kirche

Beiträge zum Thema kirche

8

Neues Dach für St. Gertraud

Die schöne uralte Filialkirche St. Gertrauden, erhält ein neues Dach! Lobenswerterweise wie Früher, in der guten alten Zeit, mit Holzschindeln! Rund um die Kirche befindet sich der Ortsfriedhof von Mauterndorf. Leider werden darin nur sehr selten Messen gelesen. Drum weis ich nicht wie es im Inneren aussieht. Aber dem Hörensagen nach, soll der Innenraum sehr schön sein. Und dank dem neuen Dach, wird er auch trocken bleiben. Vergelts Gott den fleißigen Handwerkern. Aber zahlt ihnen trotzdem ein...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Hojna - Leidolf
Blick auf Lessach
14 3

Die Kirche von Lessach im Lungau

Eine relativ kleine Kirche, jedoch voll Überraschungen was innere Atmosphäre und Geschichte betrifft. Eine Schautafel mag informieren. Anmerkung: Beim Panoramabild bitte die Vollbildauswahl anklicken!

  • Salzburg
  • Lungau
  • Josef Lankmayer
Neueindeckung Paffkirche Großarl
7

Ein neues Dach für den Kirchturm

Sie prägt das Ortsbild von Großarl und steht wie ein wachsamer Hirte über dem Ortszentrum der Marktgemeinde. Die Rede ist von der Pfarrkirche Großarl, erbaut in den Jahren 1768 – 1770. Letzte Woche wurde der charakteristische Zwiebelturm neu eingedeckt - eine Arbeit, die alle rund 50 Jahre einmal durchzuführen ist. Den Zuschlag dafür bekam die Firma Pondorfer aus Amlach in Osttirol, ist sie doch die einzige Firma in Österreich, die Arbeiten in solch schwindelnden Höhen ohne Gerüst, nur mit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Thomas Wirnsperger

Kirche zu Sommerholz

Wo: Kirche Sommerholz, Sommerholz, 5202 Neumarkt am Wallersee auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Herbert Sacherer
Kreuze an der Außenseite des St. Wolfgang Kirchleins, Mauterndorf

Und der Teufel lacht....

Dass nicht jeder Mensch in seiner Jugend, voller Weisheit, Pflichtgefühl und Tugend, zuvorkommend, hilfreich und bescheiden, nie böse, wankelmütig und tut nie neiden, das erscheint jedem ohne Frage ganz klar, wo doch jeder jung und neugierig war. Man darf die Jugend jedoch nicht klagen, platzt doch auch Erwachsenen der Kragen. Der Mensch in Moral und Charakter fehlt, die Einsicht nur für Andere dann zählt. Ärger und Zorn macht das Leben schwer, Sticheleien und Mobbing wohl auch sehr. Missgunst...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Josef Lankmayer
Dechant Johann Schreilechner mit Ägydius Außerhofer und Angelika Rußegger.
1

"Bezirksblätter nachgefragt" auf RTS: Religion, Tradition & Skandale

Wie löst die katholische Kirche ihr Glaubwürdigkeitsproblem? SALZBURG (ar). Missbrauchsfälle, Diskussionen um das Zölibat, Ausgrenzung Homosexueller und nicht zuletzt auch der Ruf nach einer Öffnung haben die katholische Kirche immer wieder in die Schlagzeilen gebracht. Wie es der Kirche konkret in Salzburg geht, darüber diskutierten im Rahmen der Talksendung "BB nachgefragt" auf RTS Dechant Johann Schreilechner und der Vorsitzende der Pfarrerinitiative "Wir sind Kirche" in Salzburg, Ägydius...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Angelika Pehab

Der "Don Camillo" aus dem Lungau

Den kulinarischen Köstlichkeiten im Lungau zu entsagen, fällt Pfarrer Bernhard Rohrmoser schwer. MARIAPFARR. Geistlicher Rat Bernhard Rohrmoser ist für die Gemeinden Mariapfarr, Weißpriach, Göriach und St. Andrä als Pfarrer und Seelsorger zuständig. Der gebürtige Hüttschlager hat durchaus kirchenkritische und fortschrittliche Ansichten. Bezirksblätter: Herr Pfarrer, Sie sind Bezirks-Feuerwehrkurat- sowie Landes-Bergrettungskurat, Jäger und als lebenslustiger Mensch bekannt, der nicht auf den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Dechanten Christian Schreilechner (li.) und Alois Dürlinger wissen um die Situation des katholischen Glaubens im Bezirk.

Die Kirche ist ein Wirtschaftsfaktor

Pongauer Pfarrer machen sich keine Illusionen: „Städtische Entwicklungen treffen auch uns.“ Mit welchen Problemen und Entwicklungen sieht sich ein Landpfarrer konfrontiert? Das BEZIRKSBLATT im Gespräch mit den beiden obersten Geistlichen des Bezirks: Dechant Alois Dürlinger und Dechant Christian Schreilechner. BEZIRKSBLATT: So zeigt sich der katholische Glaube im Pongau in Zahlen: Trauungen: 107, Kirchenaustritte: 626, Taufen: 315. Wie bewerten Sie die Situation im Bezirk? DÜRLINGER: Bei uns im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Für das diesjährige Hochzeitsdatum schlechthin, den 20.11.2011 gibt es noch keine Anmeldungen. „Bei uns heiratet man am Samstag, da stellt sich die Frage des Datums nicht“, wissen Standesbeamter Toferer und Pfarrer Schwarzenberger.

„Reis geworfen wird in Hüttschlag nicht“

Aufwendig oder schlicht, mit oder ohne Reis werfen, im weißen Kleid, trachtig oder gar in Lederkluft? Wie sieht die Hochzeit des 21. Jahrhunderts in der idyllischen und traditionellen Gemeinde Hüttschlag aus? Standesbeamter Toferer und Pfarrer Schwarzenberger geben Auskunft. Viele Hochzeiten im Österreichschnitt, im Vergleich beeindruckend wenig Scheidungen und im Mittel null bis einen Kirchenaustritt pro Jahr – so präsentiert sich die Gemeinde Hüttschlag mit Ortschef und Standesbeamten Hans...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.