träume sind

Lesetipps für Kinder: Spannende, schräge und lustige Bücher für junge Köpfe. Der Herbst kann kommen! Einmal umblättern und abtauchen in eine andere Welt: Gute Bücher entführen ihre Leser, sie prägen und berühren sie – Kinderbücher ganz besonders. Klassiker wie etwa „Das Kleine-Ich-bin-Ich“ oder die „Omama im Apfelbaum“ haben wohl unzählige junge Leser begleitet. Ihre große Autorin Mira Lobe hätte kürzlich ihren 100. Geburtstag gefeiert. Welchen neuen Lesestoff aber kann man Kindern nun in...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.