Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Neue Verordnung
Beschränkter Betrieb Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen ab 17. November

Das Land Steiermark hat die neue Verordnung zum beschränkten Betrieb mit Betretungsverbot von externen Personen sowie Auflagen und Bedingungen in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 kundgemacht. Die wichtigsten Punkte für Eltern:Es werden sämtliche Betreuungsangebote für alle Kinder angeboten und sichergestellt – unabhängig von der Art der beruflichen Tätigkeit der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten oder davon, ob die Arbeit im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Mit geballter Kraft wurde der "Dom" für den Kindergarten aufgebaut; die Kids kümmern sich um die Pflege.

Semriacher Kinder haben eigenes Weidentipi

Im Kindergarten von Semriach gibt es einen neuen attraktiven Blickfang: Ganz nach dem Vorbild eines Weidendoms ist das "Weidentipi", wie die Kids es nennen, in der ersten Kindergartenwoche gemeinsam entstanden. Das Fundament dafür wurde aber schon vor einigen Jahren gelegt. Nun hat das ausgezeichnete Blumenschmuckteam rund um Verena Koller und Elisabeth Marousek das Projekt finalisiert. Eine Stahlkuppel, die mit schwerem Gerät zum Kindergarten transportiert wurde, bildet die Unterkonstruktion...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Setzen auf Kidsfox: Bgm. Werner Baumann und GK Werner Koch

In Schulen und Kindergärten
Seiersberg-Pirka setzt auf Eltern-Kommunikation

In Zeiten wie diesen ist eine verlässliche Kommunikation gerade im Schulalltag ein wichtiger Bestandteil. Gerade deshalb versucht die Gemeinde Seiersberg-Pirka seit dem Lockdown, die Kommunikation mit den Eltern der Kinder, die in den Kindergärten und den Volksschulen betreut werden mit Newslettern, SMS, WhatsApp und Co bestmöglich zu gewährleisten. Seit dieser Woche rollt die Gemeinde an die Eltern die Zugangsdaten für eine weitere Stufe der Kommunikation aus. Die Kommune setzt dabei auf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der Kindergarten wird aktuell saniert und umgebaut. Die 50 Kindergartenkinder sind ein paar Häuser weiter eingezogen.
2

Laßnitzhöhe
Kindergarten wird erweitert

Bestehender Kindergarten wird um eine Kindergartengruppe sowie eine Kinderkrippe erweitert. Im Frühling dieses Jahres begann der langersehnte Um- und Zubau des Gemeindekindergartens in der Gemeinde Laßnitzhöhe. Um den Jüngsten in der Gemeinde genügend Platz einzuräumen, erweitert die Gemeinde den bestehenden Kindergarten um eine weitere Kindergartengruppe sowie eine Kinderkrippe. "Wir freuen uns schon, wenn die Kinder ab März 2021 die neuen Räumlichkeiten mit Leben und Lachen füllen", so...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Alle Gemeinden in GU-Nord erfüllen die Kriterien der AK, einige erreichen sogar Top-Bewertungen.

GU-Nord
Bestnoten für die Kinderbetreuung

Kinderbetreuungsatlas: Arbeiterkammer hat die Gemeinden in GU-Nord gut bis sehr gut bewertet. Schon zum siebten Mal in Folge publiziert die Arbeiterkammer Steiermark ihren Kinderbetreuungsatlas. Dieser bewertet die Gemeinden nach ihrem Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsangebot, also nach dem Ist-Zustand. Er deckt aber auch Defizite auf und liefert Verbesserungsvorschläge. Die Auswertung umfasst 1.066 institutionelle Einrichtungen, jene mit Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder und das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Containerbau in Kalsdorf hat Platz für eine kuschelig-geborgene Kinderkrippengruppe.
1 13

Kalsdorf investiert in Bildungseinrichtungen

Sieht von außen aus wie ein Baustellencontainer, aber innen präsentiert sich die im Oktober eröffnete Kinderkrippe in Kalsdorf als Puppenhäuschen. Mit der Containerlösung reagierte Kalsdorfs Bgm. Manfred Komericky rasch. Als sich abzeichnete, dass nicht alle Kinder einen Kindergarten- oder Krippenplatz bekommen, stimmte der Gemeinderat für diese Lösung. In Planung sind weitere Kindergärten, in der Überlegung auch erstmals privat geführte. Die Container beim Kindergarten Süd und der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Wohnen mit Ausblick: Bürgermeister Josef Birnstingl ist stolz auf das neue Wohnprojekt, das 2021 auf dieser Wiese entsteht.
7

Sankt Bartholomä
Ein lebenswerter Ort mit Ausblick

Im idyllischen Sankt Bartholomä entsteht eine neue Wohnsiedlung, tolles Panorama inklusive. "Die Ruhe ist eine unserer größten Stärken. Wir haben keine großen Lärmquellen, wie einen Flughafen, Züge oder eine Autobahn, dennoch ist man innerhalb von 20 Minuten von der Grazer Innenstadt bei uns im Grünen, in einer wunderschönen Landschaft", hebt Bürgermeister Josef Birnstingl die Vorteile der Gemeinde St. Bartholomä hervor. Die Gemeinde liegt eingebettet in einem tollen Panorama, und das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna-Maria Riemer
Bei der Übergabe in Peggau: Bgm. Hannes Tieber, die Pädagoginnen und Kinder sowie Robert Schmied (r.)
1

Peggau
Spende als Dank für Kinderbetreuung

Zwei lokale Unternehmen unterstützen die Arbeit der Kinderbetreuer in der Gemeinde. Damit sich Eltern während der strikten Corona-Maßnahmen nicht auch noch um die Betreuung ihrer Kleinen Sorgen machen mussten, war eine gut funktionierende Kinderbetreuung in den Gemeinden wichtig. Als Dankeschön für den Einsatz, den Pädagoginnen und ihre Assistenten während der letzten Monate geleistet haben, spendeten die beiden Unternehmen w&p Zement und w&p Kalk Peggau gemeinsam 2.500 Euro an den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das frühere Gemeindeamt Zwaring-Pöls wird zur Kinderkrippe umgebaut.
8

Kinderkrippe für Dobl-Zwaring

Dobl-Zwaring bekommt eine Kinderkrippe. Platz für die jüngsten Gemeindebürger entsteht im ehemaligen Gemeindeamt von Zwaring-Pöls. Die Umbauarbeiten sind im Zeitplan, betont Bgm. Waltraud Walch, eröffnet wird im Herbst. In die frühere Amtsstube kehrt wieder Leben ein. Mit Förderung vom Land Steiermark entsteht gegenüber von Feuerwehr und Schule die erste Kinderkrippe der 3.700 Einwohner zählenden Gemeinde. Es ist ein idealer Standort für die Betreuungseinrichtung, denn durch den Bau eines...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mit Abstand am Bau: Bei der Besichtigung der Baustelle begleiteten LH Hermann Schützenhöfer u.a. LAbg. Vzbgm. Stefan Hermann, Vzbgm. Herbert Stockner, Bgm. Erich Gosch und Bgm. a.D. Adolf Pellischek.
35

Baufortschritt bei Feldkirchens Kinderkrippe und Kindergarten

Kurz vor dem Lockdown erfolgte die Dachgleiche beim Bau der Kinderbetreuungseinrichtung Feldkirchen. Trotz Corona gingen die Arbeiten unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen weiter, in der Vorwoche überzeugte sich LH Hermann Schützenhöfer vom Baufortschritt und dankte allen Beteiligten. Noch ist man beim Zeitplan vier Wochen in Verzug. „Grund ist die Pandemie, wo wir in der Anfangsphase nicht wussten, wie wir mit den Sicherheitsmaßnahmen am Bau umgehen“, sagt Bgm. Erich Gosch. Eröffnet wird im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Kindergarten Süd in Kalsdorf wird um eine Kinderkrippengruppe erweitert.
2 2

Kalsdorf baut neue Volksschule und erweitert Kinderkrippe und Kindergarten

Für Aufregung sorgte ein abschlägiger Bescheid der Gemeinde Kalsdorf an betroffene Eltern, die um einen Platz in einer Kinderbetreuungseinrichtung ansuchten. Für den Herbst fehlten über zwei Dutzend Kindergarten- und Kinderkrippenplätze, jetzt kommt Grünes Licht aus der Gemeindestube. Kalsdorf errichtet eine zusätzliche Kinderkrippengruppe und erweitert den Kindergarten. Auch der Neubau der Volksschule ist in Planung, wie Bgm. Manfred Komericky berichtet. Erst vor neun Monaten eröffnete...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Rund 45 Kinderbetreuungsplätze werden im neuen Kindergarten samt Kinderkrippe Platz finden.

In Lieboch entsteht neuer Kindergarten samt Krippe

Aufgrund der Anmeldezahlen und der massiven Nachfrage an Kinderbetreuungsplätzen hat die Marktgemeinde Lieboch als stark wachsender Ort in Zusammenarbeit mit einen Immobilienentwickler einen neuen Standort für eine Kinderbetreuungseinrichtung gefunden. Der neue Standort, der sehr zentral situiert ist, wird zwei Kinderkrippengruppen und eine Kindergartengruppe beherbergen und bietet nach Fertigstellung Platz für 45 Kinder. "In der Ortsmitte gelegen, bietet sich somit auch die Möglichkeit, die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Wegen Corona geschlossen: Die Grazer Kinderbetreuungseinrichtung in der Dornschneidergasse wurde gesperrt, weil sich eine Betreuerin mit dem Virus angesteckt hat.

Kinderbetreuerin positiv
Corona-Fall in Grazer Kindergarten, Kindergarten jetzt wieder geöffnet

Update: Alle Tests bei Betreuerinnen und Betreuern waren negativ, die Kinderbetreuungseinrichtung wird mit heutigem Tag (20. Mai)  wieder geöffnet. Die betroffenen Mitarbeiter bleiben aber in Quarantäne, der Betrieb wird von einer Ersatzmannschaft übernommen. Bereits vorige Woche wurde eine Mitarbeiterin des städtischen Kindergartens in der Dornschneidergasse positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Kinderbetreuerin stammt aus Graz-Umgebung, sie hatte in der Nacht von Donnerstag auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Spielend zu einem neuen Job: neues Kolleg am Augsutinum.

Ausbildung
Neues Kolleg für Kindergarten-Pädagogik

Diözese, Stadt und Land schaffen 50 hochwertige Ausbildungsplätze am Bischöflichen Campus Augustinum: Mit dem Kolleg für Elementarpädagogik kann man in vier Semestern die Qualifikation zum Kindergartenpädagogen erwerben. Gestartet wird 2020 mit zwei Jahrgängen, auf die Absolventen warten beste Berufschancen. Der Bedarf an Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen wächst stetig, gleichzeitig werden auch Jahr für Jahr neue Einrichtungen eröffnet. „Im Vergleich mit anderen Landeshauptstädten...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Nimmt das Land bei Kinderbetreuungseinrichtungen in die Pflicht: Gewerkschafter Wilhelm Kolar.

Wirbel
Gewerkschaft kritisiert fehlende Kindergarten-Regelungen

Es muss vieles sehr schnell gehen zur Zeit, nicht alles lässt sich dabei umfassend und deutlich klären. Ein Umstand, der vor allem die steirischen Kindergärten und in Folge die Kindergarten-Pädagogen triftt. Von dieser Seite gibt es massive Bedenken bezüglich der Risiken und Ansteckungsgefahren. "Land muss für Richtlinien sorgen" Deshalb macht sich jetzt die zuständige Gewerkschaft "younion" in Person ihres Vorsitzenden Wilhelm Kolar stark: "Wir haben uns an das Land Steiermark gewandt und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
LR Juliane Bogner-Strauß, Volksanwalt Werner Amon und LR Doris Kampus nahmen die 150.000 Masken von Botschafterin Vanessa Shih entgegen.
1

Geschenk aus Taiwan
150.000 Masken für die Steiermark

STEIERMARK. Nützliches Geschenk für die Steiermark: Am Dienstag übergab die taiwanesische Botschafterin Vanessa Shih 150.000 OP-Masken an die Steirische Landesregierung. Die Masken mit dem FFP2-Standard, der zweithöchsten Schutzklasse, wurden von den Landesrätinnen Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) und Doris Kampus (SPÖ) entgegengenommen. Sie werden im steirischen Gesundheitssystem sowie an Schulen und Kindergärten dringend gebraucht und dort über die Fachabteilung Katastrophenschutz...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bgm. Erich Gosch und Amar Osmanovic (Bildmitte) mit Gemeindevorstand und Professionisten bei der Gleichenfeier zum Kindergarten.
14

Gleichenfeier beim Kindergarten Feldkirchen

Die gute Nachricht: der Bau von Kindergarten und Kinderkrippe in Feldkirchen liegt im Zeitplan. In der Vorwoche erfolgte die Gleichenfeier. Der Richtbaum am First zeigt die Dachgleiche an. Traditionell wird dieser Meilenstein am Bau mit einem Richtfest für die dort beschäftigten Arbeiter gefeiert. Es ist ein Dank dafür, dass hier gewissenhaft und ohne Zwischenfälle gearbeitet wird, betonte Bgm. Erich Gosch in seiner Festrede. Trotz der trüben Corona-Stimmung und mit Vorsichtsmaßnahmen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Was brauchen die Kinder der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel? Wir fragen nach.
2

Runder Tisch
Kinderbetreuung: Gespräche über den Nachwuchs

Beim ersten Runden Tisch der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel und der WOCHE GU-Nord kamen viele Meinungen und Anregungen zusammen. Zusammen mit der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel hat die WOCHE GU-Nord zum ersten Runden Tisch zum Thema Kinderbetreuung aufgerufen. Um breit gefächert darüber reden zu können, kamen Gemeindevertreter, Eltern, Pädagogen unterschiedlicher Einrichtungen, Tagesmütter oder auch Vertreter von Jugendzentren und Vereinen zusammen. Weitere Gesprächsrunden sind geplant...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bgm. Matthias Brunner und Vzbgm. Gerhild Langmann setzen sich in Thal für ein Begegnungszentrum der Erholung, Bewegung und Kommunikation ein.
2

Neuer Kindergarten und Pumptrack-Anlage für Thal

Im September eröffnete Thal den Zu- und Umbau der Volksschule, jetzt plant die 2.285 Einwohner zählende Gemeinde den Neubau des Kindergartens. Das bestehende Gebäude ist in die Jahre gekommen, entspricht nicht mehr den energietechnischen Anforderungen und ist auch in der Brandschutztechnik überholt. „Eine Sanierung ist nicht mehr sinnvoll“, bestätigt Bgm. Matthias Brunner. Die Planung für den Neubau am Gelände des alten Standortes läuft. Der Kindergarten soll um eine Gruppe größer angelegt und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Ein knappes halbes Jahr dauerten die Bauarbeiten in Gratkorn an.

Gratkorn
Ausbau für die Kinder ist fertiggestellt

In Gratkorn ist der Zubau des Kindergartens III offiziell fertiggestellt. Wenn sich immer mehr Jungfamilien in einer Gemeinde wohlfühlen, ist diese vor die Herausforderung gestellt, dem Gemeindenachwuchs auch entsprechende Angebote zu bieten. Rund 2,7 Millionen Euro investierte Gratkorn daher im Vorjahr in den Ausbau des Kinderbetreuungsangebotes. Nach der Fertigstellung der Umbauten beziehungsweise der Erweiterung im Kindergarten II kommt die freudige Nachricht, dass auch der Zubau des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mit der App und der Koboldin Poldi sollen die Kinder spielerisch Aufgaben erfüllen.
2

Schulreifescreening
Eine App "testet" die Schulreife

App zur Schulreife sorgt für Aufregung: Ein Gespräch unter Experten schafft in Graz-Umgebung Klarheit. Test oder Screening? Egal, wie das Wording lautet, die App, die die Schulleitung bei der Abklärung der Schulreife unterstützt, sorgte bereits für Aufregung und hitzige Diskussionen. Karin Landerl, Entwicklungspsychologin an der Universität Graz (die mit Kollegen der Uni Wien am Inhalt der App arbeitet), traf sich auf Einladung der Leitung des Kinderhauses "Kinder am Straßenglerberg" mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Unterstützernetzwerke für Mütter sind wichtig; ab welchem Kindesalter, darüber sind sich nicht alle einig.

"Brauchen wir wirklich nur noch Karrierefrauen?"

Gratwein-Straßengel: WOCHE-Leser reagiert auf die Forderung nach mehr Möglichkeiten der Betreuung. Braucht Gratwein-Straßengel eine Kinderkrippe? Wenn es nach den Müttern aus dem Artikel "Mamas fordern eine Kinderkrippe" (alle Infos gibt es hier) geht, dann ja. WOCHE-Leser Alfred Müller sieht das anders und meint: "Betreuung? Alles gut und schön, aber brauchen wir wirklich nur noch Karrierefrauen, oder dürfen sie auch noch Mutter sein?" Erziehung: einst und heute Vater, Mutter, Kind, das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Fritz Geiger, Kinderbetreuerin Ulrike Krakolinig, Jakob Frey, Ursula Lackner, Andreas Haas und Fiona Walter bei der Übergabe der Schutzwesten.

Hart bei Graz: Kunterbunt macht Kinder sichtbar

Im Frühjahr wurde das alte Gemeindeamt Hart zum Kindergarten Villa Kunterbunt. Jetzt wurden die Schützlinge von Kindergartenleiterin Fiona Walter und ihrem Team mit leuchtend gelben Warnwesten ausgestattet. Sponsor ist die Grazer Wechselseitige, dessen Gebietsleiter Fritz Geiger sowie dem Initiator der Aktion Vzbgm. Andreas Haas die Sichtbarkeit der Kinder im Straßenverkehr, bei Spaziergängen und Ausflügen ein wichtiges Anliegen ist. Für die Übergabe der Warnwesten dankten Bgm. Jakob Frey und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Kämpfen für mehr Betreuungsmöglichkeiten: Victoria Mörth, Tanja Ernst, Hannah Apfelknab, Verena Feenstra (v.l.)

Gratwein-Straßengel
Mamas fordern eine Kinderkrippe

Gratwein-Straßengel wächst; das aktuelle Betreuungsangebot ist für viele Mamas aber nicht tragbar. 199 der insgesamt 12.914 Einwohner von Gratwein-Straßengel sind ein bis drei Jahre alt. 30 Plätze im Kinderhaus "Kinder am Straßenglerberg", zehn Tagesmütter, drei Halbtagsplätze im offenen Kindergarten Gratwein, drei Ganztagsplätze in der Kinder-Oase Rein sowie je drei Ganz- und Halbtagsplätze im Kindergarten Schirning sorgen dafür, dass der Nachwuchs der Marktgemeinde auch gut betreut wird....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.