Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

6

Kindergarten Jennersdorf
Ein kleines Licht für dich

Heuer musste der Besuch der Kindergartenkinder im Altenwohnheim auf Grund von Corona entfallen. Die Pädagoginnen und die Kinder wollten den Bewohnern trotzdem eine kleine Freude bereiten. Sie bastelten kleine Tischlaternen und brachten diese, sehr zur Freude der Bewohner, in das Altenwohnheim. Die Kinder spazierten winkend beim Aufenthaltsraum vorbei. Nun hat jeder Bewohner ein kleines Licht auf seinem Zimmer, für etwas Freude in der Weihnachtszeit!

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Isabella Pendl
6

Kindergarten Jennersdorf
Nikolausbesuch im Kindergarten Jennersdorf

Heute wurde im Kindergarten Jennersdorf das Nikolausfest nachgefeiert. Da der Nikolaus der Risikogruppe angehört, konnte er heuer leider aufgrund von Corona nicht in das Haus kommen. Allerdings lies er es sich nicht nehmen, die Kinder trotzdem zu besuchen und so  ging er eine Runde um das Haus und schaute bei jeder Gruppe beim Fenster hinein. Und natürlich ließ er zur Freude der Kinder auch Geschenke da!

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Isabella Pendl
Nur ein kleiner Teil der Schüler wird in der Schule unterrichtet (Bild), die Kindergärten sind hingegen deutlich stärker frequentiert.
5

Corona-Schutzmaßnahme
Schulen und Kindergärten im Notbetrieb

Der aktuelle zweite Corona-Lockdown macht sich in den Schulen und Kindergärten weniger stark bemerkbar als der erste im Frühjahr. In den Kindergärten im Bezirk Jennersdorf und im Bezirk Güssing waren in der vergangenen Woche zwischen 23 und 29 % der Kinder anwesend. Die burgenländischen Volksschulen waren zu 18 % frequentiert, die Mittelschulen zu 4 %. Kleingruppen im Kindergarten"Es kommen pro Tag zwischen 17 und 22 von unseren 91 Kindern, deutlich mehr als im Frühjahr", erzählt die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Im Kindergarten Tauka zogen die Kleinen mit ihren Laternen durch das Haus.
13

Deutsch Kaltenbrunn, Tauka, Neuberg
Martinifeste in den Kindergärten heuer im Corona-Modus

"Ich geh' mit meiner Laterne" klang heuer rund um Martini ganz anders als sonst. In den Kindergärten, die den burgenländischen Landesfeiertag üblicherweise am intensivsten begehen, fielen die großen Umzüge heuer wegen der Corona-Krise aus. Aber kreative Kindergärtnerinnen ließen sich würdige Alternativprogramme einfallen. In Deutsch Kaltenbrunn wurde eine Brücke zwischen Zuhause und Kindergarten geschlagen. "Wir haben den Kindern ein Martinisackerl für die Feier daheim mitgegeben", schildert...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Kindergartenleiterin Martina Stepan (li.) und Kidergartenhelferin Katharina Gütl betreuen die Nachmittagsgruppe.

Volksschule und Kindergarten
Nachmittagsbetreuung in der Lernwelt Mühlgraben

Seit Schulbeginn ist der alterserweiterte Kindergarten und die Nachmittagsbetreuung in Betrieb. MÜHLGRABEN. Ein besonderes Augenmerk von Bürgermeister Fabio Halb lag heuer an der Umsetzung des alterserweiterten Kindergartens für Kinder von eineinhalb bis sechs Jahren sowie die Installierung der Nachmittagsbetreuung in der "Lernwelt". Um diesen Schul- und Kindergartenstandort zukunftsfit zu halten, wurde vor einem Jahr die Ausweitung des Betreuungsangebots im Gemeinderat beschlossen. "Es war uns...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Der neue Spielturm in der Aussenanlage des Kindergartens ist der neue Lieblingsort der Kinder.
5

Kraxeln, Balancieren und Rutschen
Neues Spielgerät für St. Martiner Kindergarten

ST. MARTIN AN DER RAAB. Eine Riesenfreude haben die Kindergartenkinder der Gemeinde St. Martin/Raab mit ihrem neuem Spielgerät. Der Spielturm bestehend aus einer Wackelbrücke, einer schrägen Kletterwand und einer Rutsche bieten den Kindern jede Menge Möglichkeiten zum Klettern, Balancieren und Rutschen.  "Die Aushubarbeiten und der Fallschutz wurden von den Gemeindearbeitern übernommen", erzählt Bürgermeister Franz Kern. Die Kosten betrugen etwa 5.000 Euro.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Ein Bild von der Ferienbetreuung im Kindergarten Deutsch Kaltenbrunn machte sich eine Delegation der SPÖ.

Für Kindergarten- und Volksschulkinder
Ferienbetreuung im Bezirk Jennersdorf heuer flächendeckend

Alle Gemeinden des Bezirks Jennersdorf bieten heuer für Kinder eine Ferienbetreuung an, berichtete LAbg. Ewald Schnecker beim Besuch einer SPÖ-Abordnung im Kindergarten Deutsch Kaltenbrunn. Die Zusammenarbeit von Gemeinden, wie sie Deutsch Kaltenbrunn und Rudersdorf oder Minihof-Liebau, Mühlgraben und Neuhaus am Klausenbach anbieten, ermögliche ein flächendeckendes Angebot. Die Schließtage liegen im Bezirk bei maximal 25 Tage im Jahr. "Die Ferienzeit stellt viele berufstätige Eltern heuer wegen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Auf die ersten geernteten Gemüse- und Kräuterpflanzen zeigten sich die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Mühlgraben sehr stolz.

Schule und Kindergarten
Erste Hochbeet-Ernte für Mühlgrabler Kinder

Die ersten Gemüse- und Kräuterpflanzen in ihrem neuen Hochbeet haben die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Mühlgraben geerntet. Dank des fleißigen Gartelns und Gießens sprossen Salat, Gurken, Paradeiser, Paprika, Erdbeeren, Pfefferoni, Sonnenblumen, Minze und Karotten. Aus dem "Naschgarten" neben der Schule kamen noch Erdbeeren, Himbeeren, Zitronenverbene, Thymian, Zitronenmelisse, Oregano, Cola-Strauch und Lavendel hinzu. "Lernen mit und von der Natur ist uns sehr wichtig. Durch die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Kindergarten "Kolibri" musste schließen, die im gleichen Haus befindliche private Volksschule besteht weiter.

Neues Gesetz
Privat-Kindergarten in Welten muss schließen

Nach dem Montessori-Kinderhaus in Oberwart muss der nächste private Kindergarten die Segel streichen. Der "Kolibri"-Kindergarten in Welten hat mit 30. Juni seinen Betrieb stillgelegt. Keine Beiträge mehrGrund ist wie in Oberwart das neue burgenländische Kindergartengesetz, das seit November 2019 in Kraft ist. Es sieht unter anderem vor, dass für den Kindergartenbesuch von den Eltern der Kinder keine Gebühren mehr verlangt werden dürfen. Andernfalls gibt es vom Land keine Förderungen für die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bildungslandesrätin Daniela Winkler fordert vom Bund einheitliche Richtlinien für Schutzmaßnahmen in den Kindergärten und Schulen.
1 2

LR Daniela Winkler
„Ich erwarte eine Entscheidung des Bundes zu Schulbetrieb und Kindergarten“

Burgenlands Bildungslandesrätin Daniela Winkler weist darauf hin, dass durch das schrittweise Öffnen der Geschäfte der Bedarf an Kinderbetreuung steigt. BURGENLAND. „Wenn entschieden wird, die Wirtschaft wieder hochzufahren, so braucht es im gleichen Zug Lösungen für die Kinderbetreuung und den Schulbetrieb. Es ist zu wenig, in den Kindergärten und Schulen den Regelbetrieb einzustellen und nur für Notfälle eine Betreuungsmöglichkeit anzubieten“, sagt LR Daniela Winkler. Richtlinien für...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Bereits im Jänner nahm die langjährige Kindergartenleiterin Christa Muth (Mitte) Abschied von den Kindern und ihren Kolleginnen.
2

Christa Muth in Pension
Abschied nach 42 Jahren im Kindergarten Heiligenkreuz

Nach 42 Dienstjahren ist die langjährige Heiligenkreuzer Kindergartenleiterin Christa Muth Ende März in Pension gegangen. Muth arbeitete seit 1978 im Kindergarten. "Sie ist wahrscheinlich eine von ganz wenigen im Land, die am Bau von zwei neuen Kinderbildungseinrichtungen beteiligt war und in ihrer Zeit als Pädagogin in drei verschiedenen Kindergärten der Gemeinde gearbeitet hat", dankte Bürgermeister Edi Zach anlässlich der Verabschiedung.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die beim ASKÖ gewonnenen Bewegungstücher ("Schupferl") überbrachten Fabio Halb und Vera Lukitsch dem Kindergarten Tauka.

Für Bewegung im Kindergartenalltag
25 "Schupferl" für den Kindergarten Tauka

25 "Schupferl" hat der Kindergarten Tauka bei einem österreichweiten Gewinnspiel des Sportverbands ASKÖ gewonnen. Mit den robusten Baumwolltüchern können die Kinder einander Luftballons, Reissäckchen und kleine Bälle bei Bewegungseinheiten zuschupfen. Im Namen von ASKÖ-Maskottchen "Hopsi Hopper" übergaben ASKÖ-Vizepräsident Fabio Halb und Bewegungscoach Vera Lukitsch dem Kindergarten die Gewinne.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Lernwelt Mühlgraben
Tag der offenen Tür

Freitag, 17. Jänner 2020 10:00 - 12:00 Uhr Montessori zum Angreifen Lernen Sie uns kennen! Infos zum AlltagMitmachangebote für KinderTee und KuchenWeitere Informationen finden Sie unter www.lernwelt-muehlgraben.at. Lernwelt Mühlgraben Kindergarten und Dorfschule Obere Dorfstraße 2 8385 Mühlgraben

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Nicole Prem
Der frühere Kindergarten wird ab 2020 umgebaut, ...
2

Soziales
Heiligenkreuz bekommt betreubare Wohnungen und Tages-Pflegebetreuung

Nach dem Bildungszentrum plant die Gemeinde Heiligenkreuz das nächste große Infrastruktur-Projekt. Im ehemaligen Kindergarten wird eine Wohnanlage mit rund einem halben Dutzend betreubarer Wohnungen sowie ebenso vielen Startwohnungen errichtet. "Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft möchte 2020 mit dem Umbau beginnen und Mitte 2021 fertig sein", berichtet Bürgermeister Edi Zach. Der alte Bauhof neben dem Kindergarten wird zu diesem Zweck abgerissen. Denn angeschlossen wird auch eine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Gratisbesuch, kürzerer Ferienanspruch, längere Öffnungszeiten: Das neue Kindergartengesetz präsentierte Landesrätin Daniela Winkler (3.v.l.).

Gesetzesentwurf
Ferienanspruch für Kindergartenkinder wird halbiert

Burgenländische Kleinkinder könnten im Extremfall bis zu 50 Wochen pro Jahr im Kindergarten verbringen. Gemäß dem geplanten neuen Kindergartengesetz wird der jährliche Mindestferienanspruch pro Kind von gegenwärtig fünf auf zwei Wochen mehr als halbiert. "Das ist eine Anpassung an die Hauptferien eines Kindergartens, die grundsätzlich nur noch zwei Wochen dauern dürfen", so die Begründung von Bildungslandesrätin Daniela Winkler bei einem Pressegespräch in Stegersbach. Sie hoffe aber, dass eine...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil kündigte im Rahmen der Kindergartengesetz-Novelle auch die Bio-Umstellung und einen Mindestlohn von 1.700 Euro an.
8

Bürger-Information in Jennersdorf
Doskozil: Nur noch zwei Schließwochen in den Kindergärten

Burgenländische Kindergärten dürfen im Sommer nur noch maximal zwei Wochen geschlossen bleiben. Bei einer Bürgerinformation im Gasthaus Raffel in Jennersdorf kündigte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil an, diese Regelung in der kommenden Novelle zum Kindergartengesetz verankern zu wollen. Fünf Jahre zur Bio-UmstellungAuch die Ernährung in Kindergärten und Schulen mit Bio-Lebensmitteln soll gesetzlich verpflichtend werden. "Die Schul- und Kindergartenerhalter bekommen fünf Jahre Frist, auf...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
5

Flüssiges Gold
Honigschleudern mit dem Kindergarten St.Martin/Raab

Der Naturverein Raab hat heute Vormittag mit den Kindern des KiGa St.Martin/Raab unter Anleitung von Vereinsmitglied und Imker Norbert Buchas Honig geschleudert. Dabei erfuhren die Kindern von Franz Lex nicht nur Interessantes über das Leben einer Honigbiene, sondern sie haben auch gelernt wie wichtig Wildbienen für unser Ökosystem sind. Norbert Buchas erklärte dabei wie der Honig von der Wabe ins Glas kommt und anschließend auf den Frühstückstisch. "Damit wir ein gutes Honigbrot genießen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Christian Holzmann
Die Feuerwehrleute zeigten den Volksschulkindern ihre Ausrüstung und ihre Arbeit.

Im Feuerwehrhaus
Kinder lernten Feuerwehr Maria Bild hautnah kennen

In Maria Bild lernten die Kinder des Kindergartens und der Volksschule die Arbeit der Feuerwehr bei einem Tag der offenen Tür hautnah kennen. Die Feuerwehrleute demonstrierten die Atemschutz-Ausrüstung, das Löschen eines Feuers, ein Löschfahrzeug und das Zielspritzen mittels Handpumpe.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
11

Feuerwehrübung im Kindergarten Sankt Martin an der Raab

Am Freitag, den 10.05.2019 führte, der gesamte Abschnitt 6, des Bezirkes Jennersdorf, gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Jennersdorf, eine Übung im Kindergarten Sankt Martin an der Raab durch. Übungsannahme war ein Brand im Kindergartengebäude, bei dem Kinder vermisst wurden. Die FF St. Martin an der Raab-Ort wurde zum Kindergarten alarmiert und löste nach der Lageerkundung - abschnittsweiten Alarm aus. Es waren mehrere Atemschutztrupps im Einsatz, um die vermissten Kinder zu retten. Zusätzlich...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Matthias Brückler
1 1 10

Bibfit - der Bibliotheksführerschein

1,2,3 zur Bücherei! Ich bin Bibfit - der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder! 16 Kinder aus dem Kindergarten Jennersdorf, die im kommenden Herbst eingeschult werden, besuchen an vier Vormittagen die Stadtbücherei und werden spielerisch in die Welt der Bücher eingeführt. Die Büchereileiterin Helene Petz und die Büchermaus Mio haben sich für die Kinder ein lustiges Programm ausgedacht. Der Besuch in der Stadtbücherei hat den Kindern großen Spaß gemacht! Jedes Kind durfte sich ein Buch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Isabella Pendl
Auf die guten Betreuungsangebote im Burgenland wiesen Familienlandesrätin Verena Dunst und LAbg. Wolfgang Sodl beim Besuch des Kindergartens Olbendorf hin.

1.377 Kindergartenkinder in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Kinderzahl leicht gesunken - Landesregierung stellt heuer 25 Millionen Euro für Kinderbetreuung bereit Die Zahl der Kindergartenkinder ist leicht im Sinken begriffen. Per Ende des Schuljahres 2017/18 wurden laut Familienlandesrätin Verena Dunst im Bezirk Güssing 898 Kinder in Kindergärten, Krippen, alterserweiterten Gruppen und Horten betreut, im Jahr davor waren es zu dieser Zeit 906. Im Bezirk Jennersdorf sank die Zahl der betreuten Kinder von 496 auf 479. Faktor für Zuzug"Die Möglichkeiten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Volksschul- und Kindergartenkinder vor dem Feuerwehrhaus

Kinderbesuch bei der Feuerwehr Maria Bild

In Maria Bild verbrachten die Kinder der Volksschule und des Kindergartens einen abwechslungsreichen Tag bei der Feuerwehr. Am meisten Spaß machten das Zielspritzen und das Feuerlöschen, bei denen die kleinen Feuerwehrfrauen/-männer ihr Geschick unter Beweis stellen durften. Im Anschluss gab es eine Jause zur Stärkung.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
1 25

Besuch des Kindergarten und 4. Klasse der Volksschule Rudersdorf bei der FF Rudersdorf-Ort

Am Donnerstag dem 21. Juni 2018, besuchte in den Vormittagsstunden zuerst der Kindergarten und im Anschluss daran die 4. Klasse der Volksschule Rudersdorf die Stützpunktfeuerwehr Rudersdorf-Ort. Unter Führung des Kommandanten HBI Patrick Kainz und seinen helfenden Kameraden, wurden den Kindern die Aufgaben der Feuerwehr und die technische Ausrüstung näher gebracht. Es wurde die Schutzausrüstung eines atemschutztragenden Feuerwehrmannes vorgeführt und erklärt. Anschließend konnten die Kinder...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Roman Stangl
Die Kinder des Kindergartens Neuhaus am Klausenbach bekamen Einblicke in den Lebensraum Streuobstwiese.
1

Kindergarten Neuhaus erlebte "Obstparadies" in Kalch

In Kalch bekamen die Kinder des Kindergartens Neuhaus am Klausenbach einiges zu sehen. Im "Obstparadies" von Familie Lendl konnten sie in die Nistkästen von Vögeln blicken, der Vogelmama beim Eierlegen zuschauen und am Schau-Bienenstock die Bienen beim Arbeiten beobachten. Wohlriechende Obstblüten wurden ebenso sorgfältig unter die Lupe genommen wie das "Insektenhotel". "Am 9. Mai haben wir in unserem Sortengarten übrigens bereits die ersten Kirschen geerntet", berichtet Rosalinde Lendl.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.