Alles zum Thema Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Politik
LA Haselwanter-Schneider sieht in einer ganztägigen und ganzjährigen Kinderbetreuung eine Lösung aus der "Teilzeitfalle".

Teilzeitarbeit von Frauen
Ganztägige und ganzjährige Kinderbetreuung

TIROL. Im Gegensatz zu FPÖ-Nationalratsabgeordnete und Frauensprecherin Carmen Schimanek sieht LA Haselwanter-Schneider von der Liste Fritz in der Teilzeitarbeit eine Falle für Frauen. Sie fordert daher eine ganztägige und ganzjährige Kinderbetreuung.  Dringender Handlungsbedarf angesichts der aktuellen ZahlenDie aktuellen Zahlen der Statistik Austria belegen: immer noch arbeiten die meisten Frauen, wenn sie arbeiten, in einem Teilzeitjob. Darin sieht die Landtagsabgeordnete der Liste Fritz,...

  • 05.03.19
Lokales
Den Wald erkundet.

St. Johann i. T.
Schneewoche im Montessori Kinderhaus St. Johann

ST. JOHANN (navi). Mitte Februar verbrachte das Kinderhaus, der Kindergarten bei Montessori eine Woche lang in der tiefverschneiten Natur. Die rund 40 Kinder (3 - 6 J.) exerimentierten und "picknickten" im Garten, rutschten am Klausner-Hügel und erkundeten mit Bergführer Andreas Helmer den Wald und bekamen eine kindergerechte Lawinenkunde.

  • 22.02.19
Lokales
Auf den sog. Ellbögengründen wird das neue Kinderbetreuungszentrum "West" errichtet.

St. Johann i. t.
Begleitende Kontrolle für Kinderzentrum

7,8 Millionen Euro für Kinderzentrum in St. Johann; Gemnova wird das Projekt begleiten. ST. JOHANN (niko). Wie berichtet gewann die Architektengruppe P3 den Wettbewerb für den Neubau des "Kinderzentrums West". Nun wurde eine erste Kostenübersicht und der Zeitplan im Gemeinderat präsentiert. "Die Baukosten werden rund 5,4 Millionen Euro betragen, für die Einrichtung sind 650.000 €, für sämtliche Planungen 860.000 € vorgesehen. Derzeit liegen wir bei Gesamtbaukosten ohne Grundanteil von...

  • 20.02.19
Lokales
Kinderbetreuung wird weiter ausgebaut.

Westendorf
Weitere Schritte in der Kinderbetreuung

WESTENDORF. Bereits im Vorjahr wurde das Kinderbetreuungsangebot in Westendorf erweitert und auch das Kindergarten-Team um eine neue Mitarbeiterin aufgestockt. "Weitere Schritte folgen heuer", so Bgm. Annamarie Plieseis, "zum sehr wichtigen projekt Kindergarten/Schule wurde eine umfassende Machbarkeitsstudie durchgeführt. Diese soll die schwierige Entscheidungsfindung erhleichtern."

  • 31.01.19
Lokales
Kindergarten St. Johann/T - leuchtende Kinderaugen erfreuten den Nikolaus.
18 Bilder

Nikolaus 2018
Wo Kinderaugen leuchten - dort lass dich nieder!

Es hat Tradition bei den Soldaten der Wintersteller Kaserne St. Johann/T (Kameradschaftsverein), dass sie in der Adventszeit mit besonderen Veranstaltungen ihre Aufmerksamkeit bei der heimischen Bevölkerung erwecken. Und das schon seit Jahrzehnten. TIROL (sch). Für den Kameradschaftsverein beginnt die besinnliche Vorweihnachtszeit immer in der letzten Novemberwoche mit der Adventkranz Segnung, die hauptsächlich von Pensionisten bzw. den Familienangehörigen ehemaliger Kameraden besucht wird....

  • 08.12.18
Politik
Die privaten und öffentlichen Integrationskindergärten werden für das laufende Betriebsjahr vom Land finanziell unterstützt.

Integrationskindergärten
SPÖ fordert langfristige Absicherung für Einrichtungen

TIROL. Öffentliche und private Integrationskindergärten wurden durch die notwendigen Umstellungen nach Inkrafttreten des Tiroler Teilhabegesetzes (THG) vor eine schwierige finanzielle Situation gestellt. Umso mehr begrüß LA Claudia Hagsteiner, Familiensprecherin der neuen SPÖ Tirol im Tiroler Landtag, den Einmalzuschuss des Tiroler Landes für die Einrichtungen.  Finanzierung für laufendes Kindergartenjahr gesichertDie SPÖ stellte in der jüngsten Landtagssitzung einen Dringlichkeitsantrag,...

  • 06.12.18
Sport
Zusammenarbeit: M. Hofer, M. Huber, K. Schlechter, F. Stöckl, M. Schönsgibl, J. Burger, M. Krimbacher, B. Jenewein, K. Winkler, E. Hinterseer.

Gratis-Skikurs
Kitzbühel: Skikurs all inclusive

Seit 15 Jahren werden in Kitzbühel Gratis-Skikurse für alle Kinder von 3 – 10 Jahren angeboten. KITZBÜHEL (niko). An der heurigen Skikurs-Aktion nehmen alle 13 Klassen der Volksschule (236 Kinder) und der Kindergarten (ca. 120 - 130 Kinder) teil. Die Kurse für die Volksschüler finden im Dezember (ab 9. 12., 9 Uhr, bis 14. 12.), für den Kindergarten im Jänner (ab 7. 1., 9 Uhr, bis 11. 1., jew. Treffp. Mockingwiese) statt. Erstmals sind auch die Dreijährigen des Kindergartens mit im Boot;...

  • 22.11.18
Lokales
Neues im Kindergarten Hochfilzen.

Hochfilzen
Investitionen und neues Personal im Kindergarten

HOCHFILZEN (red.). Im Kindergarten Hochfilzen wurden Akustikdecken und moderne Beleuchtungen installiert. Auch die Wände in den Gruppenräumen wurden saniert. Das Land Tirol stellte sich mit Fördermitteln für die Investitionen ein. Auch personell gab es im Kindergarten Neuigkeiten: "Kindergartenleiterin Anna Danzl und Assistentin Sophie Faistauer haben uns mit Ende des letzten Kindergartenjahres verlassen. Ich danke beiden für ihren Einsatz und wünsche für ihre private und berufliche...

  • 31.10.18
Lokales
Modell des neuen Kindergartens in St. Johann West; der Bau soll im Spätsommer 2019 starten.

St. Johann i. T.
P3 plant den neuen Kindergarten

St. Johanner Architekten gewannen Wettbewerb; neuer Kindergarten ab Herbst 2020. ST. JOHANN (niko). Wie berichtet war die Architektengruppe P3 aus St. Johann klarer Sieger es anonymen Wettbewerbs für den neuen Kindergarten "West" auf den Ellbogen-Gründen. 14 Architekten hatten ihre Projekte eingereicht (alle werden von 6. bis 9. 11. in der NMS 1 präsentiert). Gottfried Heugenhauser (P3) stellte das Siegerprojekt im Gemeinderat vor. "Der Zufall will es, dass wir genau vor 25 Jahren den...

  • 25.10.18
Lokales
Veräderungen im Kindergarten Itter.

Itter
Personelle Wechsel im Kindergarten Itter

ITTER (red.). Gesetzliche Rahmenbedingungen und die Altersteilzeitregelung der bisherigen Kindergartenleitung (Barbara Rabl) brachten Veränderungen im Itterer Kindergarten. Ab September übernahm Stephanie Ron die Leitung, Vanessa Mohn übernahm die zweite Gruppe. Zusätzlich bekam jede Gruppe eine Assistenzkraft für die Hauptzeiten im Kindergartenjahr. "Gemeinsam mit GV Harald Ager durfte ich bei einer kleinen Abschlussfeier ein kleines Geschenk an 'unsere Tante Barbara' übergeben. Fast 40...

  • 19.10.18
Lokales
Frisch gebackene "Glühwürmchen". Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bringt schon den jüngsten bei, wie man sich am besten in der Dunkelheit sichtbar macht.

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Aktion "Glühwürmchen" für Kindergärten und Volksschulen

TIROL. Mit der dunklen Jahreszeit nimmt die Gefahr, dass man auf der Straße nicht mehr gesehen wird, erheblich zu. Besonders Kinder sind von  Fußgänger-Unfällen betroffen. Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) stellte nun als Maßnahme seine neue Verkehrsaktion "Glühwürmchen" vor.  Verkehrssicherheitsaktion für Kindergärten und VolksschulenIm "Glühwürmchen"-Projekt lernen die Kinder, wie man sich in Dunkelheit und bei schlechter Sicht sichtbar machen kann. Hierbei hilft das Tragen von...

  • 18.10.18
Lokales
Eine neue Gruppe wurde eingerichtet.
2 Bilder

Waidring
3. Kindergartengruppe wurde in Waidring eröffnet

WAIDRING (niko). Nachdem im "Kindernest" die "alterserweiterte" Betreuung nicht fortgesetzt wird, mussten mit Beginn des neuen Kindergartenjahrs alle  dreijährigen Kinder in den Gemeinde-Kindergarten aufgenommen werden. Es wurde daher eine dritte Kindergartengruppe eingerichtet, auch zusätzliches Personal wurde eingestellt. "Das war nötig, da wir an vorerst drei Tagen (Di, Mi, Do) in der Woche eine Betreuung der Kinder bis 16.30 Uhr mit Mittagstisch anbieten", so Bgm. Georg Hochfilzer. Der...

  • 17.10.18
Lokales

St. Johann
Obstangerl wird zum Naturspielplatz

ST. JOHANN. Ab diesem Herbst steht das "Obstangerl" zwischen Tourismusschule und Ache als Spielfläche für die Kindergartenkinder zur Verfügung. Die Wiese wurde vom Gartenbauverein eingezäunt und wird zu einem Naturspielplatz mit natürlichen Spiel- und Turnmöglichkeiten, wie Bgm. Stefan Seiwald berichtet.

  • 03.10.18
Lokales
Jury hat entschieden.

Kindergarten
P3 liefert Siegerprojekt für neuen Kindergarten

ST. JOHANN (niko). Im September fand die Jury-Sitzung für den Neubau des Kindergartens (West, Innsbr. Straße) statt. "Eine zwölfköpfige Jury aus Architekten, diversen Fachleuten sowie Gemeindevertretern unter Begleitung der Abteilung Dorferneuerung des Landes hat in einem anonymisierten Wettbewerb aus 14 Einreichungen den Entwurf der Architekten P3 zum Siegerprojekt gekürt", so Bgm. Stefan Seiwald. Das Siegerprojekt soll im Herbst öffentlich präsentiert werden.

  • 03.10.18
Lokales
Edith Pirklbauer (Leitung), Bgm. Hans Schweigkofer, Kerstin Egger (GF Volkshilfe).

Neuer Oberndorfer Kindergarten

Platz für 16 Kinder, Erweiterung des bestehenden Betreuungsangebots OBERNDORF (niko). Die Volkshilfe Tirol und die Gemeinde Oberndorf eröffnen mit Anfang September einen zusätzlichen Kindergarten, in dem 16 Kinder einen Betreuungsplatz finden. Die Einrichtung ist eine Erweiterung des bestehenden Angebotes am Nachmittag. „Wir freuen uns, mit der Volkshilfe gemeinsam den Ausbau unserer Kinderbetreuung für die Oberndorfer Familien bedarfsorientiert voranzutreiben“, zeigt sich Bgm. Hans...

  • 07.09.18
Freizeit
Viele Angebote warten im Montessori Haus.

Montessori Haus St. Johann startet in den Herbst 2018

ST. JOHANN. Nach einer kurzen Sommerpause beginnen im Montessori Haus St. Johann wieder die Kinderbetreuungsangebote. Am Mittwoch, 5. 9. startet die Schule ins neue Jahr. Kindergarten und Kinderkrippe öffnen ab Montag, 10. 9.; der Hort, auch für externe Kinder offen, fängt ebenso am 10. 9. an. Die Eltern-Kind-Gruppe empfängt wieder ab November die ganz kleinen Kinder mit ihren Eltern. In der hauseigene Küche werden täglich fast 100 Kinder und 25 MitarbeiterInnen mit frischen, biologischen und...

  • 27.08.18
Wirtschaft

AK Zangerl: Kritik an Einsparungs-System der Regierung

Mit den bisherigen Einsparplänen befürchtet AK Präsident und BAK Vizepräsident Erwin Zangerl das Schlimmste, für die am 21. August anstehenden Verhandlungen über die AUVA-Strukturen. Die Einsparungen würden besonders Klein- und Mittelbetriebe, Schüler, Studenten und Kindergartenkindern treffen. TIROL. Statt einem Miteinander gäbe es momentan nur noch ein "heilloses Durcheinander", so der AK Präsident. Er wünscht sich mehr Dialogbereitschaft mit den Sozialpartnern seitens der...

  • 10.08.18
Politik
Warum sich das Land Tirol nicht gegen die Kürzungen in der Kinderbetreuung ausgesprochen hat, ist für die neue SPÖ Tirol "unverständlich". (Symbolbild)

Kürzungen in Kinderbetreuung: Länder sprechen sich dagegen aus - Tirol bleibt still

Sechs österreichische Bundesländer habe sich gemeinsam gegen die geplanten Kürzungen im Bereich der Kinderbetreuung ausgesprochen. Tirol ist nicht mit dabei. Für die neue SPÖ Tirol ist das "unverständlich" und ein Grund für Kritik an Landesrätin Palfrader. TIROL. Die neue SPÖ Tirol, mit voran Claudia Hagsteiner, Familiensprecherin der neuen SPÖ Tirol, und Landesfrauenvorsitzende Selma Yildirim fordern die Landesrätin Palfrader auf, ihren Worten Taten folgen zu lassen.  Schließlich habe sie...

  • 31.07.18
Freizeit
"Die Anwendung Kibet soll problemlos und unkompliziert genutzt werden können – mit ‚Fit 4 Kibet‘ stellen wir das sicher“, betont LRin Palfrader.

Kinderbetreuungseinrichtungen werden in Sachen IT aufgerüstet

Bürokratieabbau mithilfe der Digitalisierung ist eines der entscheidenen Zukunftsziele des Landes Tirol. Mit der neuen EDV-Anwendung Kibet erreicht das E-Government und der Bürokratieabbau auch die Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen. TIROL. Die neue Verwaltungsanwendung soll den Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen die Datenverwaltung erleichtern und die Kommunikation zwischen dem Land Tirol und den verschiedenen Einrichtungen fördern. Auch das pädagogische Betreuungspersonal soll von der...

  • 16.07.18
Lokales
Thema Müll in St. Ulrich.

Kindergarten: mit Thema Müll beschäftigt

ST. ULRICH. Im Frühjahr beschäftigte sich der Kindergarten St. Ulrich mit den Themen Mülltrennung und -sammlung. Rudi Lackner gab den Kindern Tipps und informierte, welche Wege besonders verschmutzt waren. Beim Bauhof erklärte Klaus Reiter, wie Mülltrennung funktioniert. Die Kinder waren mit Freude bei der Sache.

  • 11.07.18
Lokales
Platzbedarf für Schulen und Kindergarten.

Architekturwettbewerb für Schul- und Kindergarten-Erweiterung

Raumnöte in Westendorf; Kindergarten und Schule müssen ausgebaut werden WESTENDORF (niko). Der Westendorfer Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, dass die Gemeinde für die nötige Erweiterung von Kindergarten und Schule einem Architekturwettbewerb des Landes Tirol zustimmt. Vom Land (Abt. Bodenordnung) wird empfohlen, dass dafür sechs bis zehn Architekten eingeladen werden. Vom Land können maximal 30.000 € für den Architektenwettbewerb lukriert werden. Letztlich soll eine Fach- und eine...

  • 17.05.18
Lokales
Thema Kindergarten im GR Kirchberg.

Kirchberg: Öffnungszeiten im Kindergarten ausweiten

KIRCHBERG (niko). Im Gemeinderat wurden die Öffnungszeiten des Kindergartens thematisiert. Dazu ist man im zuständigen Ausschuss einig, dass die Öffnungszeiten den heutigen Lebensumständen angepasst werden sollten. Derzeit öffnet der Kindergarten um 7:15 Uhr. Erstrebenswert wäre die Öffnung um 7 Uhr ab dem Kindergartenjahr 2018/19. Der Ausschuss hat es sich zum Ziel gemacht, in den Ferien mindestens eine Kindergartengruppe, vorrangig für die Betreuung der Kinder von berufstätigen Eltern,...

  • 08.05.18
Lokales
Gelder für die Bildung im Ort.

Hochfilzen: Investitionen in Kindergarten und Schule

HOCHFILZEN. Von vielen Investitionen in Volksschule und Kindergarten berichtete Bgm. Konrad Walk bei der Gemeindeversammlung. In der Schule folgen weitere Investitionen in die Digitalisierung; für den Kindergarten wird eine Bedarfserhebung durchgeführt (was wollen die Eltern?); der Ausbau der Ferienbetreuung ist in Verhandlung.

  • 27.04.18
Lokales
Kindergarten wird ausgebaut.

Westendorf: Kindergarten wird ganzjährig

WESTENDORF. Im Gemeinderat wurde die Frage aufgeworfen (GR Lenk), wie es mit der Errichtung eines Ganzjahreskindergartens in Westendorf aussieht. "In den heurigen Sommerferien noch die ,'Spiel mit mir Wochen", geben. Es wird aber eine Bedarfserhebung bezüglich Einführung eines Ganzjahreskindergartens von der Kindergartenleitung durchgeführt werden. Vermutlich wird der Ganzjahreskindergarten im kommenden Kindergartenjahr 2018/19 zustande kommen", so Bgm. Annamarie Plieseis.

  • 27.04.18