Kirchenaustritte

Beiträge zum Thema Kirchenaustritte

Gedanken
RZ-Chefredakteur Christian Marold

Kommentar
Treffen sich zwei Päpste

Ein Treppenwitz, der seit der Emeritierung von Papst Benedikt XVI. nicht mehr gültig sein sollte - auch nicht mehr lustig. Nach seinem Rücktritt hat Benedikt den Widerspruch hinter dieser Aussage zerstört. Er selbst hat immer wieder betont, dass er nach der Findung eines neuen Papstes in den Ruhestand treten werde und dabei auch still und leise bleibe. Das bedeutet, dass er sich in die täglichen Aufgaben des neuen Papstes nicht einmischen werde. Erstaunlich seitdem ist nur, dass er auch nach...

  • 23.01.20
Lokales
Für den Dompfarrer sei jeder einzelne Austritt aus der Kirche schmerzvoll.
2 Bilder

Nach Anstieg bei Kirchenaustritten
Toni Faber: "Null Toleranz für Missbrauch"

Die Zahl der Katholikinnen und Katholiken ist in Österreich im vergangenen Jahr zurückgegangen. Insgesamt sind über 67.000 Menschen aus der Kirche ausgetreten. Dompfarrer Toni Faber plädiert für "Nulltoleranz für Missbrauch", um Kirchenaustritte zu verhindern.  ÖSTERREICH. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Kirchenaustritte um 14,9 Prozent gestiegen. Gab es Ende 2018 noch 5,05 Millionen Katholiken in Österreich, waren es 2019 nur mehr 4,98 Millionen. Das berichtete "Kathpress" am Mittwoch....

  • 15.01.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.