Kirchberg an der Raab

Beiträge zum Thema Kirchberg an der Raab

Jerusalema-Challenge am Schulhof in Kirchberg an der Raab: Alle 167 Buben und Mädchen der Volksschule machten mit.

Kirchberg an der Raab
Jerusalema an der Volksschule

Pure Lebensfreude kam im Zuge der Jerusalema-Challenge tänzerisch auch in der Volksschule Kirchberg an der Raab zum Ausdruck. Seit 15. Feber sind die 167 Schüler der Volksschule Kirchberg an der Raab wieder täglich im Präsenzunterricht. Die Freude darüber, dass alle wieder an der Schule sind, veranlasste Lehrer Christoph Maier, mit den Kindern die Tanzschritte zu Jerusalema einzustudieren. Für ihn als Pädagoge seien unter anderem die gemeinsame körperliche Betätigung und die Stärkung des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Rettung brachte zwei Verletzte nach einem Forstunfall ins LKH Feldbach.

Forstunfall
Zwei Verletzte bei Waldarbeiten in Kirchberg

Dass die Waldarbeit sehr gefährlich sein kann, hat sich leider in Kirchberg bewahrheitet. Ein Arbeiter wurde von einem Ast getroffen, stürzte mit der Leiter um und landete auf einer 62-jährigen Frau. Beide erlitten dabei Verletzungen. Der 55-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark war im Wald von Freunden mit der Motorsäge mit Baumschneidearbeiten beschäftigt gewesen. Die 62-jährige Besitzerin des Waldes, ebenfalls aus der Südoststeiermark, hatte dabei die Leiter festgehalten. Als plötzlich ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Historische Verein bietet Führungen für alle Gruppengrößen an.
Auf dem Foto Familie Windisch mit Obmann Köhldorfer (r.).
3

Ortsreportage Kirchberg Teil III
Wenn die Geschichte zum Abenteuer wird

Im neuen Buch des Historischen Vereins spannen die Autoren wieder einen bunten Geschichtsbogen. Nach sechs Jahren tritt der Historische Verein für das Kirchberger Ländchen wieder mit einem Buch in Erscheinung. Folge 7 der Serie "Abenteuer Geschichte" ist mit über 500 Seiten die bislang umfangreichste Publikation. Die Autoren Johann Köhldorfer, Gernot Stocker und Georg Tiefengraber stellen gekonnt unter Beweis, dass sich Heimat, Menschsein und Eingebettetsein in eine Gemeinschaft nur vor dem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Anrainer der L 201 ertragen Lärm und Abgase nicht länger.
2

Ortsreportage Kirchberg an der Raab Teil II
Für gute Luft und mehr Ruhe

Jetzt wird es ernst! Kirchbergs Bürger steigen für mehr Lebensqualität auf die Barrikaden. Gefühlt eine halbe Ewigkeit lang, tatsächlich sind es mehrere Jahrzehnte, ist Kirchberg schon an der Forderung nach dem Ausbau der B 68 zwischen Saaz und Studenzen dran. Nun macht auch eine Bürgerinitiative gehörig Druck. Auf Plakatwänden und Transparenten machen die Anrainer ihrem Ärger Luft. Der Ort braucht unbedingt eine Verkehrsentlastung, doch von politischer Seite kamen stets nur Lippenbekenntnisse....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der florierende Wirtschaftsraum im mittleren Raabtal ist auch naturnaher Lebensraum für mehr als 4.500 Menschen und Naherholungsraum gleichermaßen für Einheimische und Gäste.
3

Ortsreportage Kirchberg an der Raab Teil I
Die Kraft im mittleren Raabtal

Kirchberg an der Raab ist florierender Wirtschaftsstandort und wertvoller Lebensraum zugleich. Die 4.500-Einwohner-Gemeinde hat viel zu bieten. Als Wohn-, Lebenskultur- und Wirtschaftsraum geht die Region in eine gute Zukunft. Kirchberg positioniert sich als kraftvolle Wirtschaftsgemeinde im mittleren Raabtal. Die Wertschätzung füreinander und untereinander lässt seit 2016 erfolgreich Bürgerbeteiligung zu. Auf die Bereitschaft der Einwohner zur Mitsprache ist Bürgermeister Helmut Ofner stolz....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Erster Gegner für Feldbach im Derby-Triple ist Kirchberg mit Kapitän Mario Unterweger und Stürmer Martin Färber.
2

Oberliga Süd Ost
Derby-Triple für Feldbach

Für Feldbach stehen in der Oberliga Süd Ost mit Kirchberg, Eichkögl und Fehring drei Derbys vor der Tür. Einen erfolgreichen Umbau der Mannschaft in der Corona-Pause hat Oberligist Feldbach hinter sich. "Die vier Japaner und einige kroatische Legionäre sind weg. Wir haben den Kader mit Spielern aus der Region umgebaut", betont Obmann Philipp Angerer. Trainer Edgar Spath gelang es in der Vorbereitungszeit eine schlagkräftige Truppe zu formen, die in den ersten drei Spielen ohne Punkteverlust vom...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Fünf Treffer in zwei Spielen: Daniel Pöltl, Fehring.

Oberliga Südost
Nach Rollentausch auf die Derby-Bühne

Das Derby Fehring gegen Kirchberg ist auch das Duell des Spitzenreiters mit dem ersten Verfolger. Den 16. August 2019 wird Trainer Rainer Pein wohl noch gut in Erinnerung haben. Zum vorigen Saisonauftakt schlitterte er mit seinem damaligen Verein Kirchberg in Fehring in ein 0:6-Debakel. Mittlerweile ist einiges Wasser die Raab hinuntergeflossen und Pein wechselte auf die Kommandobrücke von Fehring. Nach einem lupenreinen Saisonauftakt stehen Pein und sein Team an der Tabellenspitze und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Spionage in Eichkögl: Nach ihrem erfolgreichem Auftakt sahen Rainer Pein und Christian Scheer den nächsten Gegnern auf die Beine.

Oberliga Südost
Oberliga steht vor Derby-Zeit

Sechs Bezirksderbys in den nächsten sieben Runden. Kirchberg und Eichkögl starten. Friedlich vereint mit Corona-Abstand saßen die neuen Trainer von Fehring und Kirchberg, Rainer Pein und Christian Scheer, auf der Tribüne in Eichkögl, um nach ihren Auftakterfolgen den nächsten Gegnern auf die Beine zu schauen. Sie werden sich übrigens in der übernächsten Runde in Fehring als Gegner gegenüberstehen. Für den richtigen Abstand sorgte in Eichkögl vor dem Auftaktmatch gegen Anger Obmann Herbert Köck...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Auf dem Sprung in die Landesliga waren Alessandro Marcel Dier und Fehring nach dem vergangenen makellosen Herbst.

Landesliga und Oberliga
Favoriten und ein Evergreen

Mit Mettersdorf und Fehring gehen zwei Titelfavoriten an den Saison-Neustart. Punktegleich mit Tabellenführer Voitsberg beendete Mettersdorf die vergangene Herbstsaison in der Landesliga und landete in der Winterübertrittszeit mit der Verpflichtung des GAK-Stürmers Luka Kiric einen Transferkracher. Dazu gesellte sich der 21-jährige Florian Weissenbrunner von Kalsdorf. Mit sechs weiteren Neuerwerbungen, darunter Timotej Polanc von Allerheiligen, steht Trainer Thomas Hack ein qualitativ breiter...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Alle Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 aus dem Bezirk Südoststeiermark

Gemeinderatswahl 2020 Südoststeiermark
Erdrutschsieg für Vukan in Mureck, Ober-ÖVP marschiert in Feldbach davon

Der Bezirk Südoststeiermark mit seinen 25 Gemeinden ist weiterhin tief schwarz bzw. türkis. Die ÖVP legt fast 2 Prozent zu. In der Bezirkshauptstadt baut Bürgermeister Josef Ober seinen Vorsprung aus. Und wie: Über 10 Prozent legt die ÖVP zu! Aber: In Kirchberg an der Raab büßt die ÖVP rund um Bürgermeister Helmut Ofner voraussichtlich etwa 12 Prozent und damit 3 Mandate ein. Auch die ÖVP Halbenrain muss dem erstmaligen Antreten der FPÖ und der Grünen Tribut zollen. Und in Mureck ist man...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Spatenstich in Kirchberg: LR Ursula Lackner (2.v.l.) gab gemeinsam grünes Licht für die Baustelle an der L 202.

Neuer Radweg für Kirchberg an der Raab

Die L 202 wird saniert und ein neuer Radweg in Kirchberg entsteht. Dafür sind zwei Totalsperren geplant – die Gesamtkosten betragen 680.000 Euro. Vor zwei Jahren wurden im Raum Kirchbach-Zerlach 2,3 Kilometer der L 202, der Kirchberger Straße, saniert, nun wird das Bauvorhaben „Oberdorf – Maxendorf“ in der Gemeinde Kirchberg an der Raab fortgesetzt. „Erste Vorarbeiten wurden von der Gemeinde bereits erledigt, ab 6. Juli geht es dann richtig los. Es erfolgt quasi ein Lückenschluss: Die L 202...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Petra Hackl, Christoph Maier und Daniela Zenz (v.l.) Bürgermeister Helmut Ofner (r.).

Bildung
Gütesiegel fürs Singen und Experimentieren

Das Schuljahr ist noch nicht einmal zu Ende, und bereits jetzt kann das Team der Volksschule Kirchberg an der Raab mit breiter Brust die kommenden Semester in Angriff nehmen. Gleich zwei Ehrungen sind Bestätigung für die ausgezeichnete Arbeit an der Schule. Zum einen wurde die Schule mit dem MINT-Gütesiegel für die Jahre 2020 bis 2023 ausgezeichnet. MINT stehe für ein neues, bundesweit gültiges Qualitätszertifikat für innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Anzeige
7

Fightclub 300 expandiert
Fightclub 300 - Hartberg / Pöllau / Passail / Kirchberg

Der Kampfsportverein Fightclub 300 hat sich selbst in der aktuellen Lage und Zeit nicht ausgeruht. Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass der Fightclub 300 seine Pforten in vier weiteren Orten öffnen wird: Hartberg & Pöllau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld)Kirchberg an der Raab (Bezirk Südoststeiermark)Passail (Bezirk Weiz)In der vergleichsweisen noch kurzen Vereinsgeschichte können Sie nun mit Stolz auf die Erfolge der Vergangenheit und Gegenwart blicken. Aktuell verzeichnen Sie Europameister im...

  • Stmk
  • Weiz
  • Lukas Neuhold
Ungeschlagen und ohne Veränderungen geht Fehring ins Frühjahr und muss im Titelkampf acht Mal auswärts antreten.
2

Oberliga Süd Ost
Weg zum Titel in der Fremde

Fehring muss in der Oberliga Südost im Frühjahr acht Mal auswärts antreten. "Der Weg zum Titel soll über uns führen", steckt Johann Bez mit Herbstmeister Fehring bereits mitten in den Vorbereitungen zur "Mission Landesliga". Der Weg dahin ist im Frühjahr aber mit acht Auswärtsspielen gepflastert. "Entscheidend wird auch die erste Hälfte der Rückrunde sein", blickt Bez auf die Auslosung. Alle drei Bezirksderbys und das Spiel gegen Verfolger Pöllau sind auswärts. Fehring kann aber auf eine...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Bianca Kerschhofer und Verena Gütl (r.) mit ihren  Auszeichnungen.

Landjugend
Unsere aktiven Jugendlichen im Rampenlicht

Südoststeirische Vertreter wurden am Tag der Landjugend in Hartberg geehrt.  REGION. In Hartberg hat der Tag der Landjugend stattgefunden. Nach einem kurzen Wortgottesdienst startete der Festakt. Im Zuge dessen wurden u.a. Landjugend-Vertreter der Region Feldbach geehrt. So erhielten die Ortsgruppen Hatzendorf und Kirchberg an der Raab eine Bronzemedaille für ihre „Tatort Jugend“-Projekte. Über das Goldene Leistungsabzeichen freuten sich Verena Gütl von der Ortsgruppe Hatzendorf und Bianca...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Große Überraschung: Bei der standesamtlichen Trauung überraschten die Blasmusikkollegen der Trachtenmusikkapelle Ottendorf das frisch vermählte Paar.
1

Brautpaar der WOCHE
Musikalisches Ständchen zur Hochzeit

Trachtenmusikkapelle Ottendorf überraschten Schlagzeuger Florian Maderbacher und Ruth Bauer vor dem Traualtar. OTTENDORF/RITTSCHEIN. Vor fünf Jahren haben sich Florian Maderbacher (Schlagzeuger bei der Trachtenmusikkapelle Ottendorf) und Ruth Bauer kennen und lieben gelernt. Vor kurzem gaben sich die beiden nun im Standesamt Kirchberg an der Raab das Ja-Wort. Sehr zur Freude und Überraschung der frisch vermählten Eheleute überbrachte die Trachtenmusikkapelle Ottendorf mit einem Ständchen die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Unter den Volksschülern in Kirchberg an der Raab wurde ein Plan für den sichersten Schulweg verteilt.
7

Schulweg
Mit dem Plan sicher in die Schule

Ein sicherer Schulweg lässt uns die Verabschiedung in der Früh von unseren Kleinsten leichter fallen. Ich Kirchberg an der Raab haben nun Eltern und Schüler einen Plan in die Hand bekommen. Auf ihm sind die Gefahrenstellen im Straßenverkehr und die sicheren Übergänge grafisch dargestellt.  Auva, Schule, Polizei, Eltern und Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) – sie alle haben ihre Erfahrung und ihr Wissen in die Ermittlung des sichersten Schulweges einfließen lassen. Herausgekommen ist ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Triplepack gegen Waldbach: Daniel Pöltl, Fehring.

Oberliga Süd Ost
Beim Letzten wird der Erste sein

Einen von der Papierform her "gemütlichen" Herbstausklang hat Tabellenführer Fehring in den noch ausstehenden drei Runden der Oberliga. Nach dem Sechserpack gegen Waldbach geht es in der kommenden Runde zum Tabellenletzten Ilztal, dann warten noch zwei Heimspiele gegen Fladnitz und Bad Waltersdorf. Kirchberg empfängt nach dem Derbysieg in Eichkögl Hartberg II, Feldbach hat nach dem 2:1 in Pischelsdorf Krottendorf zu Gast und Eichkögl spielt bei Gleisdorf II.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Fehlt im Derby am Feld: Diego Wendel De Souza Silva.
2

Oberliga Süd Ost
Eichkögl geht ins Spiel des Jahres

Nach fünf Jahren kommt es wieder zum Derby Eichkögl gegen Kirchberg. Schon nach der letzten Runde der Unterliga Süd, als Eichkögl als Aufsteiger in die Oberliga Süd Ost feststand, freute sich Obmann Herbert Köck auf das Derby gegen Kirchberg. "Das wird für uns das Spiel des Jahres", blickte er auf die Auslosung. In der zehnten Runde ist es am kommenden Samstag, 19. Oktober um 15 Uhr wieder soweit. Das letzte Aufeinandertreffen in einem Meisterschaftsspiel gab es vor mehr als fünf Jahren. Am 30....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Matchwinner in Anger: Marco Lindner traf in Minute acht.
2

Oberliga Süd Ost
Eine Punkteteilung mit unterschiedlichen Folgen

Auch Anger konnte Leader Fehring nicht bezwingen. Ein frühes Tor von Marco Lindner (8. Minute) sorgte für die Entscheidung. Der Tabellenführer der Oberliga Süd Ost empfängt in der kommenden Runde am Freitag mit Spielbeginn um 19 Uhr Pischelsdorf. Torlos endete das Derby zwischen Feldbach und Kirchberg. Eine Punkteteilung mit unterschiedlichen Folgen. Feldbach verbesserte sich um einen Rang auf Platz vier, Kirchberg rutschte auf Rang acht und tauschte mit Nachbar Eichkögl die Plätze. Das Team...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Unzufrieden aber optimistisch: Rainer Pein, Kirchberg.
2

Oberliga Süd Ost
Zum Spiel mit der Wundertüte

Feldbach geht mit starker Heimbilanz als Favorit ins Spiel gegen Kirchberg. Gleich zwölf Punkte räumten die vier südoststeirischen Oberliga-Vereine in der vergangenen Runde ab. Eine Ausbeute, die in der kommenden Runde nicht möglich ist, da mit Feldbach und Kirchberg zwei zum Derby antreten – ein Derby, das für Kirchberg-Trainer Rainer Pein immer "eine besondere Geschichte" ist, war er doch 20 Jahre Spieler im Verein der Bezirkshauptstadt. "Feldbach hat hohe Qualität im Kader, ihre Spiele sind...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Fehring: Felix Glanz traf in Hartberg mit Doppelpack.
2

Oberliga Süd Ost
Sechs-Punkte-Spiel Teil zwei für Leader Fehring

Im Spiel um die Tabellenführung konnte Fehring bei Eggendorf/Hartberg II drei wichtige Punkte ins Trockene bringen. Die Hausherren hatten zwar mehr Spielanteile, die Bez-Elf bestach aber durch schnelles Umschaltspiel. Die Tore zum 2:0-Sieg erzielte Felix Glanz, der nun bei sechs Saisontreffern hält. Damit geht Fehring am Freitag mit Spielbeginn um 19 Uhr "entspannter" ins nächste Sechs-Punkte-Spiel gegen Pöllau, das mit dem 2:2 gegen Anger Federn lassen musste. Mit gleichem Spielbeginn...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Doppelpack in einem Krimi: David Schnaderbeck, Kirchberg.

Oberliga Süd Ost
Ein Krimi da und Nervenproben dort

Zuerst mit 0:3 im Rückstand, in der Schlussphase das Ergebnis auf 4:3 gedreht und in der Nachspielzeit noch den Ausgleich erhalten – nach diesem Krimi gegen Bad Waltersdorf geht es für Kirchberg an der Raab in der nächsten Runde der Oberliga nach Pischelsdorf. Tabellenführer Fehring hatte es etwas "nervenschonender" und siegte im Derby gegen Eichkögl klar mit 5:1. Dafür stehen der Bez-Truppe nun mit den Spielen bei Hartberg II, gegen Pöllau und in Anger gleich drei Nervenproben bevor.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Zuletzt siegte Fehring im Derby gegen Kirchberg mit 3:1 und hat auch in der Oberliga-Statistik die Nase vorn.
2

Oberliga Süd Ost
Aufstellung macht der Doktor

Die Oberliga beginnt mit dem Derby-Kracher Fehring gegen Kirchberg. "Bei dem Verbrauch an Schmerzmitteln und Tape-Verbänden müsste unser Hauptsponsor eigentlich ein Pharmakonzern sein", kann Kirchberg-Trainer Rainer Pein noch nicht sagen, wer am Freitag in Fehring zum Oberliga-Start einlaufen wird. Mit den Zugängen David Schnaderbeck, Nico Scharler, Samuel Höfler, Thomas Lageder, Christopher Stark und Christoph Raiser ist der Kader bei zwei Abgängen aber nicht nur breiter aufgestellt, sondern...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.