Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Kuchl: Wirtschaftskraft in Bestlage
Ein Standort braucht Balance

Die Gemeinde Kuchl ist weit über unsere Grenzen hinaus als das Holzzentrum in Salzburg bekannt. Die Kuchler sind Experten in Sachen Holz. Da sind zum einen die Handels- und Handwerksbetriebe, die mit ihrem Können den Grundstein für dieses Expertentum gelegt haben. Und da ist zum anderen der Campus Kuchl mit seinen Bildungsangeboten von der Berufsschule über die Höhere Technische Lehranstalt bis zur Hochschule. Das innovative Material Holz hat in Kuchl seine Heimat und eine hohe Strahlkraft....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
 Bürgermeister Herbert Walkner (v.l.) beim Lokalaugenschein im Zuge der fachgerechten Entfernung des wertvollen Freskos mit Bgm.a.D. Christian Struber, Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau, die die Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen beim Volksschul- und Kindergartengebäude in St. Koloman managet.

Sanierung und Neubau
Volks- und Kindergartengebäude St. Koloman platzt aus allen Nähten

St. Kolomann investiert 5, 8 Millionen Euro in die Volksschule und in den Kindergarten. Gesamtnutzfläche wird auf 3100 Quadratmeter erweitert. Wertvolles Fresko von Kaufmann wird demontiert und nach der Fertigstellung wieder aufgestellt. ST. KOLOMAN. In St. Koloman wird das Volksschul- und Kindergartengebäude aus 1967 zum zweiten Mal erweitert. Die erste Teilsanierung und Vergrößerung fand ende der 90iger Jahre nach rund 30 Jahren statt. Nun wird das Objekt ein weiteres Mal im Auftrag der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Eltern betreuen ihre Kinder zum Großteil von daheim.

Schulen
Kinderbetreuung wird nicht in Anspruch genommen

Die allermeisten Eltern betreuen jetzt die Kinder von daheim, kaum jemand nimmt das Angebot der Schulen auf Betreuung an. KUCHL/GOLLING. Im Kindergarten Golling herrscht eine ungewohnte Stille. "Von unseren 222 Kindern sind nur drei Kinder hier in Betreuung", erklärt Leiterin Hannelore Matekanovic. Am Montag waren es noch fünf Kinder. Auch bei den Pädagogen achtet die Leiterin auf die Einhaltung bestimmter Richtlinien. "Wir haben das in Abstimmung mit der Gemeinde organisiert. Angestellte im...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Informationsschreiben von Landesrätin Andrea Klambauer.
2

Coronavirus in Salzburg
Kindergärten bleiben für Betreuungsnotfälle offen

Der Schulunterricht wird eingestellt: Ab dem kommenden Montag sollen die Höheren Schulen geschlossen werden; ab Mittwoch, 18. März, soll der reguläre Unterricht in Volks-, Sonder- und Unterstufen-Schulen (Neue Mittelschulen, Unterstufe Gymnasien) eingestellt werden. Auch Kindergartenkinder sollen nach Möglichkeit zu Hause bleibe. SALZBURG. Landesrätin Andrea Klambauer fordert auf: "Bitte informieren Sie den Kindergarten, wenn die Betreuung zu Hause möglich ist. Solange eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das Dach der Volksschule konnte erfolgreich fixiert werden.

Krispl-Gaissau
Wind beschädigte Dach von Krispler Volksschule

Insgesamt fanden in Krispl sechs Einsätze mit 25 Mann der Freiwilligen Feuerwehr statt. KRISPL. Die Gemeinde Krispl wurde am Wochenende von teils starken Sturmböen heimgesucht. Die Freiwillige Feuerwehr Krispl musste mehrmals ausrücken um die Schäden zu beheben. Neben umgestürztem Bäumen und beschädigten Kaminen hatte sich das Dach des Volksschul- und Kindergartengebäudes teilweise gelöst. Das beschädigte Giebelblech konnte von der Feuerwehr erfolgreich fixiert werden.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Unterstützt wird das Sicherheitstraining von der AUVA und vom Land Salzburg.

Bad Vigaun
Kindergartenkinder sind jetzt fit für den Schulweg

Jährlich beteiligen sich in Salzburg mehr als 2.500 Kinder am „Kleinen Straßen 1x1“. BAD VIGAUN. Es sind ihre letzten Tage im Kindergarten Bad Vigaun, bevor die „Großen“ im Herbst in die Volkschule wechseln. Damit sie für die Herausforderungen des Schulwegs gut gerüstet sind, stand kürzlich das „Kleine Straßen 1x1“ auf dem Programm. Dieses Verkehrstraining, das von Pädagoginnen des ÖAMTC Salzburg entwickelt wurde, richtet sich an fünf- bis sechsjährige Kinder und ermöglicht spielerisches...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Forschernachwuchs beim Experimentieren!
3

Eröffnung
Offene Türen und neugierige Spürnasen im Kindergarten Puch

Um dem ausgeprägten Forscher- und Experimentierdrang der Kinder zu entsprechen, wurde im Kindergarten Puch am 10. Mai beim „Tag der offenen Tür“ die neue Spürnasenecke eingeweiht. PUCH BEI HALLEIN. „Viele, viele Gäste haben sich versammelt“, stimmte der kunterbunte Chor aus Kindergartenkindern das Eröffnungslied an, nachdem die Leiterin Christine Schörghofer am Freitag, 10. Mai 2019 die Besucher beim „Tag der offenen Tür“ begrüßt hatte. Drei schwungvolle Lieder hatten die kleinen Sänger...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Holzbauten überzeugen mit niedrigstem Energieverbrauch und ökologischste Bauweise. Hier im Bild der Kindergarten in Lofer.

Bauen&Wohnen
Naturstoff Holz für Kindergärten

Die stärkste Auswirkung auf den Organismus der Menschen haben die Nahrung und die Luft. Dicht gefolgt allerdings von den Baustoffen, mit denen die Menschen sich täglich umgeben. Denn die meiste Zeit des Lebens wird in geschlossenen Gebäuden verbracht. Und dabei ist Holz der natürlichste Baustoff. Und auch der Gesündeste für die Kinder, die die Zukunft sind. SALZBURG. In Österreich steht der Baustoff Holz direkt vor der Haustür: nämlich im Wald. Dieser Naturstoff hat die besten Auswirkungen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Johann Eder (MOLDAN Baustoffe), Regina Gerl (Kindergarten St. Koloman), Konrad Steiner (Spürnasenecke) und Wilhelm Wallinger (Bürgermeister St. Koloman) freuen sich mit den kleinen Spürnasen über die gelungene Zusammenarbeit.
5

Lokales
Spürnasenecke für den Kindergarten St. Koloman

Kindergarten St. Koloman erhält Forschungsecke vom Land Salzburg und dem Kuchler Unternehmen Moldan Baustoffe. ST. KOLOMAN, KUCHL. Im Kindergarten St. Koloman kann der neugierige Nachwuchs seit Kurzem in die Rolle von Forschern schlüpfen. Das Kuchler Unternehmen Moldan Baustoffe hat gemeinsam mit dem Land Salzburg dafür gesorgt, dass dort eine "Spürnasenecke" eingerichtet wird. Im ganzen Land gibt es bereits 50 solcher Forschungsplätze. „Gerade ein Unternehmen wie Moldan Baustoffe, dessen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Landesrätin Andrea Klambauer (Neos) spricht sich gegen Strafen aus, wenn Kindergartenkinder Kopftuch tragen.

Kinderbetreuung spaltet Bund und Land

Landesrätin Andrea Klambauer (Neos): "Es gibt deutliche Mängel im Entwurf der 15a-Vereinbarung." SALZBURG. Salzburgs Landesrätin Andrea Klambauer (Neos) lehnt den Entwurf der 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung zwischen Bund und Ländern ab. Am 1. September soll die Vereinbarung bereits in Kraft treten. Frau Landesrätin Klambauer, was stört Sie am Entwurf der 15a-Vereinbarung? ANDREA KLAMBAUER: Der Bund hat sich bisher mit 140 Millionen Euro an den Kosten für den Ausbau der Kinderbetreuung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Moderator Armin Raderbauer hat den 125 Gästen einen Jahresüberblick zur Initiative gegeben.
21

VIDEO – Der Weg zum "gesunden" Kindergarten

Kürzlich nahmen 25 Kindergärten im WIFI Salzburg ihre Urkunden zum "Gesunden Kindergarten" entgegen. 16 davon konnten sich die Auszeichnung verdienterweise schon zum wiederholten Mal abholen. SALZBURG (mst). Die Initiative "Gesunder Kindergarten" setzte es sich zum Ziel, eine ganzheitliche Gesundheitsförderung der Kindergärten in Salzburg zu erreichen. Umgesetzt wurde diese von AVOS (Prävention und Gesundheitsförderung) und der BVA (Versicherungsanstalt für öffentlich Bedienstete). Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stabauer
Die Kinder im "Mobile" gestalten ihre Welt.
2

Kinder wollen lernen und mitentscheiden

Familiäre Atmosphäre und eine Begegnung auf Augenhöhe, das wünschte sich Gerlinde Sucher als sie vor 15 Jahren zusammen mit zwei weiteren Müttern das „Kinderhaus Mobile“ in der Oberalmer Kahlspergsiedlung gründete. OBERALM (kra).  Ein Blick ins Innere des Einfamilienhauses in der Kahlspergsiedlung an einem Dienstag Vormittag: Im Erdgeschoss sitzen zwei Kinder am Küchentisch, plaudern und schälen Kartoffeln. Denn heute wird zu Mittag selbst gekocht.   „Was wir kochen, entscheiden wir...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Kraushaar
Forum Familie

Kindergarten Anmeldungen - Einschreibung für Herbst 2018/19

In den kommenden Wochen laden die Gemeinden die Eltern zur Kindergarteneinschreibung für das Betreuungsjahr ab Herbst 2018/19 ein. Dazu werden verschiedene Unterlagen benötigt und in manchen Gemeinden ist bereits jetzt eine Arbeitsbestätigung des Dienstgebers vorzulegen, als Nachweis für die Berufstätigkeit beider Eltern. Wenn Plätze knapp sind erfolgt die Platzvergabe nach Reihungskriterien, bei denen berufstätige Eltern vorgereiht werden gegenüber Familien, bei denen z.B. ein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Corona Rettenbacher - Forum Familie Tennengau

Kindergarten-Anmeldungen in Hallein

Die Anmeldungen in den städtischen Kindergärten bzw. Tagesbetreuungseinrichtungen Burgfried Süd, Am Almbach, Rif, Niedertorplatz, Pernerinsel, Sportheim, Gamp sowie Bad Dürrnberg für das kommende Kindergartenjahr 2018/2019 finden am Dienstag, 30. Jänner und Mittwoch, 31. Jänner, jeweils von 8.00 Uhr - 14.00 Uhr statt. Die Anmeldungen für die Tagesbetreuungseinrichtungen Niedertorplatz und Pernerinsel werden ausschließlich in der Tagesbetreuungseinrichtung Niedertorplatz entgegen genommen. ...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Angelika Salfner von "Tisch und Trend".
1 7

Märchen, Kekse und gemeinsames Shoppen

Kuchl bei Kerzenlicht: der versüßte Einkaufsabend der Kuchler Gewerbetreibenden kam mehr als gut an. KUCHL. Wenn in Kuchl der "romantische Einkaufsabend" ansteht, ist Shopping bis 21.00 Uhr angesagt. Alle teilnehmenden Betriebe haben sich etwas Originelles einfallen lassen: Feuerpyramiden gab es zu bewundern, Kekse zu schnabulieren, Glühwein und Punsch in diversen Varianten zu verkosten, an einer Verlosung teilzunehmen und Schaufenster bei Kerzenlicht zu genießen. Bei Blumen Akito hatten es...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Damit der Kinderkopf nicht juckt, muss manchmal auch ein Läusekamm herhalten.

Schulbeginn: Aus die Laus!

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort etwas zu essen. Läuse trinken alle vier bis sechs Stunden menschliches...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Bestens unterhielt Hexe Striziwizel.
2

Ein magischer Tag in Kuchl

In der Markgemeinde Kuchl wurde das 70 Jahr Jubiläum der Kinderbildungseinrichtung gefeiert. KUCHL (tru). Die Kinderbildungseinrichtungen der Marktgemeinde Kuchl haben Ende Juni ihr 70-Jahr-Jubiläum gefeiert. "Eröffnet wurde der erste Kindergarten im Jahr 1938. Nach dem Krieg gab es einige Jahre keinen Kindergarten, erst 1955 wurde er neu eröffnet", sagt Ingrid Ramsauer, Leiterin des Kindergartens und der Tagesbetreuung der Marktgemeinde Kuchl. Ein bunter Tag Die Kinder gestalteten eine...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Trisha Augusta Rufinatscha
1 6

So schön ist Kindsein

Ferien brauchen die Kinder in Puch keine PUCH (tri). Im Pucher Kindergarten hält sich die Vorfreude auf die Ferien in Grenzen, denn den Kindern wird hier einige geboten. Da der Kindergarten bis auf drei Wochen auch während den Ferien besetzt ist, können die Kinder somit fast das ganze Jahr Spaß haben. Sechs Gruppen mit insgesamt 122 Kindern werden hier von siebzehn Kindergartenpädagoginnen betreut. "Die Gemeinde Puch fördert den Kindergarten enorm. Jede Gruppe wird von zwei Pädagoginnen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Tina Trippold
Allianz für die Kindergesundheit: LR Martina Berthold und LH-Stv. Christian Stöckl bei der Tagung für Gesundheitsbeauftragte in Kindergärten.

Gesundheitsförderung ist (k)ein Kinderspiel

Wo man bei den Jüngsten und ihren Eltern ansetzen kann, das vermittelt die AVOS-Initiative "Gesunder Kindergarten". SALZBURG (ap). Gesundheitbewusstsein muss im Kindesalter anfangen. Das weiß auch die Landespolitik und hat in seinen Landesgesundheitszielen formuliert, dass bis 2020 mindestens ein Viertel aller Salzburger Kindergärten das Gütesiegel "Gesunder Kindergarten" tragen soll. Derzeit gibt es 45 Kindergärten im Netzwerk. Mit Tipps und Tricks Wie überzeuge ich Mütter oder Väter, dass...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Vorsichtig werden die Küken gefüttert
2

Im Kindergarten Krispl-Gaißau wurden Küken "ausgebrütet"

KRISPL/GAISSAU (tru). Im Kindergarten in Krispl-Gaißau betreuten die Pädagoginnen Martina Weißenbacher , Christine Ernst, Lisa Klabacher und Brigitte Walkner ein ganz besonderes Projekt: Mit einem Brutapparat wurden Hühnerküken ausgebrütet. Anschließend wurden die Tiere von den Kindern gefüttert und gepflegt. Die Kinder waren entzückt, als die Küken aus den Eiern schlüpften. 21 Tage mussten sie warten bis es so weit war. Diese Zeit nützten die Pädagoginnen und die Kinder des Kindergartens...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Trisha Augusta Rufinatscha
2

Bergrettung besucht den Kindergarten

ABTENAU (sys). Auch heuer hat die Bergrettung mit Lawinenhund Koi den Kindergarten in Abtenau besucht. Die Kinder haben dabei viel über Lawinen und die Arbeit der Bergrettung erfahren, das Ausprobieren des Funkgerätes war sehr spannend. Die Kinder wurden alle ein Stück mit dem Akia transportiert, was großen Spaß gemacht hat. Aber auch wichtige Tipps wurden den Kindern, die mit großem Interesse bei der Sache waren, mitgegeben. So lernten die Kleinen, dass man einem Rettungshubschrauber nicht...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
claro-Marketingleiterin Natalie Kastenhuber hat sich in das Zentrum der Kreativität begeben und die Mäntel persönlich an die „Blaue Gruppe“ des Kindergartens Adnet überbracht.

Eine saubere Sache: Aus Hemden werden Malerschürzen

Kindergarten Adnet freut sich über Unterstützung von "grünem" Geschirrspülprofi. ADNET (ap). Kunterbunt geht es zu im Kindergarten Adnet. Und das ist gut so, zumal die Farbe künftig nicht mehr die Kleidung der Kinder, sondern die neuen Malmäntel ziert. Denn das Familienunternehmen claro, das in Mondsee Geschirrspültabs erzeugt und als Inhaber mit Josef Dygruber einen Adneter an der Spitze hat, stellt der Kinderbetreuungseinrichtung 60 Hemden zur Verfügung. Diese werden nun ihren Weg als...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Angelika Pehab
Bitte das Kind zur Anmeldung mitnehmen.

Kindergartenanmeldungen in Abtenau

Die Neuanmeldungen für die Kindergärten finden im Kinderagten Markt vom 14. - 15. Februar von 14.00 - 16.00 Uhr (Tel. 06243/2768) und im Kindergarten Voglau am 13. Februar von 10.00 - 12.00 Uhr und am 14. Febuar von 15.00 - 17.00 Uhr (Tel. 06243/3144) statt. Auch im kommenden Jahr werden im Kindergarten Markt in einer alterserweiterten Gruppe auch Kinder ab den 18. Lebensmonat aufgenommen, witers wird eine Schulkinderbetreuung für Kinder von berufstätigen Eltern angeboten. Mehr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.