kinderinsel

Beiträge zum Thema kinderinsel

Kinder sollen in der Kinderinsel Kind sein dürfen. Gemeinsam wird die Welt mit all ihren Besonderheiten entdeckt.
3

Kinderbetreuung
Ein Wohlfühl-Ort für Kids und Eltern

Seit Jänner 2014 wird die Kinderinsel von Andrea Durnthaler-Gruber als Einzelunternehmen geführt. FELDKIRCHEN. Die Kinderinsel wurde ursprünglich im Februar 2010 als Verein gegründet und wird seit Jänner 2014 als Einzelunternehmen von Andrea Durnthaler-Gruber geführt. Miteinander im Mittelpunkt "Wir wollen für (Groß-)Eltern mit Kindern bis zu zwölf Jahren eine Plattform und Anlaufstelle sein", sagt Durnthaler-Gruber. "Die Betreuungszeiten können flexibel in Anspruch genommen werden. Sowohl...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Christkind.Werkstatt im Rathaus

FELDKIRCHEN. Aufgeregte Stimmen, fröhliches Kinderlachen und jede Menge Briefe, die demnächst per Luftpost – sprich Luftballon – an das Christkind gesandt werden. In der Christkindl-Werkstatt herrscht reges Treiben. Da wird gebastelt, gespielt, gesungen und geschrieben. Jeden Donnerstag, Freitag und Sonntag von 15 bis 19 Uhr vom 30. November bis zum 23. Dezember im Rathaus Feldkirchen. Wann: 22.12.2017 ganztags Wo: Kinderinsel, Schulhausgasse 2, 9560 Feldkirchen in Kärnten auf Karte...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Magdalena Pirker
Gemeinsam spielen, entdecken, sich austauschen

Die "Windelflitzer" treffen sich

FELDKIRCHEN. Das Eltern.Kind.Cafe "Windelflitzer" bietet Mamas und Papas am Mittwoch, 4. Oktober von 15 bis 17:30 Uhr mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0 bis 4 Jahren in gemütlicher Runde die Gelegenheit mit ihren Kindern etwas zu unternehmen, andere Eltern kennen zu lernen, neue Bekanntschaften zu schließen und Erfahrungen auszutauschen - Krabbelspaß und Spielmöglichkeit für die Kleinen natürlich vorausgesetzt! Unkostenbeitrag von 5 Euro. Treffpunkt: Kinderinsel, Schulhausgasse 2,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Martina Winkler
Süditrol trifft Deutschland auf der Insel: Katharina, Elisa, Julia, Elena, Sophie, Rebecca und Marleen (v.l.) sind teilweise 900 Kilometer aus Soest mit dem Auto angereist, um beim Inselfest dabei zu sein und hier ein Wiedersehen zu feiern. Das Schild mit der Einladung für "gratis Umarmungen" kommt laut Trägerin Rebecca besonders bei jungen Männern zwischen 16 und 30 Jahren gut an.
1 20

Donauinselfest: Riesige Party zwischen Konzerten, Bands, Schamanen und Kuscheln

Beim ersten Tag des größten Open-Air-Musikfestivals Europas traf sich ganz Österreich auf der Insel. Einhellige Meinung: "Das darf man nicht versäumen!" WIEN. Der Wettergott meinte es zu Beginn des Donauinselfestes gut mit den Veranstaltern und Besuchern – vielleicht sogar etwas zu gut. Denn bei brütender Hitze bahnten sich bereits am Freitag Nachmittag lange Menschenschlangen ihren Weg von der Reichsbrücke Richtung Floridsdorfer Brücke und umgekehrt. Tanzend, gut gelaunt und alles andere als...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Spielerisch beginnen die Kleinen sich im Rhythmus der Musik zu bewegen und damit ihre ersten Tanzschritte auszuführen
2

Spielerisch zum Tanz

FELDKIRCHEN (fri). Tanzen macht nicht nur Erwachsenen Spaß. Besonders Kinder haben Freude an der Bewegung. Andrea Durnthaler-Gruber bietet in der Kinderinsel Kinder- und Kleinkindertanz an. "Spielerisch werden die Kinder, ja nach Altersgruppe, mit passender Musik mit Mama, Papa, Oma, Opa und Co zur Bewegung animiert", so die Leiterin der Kinderinsel. Information: Andrea Durnthaler-Gruber, Tel. 0800/240431744

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Gemeinsam im Kreis, gemeinsam in die Welt des Tanzes. Die Kinder haben die Möglichkeit das Tanzen spielerisch zu erlernen
3

Gemeinsam auf die Tanzfläche

FELDKIRCHEN (fri). Tanzen mit Mama, Papa, Oma, Opa, ... steht im Mittelpunkt des Klein-Kindertanzes, den Andrea Durnthaler-Gruber in ihrer Kinderinsel in Feldkirchen anbietet. Freude an Bewegung "Spielerisches, auf das Alter abgestimmtes Tanzen zu animierender Kindermusik ermöglicht den Einstieg auf das Tanzparkett", erklärt die Kleinkindpädagogin. "So erlernen die Kleinen spielerisch die ersten Grundbewegungen. Fingerspiele, Bewegungsspiele und Bewegungsgeschichten runden die Stunde ab." Dem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
1 4

Wo das Spielen zum Kind gehört

Seit 2009 führt die Kleinkindpädagogin Andrea Durnthaler-Gruber die "Kinderinsel" in Feldkirchen. FELDKIRCHEN (fri). Warum es Spielgruppen gibt ist für Andrea Durnthaler-Guber einfach erklärt: "Weil Kinder spielerisch lernen, weil sie voneinander lernen und weil es in Feldkirchen, als ich von Vorarlberg in meine Heimat zurückkehrte, keine gab." Also gründete sie eine. Was als kleine Zusammenkunft von Müttern mit Kleinkindern begann, entwickelte sich nach und nach zu einer privaten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Kinderinsel hat neue Räumlichkeiten

Die Kinderinsel hat neue Räumlichkeiten! Seit Anfang September ist die Kinderinsel- Verein für Kinderbetreuung in der Schulhausgasse 2, 9560 Feldkirchen zu finden Das Eltern.Kind.Cafe Windelflitzer findet wieder mittwochs von 9:00- 11:30 Uhr statt. Auch haben wir wieder zwei Spielgruppen. Montag/ Freitag oder Dienstag/ Donnerstag Vormittag (8:30-11:00 Uhr) In der Montag/ Freitag - Gruppe sind noch Plätze frei. Kontakt: Andrea Durnthaler: 0800/240431744 www. kinderinsel-feldkirchen.at Wo:...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Andrea Durnthaler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.