kirche

Beiträge zum Thema kirche

Lokales
Die Katholische Kirche Kärnten bietet im Internet eine virtuelle Pilgerwanderung zum Gurker Dom an.

Corona-Virus
Katholische Kirche Kärnten unterstützt mit vielen Initiativen aus der Ferne

Nachbarschaftshilfe, virtuelles Pilgern und Hotline für Menschen in Trauer: Aktuelle Initiativen der Katholischen Kirche Kärnten um den Menschen das Leben zu erleichtern und zu helfen.   KÄRNTEN. Die Katholische Kirche Kärnten verstärkt aufgrund der aktuellen Situation ihr seelsorgisches Angebot im Internet. Mit dem Projekt #TeamNächstenliebe der Caritas leistet man auch konkrete Nachbarschaftshilfe in den Bereichen Einkaufen, Gassi gehen mit dem Hund, aber auch beim Umgang mit den neuen...

  • 20.03.20
Politik
Nun spricht auch die Diözese Gurk Empfehlungen wegen des Corona-Virus aus.

Corona-Virus
Nun schrieb Bischof Marketz Empfehlungen aus

Schreiben, u. a. an Priester: Empfehlungen, auf Kelch- und Mundkommunion, Friedensgruße mit Händedruck zu verzichten. Weihwasserbecken sollten geleert werden. KÄRNTEN. Nun reagiert die Kirche auf das Corona-Virus-Thema: Diözesanbischof Josef Marketz und Generalvikar Johann Sedlmaier richteten ein Schreiben an die Priester und Liturgieveranwortlichen der Diözese Gurk. Darin enthalten: eine Empfehlung. Bis auf weiteres soll auf die Kelch- und Mundkommunion verzichtet werden. Ebenfalls erwähnt...

  • 27.02.20
  •  1
Politik

nachgefragt
Kirche - Weihwasser - Mundkommunion und Friedensgruß mit Händedruck

Nachstehend eine aktuelle Information aus der Kronen Zeitung Salzburg  Das Coronavirus hat die katholische Kirche in Salzburg zu Vorsichtsmaßnahmen veranlasst. Um eine Übertragung des Covid-19-Virus so weit wie möglich zu verhindern, hat Domkustos Johann Reißmeier das Weihwasser aus den Weihwasserbecken entfernen lassen. Zudem wird auf die Mundkommunion und auf den Händedruck beim Friedensgruß verzichtet. Usw. usw. Wo bleiben die Anweisungen der Kirche zu Vorsichtsmaßnahmen in ganz...

  • 26.02.20
Politik

nachgefragt
Vorschlag zum Thema - Schutz vor Virusinfektionen beim Gottesdienst etc. .

Eine rasche Entscheidung in den österreichischen Kirchen ist notwendig, um die Kommunion ab sofort,  nur mit der Hand zu empfangen und  auch  der Friedensgruß beim Gottesdienst  das "Hände reichen" ist nach Möglichkeit zu vermeiden. Außerdem wäre es aktuell von Vorteil, in den Kirchen (jetzt) kein Weihwasser zu nehmen.  Entsprechende Empfehlungen der Mediziner und der Vertreter der Kirche sind dringend auszuarbeiten.

  • 24.02.20
Motor & Mobilität
Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.
5 Bilder

Speziell für Papst Franziskus entwickelt
Der Papst fährt Dacia Duster

Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, ist seit kurzem mit einem Dacia Duster unterwegs. Speziell für den Papst entwickeltDas Dacia-Papamobil wurde speziell für die Bedürfnisse des Papstes entwickelt und daher von der Dacia Prototypenabteilung gemeinsam mit dem Karosseriebauer Romturingia entsprechend adaptiert. Das Papamobil hat Allradantrieb, eine weiße Außenlackierung mit beigefarbenem Innenraum und fünf Sitze, einer davon im Fond ist besonders komfortabel. Weiters...

  • 05.12.19
Lokales
Engelbert Guggenberger nimmt Stellung

Guggenberger mit Stellungnahme
„Das wird die Causa nicht beenden“

Nun nimmt Engelbert Guggenberger persönlich Stellung. "Seine Absetzung", sagt er, "sei der einfache Weg“. Die Causa sei aber nicht beendet. Auch mit Vorwürfen spart Guggenberger nicht: die Kirche verdränge, verleugne und vertusche.  KÄRNTEN. „Auf Weisung Roms wurde heute zu Mittag mein Mandat als Diözesanadministrator der Diözese Gurk beendet. Ich habe diese Entscheidung des heiligen Stuhls zur Kenntnis zu nehmen“, leitet Engelbert Guggenberger seine Stellungnahme am heutigen...

  • 28.06.19
Politik

KATHOLISCHE AKTION FÜR ÖKOLOGISIERUNG DES STEUERSYSTEMS
Ökologisches Ziel: Klimaschutz & Entlastung niedriger Einkommen

Katholische Aktion für Ökologisierung des Steuersystems Wien, 02.05.2019 (KAP) Die Katholische Aktion (KA) hat sich für eine "Ökologisierung des Steuersystems" ausgesprochen. Konkret geht es der größten österreichischen Laienvertretung um eine Steuerreform, "die das ökologische Ziel des Klimaschutzes mit der Entlastung gerade der niedrigen Einkommen verbindet", erläuterte der Wiener KA-Präsident Walter Rijs beim 1. Mai-Treffen der "Katholischen Arbeitnehmer/Innen Bewegung" (KAB) in Wiener...

  • 02.05.19
Lokales
Evangelische Pfarrer tagen in Keutschach am See

Evangelische Pfarrer Tagen in Keutschach am See

Bei der Tagung will man den Jahren 1918 und 1935 gedenken, sowie Zukunftsfragen eines gemeinsamen Europas diskutieren. KLAGENURT. Evangelische Pfarrer aus ganz Österreich treffen sich ab 28. August zu einer mehrtägigen Tagung in Keutschach am See. Aus Anlass des mehrfachen Gedenkjahres 2018 treffen sich Geistliche aus allen drei in Österreich vertretenen Kirchen, der evangelisch-lutheranischen, der evangelisch-methodistischen und der evangelisch-reformierten. Diskussion um Zukunftsfragen des...

  • 24.08.18
Lokales
Erster Preis des Kirchlichen Umweltpreises geht nach Maria Saal

Pfarre Maria Saal gewinnt Kirchlichen Umweltpreis

Durch ihren Einsatz erreichte die Pfarre Maria Saal den ersten Platz in der Kategorie Bewirtschaftung. Die evangelische Pfarre St. Ruprecht/Villach wurde Zweiter. MARIA SAAL, VILLACH. Bei der Ausschreibung des Kirchlichen Umweltpreises 2018 erhielt die Pfarre Maria Saal den ersten Preis in der Kategorie Energie-Bewirtschaftung. Durch die Einführung eines Umweltmanagementsystems konnten Verbesserungen in gleich mehreren Bereichen erzielt werden. Insgesamt nahmen 33 katholische und evangelische...

  • 02.07.18
Lokales
Trauermette mit den Klageliedern des Jeremia (Gemälde: Kunstsammlung Roland Pössenbacher)

Karfreitag 2018: Trauermette mit den Klageliedern des Jeremia

Trauermette mit den Klageliedern des Jeremia Veranstaltungsort: Domkirche Klagenfurt Adresse: DomplatzKlagenfurt Beginn: 30. März 2018 * 07:30 bis 08:00 Uhr Veranstalter: Dompfarre Klagenfurt Kontakt: office@dom-klagenfurt.at Wann: 30.03.2018 07:30:00 bis 30.03.2018, 08:00:00 Wo: Domkirche Klagenfurt, Lidmanskygasse 14, 9020 Klagenfurt am...

  • 27.03.18
Freizeit

Speisensegnungen in und um Klagenfurt

Am Karsamstag, dem 31. März gibt es in und um Klagenfurt wieder zahlreiche Speisensegnungen, anbei finden Sie die Termine: Klagenfurt: Domkirche: 10, 11, 12 (mit Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz), 13, 14 und 15 Uhr Benediktinerplatz: (Feuerweihe mit anschließender Speisensegnung): 9 Uhr August-Jaksch-Straße 9-15 (Garten): 11 Uhr Altersheim Hülgerthpark: 10 Uhr Funderstraße 22 (Innenhof): 12 Uhr Morrestraße (Tischlerei Grünwald): 13 Uhr Pastoralzentrum Klagenfurt...

  • 23.03.18
Freizeit

Osterwerkstatt für die ganze Familie

KLAGENFURT. Als Vorbereitung auf das Osterfest gibt es am Samstag, dem 24. März, ab 9 Uhr eine große Osterwerkstatt mit Oster-Filzwerkstatt, Heuhasen basteln, Ostereier bemalen und Karwoche-Ausmalbildern im Diözesanhaus. Zum Abschluss wird kindergerecht die Karwoche besprochen und erklärt, gemeinsames Singen und beten runden den Vormittag ab. Anmeldung: 0676/8772-2440 oder ka.kfw@kath-kirche-kaernten.at. Wann: 24.03.2018 09:00:00 ...

  • 19.03.18
Freizeit
Daniela de Santos "Königin der Kristallpanflöte" Fotografin Eva Weißgerber-Braun
3 Bilder

Daniela dé Santos "Königin der Panflöte" in Begleitung des Celestina Kristall-Orchester

Daniela de Santos Die Königin der Kristall-Panflöte Eine besondere Frau …, ein einzigartiges Instrument …, ein lupenreiner Klang …, Begleitet von dem Celestina Kristall-Orchester unter der Leitung des mexikanischen Stardirigenten: Antonio Lizárraga Ein Konzert mit Daniela de Santos zu erleben, ist nicht nur ein Genuss für die Ohren und Augen, nein … es ist eine Berührung am Herzen. Dieses Eins sein von Mensch und Musik, von Künstlerin und Instrument, von Perfektion und Emotion bewegt...

  • 07.03.18
Leute

Wir alle tragen Verantwortung

Gesprächsabend über den Stand und die Herausforderungen zeitgemäßer Erinnerungsarbeit in Kärnten im Bereich der Kunst. Peter Gstettner, Vorsitzender des Mauthausen Komitee Kärnten/Koroška im Gespräch mit den Künstlerpersönlichkeiten Tanja Prušnik, Karel Vouk, Andreas Staudinger und Georg Planer. Das eigentliche Ziel der künstlerischen Auseinandersetzung mit der NS-Zeit ist die Übernahme derVerantwortung, etwas zur Rettung des Menschheitsgedächtnisses beizutragen. Mit bleibenden...

  • 22.11.17
Freizeit

Die alljährliche Marienschiffsprozession

WÖRTHERSEE. Die Don Bosco Pfarre St. Josef-Siebenhügel lädt am Dienstag, dem 15 August, zur jährlichen Marienschiffsprozession auf den Wörthersee ein. Die Tradition geht auf das Jahr 1954 zurück, als man aus dem bekannten Wallfahrtsort Fatima in Portugal eine Marienstatue für die St.-Josef-Kirche brachte. Um die Statue festlich in die Kirche einzuführen, kam man auf die Idee, sie mit einem Schiff von Velden zum Klagenfurter Ufer und von dort mit einer Lichterprozession zur Kirche zu bringen....

  • 07.08.17
Lokales
Der barocke Bau mit den beiden Zwiebeltürmen wurde auf einem Hangplateau errichtet und 1742 geweiht. Die Kirche hat als Abschluss der später angelegten Radetzkystraße auch große städtebauliche Bedeutung.
Der Kreuzweg entstand nach dem Kirchenbau, in der Mitte der Anlage war einst die Heilige Grabkapelle, heute befindet sich hier die Landesgedächtnisstätte. 1975 gab es eine Gesamtrestaurierung des Kreuzweges, die Mosaikdarstellungen wurden von Karl Bauer angefertigt.

Kreuzberglkirche

Wo: Kreuzberglkirche, Kreuzbergl, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • 30.07.17
  •  8
Motor & Mobilität
3 Bilder

Fahrzeugsegnung am Christophorussonntag

Auch in diesem Jahr fand am Christophorussonntag die Segnung der Fahrzeuge statt. Die Fahrzeugsegnung wurde musikalisch begleitet, es gab für jeden Teilnehmer auch ein Überraschungssackerl vom ÖAMTC. Segnung Dompfarrer Dr. Peter Allmaier. Wo: u00d6AMTC , Alois-Schader-Strau00dfe, 9020 Klagenfurt am Wu00f6rthersee auf Karte anzeigen

  • 27.07.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.