Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Gaby Steiner und Hannes Weninger.

Bezirk Mödling
SP-Weninger fordert Kleinkinderbetreuung und ganztägige Kindergärten

BEZIRK MÖDLING. "3G in der Kinderbetreuung heißt ganztägig, ganzjährig, gratis“, beschreibt LAbg. Hannes Weninger die Eckpunkte SPÖ-Konzepts für die Kinderbetreuung in Niederösterreich. Trotz enormer Bemühungen in vielen Gemeinden, hinkt das Betreuungsangebot in Niederösterreich den tatsächlichen Bedürfnissen hinterher. „Es geht um Öffnungszeiten, Schließtage, Altersgrenzen und natürlich auch um Kosten. Wir verstehen Kindergärten als erste Bildungseinrichtung, die allen zur Verfügung stehen...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (Mitte) zum Thema Schleckertests in NÖs Kindergärten

Land NÖ
Kostenlose Schleckertests für die Weihnachtsferien

Land NÖ stellt kostenlose Schleckertests für die Weihnachtsferien zur Verfügung; Seit April wurden 1,6 Mio. Testungen in Kindergärten durchgeführt NÖ. Schon im letzten Kindergartenjahr hat Niederösterreich als erstes österreichisches Bundesland ein flächendeckendes Testangebot in den Kindergarteneinrichtungen etabliert. Die freiwilligen Tests haben sich durch ihre relativ unkomplizierte Anwendung als sehr praxistauglich erwiesen. Insgesamt sind seitdem 1,6 Mio. Schleckertests durchgeführt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
NÖs Ärztekammer-Präsident Reisner spricht sich für verpflichtende Schleckertests im Kindergarten aus.
2

Coronavirus
NÖ Ärztekammer fordert verpflichtende Schleckertests

NÖ Ärztekammer fordert besseren Schutz von Kindergartenkindern vor COVID-19; Eine Lösung wären verpflichtende Corona-Schleckertests NÖ. Immer wieder müssen Gruppen in Kindergärten geschlossen werden, weil sich Pädagoginnen und Pädagogen sowie andere Kinder mit SARS-CoV-2 infizieren. Der Präsident der NÖ Ärztekammer, Christoph Reisner, meint dazu: „Im Gegensatz zu den Schulen, wo Kinder verpflichtend auf das Coronavirus getestet werden, entscheiden im Kindergarten die Eltern, ob ihre Kinder...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Hl. Nikolaus, Maximilian, Lilly und Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

NÖ Kindergärten
Hurra, der Nikolaus kommt

NÖ Kindergärten: Nikolausbesuch kann unter notwendigen Sicherheitsmaßnahmen stattfinden LR Teschl-Hofmeister: Rituale geben Kindern Sicherheit und bringen ein Stück Normalität in ihre Lebenswelt NÖ. Das Feiern des Heiligen Nikolaus ist im Jahresfestkreis der niederösterreichischen Kindergärten traditionell fest verankert und für die Kinder ein bedeutsames Ereignis. So appelliert Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister an die Bildungseinrichtungen diesen Festtag trotz aller...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Maria Enzersdorf
Kindergartenleiterin geht in Pension

BEZIRK MÖDLING. Seit dem Jahr 2010 war Evelyne Wieser Kindergartenpädagogin im Kindergarten am Theißplatz, kurze Zeit später wurde sie zu dessen Leiterin bestellt. Mit viel Engagement kümmerte sie sich gemeinsam mit ihrem Team um die Burschen und Mädchen im Südstädter Kindergarten. Nun tritt Evelyne Wieser ihren wohlverdienten Ruhestand an – Bürgermeister Johann Zeiner bedankte sich bei ihr für ihren Einsatz für die Maria Enzersdorfer Kinder, überreichte ihr Blumen und ein Maria Enzersdorf...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
4

Laxenburg
Spatenstich für neuen Bildungscampus

BEZIRK MÖDLING.Vor dem alten Kindergarten sollen demnächst die Abbruchmaschinen auffahren (das Ausweichquartier wird seit dem Herbst genutzt), für das neue Gebäude erfolgte nun der offizielle Spatenstich. "Wir haben Ausschreibung und Planung ganz bewusst auch während der Corona-Krise durchgezogen", freut sich Bürgermeister David Berl, dass man "sowohl punkto Kosten als auch Zeitplan im anvisierten Rahmen bleiben" wird. Wohlfühlobjekt in Holzbauweise Gratulationen zum Projekt (geplant von Koup...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras
Aktion 2

Lockdown in Niederösterreich
"Wo es möglich ist, bitte Kinder zuhause betreuen!" (mit Umfrage)

Vierter Lockdown: NÖ Schulen vorerst weiterhin für Präsenzunterricht geöffnet LR Teschl-Hofmeister/Heuras: Appell an alle Familien, Kinder dort wo es möglich ist, zuhause zu betreuen NÖ. Um der rasanten Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Landeshauptleuten entschieden, dass ganz Österreich kommenden Montag in einen vierten Lockdown gehen wird. In Niederösterreich bleiben die Schulen vorerst für den Präsenzunterricht geöffnet. „Es braucht jetzt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Ines Androsevic rückt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Anton Draxler, Edith Cyba, Veronika Dellacher und Christian Mrlik ins recht Licht.
Video 6

Regionsgespräche
Betreuung, Brücke, Bodenverbrauch und Boliden (mit Video)

Eine Brücke über die Donau, Kinderbetreuung, Sportförderung und Grünland bewahren – das sind die Anliegen der Bürger, die bei den Regionsgesprächen der Bezirksblätter mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit dabei waren. NÖ. "Krems soll grün bleiben", das ist der Wunsch von Edith Cyba. Sie informiert, dass in Krems viele Weingärten mit Eigentumshäusern verbaut werden. Die Sorge, dass eine Jugendstilvilla mit einem riesigen Garten in Bauland umgewidmet wird, teilt sie bei den...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig

Land NÖ
Schleckertests jetzt drei Mal wöchentlich

Antigen-Testungen in NÖ Kinderbetreuungseinrichtungen nun dreimal wöchentlich möglich LR Teschl-Hofmeister/LR Königsberger-Ludwig: Wichtiger Beschluss im Sinne der Pandemiebekämpfung NÖ. Die niederösterreichische Landesregierung hat den Ankauf von zusätzlichen Antigen-Schnelltests für Niederösterreichs Kinderbetreuungseinrichtungen beschlossen. Künftig sollen sich die Kinder damit, statt wie bisher zweimal nun dreimal wöchentlich mittels Schleckertest auf das Coronavirus testen können. „Die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
 Klubobmann Reinhard Hundsmüller über den Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung und Chats
4

NÖ Landtag
SPÖ – "Kurz verhinderte Rechtsanspruch auf Nachmittagsbetreuung"

Landtagsvorschau der SPÖ für Donnerstag, 21. Oktober. Zentrales Thema ist die Kinderbetreuung, zudem wollen die Roten einen Resolutionsantrag zum NÖ Sozialbericht 2020 einbringen. NÖ. 2016 gab es zwischen dem damaligen Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner eine Einigung über eine österreichweite Nachmittagsbetreuung mit Rechtsanspruch für die Eltern, wofür 1,2 Milliarden Euro budgetiert werden sollen. Familien sollten endlich entlastet und unterstützt werden. Chats...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Collini übt Kritik an Intransparenz bei Publikationen und Studien.
2

NÖ Landtag
NEOS – Transparenz und Öffnungszeiten im Fokus

Am Donnerstag, 21. Oktober, findet die Landtagsitzung statt. Die NEOS fordern die Ausweitung der Öffnungszeiten und die Senkung der Schließtage in der Kinderbetreuung. Und sie bringen auch Anträge und Anfragen zur Medientransparenz ein. NÖ. "Man kann nicht einfach so zur Tagesordnung übergehen", sagt NEOS-Chefin Indra Collini. Nach der ÖVP-Korruptionsaffäre fordern Konsequenzen – etwa für die Inseratenpolitik des Landes. Die pinke Forderung ist eine Inseratendatenbank, die künftig darüber...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Vortragende Mag. Michaela Steiner-Schätz bei der Online-Übertragung ihres Vortrages

Internationales Online-Symposium zum Thema „MINT und Sprache“

Vor Kurzem fand ein internationales Online-Symposium zum Thema „MINT und Sprache“ (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) statt. NÖ (red.) Am Symposium nahmen über 250 Teilnehmer*innen aus Niederösterreich, Wien, Burgenland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Ungarn teil. Zu Beginn der Veranstaltung betonte Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Wichtigkeit und große Bedeutung der MINT-Themen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Indra Collini im Interview über die Kinderbetreuung.

Kinderbetreuung in NÖ
Leistbare Betreuung für Kinder unter 2,5 Jahren

NEOS-Chefin Indra Collini über die Wahlfreiheit der Eltern, die Betreuungslücke und den Bedarf. Betreuungsplatz ab dem 1. Geburtstag: Was ist da das Thema? INDRA COLLINI: Niederösterreich muss endlich einen Rechtsanspruch auf einen qualitätvollen Betreuungsplatz ab dem ersten Geburtstag umsetzen und das Angebot ausbauen. Nur so wird eine echte Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht. Wesentlich dabei ist aber die Wahlfreiheit. Frauen sollen entscheiden können, ob und wann sie einen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

Digitale Kompetenzen erweitert
Kindergartenpädagogen bilden sich online fort

Online-Fortbildungsangebote für KindergartenpädagogInnen werden gut angenommen LR Teschl-Hofmeister: PädagogInnen haben sich nicht nur thematisch-inhaltlich gebildet, sondern auch ihre digitalen Kompetenzen erweitert NÖ. Coronabedingt wurde das Weiterbildungsangebot für Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen im ersten Halbjahr 2021 zur Gänze auf Online-Veranstaltungen umgestellt. Rund 200 Webinare zu elementarpädagogischen Themen wurden den mehr als 4.000 Pädagoginnen und Pädagogen in den NÖ...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
AKNÖ-Präsident Markus Wieser über den Kinderbetreuungsatlas

Kinderbetreuungsatlas in NÖ
AK-Präsident Wieser: "Betreuungslücken schließen"

NÖ. „Ich appelliere an die Landespolitik, die Betreuungslücken durch gezielte Investitionen in die Kinderbildung und -betreuung zu schließen. Konkret durch einen Rechtsanspruch auf Betreuungsplätze ab dem ersten Geburtstag des Kindes, eine Ausweitung der Öffnungszeiten, sowie eine Ausbildungsoffensive für mehr Personal“, so die Forderung des NÖ Arbeiterkammer-Präsidenten Markus Wieser. Doch – wo, in welchen Bezirken, ist Bedarf? Zur besseren Orientierung über die Kinderbetreuungsangebote vor...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Marktgemeinde Wiener Neudorf nimmt Vorreiterrolle in Niederösterreich ein.

Wiener Neudorf
Kostenloser Corona-Spucktest für die Kleinsten

WR. NEUDORF. In letzter Zeit traten vermehrt und nahezu täglich in vielen niederösterreichischen Gemeinden neue Coronavirus-Fälle in den Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen auf. Alle Schülerinnen und Schüler werden auf Initiative des Landes mehrmals pro Woche getestet. Allerdings wurde bislang auf die Kleinsten vergessen. Montag, Mittwoch und Freitag Für den Wiener Neudorfer Bürgermeister Herbert Janschka (ÖVP) war das ein untragbarer Zustand. Deshalb hat die Marktgemeinde Wiener...

  • Mödling
  • Maria Ecker
Unter Einhaltung der Corona-Richtlinien besuchte der Nikolo heuer die Perchtoldsdorfer Kindergärten, hier in der Theresienau, ganz links Kindergartenreferentin Rambossek.

Perchtoldsdorf
Nikolo schaute beim Fenster herein

BEZIRK MÖDLING. Der Besuch des Nikolo ist in den Perchtoldsdorfer Kindergärten ein fester Bestandteil des Jahresprogramms. Den Corona-Lockdown-Vorgaben war es geschuldet, dass der von Kindern mit Spannung und glänzenden Augen erwartete Termin heuer zeitversetzt stattfinden musste. Besuch mit Abstand Kindergartenreferentin GfGR Daniela Rambossek: „Es war mir heuer besonders wichtig, trotz Einschränkungen und Abstandsregeln Klein und Groß Freude bereiten zu dürfen“. Daher kam heute der Nikolo mit...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
8 3 10

Märchenverbot ....
Sexismus: "Dornröschen gehört verboten!" das wünscht sich Sarah Hall

Sexismus: "Dornröschen gehört verboten!" Eine Mutter möchte in England durchsetzen, dass Kinder nicht mehr "Dornröschen" vorgelesen kriegen. Was ist passiert? Die Britin Sarah Hall, selbst Mutter von zwei Kindern, findet, dass "Dornröschen" kein gutes Märchen für Kinder ist, und hätte am liebsten, dass es nicht mehr in Schulen und Kindergärten vorgelesen wird. Warum das denn? Ist doch ein prima Warnhinweis für spitze Nadeln an Spinnrädern. Ja, mit dem Teil hat sie auch kein Problem. Es geht...

  • Mödling
  • Robert Rieger
 »Vitalküche«- Auszeichnung für den Kindergarten Gumpoldskirchen: Bürgermeister Ferdinand Köck, Kindergarten-Leiterin Karin Nakowitsch, Kochin Angela Steininger, MOBI-Kindergarten-Leiterin Ingrid Hammer, Küchen-Leiterin Ute Reumüller, Amtsleiter Harald Nirschl und GGR Walter Promitzer.
27

Tut gut
Erneute »Vitalküche«- Auszeichnung für Kindergarten Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Auf dem Weg zu einem gesunden Speiseplan unterstützt »Tut gut!« unter anderem den NÖ Landeskindergarten Gumpoldskirchen. Mit Erfolg. Denn aufgrund der Leistungen durften die Köchinnen Ute Reumüller und Angela Steininger die Auszeichnung »Vitalküche« in Stufe 3 – der höchsten Stufe –entgegennehmen. Bürgermeister Ferdinand Köck gratulierte zusammen mit GGR Walter Promitzer und Amtsleiter Harald Nirschl zu der Auszeichnung. Gleichzeitig überraschten die Gemeindevertreter die...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
10

Aktion Schutzengel zum 21. mal in Niederösterreich
"Vorsicht Kinder" in Guntramsdorf

Aktion Schutzengel in Guntramsdorf Zum 21.mal startet die beliebte „Kindersicherheitsaktion“ zum Schulstart Sie sind wieder unterwegs, die Schutzengel in Guntramsdorf, die alljährlich die beliebte Kindersicherheitsaktion von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner zum Schul- und Kindergartenbeginn durchführen. Ziel der Aktion ist es mit Plakaten und Werbeschaltungen für jedes Kind die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr zu erhöhen. Damit wird ein Beitrag geleistet, dass die knapp 127.000 NÖ...

  • Mödling
  • Philipp Steinriegler

Kaltenleutgeben
Premiere für Sommer-Kindergarten

BEZIRK MÖDLING. Gewöhnlich sind die mittleren drei Ferienwochen im NÖ Landeskindergarten in Kaltenleutgeben geschlossen. Erstmalig gibt es dieses Jahr eine durchgehende Betreuung: „Ein zentrales Ziel ist die Familienfreundlichkeit in unserer Gemeinde. Gerade durch die Corona Krise mussten ungeplant Urlaubstage aufgebraucht werden und darauf haben wir reagiert und eine durchgehende Betreuung für unsere Kinder im Kindergarten gesichert“, so Bürgermeisterin Bernadette Schöny. „Es freut mich, dass...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Maria Enzersdorf
Ein Freundschaftsbaum in Zeiten des Coronavirus

BEZIRK MÖDLING. Eine kreative Lösung zur Aufrechterhaltung von Kommunikation, vor allem aber auch von Freundschaften hatte die Mutter eines Mädchens, das die gelbe Gruppe des Kindergarten Theißplatz besucht: Ein Baum vor dem Kindergarten wurde mit einem roten Wollfaden umwickelt und nun können die Kinder mit Kluppen Briefe und Zeichnungen für ihre Freunde hinterlassen. Einzeln (im Sinne des Social Distancing) wird der Baum besucht, ein Brief reingesteckt und ein anderer, von einer Freundin...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
4

Perchtoldsdorfer Vorschulkinder und Gymnasiastinnen turnen gemeinsam
Die Fitnesstiere

Es ist nie zu früh, gesunde Bewegungen zu lernen. Und dass es gemeinsam mehr Spaß macht, wissen auch viele von uns. So erfanden Daniela Miksch vom Gymnasium Perchtoldsdorf und Ursula Steppan vom Kindergarten Leonhardiberggasse im Rahmen des Projekts „Forschung – Jugend – Zukunft“ die „Fitnesstiere“. Dabei lernten 5- bis 6-jährige Kindergartenkinder und die Mädchen der 1F des Gymnasiums zehn Kräftigungsübungen für den ganzen Körper kennen. Die Katze, die sich streckt Damit sich alle die Übungen...

  • Mödling
  • Claudia Feichtenberger
2 32

EINSCHULUNG des SCHÜLERLOTSENDIENSTES in GAADEN 25.11.2019

EINSCHULUNG des ÖVP SCHÜLERLOTSENDIENSTES in GAADEN 25.11.2019 Foto: Robert Rieger Photography Schülerlotsendienst in Gaaden Die ÖVP Gaaden mit Unterstützung der SPÖ Gaaden ruft einen Schülerlotsendienst ins Leben. 15 Gaadnerinnen und Gaadner haben sich bereit erklärt, künftig für mehr Sicherheit am Schulweg in Gaaden zu sorgen. Bezirksinspektor Christian Moser schulte die künftigen Schülerlotsen ein und gab wichtige Ratschläge für das sichere Anhalten von Autos vor dem Zebrastreifen. Michaela...

  • Mödling
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.