Kindersicherheitsolympiade

Beiträge zum Thema Kindersicherheitsolympiade

Leute
Der Premstätter Seppi Kelz ist einer der Motoren der Sicherheitsolympiade, die es aufgrund seiner Initiative auch für Heimbewohner gibt. Der 63jährige gründete vor drei Jahrzehnten die Feuerwehrjugend in Unterpremstätten und machte mit Premstättens Heimbewohnern Ausflüge oder Picknick im Skulpturenpark.
10 Bilder

Premstätter brennt für Olympia

Steiermarkweit bereitet sich die Generation 50Plus auf die Seniorensicherheitsolympiaden vor. Los geht’s mit dem Wettbewerb im Bezirk am 17. September in Übelbach, gefolgt von Seiersberg-Pirka (20. September). Dass es diesen Bewerb auch für Bewohner von Pflegeheimen gibt, ist dem Mister Safety Tour Seppi Kelz zu verdanken. Der Premstätter adaptierte den Wettkampf für Heimbewohner, die sich dem Wissensquiz und spielerischen Bewerben steiermarkweit am 16. September im Pflegezentrum Kainbach...

  • 28.08.19
Lokales
Die Safety Tour 2019 sorgte wieder für spannende Aktionen für die Teilnehmer.
17 Bilder

Bad Aussee und Öblarn sind Sieger bei der Kindersicherheitsolympiade

Der Zivilschutzverband Steiermark veranstaltete die Kindersicherheitsolympiade in Bad Aussee und Gröbming mit 314 Schulkinder aus dem gesamten Bezirk Liezen. Die „Kindersicherheitsolympiade“ ist ein Teamwettbewerb für Volksschüler der 3. und 4. Volksschulklassen. Es stehen bei jeder Veranstaltung mehrere Klassenbewerbe und Sicherheitsspiele auf dem Programm, in deren Rahmen die Kinder nicht nur ihr vorhandenes Sicherheitswissen testen, sondern auch ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen...

  • 12.06.19
Lokales
VS Himmelberg ist „Sicherste Volksschule Kärntens 2019“
11 Bilder

Kinder-Sicherheitsolympiade
Gold für die Himmelberger Kids

Kinder-Sicherheitsolympiade: Volksschule Himmelberg ist „Sicherste Volksschule Kärntens 2019". HIMMELBERG/KLAGENFURT. Mit nicht enden wollenden Begeisterungsstürmen feuerten die Fans die Safety-Kids auf dem Spielfeld an. Alle gaben ihr Bestes und lieferten absolut tolle Sicherheitsleistungen ab. Zum ersten Mal in der 23-jährigen Geschichte der Kinder-Sicherheitsolympiade wurde die Volksschule Himmelberg Landessieger und somit „Sicherste Volksschule Kärntens 2019“. Ticket für...

  • 04.06.19
Lokales
LH-Stv. Josef Geisler mit teilnehmenden SchülerInnen.

Kindersicherheitsolympiade
283 SchülerInnen haben ihr Zivilschutzwissen unter Beweis gestellt

TIROL/BEZIRK (niko). In Kirchbichl ging das Landesfinale der Kindersicherheitsolympiade über die Bühne. Landessieger im Zivilschutzwissen ist die Volksschule Tobadill. Sie vertritt damit Tirol im Juni beim Bundesentscheid in Linz. 283 VolksschülerInnen aus zehn Klassen traten zum olympischen Wettkampf im Zivilschutzwissen an. Teilnehmende Schulen aus dem Bezirk: VS Kössen 3a, VS Oberndorf 3. Klasse.

  • 28.05.19
Lokales
Die Sieger des Bezirksbewerbes: Die Volksschule 6 St. Margarethen ob Töllerberg

Kinder-Sicherheitsolympiade
Volksschule St. Margarethen ob Töllerberg holt sich den Sieg

Die Volksschule 6. St. Margarethen ob Töllerberg holte sich heute bei der Kinder-Sicherheitsolympiade den Bezirkssieg.  STEIN IM JAUNTAL. Die Volksschule 6 St. Margarethen ob Töllerberg holte sich bei der heutigen Kinder-Sicherheitsolympiade (KSO) am DSG-Sportplatz Stein im Jauntal den Bezirkssieg. Damit erspielten sich die Viertklässler auch das Ticket für das Landesfinale in Klagenfurt am 4. Juni. Die Kinder-SicherheitsolympiadeDie Kinder-Sicherheitsolympiade ist ein Safety-Bewerb für...

  • 23.05.19
Lokales
Kindersicherheitsolympiade: Die Volksschule Tobadill freute sich mit 367 Punkten über den Landessieg.
2 Bilder

Kindersicherheitsolympiade
Volksschulen Tobadill und Stanz am Stockerl

TOBADILL/STANZ. Die VS Tobadill holte den Landessieg bei der Kindersicherheitsolympiade und vertritt nun Tirol beim Bundesentscheid. Bronze ging an die VS Stanz bei Landeck. Wettkampf im Zivilschutzwissen In Kirchbichl traten am Mittwoch 283 VolksschülerInnen aus zehn Klassen zum olympischen Wettkampf im Zivilschutzwissen an. Begleitet wurden sie von mehr als 200 Schlachtenbummlern und ihren Lehrpersonen. Die Kindersicherheitsolympiade verbindet Spiel, Spaß und Show mit Sicherheitswissen:...

  • 23.05.19
Lokales
Als Tagessieger der "Safety Tour" in Leoben gingen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Josef-Krainer-Volksschule in Gai hervor.

Kindersicherheitsolympiade machte Halt in Leoben

233 Schulkinder aus 12 Schulklassen nahmen an der "Safety Tour" im Bezirk Leoben teil.  LEOBEN. Leoben gilt bereits als Fixpunkt der "Safety Tour" und so machte die "Kindersicherheitsolympiade" auch heuer wieder Halt auf dem Hauptplatz. Trotz schlechten Wetters starteten die Kinder pünktlich um 9 Uhr mit voller Freude und Aufregung die Safety-Tour des Bezirkes Leoben. Eröffnet wurde diese gemeinsam von Bürgermeister Kurt Wallner und den Kindern, wobei das "olympische Feuer" von zwei Schülern...

  • 22.05.19
Leute
Bgm. Josef Niggas präsentiert das "International Safe School" Zertifikat
121 Bilder

Volksschule Lannach
Volksschule Lannach ist erneut „International Safe School“

Am Montag, dem 20. Mai, veranstaltete die VS Lannach einen Sicherheitsvormittag - im Anschluss folgte die Wiederernennungsfeier zur „International Safe School“. LANNACH. Die Kinder der VS Lannach durften sich über einen spannenden Kindersicherheitstag freuen, der auf dem Schulgelände stattgefunden hat. Neben Stationen wie dem Roten Kreuz (Erste Hilfe), dem Grünen Kreuz (mit ihren Suchhunden) gab es auch mit der Ö.L.R.G (Spaß im Nass, aber sicher) und der Freiwilligen Feuerwehr einiges zu...

  • 21.05.19
  •  2
  •  2
Lokales
1. Platz VS Himmelberg
12 Bilder

Kinder-Sicherheitsolympiade
Himmelberger Kids hatten die Nase vorn

Kinder-Sicherheitsolympiade: VS Himmelberg holte sich Bezirkssieg. STEUERBERG. Mit viel Wissen über Sicherheit und Selbstschutz sowie mit erstaunlicher Geschicklichkeit und Schnelligkeit, beeindruckten bei der Kinder-Sicherheitsolympiade, Bezirksbewerb Feldkirchen am Gelände des Kulturhauses in Steuerberg, die Kinder der Volksschule Himmelberg ihr Publikum. 367 Punkte für Himmelberg Der Jubel war groß, als die finale Punktezahl feststand. Mit 367 Punkten sicherten sich die Mädchen und...

  • 20.05.19
Lokales
Das Team der Volksschulen Grieselstein und Henndorf gewann bei der Kindersicherheits-Olympiade die Vorausscheidung der Bezirke Güssing und Jennersdorf.

Kindersicherheits-Olympiade
Grieselstein/Henndorf gewann mit Sicherheit

Im Rahmen der Kindersicherheits-Olympiade entschied das gemischte Team der Volksschulen Grieselstein und Henndorf den Vorbewerb der Bezirke Güssing und Jennersdorf für sich. Dahinter platzierten sich die Volksschulen Deutsch Tschantschendorf und Güssing. Grieselstein/Henndorf hat sich damit für das Landesfinale am 27. Mai in Oberpullendorf qualifiziert. Zwölf Schulen mit 170 Schülern aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf sowie aus dem benachbarten Ausland nahmen in Güssing teil. Bei...

  • 16.05.19
Lokales
Gefahrenstoff-Würfelpuzzle
53 Bilder

3, 2, 1... Safety! Kindersicherheitsolympiade in Albersdorf-Prebuch

Safety-Tour des Österreichischen Zivilschutzverbandes trug Bezirksbewerb in der VS Albersdorf-Prebuch aus Kinder wuseln durch den Turnsaal, Stimmengewirr auf den Gängen, Nervosität liegt in der Luft... knapp 200 Schüler fieberten dem Bezirksbewerb der Safety-Tour in der Volkschule in Albersdorf-Prebuch entgegen. Insgesamt nahmen zwölf Klassen (3. und 4. Schulstufen) der Volkschulen Markt Hartmannsdorf, Etzersdorf-Rollsdorf, Flöcking, Gutenberg, Weizberg, Peesen, Labuch und...

  • 16.05.19
Lokales
Jede Menge Spaß machte die Kindersicherheitsolympiade der Safety Tour 2019, die für das Bezirksfinale in Kaindorf Station machte.
44 Bilder

Safety Tour 2019
In Sicherheitsfragen sind diese Kids Meister

170 Schüler aus acht Volksschulen stellten im Bezirksfinale der diesjährigen Kindersicherheitsolympiade in Kaindorf ihr Wissen in puncto Sicherheit unter Beweis. Die VS Flattendorf schaffte es ins Landesfinale! HARTBERG-FÜRSTENFELD. "Die 'Safety Tour' soll Volksschülern auf spielerische und sportliche Weise Sicherheitswissen vermittelt werden. Etwa, indem die Schüler mit dem Thema Unfallverhütung und richtigem Verhalten in Notfällen konfrontiert werden. Dabei lernen die Kinder die...

  • 16.05.19
Lokales
Die Schüler der 4. Klasse der Volksschule Kohfidisch jubelten über den Tagessieg in Badersdorf.
17 Bilder

Burgenländischer Zivilschutzverband
Volksschule Kohfidisch Erster bei Safety-Tour im Bezirk Oberwart

BADERSDORF. Die Safety-Tour Finalisten 2019 stehen nun fest. Die Kindersicherheitsolympiade ist ein Teambewerb, bei dem Schüler (3.+4. Klasste Volksschule) im sportlichen Wettstreit ihr Sicherheitswissen und ihre Geschicklichkeit testen Mit dem fünften und letzten Vorbewerb in Kohfidisch wurden die beiden letzten Finalisten ermittelt. Aufgrund des Schlechtwetters musste hier von Kohfidisch kurzfristig in die Halle in Badersdorf ausgewichen werden. 240 Schüler aus 14 Klassen14...

  • 16.05.19
Lokales
Strahlende Sieger: Die Volksschule Steinfeld, 4a bei der Kindersicherheitsolympiade im Bezirk Spittal
9 Bilder

Kindersicherheitsolympiade
Steinfelder Volksschüler sind strahlende Sieger

GREIFENBURG. Sicherheits- und Selbstschutzwissen, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und eine Portion Glück sind die Zutaten die es braucht, um bei der Kinder-Sicherheitsolympiade den Sprung auf das Siegerstockerl zu schaffen. Mit dem kompletten Programm warteten die Kinder der Volksschule Steinfeld 4a bei heutigen Bezirksbewerb am Sportplatz der NMS Greifenburg auf. Steinfeld siegte Mit 328 Punkten sicherten sich die Mädchen und Buben der Volksschule Steinfeld 4a (Lehrerinnen: Walburga...

  • 15.05.19
Leute
3 Bilder

Kindersicherheitsolympiade des ZivilschutzverbandesVol
Volksschule Riedau fährt zum "Safety Tour" Finale nach Traun

WERNSTEIN. Gefahren vermeiden und bewusst mit Gefahr umgehen: Zum 20. Mal wird mit der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade „Safety Tour“die Volksschulklasse gesucht, die in Sachen Selbstschutz und Eigenvorsorge in Oberösterreich die Nase vorn hat.  In Wernstein am Inn fand der Bewerb für den Bezirk Schärding statt. Die 4. Klasse der Volksschule Riedau holte sich den ersten Platz, die 3./4. Klasse der Volksschule Engelhartszell wurde Zweiter. Den dritten Platz sicherte sich die 4a der...

  • 13.05.19
Lokales
VS Völkendorf
17 Bilder

Villach und Villach Land
Die Sieger der Kinder-Sicherheitsolympiade

In Villach siegte die Volksschule 1 Khevenhüller. In Villach Land die Volksschule Finkenstein. VILLACH/VILLACH LAND. Was für eine Performance. Die Kinder-Sicherheitsolympiaden in den Bezirken Villach und Villach Land sind geschlagen. Gewinner sind die VS 1 Khevenhüller (320 Punkte gesamt) sowie die Volksschule Finkenstein.  Jubel in Villach Nach den Bewerben, unter anderem Safety-Spiele, ein Bikebewerb, ein Löschbewerb sowie Gefahrstoff-Würfelpuzzle war der Jubel der Volksschule 1...

  • 09.05.19
Freizeit

Safety Tour 2019
Kinder-Sicherheits-Olympiade in Ernsthofen

Die Gemeinde Ernsthofen lädt am Freitag, 17. Mai, um 8.30 Uhr zur Kindersicherheitsolympiade am Sportplatz des „SC Ernsthofen“ ein. ERNSTHOFEN. Bei acht Vorentscheidungen treten jeweils 10 bis 14 Klassen aus Niederösterreich in verschiedenen Bewerben gegeneinander an. Dabei handelt es sich um einen Teamwettbewerb, der vom Zivilschutzverband für Kinder der vierten Klassen Volksschule durchgeführt wird. Durch Spiel und Spaß sollen die Kinder Selbstschutz praktizieren, um dadurch ein...

  • 09.05.19
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Christian Zöhrer, Revierinspektorin und Initiatorin Manuela Linninger und Abteilungsinspektor Wolfgang Zitz (von links nach rechts)
45 Bilder

Das Bewusstsein fehlt
Die Safety Tour gastierte im Römerdorf Wagna

WAGNA. Im Rahmen der 6. KindersicherheitsWOCHE ging am Mittwoch das sicherheitspädagogische Event „Kindersicherheitstag“ mit dem Schwerpunktthema „Sicher unterwegs auf Rollen“ auf Initiative der Revierinspektorin Manuela Linninger und Bezirkspolizeikommandanten Christian Zöhrer im Römerdorf Wagna erfolgreich über die Bühne. Was tun, wenn es brennt? Wie funktioniert Erste Hilfe? Und wie überquere ich die Straße? Im Rahmen des Kindersicherheitstags im Römerdorf Wagna brachten verschiedenste...

  • 08.05.19
Lokales
Auch das Löschen eines Feuers stand am Programm.
11 Bilder

Kindersicherheitsolympiade
272 Kinder kämpften in Eibiswald um den Sieg

EIBISWALD. Im Rahmen der "Safety-Tour" hatten Kinder der dritten und vierten Schulstufe wieder die Möglichkeit, sich mit dem Thema Sicherheit in spielerischer Form auseinanderzusetzen. In spannenden Duellen kämpften 272 Schüler der 15 Klassen aus dem gesamten Bezirk Deutschlandsberg um den Titel des Bezirksmeisters, der in weiterer Folge beim Landesfinale antreten wird. Das Beantworten von Sicherheitsfragen, Erkennen von Gefahrensymbolen, Beherrschen von Verkehrsregeln und Baderegeln sowie...

  • 08.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die 3b der VS Ligist ist die einzige Zivilschutzklasse der gesamten Steiermark.

Kindersicherer Bezirk
Eine Woche für die Sicherheit

Vom 3. bis 12. Mai läuft im Bezirk Voitsberg bereits die sechste Kindersicherheitswoche. Im Vorjahr erreichten alle teilnehmenden Bildungseinrichtungen, Institutionen, Einsatzorganisationen und Vereine mit verschiedensten Maßnahmen 21.534 Personen, darunter über 15.000 Kinder und Jugendliche direkt. Diese Woche umfasst die drei Bezirke Leibnitz, Deutschlandsberg und Voitsberg. Sicherheitsolympiade Als Schwerpunktthema für Volksschulen haben die Lenkungsausschuss-Mitglieder das Thema "Sicher...

  • 08.05.19
Lokales
Jubel bei der 4c Premstätten, die Schüler gewinnen den Bezirksentscheid der  Kindersicherheitsolympiade.
196 Bilder

Premstätten gewinnt die Safety Tour

In Werndorf wurde die 20. Safety Tour ausgetragen. Mit einem knappen Vorsprung von zwei Punkten gewann die Kindersicherheitsolympiade die VS Premstätten 4c vor der 4a Gössendorf, auch Platz 3 ging an Premstätten. Gewinner sind aber alle 268 Teilnehmer aus den Volksschulen Mellach, Werndorf und Kalsdorf, denn sie sind junge Experten zum Thema Zivilschutz. In spielerisch spannenden Bewerben bewiesen die Schüler ihr Wissen um die Notrufnummern, kennen die Gefahrensymbole für giftige, ätzende...

  • 01.05.19
Lokales
Die Finalisten mit ihren Begleitlehrerinnen Annemarie Joham (re.) und Helena Wuttej (mitte)
21 Bilder

VS St. Margarethen: Auf dem Weg zum Bundesfinale

Die teilnehmenden Schüler befinden sich gerade auf dem Weg nach Knittelfeld. ST. MARGARETHEN/TÖLLERBERG. Heute wurden die Viertklässler der Volksschule St. Margarethen ob Töllerberg zum morgigen Bundesfinale der Kinder-Sicherheitsolympiade nach Knittelfeld entsandt. Wie im Vorjahr bei der VS Tainach gab es eine große Verabschiedungszeremonie mit Ansprachen unter anderem von Zivilschutz-Präsident Rudolf Schober, 2. Landtagspräsident Jakob Strauß und Bürgermeister Valentin Blaschitz. Die jüngeren...

  • 18.06.18
Lokales
Sicherheitsparcours mit dem Fahrrad.

Sicherheitsolympiade: Sieg für Niederthalheim

FRANKENMARKT. Zum 19. Mal sucht der OÖ Zivilschutz mit seiner Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade „Safety Tour“ diejenige Volksschulklasse, die in Sachen Selbstschutz und Eigenvorsorge in Oberösterreich die Nase vorn hat. In zwölf Bezirksbewerben wird um den Einzug ins Landesfinale gekämpft, das am 6. Juni in Ansfelden stattfindet. In Frankenmarkt fand der Bewerb für den Bezirk Vöcklabruck statt, 230 Kinder nahmen teil. Sie mussten Sicherheitsfragen beantworten, ihr Können beim...

  • 29.05.18
Lokales
Groß war der Jubel bei der Volksschule Empersdorf über den zweiten Platz.

Empersdorfer Volksschüler holten sich bei Safety-Tour Platz 2

In Heimschuh ging unlängst die bereits sechste Safety-Tour des Zivilschutzverbandes über die Bühne. Erstmals mit dabei war die vierte Klasse der Volksschule Empersdorf. Und gleich beim ersten Antreten schafften es die Kinder aufs Podest. Mit 359 Punkten landeten sie knapp hinter der Volksschule Gleinstätten auf dem zweiten Platz. Bei der Safety-Tour mussten sie ihr Wissen rund um das richtige Verhalten im Notfall und in Gefahrensituationen unter Beweis stellen. Dabei galt es sowohl Quizfragen...

  • 29.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.