Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

10

Neue Leihomas dringend gebraucht!
Lust auf eine neue belebende Herausforderung?

Das Berufsleben und der Schüler Alltag pendeln sich langsam wieder ein. Viele sind gegen Corona geimpft oder testen sich regelmäßig und die Leihomas des Katholischen Familienverbandes betreuen wieder ihre Schützlinge. Um alle neu eingehenden Familienanfragen abdecken zu können, braucht der Omadienst in ganz Oberösterreich neue Leihomas. Willkommen sind Frauen jeden Alters. Die Voraussetzungen sind: Liebe zu Kindern, ein wenig freie Zeit und die Lust auf eine neue belebende Herausforderung. Aus...

  • Braunau
  • Evi Kapplmüller
3

Ferien im Betrieb
Palfinger Lengau bietet Kinderbetreuung im Sommer an

„Ferien im Betrieb“, ein Angebot der Kinderfreunde, sorgt in den Sommermonaten für eine Entlastung der Eltern. Es handelt sich um eine Form der Kindertagesbetreuung im Unternehmen und richtet sich an Vier- bis Zwölfjährige. Palfinger ist heuer zum vierten Mal dabei. LENGAU. Die neunwöchigen Sommerferien stellen Eltern alle Jahre wieder vor eine große Herausforderung. Im heurigen Sommer verschärfen sich die Probleme. Denn zahlreiche Eltern haben aufgrund der Schulschließungen teilweise ihren...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In der Gemeinratssitzung in Lengau wurde unter anderem die Verlängerung der Kinderbetreuung in den Sommerferien beschlossen.

Neues aus dem Lengauer Gemeinderat
Regelung gegen Spekulationen beschlossen

In der kürzlich abgehaltenen Gemeinderatssitzung in Lengau standen neben Nachwahlen durch die ÖVP-Fraktion auch der Bedarf an Kinderbetreuung im Fokus der Politiker. LENGAU. Am 15. April tagte der Gemeinderat in Lengau. In der Sitzung kam es unter anderem zu Nachwahlen: Aufgrund des Rücktritts von Vizebürgermeister Franz Voggenberger wurden in der ÖVP-Fraktion mehrere Posten nachbesetzt. Margit Eidenhammer wurde zur neuen Vizebürgermeisterin gewählt. Mehr Platz für Kinder Ein weiterer...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Gemeinderat Stefan Wimmer drängt auf eine schnelle Lösung in Sachen Kinderbetreuung.

Oberste Priorität in Altheim
Ausbau des Kindergartens dringend notwendig

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates der Stadt Altheim lag der Fokus auf dem Thema Kinderbetreuung. ALTHEIM (ebba). In Altheim steigt die Einwohnerzahl rapide an. Um ab Herbst für alle Kinder eine Betreuung sicherstellen zu können, muss rasch gehandelt werden, da waren sich alle Gemeinderäte einig. Daher wurde die Kinderbetreuung auch an erster Stelle der Investitions-Prioritätenliste gereiht. Diskussion über Standort Über den möglichen Standort für den Kindergarten-Ausbau wurde...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Bürgermeister Gerhard Holzner (ÖVP) kandidiert auch heuer für das Bürgermeisteramt.

Ostermiething
Viel geschafft und noch viel vor

Bürgermeister Gerhard Holzner über Erfolge, Herausforderungen für die Zukunft und seine Wiederkandidatur. OSTERMIETHING (ebba). „Corona hat in unserer Gemeinde nichts gebremst. Ich bin ohnehin der Meinung: Man darf sich nicht so in die Knie zwingen lassen, von diesem Virus. Das wird auch wieder vergehen. Und bis dahin muss man sich halt an ein paar Regeln halten“, sagt Gerhard Holzner, Bürgermeister der Marktgemeinde Ostermiething. Zwei Wehren, ein Dach Zu den Vorhaben, die das Virus nicht...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Kinder lernen neue Situationen vor allem durch gemeinsames Spielen besser zu verstehen.

Mehrfachbelastung in Coronazeiten
Herausforderung: Kinderbetreuung

Kinderbetreuung und Homeoffice: Die Corona-Krise brachte neue Herausforderungen mit sich. Andrea Mühlbacher, Elementarpädagogin aus Munderfing, weiß um die Schwierigkeiten in der Kleinkinderbetreuung. Mitzi Engelbutzeder, Familiencoach aus Braunau, kennt das Problem der Mehrfachbelastung. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Die größte Herausforderung besteht darin, dass man den pädagogischen Alltag normalerweise an die Bedürfnisse der Kinder anpasst, in Coronazeiten ist das leider nicht möglich, da ich...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Heinz van Dyck ist Bezirksvorsitzender der Gewerkschaft younion in Braunau.

younion Braunau fordert
"Selbsttests müssen anerkannt werden"

Selbsttests für Kinderbetreuungseinrichtungen sollen anerkannt werden. Das fordert die Gewerkschaft younion aus Braunau. "Das wäre für viele Kolleginnen eine deutliche Erleichterung".  BEZIRK BRAUNAU. "Zwar werden Kindergärten, Krabbelstuben und Horte mit Selbsttests für die Beschäftigten ausgestattet, doch werden diese nicht zur Erfüllung der wöchentlichen Testvorgabe anerkannt", kritisiert Heinz van Dyck, Bezirksvorsitzender der Gewerkschaft younion in Braunau.  Für die Mitarbeiter aber auch...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
1 3

Kinderbetreuung
Krabbelstube in Auerbach eröffnet

Seit 2016 arbeiten die Gemeinden Auerbach und Jeging in der Kinderbetreuung eng zusammen. AUERBACH, JEGING. Aufgrund der großen Nachfrage eröffnete die Kindergartenkooperation Jeging-Auerbach eine Krabbelgruppe in der Gemeinde Auerbach als Expositur des Kindergartens Jeging. Die Einrichtung befindet sich im Amtsgebäude der Gemeinde Auerbach. Die ehemaligen Bankräume wurden zu kinderfreundlichen, hellen Räumen adaptiert, in denen die Kleinen nach den neuesten pädagogischen Erkenntnissen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
10

Omadienst als Unterstützung für Familien
Kinder bringen Freude ins Leben

Langsam pendelt sich trotz Corona der Familienalltag wieder ein. Vieles ist jetzt fast wieder normal. Kindergärten, Schulen, Geschäfte und Gastronomie haben wieder geöffnet. Auch die Leihomas des Katholischen Familienverbandes freuen sich, dass sie ihre Familien, mit Achtsamkeit und Vorsicht, wieder unterstützen dürfen. Warum wünschen sich Familien eine Leihoma? Bei vielen Familien wohnen die leiblichen Großeltern weit weg oder sind selbst noch berufstätig, manche sind auch aus gesundheitlichen...

  • Braunau
  • Evi Kapplmüller
Jede Woche wird auf der Internetseite der Bildungsdirektion die aktuelle Ampelfarbe für den Bezirk Braunau präsentiert.
3

Corona an Schulen
Das kleine 1x1 im Covid-Schulalltag

Volksschule Pischelsdorf, Mittelschule Mattighofen und Mittelschule St. Veit: Das Corona-Virus macht auch vor den Schultüren im Bezirk Braunau nicht Halt. Bei Eltern, Schülern und Lehrern herrscht derzeit aber große Unsicherheit bezüglich der geltenden Regelungen. BEZIRK BRAUNAU. Volksschule Pischelsdorf, Mittelschule (MS) Mattighofen, MS St. Veit: Das Corona-Virus macht auch vor den Schultüren im Bezirk nicht Halt. Derzeit herrscht bei vielen Eltern allerdings Ungewissheit bezüglich der...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
3

Kinderbetreuung
Corona hat die Rituale im Kindergarten verändert

Rund 840 Kinder werden seit Schulbeginn wieder in den 16 Pfarrcaritas- oder Caritas-Einrichtungen im Bezirk Braunau betreut. Wie im Vorjahr gibt es insgesamt 46 Gruppen. Corona stellt dabei alle Beteiligten vor Herausforderungen. BEZIRK BRAUNAU. „Der pädagogische Alltag hat sich nicht gravierend verändert, allerdings gewisse Rituale“, erklärt Eva Berger von der Caritas-Fachstelle für kirchliche Kindertageseinrichtungen. Sie ist zuständig für die kirchlichen Kindergärten, Krabbelstuben und Horte...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Karin Albustin und Gabriele Pointner sind stolz auf "ihre" Krabbelstube.
1 3

Krabbelstube Braunau wird 30
"Eine Viertelmillion mal Windeln gewechselt"

In 30 Jahren hat sich die Krabbelstube verzehnfacht. Zwei Frauen sind wesentlich für diesen Erfolg verantwortlich: Gabriele Pointner und Karin Albustin.  BRAUNAU (höll). Es war eine Pionierarbeit für den ländlichen Raum, die Gabriele Pointner vor 30 Jahre leistete. Die Kindergartenpädagogin erkannte den großen Bedarf an einer Betreuungseinrichtung für Kinder unter drei Jahren und eröffnete 1990 die erste Krabbelstube in der Bezirkshauptstadt.  Anfangs hagelte es Kritik "Leider ging das nicht...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
5

JUBS startet durch
Judo-Sommercamp war voller Erfolg

Die JUBS-Trainer haben heuer zwei Feriencamps für Kids zwischen 6 und 12 Jahren abgehalten und sind heuer ausnahmsweise schon in den Ferien in die neue Trainingssaison gestartet.  BURGKIRCHEN. Coronabedingt konnten die Judo-Union-Burgkirchen-Schwand-Sportler im Frühjahr nicht trainieren. Deshalb haben die JUBSler die Sommerpause heuer verkürzt und bereits in den Ferien mit dem Training begonnen. Außerdem hat der Verein zwei Feriencamps abgehalten. "Wir haben versucht ein sehr...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
2

Sommerbetreuung ohne Langeweile
Gelungene Kinderferienbetreuung bei HAI

Trotz Corona unterstützte die Firma Hammerer Aluminium Industries (HAI) viele Eltern mit einem vierwöchigen Kinderferienprogramm. RANSHOFEN. Bei der Firma HAI möchte man Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern. Für viele junge Eltern im Unternehmen sind neun Wochen Ferien eine lange Zeit, die es zu überbrücken gilt. Umso mehr war HAI heuer durch die Corona-Pandemie gefordert, die Eltern sinnvoll zu unterstützen. Unter verschärften Sicherheitsbestimmungen konnte...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
3

Kinderbetreuung
70 Kids machten „Ferien im Krankenhaus“

70 Kinder nahmen in diesem Sommer an der Aktion „Ferien im Krankenhaus“ in Braunau teil. Ihnen wurde von 27. Juli bis 28. August ein abwechslungsreiches Programm geboten. BRAUNAU. „Die Kinderbetreuung während der neun Wochen Sommerferien stellt viele Familien vor eine große Herausforderung, besonders in diesem doch sehr außergewöhnlichen Jahr. Fünf Wochen lang fand heuer die Ferienbetreuung, unter Einhaltung strikter Covid-19-Vorgaben, statt: Präventionskonzept, fixierte Gruppengrößen,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Stefan Wimmer leitet die AK in Braunau.

Viel zu tun in der Corona-Zeit
Rechtsexperten der AK Braunau führten 3.400 Beratungen durch

Die Corona-Krise hat auch im Bezirk Braunau gewaltige Spuren hinterlassen und die regionale Arbeitswelt verändert: Rekordarbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Home-Office, Angst vor Ansteckung und Jobverlust, finanzielle Sorgen und Existenzängste – all das schlug sich in den Beratungszahlen der AK Braunau nieder. BRAUNAU. Bis zum Shutdown Mitte März gab es 498 Anrufe bei den AK-Beratern im Bezirk, ab da bis Ende Juni mehr als drei Mal so viele, nämlich 1.759. Die Zahl der Mailanfragen ist im Vergleich...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Insbesondere bei der Kleinkinder-Betreuung hat Oberösterreich Aufholbedarf.

Betreuungsquote in Oberösterreich
Aufholbedarf bei den Kleinkindern

Bei der Kinderbildungs und -betreuungsquote hat sich Oberösterreich verbessert. Insbesondere bei den Kleinkindern besteht im Bundesländervergleich weiterhin Aufholbedarf. OÖ. Der Anteil der Kinder unter drei Jahren, die in Oberösterreich ein Betreuungsplatz haben, ist in den vergangenen zehn Jahren um 115 Prozent gestiegen. Das klingt viel und ist ohne Zweifel positiv, aber: „Da wir vor zehn Jahren von einem sehr niedrigen Niveau gestartet sind, besteht im Bundesländervergleich Aufholbedarf“,...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der OÖ Familienbund bietet im Sommer 2020 wieder verschiedene Ferienprogramme für Kinder, z.B. in Mondsee, Wels und Enns, an.

OÖ Familienbund
OÖ Familienbund bietet im Sommer Kinderbetreuungen an

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass eine flächendeckende Kinderbetreuung wesentlich für die Gesellschaft und einen funktionierenden Wirtschaftsstandort ist. Darauf weist jetzt der OÖ Familienbund hin. Der Verein bietet auch in den Sommerferien Kinderbetreuung an. OÖ. Kinder, deren Eltern zu den infrastrukturerhaltenden Berufsgruppen zählen, wurden auch in der Hochphase der Corona-Pandemie in den Einrichtungen des OÖ Familienbundes betreut. "Die Mitarbeiter/-innen des OÖ Familienbundes...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Frauen sind stärker als Männer von Altersarmut betroffen. Um dem entgegenzuwirken, fordert die AK OÖ jetzt unter anderem den Verzicht auf die schlechtesten Versicherungsjahre für die Pensionsberechnung.
3

Schober/Rippatha
Pensionssplitting alleine ist noch keine Lösung

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie treffen vor allem Frauen. Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit reduzieren ihr Erwerbseinkommen, was sich wiederum negativ auf die Höhe ihrer Pension auswirkt. Das Pensionssplitting alleine sei noch keine Lösung. Arbeiterkammer-Vizepräsidentin Elfriede Schober fordert jetzt unter anderem eine Pensionsberechnung auf Basis der besten 15 Einkommensjahre. OÖ. Im Juni 2020 waren 56 Prozent mehr Frauen arbeitslos als im Jahr zuvor. Zudem sorgen sich einige...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Seit heuer bietet die Firma Hargassner eine hausinterne Kinderbetreuung an.
1

Kinderwerkstatt in Weng
Hargassner bietet erstmals Ferienbetreuung an

WENG IM INNKREIS. Immer mehr Betriebe entscheiden sich dafür, im Sommer Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder ihrer Mitarbeiter anzubieten. So auch der Wenger Heiztechnikhersteller Hargassner. Zum ersten Mal organisiert das Unternehmen gemeinsam mit dem Verein "Tagesmütter Innviertel" die "Hargassner-Kinderwerkstatt".  "Aktuell wird gebastelt, gespielt, gesungen und natürlich gelacht. Mucksmäuschen still wird es erst, wenn eine unserer Betreuerinnen die nächste spannende Geschichte über...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Oliver Fischeneder, Hochbau-Sachbearbeiter der Stadtgemeinde Braunau, und Bürgermeister Johannes Waidbacher (re.) erklären die Details für den neuen Kindergarten in der Braunauer Neustadt.
1 15

Ausbau der Kinderbetreuung
Mehr Plätze in Braunaus Kindergärten

Millioneninvestition in Kinderbetreuung: In der Braunauer Neustadt entsteht ein moderner Kindergarten mit Krabbelstube, der Stadtkindergarten wird ausgebaut und auch die Krabbelstube "Löwenzahn" wird um eine Gruppe erweitert.  BRAUNAU (höll). BRAUNAU. Gleich zweimal an einem Tag galt es am 30. Juni den Spaten zu heben – und zwar in Sachen Kinderbetreuung. Bereits ab kommendem Herbst stehen für Braunaus Kinder mehr Betreuungsplätze zur Verfügung. Im Herbst 2021 kommen dann weitere 50...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
OÖ Hilfswerk-Geschäftsführerin Viktoria Tischler und Obmann Wolfgang Hattmannsdorfer zogen jetzt Bilanz über die Arbeit des Hilfswerks im vergangenen Jahr.

2019 begleitete das OÖ Hilfswerk 440 Jugendliche in den Arbeitsmarkt

Das OÖ Hilfswerk konnte im vergangenen Jahr sein Angebot ausbauen und mehr Mitarbeiter anstellen. Erwirtschaftet wurden 2019 36,475 Millionen Euro, wobei der Umsatz seit 2015 um etwa sechs Prozent jährlich steigt. Obmann Wolfgang Hattmannsdorfer und Geschäftsführerin Viktoria Tischler ziehen jetzt Bilanz. OÖ. 2019 sei für das OÖ Hilfswerk ein höchst erfolgreiches Jahr gewesen, berichtet nun Obmann und Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Hattmannsdorfer. "Wir konnten unser Angebot in allen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
In der Stadtgemeinde Altheim wird auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Sommerprogramm für Kinder geboten.
14

Ferienprogramm im Bezirk Braunau
Von Ponyreiten bis Kinder-Yoga

Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, bieten viele Braunauer Gemeinden Kinderprogramme an. BEZIRK BRAUNAU (kat).  Die Stadtgemeinde Altheim hat sich gemeinsam mit den Vereinen ein abwechslungsreiches Programm für die jungen Gemeindebürger überlegt: Neben sportlichen Aktivitäten wie Kinderyoga oder einem Tanznachmittag werden eine Schnitzeljagd, ein Nachmittag voll Musik und vieles mehr angeboten. In Aspach organisieren die örtlichen Vereien das Kinderferienprogramm für die jungen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Kinderbetreuung
Land OÖ sorgt für mehr Angebot im Sommer

Durch die Corona-Krise herrscht heuer ungleich mehr Kinderbetreuungsbedarf – wie das Land OÖ gegensteuern will. OÖ. „Wir rechnen in diesem Sommer mit einem verstärkten Bedarf an Kinderbetreuungsangeboten“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bildungsreferentin Christine Haberlander. So seien vielen Eltern durch die Corona-Krise wertvolle Urlaubstage verloren gegangen – Urlaubstage, die sonst für die Betreuung der Kinder während der Sommerferien verwendet worden wären. „Genau diese Sorge...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.