Alles zum Thema Kindheit

Beiträge zum Thema Kindheit

Lokales
Die 103-jährige Maria Pleschberger mit ihrer Tochter - ebenfalls - Maria in Rennweg

"Gemeinsam lebt jeder besser"

Maria Pleschberger, 103 Jahre alt, kann sich noch gut an ihre Kindheit in Rennweg erinnern. RENNWEG (ven). Die WOCHE widmet sich in der Serie "100 Jahre Republik" unserer abwechslungsreichen Geschichte der Region. Dazu haben wir uns auch mit der 103-jährigen Maria Pleschberger, geborene Brugger, aus Rennweg unterhalten, die sich noch gut an ihre Kindheit erinnern kann. Blind stricken Handarbeiten, Singen und viel Bewegung sind ihre Geheimrezepte, warum sie noch immer agil und - besonders...

  • 25.09.18
Lokales
Johannes Krämmer inmitten seiner liebsten Stücke: Spielzeug aus über hundert Jahren
127 Bilder

Für Spielzeug ist man nie zu alt

Johannes Krämmer bleibt im Herzen ewig Kind. Er besitzt die wahrscheinlich größte Spielzeugsammlung Kärntens. GMÜND (ven). Sie glauben, Ihr Kind habe zu viel Spielzeug zuhause? Da können wir Sie eines besseren belehren: Johannes Krämmer aus Gmünd hat garantiert mehr. Er sammelt seit den 90er Jahren altes Spielzeug und hat zu jedem eine Geschichte zu erzählen. Sammelsurium an Raritäten Krämmers Augen strahlen, als er mit der WOCHE sein "Allerheiligstes" in der Gmündner Vorstadt betritt und...

  • 10.01.18
Gesundheit

Streng zu sein, ist oft gar nicht lustig!

Mama macht's! Es gibt diese Tage, da finde ich es überhaupt nicht lustig, Mama zu sein. Nämlich dann, wenn ich meinen Söhnen etwas verbieten muss, obwohl ich weiß, wie sehr sie sich darauf gefreut haben. Dann hadere ich mit mir - hab ich richtig reagiert, hat es keine andere Möglichkeit gegeben? Auch wenn ich mir in meiner Entscheidung sicher bin, schmerzt es. Nur zu gut erinnere ich mich an meine eigene Kindheit und weiß, wie sich meine Söhne nun fühlen. Doch auch das gehört zum Elternsein....

  • 09.12.15
Freizeit
Ingeborg Ruth Lané hat Jahrzehnte lang nach ihren Wurzeln gesucht und sie gefunden

Lesung von Ingeborg Ruth Lané

Am Donnerstag, dem 16. April um 18.30 Uhr liest Ingeborg Ruth Lané im Ortenburgerkeller aus ihrem Buch "Unbekannte Geschwister. Mein langer Weg zu Euch". Es erzählt die Geschichte einer Kindheit in der Nachkriegszeit in Wien, in dem ein "verschenktes" Kind, das um seine Wurzeln beraubt wurde, seinen Weg findet. Ein Buch eines ganz einfachen Mädchens, das mit der Zeit zu einer zufriedenen Frau heranwuchs, aber doch ganz ungewöhnlich blieb. Ein Buch über Mütter, Geschwisterliebe und das...

  • 27.03.15
Lokales

Liebes Christkind! Heute ist dein Tag

Mama macht's! 24. Dezember. Schon am Morgen ist die Vorfreude der Kinder spürbar. Wir machen uns wie jedes Jahr auf den Weg in den Wald, um einen Weihnachtsbaum auszusuchen. Bis zur Raumdecke muss er reichen und eine Fichte soll es sein. Es dauert nicht lange und wir haben, was wir wollen. Glücklich marschieren wir nach Hause. Langsam beginnen die Kinder unruhig zu werden, doch noch ist es nicht soweit. Dann, endlich! Draußen wird es dunkel und die Kinder spüren, das Christkind ist nicht mehr...

  • 24.12.14