kirche

Beiträge zum Thema kirche

Kirchenkunst in Coronazeit
Taubenschwarm zu Pfingsten in der Pfarrkirche Weichstetten

In der Krisenzeit des Corona-Virus, in der keine Gottesdienste in der Kirche gemeinsam gefeiert werden konnten, wurde die Idee geboren, ein kleines kirchliches Kunstprojekt zu starten.  ST .MARIEN (red). Mit einer Sonderausgabe der Pfarrzeitung wurde den Haushalten eine Faltanleitung für eine Taube, ein Symbol des Heiligen Geistes, zugestellt. Jeder in der Gemeinde wurde somit eingeladen, eine oder mehrere Tauben zu falten, und diese bis Pfingsten in die Pfarrkirche zu bringen. Rund 300...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Bischofskonferenz mit Diözesanbischof Manfred Scheuer hat genaue Regeln für das Feiern von Gottesdiensten ab 15. Mai herausgegeben.

Corona
Gottesdienste – wie ab 15. Mai gefeiert werden darf

Zehn Quadratmeter Fläche pro Person, zwei Meter Mindestabstand, Mund-Nasen-Schutz ab dem sechsten Lebensjahr, regelmäßige Desinfektion der Kirchen und Ordnerdienste, die das Einhalten der Regeln sicherstellen. So dürfen ab 15. Mai wieder Gottesdienste gefeiert werden, bei denen auch die Kommunion in die Hand empfangen werden kann. Diese Regeln hat die Bischofskonferenz in Abstimmung mit dem Bund festgelegt. Grundsätzlich halten die Bischöfe fest, dass es sich bei den vorliegenden Regeln um...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die Gläubigen sind eingeladen am Gottesdienst, über die Medien teilzunehmen.

Gebet 2.0
Keine Gottesdienste in den Kirchen

Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hat der Bundeskanzler die Spitzen der anerkannten Kirchen- und Religionsgemeinschaften zu einer Beratung eingeladen. Seitens der katholischen Kirche hat Kardinal Schönborn als Vorsitzender der Österreichischen Bischofkonferenz teilgenommen. Bischof Manfred Scheuer hat daher für die Diözese Linz angeordnet, Versammlungen aller Art (in geschlossenen Räumen und im Freien)  aufgrund des hohen Übertragungsrisikos bis auf weiteres abzusagen. Gottesdienste...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.
5

Speziell für Papst Franziskus entwickelt
Der Papst fährt Dacia Duster

Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, ist seit kurzem mit einem Dacia Duster unterwegs. Speziell für den Papst entwickeltDas Dacia-Papamobil wurde speziell für die Bedürfnisse des Papstes entwickelt und daher von der Dacia Prototypenabteilung gemeinsam mit dem Karosseriebauer Romturingia entsprechend adaptiert. Das Papamobil hat Allradantrieb, eine weiße Außenlackierung mit beigefarbenem Innenraum und fünf Sitze, einer davon im Fond ist besonders komfortabel. Weiters...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
2

Zauberton
Obertonkonzert

Obertonkonzert Julia Renöckl Gerhard Narbeshuber S a m s t a g, 16. November 2019 Stadtpfarrkirche Traun 19:00 Uhr Erwachsene: € 10,- KUFO Mitglieder € 8,- Jugend € 5,- Karten an der Abendkassa Stadtpfarrkirche Traun, 4050 Traun, Kirchenplatz 1 Obertongesang ist die Kunst zwei Töne gleichzeitig zu singen – ein verblüffendes Phänomen. Dabei werden aus dem Klangspektrum der Stimme einzelne Obertöne so herausgefiltert, dass sie als getrennte Töne...

  • Linz-Land
  • Kulturforum Traun

Vandalismus in St. Marien
Jugendliche besprühten Kirche

Gegen 18.30 Uhr besprühten vorerst unbekannte Täter, am 13. Oktober 2019,  die Fassade einer Kirche in Nöstlbach, Gemeinde St. Marien. ST. MARIEN (red). Aufgrund einer Zeugenaussage und intensiven Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems konnten zwei Jugendliche, ein 16-Jähriger und ein 17-Jähriger, aus dem Bezirk Linz-Land, als Täter ausgeforscht werden. Der Dritte wird noch gesuchtDie Identität eines dritten Beschuldigten ist derzeit noch Gegenstand der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Einbruch
Täter zwängte Kirchentüren auf

TRAUN. Ein bislang unbekannter Täter brach am Donnerstag gegen 23:15 Uhr in eine Kirche in Traun ein, berichtet die Polizei. Er zwängte dazu die Eingangstür auf der Rückseite des Gebäudes auf. In der Kirche öffnete er laut Polizei gewaltsam vier versperrte Innentüren und zwei versperrte Kästen. Nach der Tat verließ er das Gebäude wieder durch die rückseitige Eingangstüre. Der Gesamtschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Gestohlen wurde vermutlich nur ein geringer Bargeldbetrag.

  • Linz-Land
  • Maria Rabl

Florian Wallfahrt nach Lauriacum

Rund um den Sterbetag des hl. Florian am 4. Mai findet alljährlich eine Wallfahrt zu den Haupterinnerungsorten statt. Am 6. Mai 2018 startet die diesjährige Wallfahrt um 14.30 Uhr bei der Basilika des Stiftes St. Florian. Um 19.00 Uhr findet der feierliche Abschlussgottesdienst mit Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer in der Basilika Enns-St. Laurenz statt. Wallfahrt Videos Wo: Stift St. Florian, Stiftstr. 1, 4490 St. Florian auf...

  • Enns
  • Georg Brandstetter
3

Virtuose Barockmusik

Virtuose Barockmusik mit Trompete, Sopran und Orgel Marianne Gesswagner – Sopran Thomas Schatzdorfer – Trompete Thomas Dinböck – Orgel Werke von Georg Friedrich Händel, Giulio Romano Caccini, Johann Sebastian Bach, u.a. Freitag, 20. April 2018 Stadtpfarrkirche Traun 19:00 Uhr Veranstalter: Kulturforum Traun Kulturforum Traun Eugen Brandstetter Haidfeldstr. 2, 4050 Traun Tel.: +43 664 523 86 60 E-Mail: eugen.brandstetter@liwest.at Int Wann: ...

  • Linz-Land
  • Kulturforum Traun

Trauner Adventsingen "Aghios, freuet euch!"

Das Kulturforum lädt zum Trauner Adventsingen ein! Mitwirkende sind die Mollner Maultrommler, der Kirchenchor der Stadtpfarre Traun und Jean Matau auf der Orgel Sprecher: Stadtpfarrer Franz Wild Leitung: Wolfram Klebel FREITAG, 8. Dezember 2017 in der Stadtpfarrkirche Traun Beginn 17.00 Eintritt: 12,-- (Kufo-Mitglieder 10,--) Wann: 08.12.2017 17:00:00 Wo: Stadtpfarrkirche, Kirchenpl. 1, ...

  • Linz-Land
  • Kulturforum Traun

Musikalische Abendstunde anlässlich 40 Jahre Landesmusikschulen OÖ

Hören Sie in der Stadtpfarrkirche Traun Instrumentalensembles und SolistInnen der Musikschule Traun mit Werken von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Nicolo Paganini, Carl Maria von Weber. An der Orgel Mag. Josef Nowak, am Cembalo Dr. Jose-Daniel Martinez und am Violoncello Alexander Oberascher. Am 24. November 2017, 19.00, Stadtpfarrkirche Traun! Freiwillige Spenden erbeten! Wann: 24.11.2017 19:00:00 ...

  • Linz-Land
  • Kulturforum Traun

Ökumenische Begegnung 23.Sept. 2017 - Mühlkreisbahn

EINLADUNG Ökumenische Veranstaltung am 23.09.2017 Das Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ war für das Netzwerk von Christen der Anlass, die Verbindung mit der Ev. Kirche A.B. zu suchen. Wir freuen uns über das Interesse und die Zusammenarbeit mit der Ev. Pfarrgemeinde Linz-Innere Stadt, vertreten durch Frau Lore Beck. Im Lauf dieses Jahres wollen wir auch auf die anderen christlichen Kirchen (Ev.-methodistische Kirche, Alt-kath. Kirche …) zugehen. Im heurigen Jahr planen wir einen...

  • Linz-Land
  • Georg Brandstetter
Kirchenführungen im Stift Wilhering

Spannende Führungen im Stift Wilhering

Seit fünf Jahren ist Elisabeth Streicher Gästeführerin im Stift Wilhering. Nun werden in der Stiftskirche auch Kirchenführungen mit ganz neuem Zugang angeboten. WILHERING (ros). Ziel ist, dass Menschen eigene Erfahrungen machen mit allen Sinnen von Raum und Bau der Kirche unter dem Motto: Mit dem Herzen und der Seele die Kirche erspüren. Symbole erkennen, Heilige erzählen lassen, Altar erkunden und auf den Spuren der Geschichte wandern. Auf dem Kirchenboden liegen und die Kirchendecke...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl

Vortrag - Die Saat geht auf. Ökosoziale Marktwirtschaft. Ein Projekt für Gerechtigkeit und Frieden.

Herzliche Einladung zum Vortrag mit anschließendem Gespräch. DIE SAAT GEHT AUF. ÖKOSOZIALE MARKTWIRTSCHAFT. Ein Projekt für Gerechtigkeit und Frieden Vizekanzler a.D. DI Dr. Josef Riegler am 16. September 2016 - 18.00 Uhr Kreuzschwestern, Eingang Stockhofstrasse 2 4020 Linz Eintritt frei http://www.netzwerkvonchristen.at/wp/aktuell/ Wann: 16.09.2016 18:00:00 bis 16.09.2016, 21:00:00 ...

  • Linz
  • Georg Brandstetter
3

Kunstvoller Türschließer von Kirchentür gestohlen

TRAUN. Unbekannte Täter stahlen von der Eingangstüre der Stadtpfarrkirche Traun einen kunstvoll gefertigten Türschließer. Am 23. März zwischen 14:30 Uhr und 19:30 Uhr schnitten Unbekannte das Seilgewicht des Türschließers ab und stahlen die aus Kupfer gefertigte Figur. Dabei handelt es sich um ein Einzelstück, das von einem Künstler für die Pfarre Traun anlässlich der Kirchenrenovierung 2015 angefertigt wurde. Sollten sich die Täter vom Materialwert des Kupfers haben verleiten lassen, werden...

  • Linz-Land
  • Rainer Auer
Die neugotische Inneneinrichtung der Stadtpfarrkirche Traun wurde vom bedeutensten oberösterreichischen Kirchenbau Architekt Raimund Jeblinger (31.08.1853 - 4.03.1937) entworfen
15

Kirchenraum

Wo: Stadtpfarrkirche, Kirchenpl. 1, 4050 Traun auf Karte anzeigen

  • Linz-Land
  • Margarete Hochstöger
Die katholische Kirche im neuen Licht.
7

Ein Ort hat Herzflimmern.

KIRCHBERG-THENING: Seltsame Dinge gehen vor. Die Kirchen leuchten rot und zahlreiche Herzen verzieren die Felder. Am Sonntagabend erstrahlte die katholische und evangelische Kirche im neuen Licht. Unbekannte haben scheinbar die Scheinwerfer mit einer Folie abgedeckt und so leuchteten die Kirchentürme für einige Zeit im hellen Rot. Wenige Stunden vorher, zierten bereits zahlreiche Herzen einige Felder im Ort. Ob diese beiden Aktionen im Zusammenhang stehen und wer die unbekannten...

  • Linz-Land
  • dr. thenberger
1

Trauner Kirche in einem anderen Licht betrachten und erleben

TRAUN (ros). Bewusst Kirche einmal in einem anderen Licht betrachten und erleben – das ist das Ziel einer nicht alltäglichen spirituellen Veranstaltung, zu der die Stadtpfarre Traun am Samstag, 21. März einlädt. Zwischen 19 und 21 Uhr werden dabei im Rahmen einer Licht- und Toninstallation verschiedenste Teilbereiche und Aspekte der neu renovierten Kirche hervorgehoben. Licht, Musik, Düfte und Texte werden die Kirche aus einer ungewöhnlichen, nicht alltäglichen Perspektive zeigen. Geplant und...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl

Uganda - Land der Gegensätze

Vortrag mit Bildern und Liedern. Uganda - Land der Gegensätze Vom Herzen Europas in die Perle Afrikas. Sr. Michaela Pfeiffer, Generaloberin der Marienschwestern und Sr. Antonia Dulong, die seit über 12 Jahren in Uganda wirkt, erzählen über ihren Einsatz für und in ugand, einem der ärmsten Länder der Welt. Begrüssung: Bischof em. Dr. Maximilian Aichern Moderation: Mag. Josef Wallner Anschließend Gegegnung, Agape und Möglichkeit, Handarbeiten aus Uganda zu erwerben. Wann: ...

  • Linz
  • Georg Brandstetter

Sozial gerechte Budgetpolitik

Zahlreiche Interessierte fanden sich am 26. November zum Vortrag von Alexandra Strickner (Attac) zum Thema "Arbeit entlasten - In die Zukunft investieren" im Cardijn-Haus ein. Erstmals beinhaltet das Zukunftsbudget auch eine makroökonomische Einbettung, also eine gesamtwirtschaftliche Prognose der Veränderungen, die mit dem Zukunftsbudget möglich werden. Videos zum Vortrag

  • Linz-Land
  • Georg Brandstetter

Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung – Polizei ersucht um Unterstützung

VIECHTWANG. Mehrere bislang unbekannte Täter waren in der Nacht zum 23. November 2014, gegen 1:30 Uhr, zwischen Unterviechtwang über Viechtwang in Richtung Ortszentrum Scharnstein unterwegs und hinterließen eine Spur der Verwüstung über eine Strecke von rund 2,5 Kilometer. Sämtliche Schneestangen wurden auf der Route beschädigt und ausgerissen. Weiters rissen die Täter eine Werbetafel von einer Wand, montierten eine Granittafel einer Hauseinfahrt ab, verwüsteten eine Bushaltestelle, rissen...

  • Linz-Land
  • Kurt Traxl
Schauplatz des Geschehens: die Pfarrkirche der Gemeinde Hörsching.

Hörschinger Pfarrkirche: Schauplatz für Porno-Dreh

HÖRSCHING (nikl). Zwei eindeutige Filme mit einer in der Szene nicht unbekannten Sex-Darstellerin wurden in der Kirche produziert. Die Aufnahmen erfolgten ohne Wissen des Pfarrers und wurden zum Herunterladen ins Internet gestellt. Seitens der Pfarre wurde Anzeige erstattet, die Ermittlungen der Polizei laufen. Laut Paragraf 189 Strafgesetzbuch ist es verboten, an einem Ort, welcher der gesetzlich zulässigen Religionsausübung einer im Inland bestehenden Kirche oder Religionsgemeinschaft...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
4

"Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe"

Franz Kehrer, Direktor der Caritas Oberösterreich im Interview. BezirksRundschau: Wie sehen Sie die Entwicklung von Armut und Hilfsbedürftigkeit in Oberösterreich? Franz Kehrer: Die Armut in Oberösterreich hat sich sicher ausgeweite und breitere Gruppen erreicht. Die Arbeitslosigkeit ist höher. Die Wohnungspreise sind sehr gestiegen und das trifft die Menschen, die wenig verdienen. Es gibt zudem immer mehr Teilzeitbeschäftigte. Vor allem Letzteres wirkt sich auf die Menschen aus, die mit...

  • Linz
  • Oliver Koch
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.