Kinderfüße brauchen Hilfe

Beiträge zum Thema Kinderfüße brauchen Hilfe

Lokales
Hilfe für Kinderfüße: Veronika Gattermayr, Ernst Orthner und Alexander Schwertner (v.l.) in einem indischen Krankenhaus.

Operation an Kinderfüßen
Schwanenstädter hilft in Indien

Der Lionsclub Schwanenstadt hat im vergangenen Clubjahr „Kinderfüße brauchen Hilfe“ (KBH) mit einer Spende von 15.000 Euro unterstützt. SCHWANENSTADT. KBH ist eine österreichische Organisation, die mit Spendengeldern Kindern in Indien bei Fehlstellungen, Klumpfüßen oder schwersten Verletzungen durch Unfälle oder Verbrennungen wieder auf die Beine hilft. Der Mediziner Ernst Orthner und Veronika Gattermayr sind die Initiatoren der Vereinigung. Seit mehr als zehn Jahren reisen die beiden bis...

  • 26.09.19
Lokales
Bisher konnten 1.300 Kinder versorgt werden.
2 Bilder

Reise ins Krisengebiet Kashmir

OP-Reise: Mediziner operieren in ihrer Freizeit Kinder in Indien. BUCHKIRCHEN. Der Welser Fußchirurg Ernst Orthner und seine Ordinations-Assistentin Veronika Gattermayr gründeten 2010 den gemeinnützigen Verein „Kinderfüße brauchen Hilfe“ (KbH) mit dem Sitz in Buchkirchen. In das Hilfsprojekt investierten die beiden bisher fast zur Gänze ihre Urlaubstage, was jährlich zwei OP-Reisen nach Indien ermöglichte. Dort werden Kinderfüße – von Fehlstellungen über Klumpfüße bis hin zu neurologischen...

  • 02.11.17
Lokales
7 Bilder

Verein unternahm OP-Reise nach Indien

Ein Team um einen Welser Arzt heilt Kinderfüße in armen Regionen. Neues Engagement in Nepal. WELS. Der Welser Privatarzt Ernst Orthner und sein Team vom Verein "Kinderfüße brauchen Hilfe" unternahmen eine OP-Reise nach Indien. Dabei untersuchten, operierten und korrigierten sie Kinderfüße, von Fehlstellungen über Klumpfüße bis hin zu neurologischen Problemen. Bei der Reise gab es auch mehrere Schwierigkeiten. Schon das Operieren auf 3700 Metern Seehöhe in Leh war für die Ärzte und alle...

  • 25.11.15
Lokales
4 Bilder

Urlaub im OP-Saal macht Kinder in Indien glücklich

Ernst Orthner und seine Ordinations-Assistentin Veronika Gattermayr zieht es im Urlaub gleich zwei Mal im Jahr nach Indien. Allerdings nicht um zu urlauben, sondern um Kinderfüße – von Fehlstellungen über Klumpfüße bis hin zu neurologischen Problemen – zu operieren und zu korrigieren. Das Duo engagiert sich seit 2007 für eine humanitäre Initiative namens „ISHWAR“. Vor fünf Jahren gründeten sie den Verein „Kinderfüße brauchen Hilfe“, um die finanziellen Mittel für diese Reisen „auf die Beine“...

  • 27.10.15
Lokales
Der Rotary Club Kremsmünster unterstützt das Projekt „Kinderfüße brauchen Hilfe“

Rotary Club Kremsmünster unterstützt „Kinderfüße brauchen Hilfe“ in Indien

Seit fast 20 Jahren lädt der Rotary Club Kremsmünster immer wieder die Elite der österreichischen Kabarettszene ein. Aus dem Erlös dieser Veranstaltungen wurden und werden die unterschiedlichsten Sozialprojekte finanziert. KREMSMÜNSTER. Schon der Titel ließ es anklingen: In „bis jetzt – solo“ blickte Kabarettist Alfred Dorfer am 10. April im Kulturzentrum zurück, allerdings nicht nur auf die eigene Biografie, Zuseher/innen – sofern sie aus der gleichen Generation stammen – fühlen sich...

  • 13.04.15
Lokales
3 Bilder

Urlaub im OP-Saal

Welser Fußspezialist operiert in Indien kostenlos Fehlstellungen bei Kindern „Urlaub“ am Operations-Tisch Herr und Frau Oberösterreichers liebste Urlaubsdestinationen sind Italien, Kroatien und Griechenland, aber auch Entspannen in der Heimat ist wieder „in“. Hingegen zieht es Dr. Ernst Orthner und seine Ordinations-Assistentin Veronika Gattermayr im Urlaub gleich zwei Mal im Jahr nach Indien. Allerdings nicht um zu Urlauben, sondern um Kinderfüße – von Fehlstellungen über Klumpfüße bis hin zu...

  • 13.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.