kirche

Beiträge zum Thema kirche

Alle Gläubigen sind eingeladen, eine Kerze für die Opfer zu entzünden und zu beten.
2 1

Aufruf zum gemeinsamen Gebet
Glocken als Zeichen der Hoffnung

In der Diözese Graz-Seckau läuten am Donnerstag, 19:00 Uhr die Glocken zum Ende der Staatstrauer und als Zeichen der Hoffnung. Das Attentat in Wien hat ganz Österreich tief getroffen. Die christlichen Kirchen in der Steiermark rufen deshalb dazu auf, mit anderen Religionsgemeinschaften ein Zeichen der Solidarität für die Opfer des Terroranschlages in Wien setzen. „Am Ende der dreitägigen Staatstrauer am Donnerstag, den 5. November 2020 um 19 Uhr, sollen Kirchen und Gebetshäuser, Moscheen...

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
Für Mariatrost im Einsatz: Franz Küberl, Hans Roth, Dietmar Grünwald, Christian Purrer und Klaus Scheitegel (v. l.)
6

Bis 2030: Renovierung der Basilika Mariatrost hat begonnen

Acht Millionen Euro sollen für die umfangreiche Sanierung der beliebten Wallfahrtskirche investiert werden. Eine Million Euro will der "Verein der Freunde und Förderer der Basilika Mariatrost" mit Obmann Franz Küberl aufbringen. 1714 erfolgte die Grundsteinlegung, 1719 wurde die erste Messe gefeiert: 300 Jahre haben der Basilika Mariatrost mittlerweile zugesetzt. "Es regnet hinein, das Dach muss saniert werden. Außerdem müssen Türen, Fenster, Wandmalereien dringend saniert werden", erklärt...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die größte Kirche der Steiermark: In der Basilika Mariazell dürfen sich aufgrund der Corona-Bestimmungen 126 Gläubige aufhalten.
3

Auseinanderrücken im Gebet: So viele Gläubige dürfen in steirische Kirchen

Ein Gläubiger auf 20 Quadratmetern: Wenn ab 15. Mai Gottesdienste abgehalten werden dürfen, dann müssen strenge Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden. Seit einigen Wochen werden aufgrund der Corona-Pandemie auch keine Gottesdienste gefeiert. Gestern aber wurde bekannt, dass dies ab 15. Mai wieder erlaubt werden soll. Kultusministerin Susanne Raab präsentierte gemeinsam mit Kardinal Christoph Schönborn, der in Vertretung aller 16 Kirchen und Religionsgemeinschaften sprach, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Juwel der Stadtkrone: Regens Thorsten Schreiber führt die WOCHE durch sein Priesterseminar.
8

Das Herz der Diözese im Herzen der Stadt – "Graz Inside" im Priesterseminar

Das Priesterseminar hat nicht nur den größten Innenhof von Graz, sondern auch eine lange Geschichte. Der Tag im Grazer Priesterseminar in der Bürgergasse beginnt um 6.45 Uhr mit der heiligen Messe, die Regens Thorsten Schreiber, die Priesterseminaristen und andere Priester sowie Studierende gemeinsam feiern. "Wir beheimaten viele kirchliche Institutionen, freuen uns aber auch besonders, dass wir 14 Seminaristen der Diözesen Graz-Seckau und Gurk auf ihrem Weg der Berufung zum Priestertum...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.
5

Speziell für Papst Franziskus entwickelt
Der Papst fährt Dacia Duster

Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, ist seit kurzem mit einem Dacia Duster unterwegs. Speziell für den Papst entwickeltDas Dacia-Papamobil wurde speziell für die Bedürfnisse des Papstes entwickelt und daher von der Dacia Prototypenabteilung gemeinsam mit dem Karosseriebauer Romturingia entsprechend adaptiert. Das Papamobil hat Allradantrieb, eine weiße Außenlackierung mit beigefarbenem Innenraum und fünf Sitze, einer davon im Fond ist besonders komfortabel. Weiters...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Im Herzen von Graz: Pater Josef Höller ist Guardian des Franziskanerklosters inmitten der Stadt.
12

Franziskaner gestalten Graz seit 789 Jahren: "Graz Inside" im Franziskanerkloster

Altes bewahren und Neues schaffen: Guardian Pater Josef Höller führt durch das Franziskanerkloster. Um 1230 ließen sich die Franziskaner in Graz nieder, 1239 gab es hierzu die erste urkundliche Erwähnung. Die Franziskaner sind aus dem Grazer Stadtbild nicht wegzudenken, sind sie doch der einzige Orden, der auch nach gut 800 Jahren im Stadtkern angesiedelt ist. "Unser Kloster ist größer als der Hauptplatz", schmunzelt Guardian Josef Höller, der exklusiv der WOCHE einen Blick hinter die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Steirer für den Minoritensaal: Werner Hauser, Christian Purrer, Pater Bernhard Lang, LH Hermann Schützenhöfer, Hans Sünkel, Bürgermeister Siegfried Nagl, Pater Tomasz Zegan, Peter Grabner und Christian Brugger (v. l.)
2

Kulturelles und spirituelles Baujuwel: Minoritensaal wird um sechs Millionen Euro saniert

Das Kuratorium "Freunde für Mariahilf" präsentierte heute die detaillierten Pläne des Sanierungsvorhabens. Land Steiermark und Stadt Graz tragen die Hälfte der Kosten, weitere Spenden sind noch notwendig. Im Sommer 2021 wird der Minoritensaal wiedereröffnet. Wesentliches kulturelles Zentrum "Unser Ziel ist es nicht nur, die notwendigen Renovierungsarbeiten durchzuführen, sondern den Konvent der Minoriten und den Minoritensaal wieder zu einem wesentlichen kulturellen Zentrum der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Der schönste Tag im Leben: Bei Hochzeiten gilt es viel zu organisieren damit der Tag genossen werden kann.
2

So trauen sich die Grazer 2019: Bei der Hochzeit zählt die Liebe zum Detail

Mit dem Wonnemonat Mai beginnen die Hochzeitsglocken zu läuten – mit diesen romantischen Trends. Der Tag der Hochzeit ist für viele, im Speziellen für den weiblichen Part der Bevölkerung, ein großer und wichtiger, um nicht zu sagen der schönste Tag in ihrem Leben. Hat man die wichtigste Voraussetzung erfüllt, nämlich den Partner fürs Leben gefunden, und sich entschieden, ob man standesamtlich oder kirchlich heiratet, geht es an das Organisieren.Hierbei gibt es viele Faktoren zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Vielseitig engagiert: Waltraud Klasnic ist gerne im Austausch mit Menschen und seit Jahren ehrenamtlich im Einsatz.

Mit Mut durchs Leben – "Gefragte Frauen" mit Alt-LH Waltraud Klasnic

Opferschutz und mehr: Die ehemalige Landeshauptfrau Waltraud Klasnic über ihren (Un-)Ruhestand. Waltraud Klasnic, von 1996 bis 2005 Landeshauptfrau der Steiermark, war die erste Landeschefin Österreichs und ist seit ihrem Rücktritt vielseitig ehrenamtlich engagiert. Seit neun Jahren ist sie Leiterin der Unabhängigen Opferschutzanwaltschaft, die Missbrauchsfälle in der Kirche aufarbeitet, aber auch Präsidentin des Dachverbandes Hospiz Österreich, Universitätsratsvorsitzende der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
´Einsatz´ für den Schutz von Opfern: Richterin Caroline List

"Die Opfer stehen für uns im Vordergrund" – Dienstalk zu Missbrauch in der Kirche

Caroline List, Mitglied der Unabhängigen Opferschutzkommission, im Gespräch über Missbrauch in der Kirche. Missbrauchskandale in der Kirche beschäftigen Österreich seit Jahren. Was wurde bisher für Aufklärung und Prävention getan? Zu diesem Thema diskutierten auf Einladung der steirischen ÖVP Gerhard Hörting, Gerichtsvikar der Diözese Graz-Seckau, und Caroline List, Mitglied der Unabhängigen Opferschutzkommission, beim Dienstalk unter der Moderation von Michael Fleischhacker. Im Vorfeld...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Der Dom: Die Bischofskirche der Diözese Graz-Seckau
2

Weihnachten 2018: Christmetten in Graz

Stadtpfarrkirche: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Franziskanerkirche: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Dom: 23 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Mariahilf: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Leechkirche: 0 Uhr St. Andrä: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Albert-Schweitzer-Krankenhaus: 16 Uhr Christmette Grabenpfarre: 22:30 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Herz Jesu: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) St. Josef: 22 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Karlau: 22 Uhr Münzgraben: 23 Uhr...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Beeindruckend: Am Heiligen Abend stimmt der Chor mit diesem Ausblick in die Basilika Mariatrost "Stille Nacht, Heilige Nacht" an.
1 12

Wallfahrt auf den Weinberg – "Graz Inside" in der Basilika Mariatrost

Die Basilika Mariatrost ist ein beliebter Wallfahrtsort. Mittlerweile nagt der Zahn der Zeit an dem Gotteshaus. "Gehet in das Haus eurer Mutter!" Dieser Schriftzug steht über dem Hauptportal der Basilika Mariatrost, die sich auf dem Weinberg namens Purberg befindet. Provisor Dietmar Grünwald begrüßt die WOCHE für die Serie "Graz Inside" und erzählt von der langen Geschichte seit der Grundsteinlegung 1714. "Mariatrost ist nach Mariazell das wichtigste Marienheiligtum der Steiermark und Ziel...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Der Wohnbereich von Bischof Wilhelm Krautwaschl grenzt an seine Arbeitsräume im ersten Stock des Bischofssitzes am Bischofsplatz.
10

Graz Inside
Jausenbrote macht der Bischof selbst – "Graz Inside" bei Bischof Wilhelm Krautwaschl

Für die WOCHE öffnet Bischof Wilhelm Krautwaschl die Türen zum Bischofssitz und zeigt seine vier Wände. Mit einem herzlichen "Grüß Gott" wird die WOCHE von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl empfangen, der für die Serie "Graz Inside" einen Einblick in den Bischofssitz gewährt und durch das Haus am Bischofsplatz führt. Selbst ist der Bischof "Der älteste Teil des Hauses stammt aus 1256", erzählt der Bischof, während er in die Küche geht. Dort bereitet Teresa Wilfinger, die Leiterin des...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Imposant: Das Mausoleum stammt aus dem Manierismus
10

Der Kaiser ruht in Graz – "Graz Inside" im Mausoleum

Dompfarrer Heinrich Schnuderl erzählt in "Graz Inside" von den Besonderheiten des Mausoleums. "Das Mausoleum ist eines der meistfotografierten Gebäude in Graz", leitet Dompfarrer Heinrich Schnuderl seine Ausführungen über das Mausoleum ein, während er die WOCHE für die Serie "Graz Inside" durch das historische Gebäude führt. Italienische Kunst in Graz Die Geschichte des Mausoleums beginnt im Jahr 1614. Damals beauftragte Kaiser Ferdinand II. den italienischen Künstler Giovanni Pietro de...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Flamingo am Strand, Lignano Sabbiadoro, Italien, Adria
34 33 67

So schön ist das Leben - Lignano Sabbiadoro!

In Lignano Sabbiadoro gingen die Uhren für uns anders rum. Am Tag sind wir alle faul in unseren Liegebetten herumgelegen und Vormittag war fast niemand von uns am Strand. Wir haben im Urlaub alle sehr lange geschlafen und sind sehr spät zum Frühstück gegangen. Am Nachmittag schaukelten wir dann auf unseren Luftmatratzen mit den Wellen im Wind und schauten den Wassersportlern beim Parasailing zu. Im Gummiboot ein wenig am Strand entlang paddeln, war auch eine Möglichkeit um sich ein wenig...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Anzeige
1 3 3

Gewinnspiel: 2 VIP-Tickets für Coutureshow mit Star-Designerin Eva Poleschinski

Der Tourismusverband Hartbergerland präsentiert im September die Star-Designerin „Eva Poleschinski“ exklusive und einzigartig in der Stadtpfarrkirche Hartberg. Edle Brautroben der Stardesignerin werden an diesem Abend vor der einzigartigen Kulisse präsentiert. Mitmachen & gewinnen Sei dabei und gewinne zwei der heiß begehrten VIP-Tickets zur exklusiven Coutureshow am 21. September um 18.30 Uhr. Einlass in die Kirche ab 18 Uhr. Dieses Ticket beinhaltet: VIP-TICKET / COUTURESHOW mit...

  • Steiermark
  • Profis aus ihrer Region
15 26 96

800 Jahre - Graz - Seckau

Das große Jubiläumsfest Unter dem Motto "Zukunft säen" präsentierte sich die Kirche am 23. Juni auf acht Plätzen in der Grazer Innenstadt. Acht Themen (Fragen) wurden von zahlreichen Prominenten aus Kirche, Politik und Kultur behandelt. Mit einer Tanzperformance im Grazer Dom wurde das Fest feierlich eröffnet. Danach wurde die Innenstadt zum Diskussionsplatz und bot den Besuchern ein Bild der Vielfalt. Zahlreiche musikalische und tänzerische Darbietungen und ein  Kinderprogramm...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna Aldrian
Kalvarienberg: Es gibt ein stimmiges Programm.

St. Radegund: Lange Nacht der Kirchen

Heute gibt es im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen ein spezielles Programm. Geistliche und besinnliche Texte, die von Johanna Eckart vorgetragen werden, sowie musikalische Umrahmung gibt es am 25. Mai bei der "Langen Nacht der Kirchen" in St. Radegund. Treffpunkt ist um 20 Uhr im Kurhaus, danach folgt ein Fußweg zum Kalvarienberg.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Kirche ist dort, wo die Menschen sind: Hertha Ferk ist seit 36 Jahren im Dienste der Diözese, seit elf Jahren leitet sie die Kirchenbeitragsstelle.

Grüß Gott, Frau Ferk! – Hertha Ferk in "Gefragte Frauen"

Hertha Ferk ist vielen Steirern ein Begriff: Die Kirchenbeitrag-Chefin verschickt 500.000 Briefe pro Jahr. Ein Gespräch über Gott und die (Kirchenbeitrags-)Welt: Hertha Ferk ist für die steirischen Katholiken keine Unbekannte, auch wenn sie viele persönlich nicht kennen. Die Leiterin der Kirchenbeitragsstelle der Diözese Graz-Seckau unterzeichnet die Briefe, die an die Beitragszahler gerichtet sind. Der WOCHE gewährt sie einen Einblick in das System Kirchenbeitrag, erklärt, wofür es verwendet...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Vor der Kirche: Pfarrer Hans Schrei (l.) und Albert Schmuck (2. v. l.) mit Kirchenbesuchern

#17 Bezirke – St. Leonhard: Niro-Skulptur vor der Kirche St. Leonhard

Der Bildhauer Albert Schmuck präsentierte seine Skulptur am Muttertag. "Wir alle sind gefordert. Ein Mahnmal unserer Zeit." Unter dieses Motto stellt der Weizer Bildhauer Albert Schmuck die Nirosta-Skulptur, die vor der Kirche St. Leonhard aufgestellt wurde. Sie stellt eine Familie dar und Schmuck begleitet sie mit der Botschaft: "Schenken wir der wohl kleinsten Zelle, der Familie, künftig mehr Aufmerksamkeit und Priorität."

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Ansteckende Begeisterung: Jack Brew (im Vordergrund) und der Gospelchor von St. Leonhard-Ragnitz-Kroisbach laden zur Gospel-Worship-Night ein.

Lebensfreude pur: Gospel Worship Night mit Jack Brew

Am morgigen Freitag findet um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Leonhard ein Gospelkonzert der besonderen Art statt. Ein garantiert mitreißendes Konzerterlebnis: Am morgigen Freitag, dem 20. April, steht die Pfarrkirche St. Leonhard steht im Zeichen von Gospel. Im Herbst 2012 rief Jack Brew, Pastoralassistent des Pfarrverbandes St. Leonhard-Ragnitz-Kroisbach, einen Gospelchor, für den sich von Anfang an viele Menschen begeisterten. "Durch die Musik wollen wir die Freude der Hörenden am Glauben...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Mit dem Bau der Herz-Jesu-Kirche wurde 1881 begonnen.
2 14

Dem Himmel um 110 Meter näher – "Graz Inside" in der Herz-Jesu-Kirche (+Bildergalerie)

So haben Sie die Herz-Jesu-Kirche noch nicht gesehen: Die WOCHE durfte mit Marianne Wagner hoch hinaus. Imposant. Wunderschön. Und natürlich hoch. So zeigt sich die Herz-Jesu-Kirche von außen. Und innen kommt man erst recht ins Staunen. Die WOCHE besuchte diese für ihre Serie "Graz Inside", in der Grazer Institutionen gezeigt werden, mit Marianne Wagner und gewährt seltene Einblicke in das höchste Gebäude der Stadt. Stilecht und durchdacht "Es ist das wichtigste neugotische Ensemble in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
"Spende"  Aschermittwoch 2018...
10

Ende der "Fastenzeit"?

Die Fastenzeit startete am Aschermittwoch und erreicht am heutigen Karfreitag den Höhepunkt. "Fasten" Beigefügt einige Fotos von einem kirchlichen Betrieb, wo der Begriff "Fasten" anscheinend etwas anders interpretiert wird. Diese Fotos wurden zwischen Aschermittwoch 2018 und Gründonnerstag 2018 gemacht... Aktive Mitarbeit in der Kirche Schon seit einige Zeit versuche ich nun "meine" weltlichen Gedanken zur Nachhaltigkeit - der Kirche in diesem Fall etwas näher zu bringen.  Mein...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin

Ostergottesdienst der LIFE Church Graz

Ein Ostergottesdienst der anderen Art. Mit moderner Musik, inspirierender Botschaft und parallelem Kindergottesdienst. LIFE Church Graz ist eine moderne Freikirche und Teil der staatlich anerkannten Freikirchen in Österreich. Unser Anliegen ist es, Menschen die Möglichkeit einer lebendigen Beziehung zu Gott zu zeigen. Bei uns ist jeder herzlich willkommen. Wann: 25.03.2018 16:30:00 Wo: Augartenheim, ...

  • Stmk
  • Graz
  • Thomas Lausegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.