kindergarten-2

Beiträge zum Thema kindergarten-2

Die Kinder und die Pädagogen des Kindergartens 2 feierten mit Bgm. Marcus Martschitsch ein zünftiges „Steirerfest“.
  3

Im Kindergarten 2 wurde zum Steirerfest geladen

HARTBERG. „Wo komme ich her?“, lautete das Jahresmotto im Hartberger Kindergarten 2. Die Kinder begaben sich dabei mit ihren Pädagogen auf eine spannende Weltreise, die mit einem zünftigen „Steirerfest“ mit Tracht, Tänzen und Liedern ihren passenden Abschluss fand. Kindergartenleiterin Silke Robitschko freute sich dazu auch Bgm. Marcus Martschitsch begrüßen zu können, der den Pädagoginnen für ihre engagierte Arbeit dankte und gleichzeitig schöne Ferien wünsche. Für das Kindergarten-Team gab es...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
  4

Im Kindergarten 2 in Hartberg weihnachtet es

Wie kleine Wichteln konnten die Kinder des Kindergartens 2 in Hartberg ihre Geschenke für ihre Eltern ganz selbständig herstellen. Die mobile Holz-Werkstatt (Holz Zirkus) machte es möglich, dass jedes Kind Tischler sein durfte. Sie haben geschliffen, gemessen, geleimt, gesägt und gebohrt. Die Kinder und das Team waren begeistert über die entstandenen Werkstücke.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Stadträtin Kaukal, Bürgermeister Schlögl, Kindergartenleiterin Strausky, LH-Stv. Mikl-Leitner und ÖVP-Obmann Kirnberger.
  31

Purkersdorf: Kindergarten II-Neubau wurde offiziell eröffnet

Der neue und erweiterte Landeskindergarten II in Purkersdorf wurde letzten Freitag offiziell eröffnet. PURKERSDORF. "Vor fünf Jahren haben wir den letzten Kindergarten eröffnet. Damals dachte ich, es sei der letzte, den wir brauchen – ich wurde eines besseren belehrt. Wir sind scheinbar eine sehr ,fruchtbare’ Stadt", scherzte Bürgermeister Karl Schlögl bei der Eröffnung des Neubaus des Landeskindergarten II. Nun Platz für sechs Gruppen Der Kindergarten II wurde um insgesamt vier Gruppen...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Umweltreferent Johann Rieger gratulierten den Kindern und ihren Betreuerinnen zu den gelungenen Werken.
  2

„Blühende Straßen“ vor dem Kindergarten 2

Der Straßenraum ist nicht nur Verkehrsfläche für Autos, sondern auch Lebensraum für uns alle und Schulweg für unsere Kinder. Um darauf aufmerksam zu machen, wurden in der Europäischen Mobilitätswoche speziell die Straßenflächen vor Schulen, Kindergärten und in Wohngebieten mit bunten Malereien geschmückt. So auch im Städtischen Kindergarten 2 in der Hartberger Angersiedlung. 15 Kinder und ihre Betreuerinnen malten Blumen, Häuser und Wiesen auf den sonst so grauen Asphalt. Die kreativen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.