kirche

Beiträge zum Thema kirche

Bischof Hermann Glettler, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und LH Günther Platter beim Landesüblichen Empfang in Stams.
4

Herz-Jesu-Gelöbnis
Gelöbnis am „Tag der Herzlichkeit“ erneuert

TIROL. Am 11. Juni fand die, coronabedingt im kleinen Rahmen, Herz-Jesu-Gelöbnisfeier des Landes Tirol im Stift Stams statt. Das Herz-Jesu-Gelöbnis wurde in diesem Jahr feierlich zum 225. Mal erneuert. Der Ursprung des Herz-Jesu-GelöbnisViele kennen die Herz-Jesu-Feuer, doch nur wenige wissen, was hinter dem Herz-Jesu-Gelöbnis des Landes Tirol steckt. Angesichts der Bedrohung Tirols durch die Truppen Napoleons beschloss der engere Ausschuss der Tiroler Landstände am 1. Juni 1796, auf Vorschlag...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Annemarie Regensburger
1 2

Lesung
Annemarie Regensburger liest in Pettnau

Pettnau. Am Dienstag 22. Juni 2021 um 19:30 liest Annemarie Regensburger, geb. 1948, Schriftstellerin aus Imst, aus ihrem 13. Buch: Sr. Angela Autsch - Der Engel von Auschwitz. Die Autorin ist bekannt für ihre präzise Sprache und raumfüllende Stimme. Mit viel Einfühlungsvermögen ist nach jahrelanger Recherche die erste literarische Biographie von Sr. Angela Autsch entstanden. Aus gutem Grund findet die Lesung auf der Wiese vor der Leiblfinger Kirche statt. Die einzige Frau auf dem Leiblfinger...

  • Tirol
  • Telfs
  • Claudia Ladner
Das Werk ist vollendet und erstrahlt in innerlich und äußerlich in neuem Glanz und neue Klangkraft.
Pfarrökonom Josef Kranebitter präsentiert stolz die „neue“ Orgel.
Video 14

Orgelrenovierung St. Antonius
Rietzer Kulturschatz wurde gerettet

RIETZ. In einer langwierigen und groß angelegten Renovierungsaktion wurde die Orgel in der Wallfahrtskirche St. Antonius in Rietz über die letzten Monate und Jahre komplett erneuert. Zwei Jahre RestaurationDie Mitte des 18. Jahrhunderts erbaute Orgel, die für die Rietzer Pfarrgemeinde einen wichtigen Kulturschatz darstellt, war langsam in die Jahre gekommen. Nach knapp zwei Jahren kann man nun stolz das Ende der Restaurierungsarbeiten bekanntgeben. Da die hölzernen Einzelteile teilweise fast...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Pfarrer Josef Scheiring und seine MinistrantInnen sorgten für einen echten Internet-Hype.
Video 3

Jerusalem Challenge - mit VIDEO
Oster-Tanz in Inzing wurde zum Internet-Hit

INZING. Das sieht man auch nicht alle Tage. In der letzten Woche ging ein Video aus der Pfarrkirche Inzing quer durch das ganze Internet. Pfarrer Josef Scheiring hatte sich für die Ostergottesdienste etwas ganz besonderes einfallen lassen. Tanzeinlage in der KirchePfarrer Josef Scheiring und seine Ministranten tanzten vor der versammelten Kirchengemeinde gleich zweimal zur sogenannten "Jerusalema Challenge". Der tausendfach nachgeahmte Internet-Trend hatte sich mittlerweile bis zur Pfarre...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Eine große Palmprozession konnte corona-bedingt auch heuer nicht stattfinden, doch gab es um 9 Uhr vor der Pfarrkirche Peter und Paul eine Palmweihe, zu der Palmlatten und -büsche mitgebracht werden konnten.
9

Feierlicher Beginn der Karwoche
Palmweihe bei der Telfer Pfarrkirche

TELFS. Die Karwoche in Telfs begann am Palmsonntag – trotz Corona – mit einem kirchlichen Fest, der Palmweihe und mit viel Gemeinschaftsgefühl. Zahlreiche Telferinnen und Telfer, darunter auch Bgm. Christian Härting, die Vize-Bgm. Cornelia Hagele und Vize-Bgm. Christoph Walch sowie weitere GemeinderätInnen waren gekommen um bei prächtigem Frühlingswetter den Segen vor dem Gotteshaus entgegenzunehmen. Nach dem Einzug in die Kirche zelebrierte Dekan Peter Scheiring eine Messe. Eine große...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Nach derzeitigem Stand (24. März 2021) werden Oster-Gottesdienste unter Einhaltung der Corona-Regeln in den Kirchen möglich sein.

Ostern
Eingeschränkte Ostergottesdienste – Was muss beachtet werden?

TIROL. Wer hätte es gedacht: auch in diesem Jahr gibt es nur ein eingeschränktes Osterfest. Allerdings sind nach derzeitigem Stand (24. März 2021) Gottesdienste unter Einhaltung der Corona-Regeln in den Kirchen möglich. Unter Beachtung der FFP2-Maskenpflicht und der Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern für Personen, die nicht in einem Haushalt leben, sind die Zeremonien durchführbar. Zusätzliche digitale Formate geplantAuch wenn nach derzeitigem Stand die Ostergottesdienste unter...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Ökumenische Arbeitskreis macht auf die anstehende Weltgebetswoche aufmerksam.

Weltgebetswoche
Einheit und Hoffnung in schweren Zeiten

TIROL. Der Ökumenische Arbeitskreis ruft in diesen schwierigen Zeiten zum Zusammenhalt trotz der gesellschaftlichen Polarisierung auf. In einem Schreiben will der Arbeitskreis in Tirol auf die bevorstehende Weltgebetswoche für die Einheit der Christen vom 18. bis zum 25. Jänner aufmerksam machen.  Hoffnung und Zuversicht in schweren ZeitenDer Vorstand des Ökumeneforums wünscht sich möglichst viele teilnehmenden Kirchen und Gemeinden: “Die Kirchen, die sich gemeinsam auf dem ökumenischen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: Marco Balzano –„Ich bleibe hier“
Kampf um das Zuhause

Der Kirchturm im Reschenssee ziert das Cover von Marco Balzanos Roman. Er versetzt die Leser zurück in die Zeit von 1939 bis 1943. Es geht um das Schicksal der Leute im idyllischen Dorf und von Trina, die ihr Zuhause verteidigt, als ein Energiekonzern für einen Stausee Felder und Häuser überfluten will – sehr lehrreich. Diogenes Verlag, 288 Seiten, 22,70 Euro

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Gedenkfeier in Polling fand im kleinen Rahmen statt.
2

Gedenken an die Verstorbenen
Seelensonntag in Polling zelebriert

POLLING. Wie in den meisten Gemeinden wurde der Seelensonntag heuer auch in Polling im kleinen Rahmen gefeiert. Ein stilles, aber wichtiges FestEs war ein sehr stilles, aber ein wichtiges Gedenken. Der Gebetstext wurde mit Priester Daniel aus Innsbruck verlesen. Danach wurde das Kriegerdenkmal gesegnet. Die Pollinger Vereine entzündeten die Gedenkkerze durch Gerhard Weiss (Schützen) und Marco Daum (Feuerwehr). Die Inschrift auf der Kerze: Es gibt keinen Abschied für jene, die in Gott verbunden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Hier sollen im kommenden Jahr bunte Wiesenblumen sprießen.

Neue Gartenfläche am Georgenfriedhof
Telfer Friedhof wird wieder grüner

TELFS. Der Georgenfriedhof in Telfs wird wieder grüner, bzw. bunter. Die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung haben direkt hinter der Kirche eine neue Gartenfläche für bunte Wiesenblumen angelegt. Gemeinsam verschönert„Nächstes Jahr soll die Besucher hier eine bunte Blumenpracht begrüßen“, zeigt sich RL Arnold Wackerle erfreut. Er ist im Telfer Gemeindeamt für die Verwaltung der Friedhöfe zuständig. Bei den Arbeiten konnte er aus die Hilfe von Asylwerbern aus dem Telfer Flüchtlingsheim zählen. ...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
 Ansteckende Fröhlichkeit. Alex Rieder und Josef Jäger, MK Polling.
8

Feier für den Kirchenpatron
Dreifaches Fest in der Pfarre Polling

POLLING. Es sei ein dreifaches Fest sagte Pfarrer Josef Scheiring. Für die Welt – und bat um Großzügigkeit beim Sammeln fürs Brunnenbauen in Afrika; Für unser Land – und sprach damit das Gelöbnisgebet zu Mariä Himmelfahrt an: „Wir stellen uns und unser Land unter deinen Schutz“. Und drittens: das „Rochusfest“. Die traditionelle Feier für den Patron der Pollinger Kirche und Pfarre. "Rochus der Richtige"Der Pollinger Patron Rochus habe ein „außerordentliches Leben“ geführt: geboren in eine reiche...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die „Herz – Jesu – Predigt“ des Pollinger Pfarrers Josef Scheiring
6

„Herz- Jesu“ in Polling - Letzte Chance für Petrus!

POLLING. Bei „Herz Jesu“ geht es vor allem um jene Strömung im Menschen, die Liebe erst möglich macht: das Gefühl. Liebe zu Mitmenschen, Liebe zu Gott. Die „Herz – Jesu – Predigt“ des Pollinger Pfarrers Josef Scheiring wurde von den Kindern sogleich umgesetzt. Sie haben gleich auch die Fürbitten übernommen. Da wächst eine selbstbewußte Generation heran, die für die Botschaft Christi sehr wichtig ist. Für sie ist die Gleichwertigkeit der Geschlechter selbstverständlich. Die Gefühlsebene wurde am...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
4

Polling 20.5.2020: Start mit Gottesdiensten.
Aufgeregt und humorvoll!

POLLING. Nach mehr als acht Wochen coronabedingter Unterbrechung bei den Gottesdiensten startet auch die Pfarrgemeinde Polling wieder durch. „Es ist so eine Mischung aus Aufgeregtheit wegen des Ungewohnten und dem Pollinger Humor“, meint einer der ersten Teilnehmer. Und eines merkt man in der Pfarre: Auch wenn die sonntäglichen Gottesdienstbesuche keine gewaltigen Zahlen aufweisen – sie sind wertvoll, sie gehen ab! Nicht nur den Älteren und den MitarbeiterInnen in den Pfarr – und Kirchenräten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auch die Ministranten waren bereit für den 1. Gottesdienst nach Corona.
4

In Polling geht es wieder los
Der 1. Gottesdienst nach Corona

POLLING. Nach mehr als acht Wochen coronabedingter Unterbrechung bei den Gottesdiensten startet auch die Pfarrgemeinde Polling wieder durch. Es geht wieder los„Es ist so eine Mischung aus Aufgeregtheit wegen des Ungewohnten und dem Pollinger Humor“, meint einer der ersten Teilnehmer. Und eines merkt man in der Pfarre: Auch wenn die sonntäglichen Gottesdienstbesuche keine gewaltigen Zahlen aufweisen – sie sind wertvoll, sie gehen ab. Nicht nur den Älteren und den MitarbeiterInnen in den Pfarr –...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Huberta und Gerhard Weiss kümmern sich um das Kriegerdenkmal.

Erster Gottesdienst nach Corona
Dienst an den Gefallenen in Polling

POLLING. Die Gärtnereien wurden in den ersten Tagen nach ihrer Öffnung bekanntermaßen „ordnungsgemäß“ gestürmt. Alles OrdnungsgemäßLange Schlangen, Sicherheitsabstände, alles zeitintensiv. Auch Huberta und Gerhard Weiss von der Schützenkompanie Polling brauchten mehrere Stunden, um an die Pflanzen für den Schmuck des „Kriegerdenkmals“ zu kommen. „Wir wollten den Schmuck unbedingt bis zum ersten Gottesdienst hinbekommen“, so Huberta. Sie ist Ehrenkranzträgerin und spielt bei der Betreuung des...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Zum Abend der Berufungen am 30. April um 20:00 Uhr wird herzlich eingeladen. Der YouTube Kanal der katholischen Jungschar ist bereit.

Abend der Berufungen
Online-Impulse für junge Menschen

TIROL. Am morgigen Donnerstag, den 30. April, lädt die Diözese Innsbruck zu einem Abend der Berufungen ein. Die Veranstaltung findet online statt und kann so ganz bequem von zu Hause aus verfolgt werden.  Online-Impulse  für junge MenschenBischof Hermann Glettler lädt besonders junge Menschen zum Abend der Berufungen ein. Zusammen hört man das Wort Gottes, denkt mit verschiedenen Männern und Frauen der Diözese über Berufungen nach und möchte erfahren, was für einen Jugendlichen persönlich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Peter Margreiter und Barbara Oberthanner vom Tiroler Volksmusikverein gestalten den Radiogottesdienst aus dem Bischofshaus musikalisch.

GEDANKEN
Drei ORF-Radiogottesdienste aus dem Bischofshaus

TIROL. Im Rahmen einer Zusammenarbeit der Diözese Innsbruck mit dem ORF Tirol werden an den kommenden drei Sonntagen im Regionalradio Tirol die Gottesdienste mit Bischof Hermann Glettler aus dem Bischofshaus übertragen. Diese Übertragungen sollen die Zeit bis zur langsamen Öffnung der Kirchen für öffentliche Gottesdienste ab 15. Mai überbrücken helfen. Gedenken an Diözesanpatron Petrus Canisius Den Anfang macht der Gottesdienst am kommenden Sonntag, 26. April um 10 Uhr. Bischof Hermann Glettler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Die Katholische Frauenbewegung Österreich möchte mit dem Tiroler Tirol an der Spitze viel bewegen.

Katholischen Frauenbewegung
Tiroler Frauen an der Spitze

TIROL. Die Katholische Frauenbewegung Österreichs hat eine neue Vorsitzende, sowie eine neue Generalsekretärin. An der Spitze der Bewegung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, auf der Basis christlicher Werte die Welt für Frauen gerechter zu machen, steht nun ein Tiroler Trio.  Frauen sollen als "Befreite" lebenGeführt wird die Katholische Frauenbewegung Österreichs nun seit Kurzem von Angelika Ritter-Grepl, der neuen Vorsitzenden, der wiedergewählten Petra Unterberger als Zweite Vorsitzende...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bischof Glettler wendet sich an die Glaubensgemeinschaft und spricht ihr, in Zeiten der Coronakrise, Mut zu.

Coronavirus
Bischof wendet sich an Tiroler

TIROL. In dieser schwierigen Zeit der Corona-Krise wendet sich auch Bischof Hermann Glettler an die Tiroler Bevölkerung und die Glaubensgemeinschaft. Auch Glettler ruft dazu auf, seine persönliche Verantwortung wahr zu nehmen, zum Schutz der Schwächsten unserer Gemeinschaft.  "Fürchtet euch nicht!"Trotz der aktuellen Situation spricht Bischof Hermann Glettler den Leuten Mut zu und erinnert an die Worte Jesu: „Fürchtet euch nicht!“ Im allerkleinsten Kreis wird nun, stellvertretend von den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Führung durch die Pfarrkirche Zirl
8

Reportage Kirchenführung
Historische Kirche in Zirl

Die Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz in Zirl ist eine ganz Besondere: Davon konnte Frau Mag. Sabine Neuner bei ihrer Kirchenführung letzten Samstagnachmittag zumindest überzeugen. Denn sie beinhaltet das älteste Inventar aus dem 16. Jahrhundert, Figuren aus der Barockzeit und wohlüberlegte, nach theologischem Programm gehaltene Fresken von Zirler Franz Pattner. Die Führung begann mit einem Blick auf die wunderschöne Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz, die heute um einige Meter größer und höher als...

  • Tirol
  • Telfs
  • Ricarda Stengg
Ab Montag stehen die Kirchen in Österreich meistens leer

Coronavirus
Ab Montag Gottesdienste weitgehend ausgesetzt

TIROL. Die Verantwortlichen der Diözese Innsbruck haben alle bisherigen Maßnahmen zusammen mit den Behörden abgestimmt. Kirchliche Familienfeiern wie Taufen und Hochzeiten sollen ab kommenden Montag verschoben werden. Basierend auf einer Vereinbarung auf Bundesebene gelten zudem laut der Aussendung der Österreichischen Bischofskonferenz ab Montag, 16. März bestimmte Maßnahmen. Konferenz mit der Bundesregierung in Wien Die VertreterInnen der anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften haben...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.
5

Speziell für Papst Franziskus entwickelt
Der Papst fährt Dacia Duster

Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, ist seit kurzem mit einem Dacia Duster unterwegs. Speziell für den Papst entwickeltDas Dacia-Papamobil wurde speziell für die Bedürfnisse des Papstes entwickelt und daher von der Dacia Prototypenabteilung gemeinsam mit dem Karosseriebauer Romturingia entsprechend adaptiert. Das Papamobil hat Allradantrieb, eine weiße Außenlackierung mit beigefarbenem Innenraum und fünf Sitze, einer davon im Fond ist besonders komfortabel. Weiters...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
6

Schulstart – Gottesdienst in Polling: Kinder rocken Kirche

POLLING. Das war ein Schwung, den die Pollinger SchülerInnen und KindergartlerInnen in die alte Pfarrkirche gebracht haben! Sogar das Baby im Kinderwagen vorne brachte diesen zum rythmischen Wackeln. Ich habs gesehen! Der bestens vorbereitete Wortgottesdienst wurde auch für den neuen Pfarrer Mag. Josef Scheiring zu einem optimalen Sprungbrett in die Pollinger Pfarrfamilie. Bei ihm und bei den jungen und älteren Gottesdienstbesuchern kam das zum Vorschein, was Gott so liebt: Humor. Der Schuh,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri

Pfarrerwechsel mit Wehmut

„Ein Haus der Wahnsinnigen“,… Das wünschte sich Pfarrer Dr. Gabriel Thomalla bei seinem Abschiedsgottesdienst am 14.8.2019. In seiner etwa 15minütigen Predigt pointierte er diplomatisch wie die Kirche von uns Christen am besten sein sollte. Bereitschaft zu Außergewöhnlichem und einem gewissen Wahnsinn, mit denen wir gemeinsam als Pfarrgemeinde Begeisterung und Christlichkeit schaffen. Es war eine hervorragende Predigt, in der nur zaghaft erahnt werden konnte, welch Situation sich Pfarrer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Monika Nyenstad

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.